Schnell und einfach: 6 Wege, um Tee besser schmecken zu lassen als Soda

Schnell und einfach: 6 Wege, um Tee besser schmecken zu lassen als Soda

Ihre Morgen sind hektisch, Ihre Nachmittage sind beschäftigt und Sie sind immer auf der Suche nach dem zusätzlichen Energieschub. Sie gehen zur nächsten Cola, um Ihre Energie zurückzugewinnen und Ihr Verlangen nach Zucker zu zügeln. Soda ist Ihr vertrauenswürdiger Freund geworden und hat bewiesen, dass es Ihnen das gibt, was Sie brauchen, um den Rest des Tages zu überstehen. Vielleicht ist das Koffein ein Trost für Sie, das Ihnen erhöhte Wachsamkeit und eine erhöhte Stimmung verleiht.

Was auch immer der Grund für das Trinken von Soda ist, es gibt einen besseren und gesünderen Weg, um alle Vorteile von Koffein zu nutzen und Ihre Geschmacksknospen zu erleuchten, indem Sie sich dem Tee zuwenden. Sie sagen vielleicht, ich glaube Ihnen nicht, Tee schmeckt nicht annähernd so süß wie Limonade. Nun, denken Sie noch einmal nach.Werbung



Sehen Sie sich sechs Möglichkeiten an, wie Sie Tee besser schmecken lassen können als Soda:

1. Suchen Sie nach natürlichen Süßstoffen.

Natürlich ist Zucker das Süßungsmittel der Wahl. Es ist schnell, günstig und immer verfügbar. Es gibt jedoch andere natürliche Süßstoffe, die genauso gut schmecken wie Zucker und besser für Ihre Gesundheit sind. Betrachten Sie Stevia, Dattelzucker, Kokosblütenzucker und Rohzucker. Roher Honig, Melasse und ganze Steviablätter sind ebenfalls eine Option. Einige weniger bekannte natürliche Süßstoffe sind: Yacon-Sirup, Xylit und Erythrit.Werbung



2. Betrachten Sie Süßungsmittel mit Fruchtgeschmack.

Während es viele Tees mit Fruchtgeschmack wie Granatapfel gibt, gibt es genauso viele Süßstoffe mit Fruchtgeschmack. Sie können nach Tees suchen, die von Natur aus süßer sind, aber wenn Ihr Tee nicht Ihrem Geschmack entspricht, können Sie Früchte ohne viel Zucker hinzufügen. Getrocknete Ananas-, Apfel-, Kokos- und Orangenschalen können Ihrer Tasse Tee einen zusätzlichen Schlag verleihen. Darüber hinaus ist Zitrone ein guter Süßstoff (sie enthält auch Vitamin C), Ingwer und Zimt. Wenn nichts anderes, tropfen Sie einfach ein paar Teelöffel Ihres Lieblingsfruchtsafts.

3. Erstellen Sie ein integriertes Teegetränk.

Tee kann Getränken hinzugefügt werden, die bereits voller Süße sind. Ein gefrorener Ingwer und Grüntee-Mocktail besteht aus grünem Tee, Minze, Ingwer, Honig und auf Eis gekühlten Zitronen. Sie können Ihren Tee zu Hause oder bei der Arbeit aufbrühen, in eine Thermotasse mit Eis geben und abkühlen lassen. Erwäge, deinem Tee Mineralwasser oder kohlensäurehaltiges Wasser hinzuzufügen, um die Kohlensäure einzudämmen.Werbung



4. Recherchieren Sie die besten Einweichmethoden.

Kein Tee gleicht dem anderen. Lernen Sie Ihren Lieblingstee kennen. Beachten Sie die empfohlenen Ziehzeiten und die Wassertemperatur. Als Alternative zu Leitungs- oder Flaschenwasser sollten Sie gefiltertes, gereinigtes oder natürliches Quellwasser verwenden. Wenn Sie sich all dieser Faktoren bewusst sind, können Sie das Beste aus Ihrer Tasse Tee herausholen.

5. Trinken Sie Tee aus ganzen Blättern.

Tee aus ganzen Blättern zu trinken, ist der Reichtum und die Süße des Tees, der direkt aus dem Garten kommt, am nächsten. Wenn Sie Tee aus ganzen Blättern trinken, werden Sie ein volleres Erlebnis und einen komplexeren Geschmack bemerken. Dies wird eine Art von Geschmack und Komplexität hinzufügen, die bei Staubtee nicht zu finden ist, an die die meisten Teetrinker gewöhnt sind.Werbung

6. Denken Sie über den Tellerrand hinaus.

Wussten Sie, dass Schokolade Tee süßen kann? Wenn Sie ein Schokoladenliebhaber sind (wie ich), können Sie Ihren Schokoladen-Fix in Ihrer täglichen Tasse Tee bekommen. Dunkle Schokolade verleiht Chai-Tee einen reichen Geschmack. Manche Leute fügen schwarzem Tee weiße Schokolade hinzu. Etwas schmelzen und genießen! Boba (in Taiwan auch Bubble Tea genannt) ist eine weitere kreative Alternative. Dies besteht hauptsächlich aus Tapioka, Milch/Sahne, Zucker und Wasser, die alle zu Ihrem bevorzugten aufgebrühten Tee hinzugefügt werden.



Fazit

Heiß oder kalt, grün oder schwarz, Tee zu trinken ist für Sie genauso effektiv und gesünder als das Trinken von Soda. Um Ihre Entzugssymptome zu lindern, probieren Sie jeden Tag eine Tasse Tee und ersetzen Sie die Dose Limonade, die Sie normalerweise trinken würden. Nach ein paar Wochen werden Sie mehr Wachsamkeit, mehr Energie und ein lebendigeres Ich erfahren.Werbung

Was ist dein Lieblingstee? Wie versüßt man es? Teile in den Kommentaren unten.

Vorgestellter Bildnachweis: Grüner Tee / JD über flic.kr