So erstellen Sie einen persönlichen Strategieplan für Ihre Ziele

So erstellen Sie einen persönlichen Strategieplan für Ihre Ziele

Um Ihre Ziele zu erreichen, ist es notwendig, einen persönlichen strategischen Plan zu erstellen, damit Sie Maßnahmen ergreifen können und sich nicht mehr fragen: Wie erreiche ich dieses Ziel . Die meisten Unternehmen tun dies, aber aus irgendeinem Grund tun es einige talentierte, motivierte Personen nicht. Es macht keinen Sinn und dennoch denken die Leute im Großen und Ganzen über ihre Ziele nach, entwickeln aber keine persönliche Strategie, um sie zu erreichen.

In diesem Artikel werde ich darauf eingehen, da dies eine der wichtigsten Einzelaufgaben ist, die Sie tun können, um den Lauf Ihres Lebens zu ändern.



Inhaltsverzeichnis

  1. Definieren Ihres persönlichen Strategieplans
  2. Was ist ein persönlicher Strategieplan?
  3. Fokushorizonte
  4. Zusätzliche Methoden
  5. Abschließende Gedanken
  6. Mehr über Zielplanungsstrategien

Definieren Ihres persönlichen Strategieplans

Beginnen wir mit dem perfekten Beispiel von John (Pseudonym). Als Kind spielte er Fußball, Baseball und Basketball, aber er war in keinem davon besonders gut.Im Alter von 15 Jahren versuchte er, der Basketballmannschaft beizutreten, und scheiterte. Er war zu klein und schaffte es, die Uniform des Starspielers zu tragen. Die Geschichte geht weiter, während er weiter hart trainierte, jeden Tag um 6 Uhr aufwachte und es nach einem Jahr endlich in die Basketballmannschaft schaffte, die die ersten drei Turniere verlor.

Er trainierte noch härter und wurde schließlich der vielleicht einflussreichste Basketballspieler aller Zeiten – Michael Jordan.



Man könnte argumentieren, dass es definitiv eine Kombination aus rohem Talent und harter Arbeit für Sportler ist. Dennoch kann niemand sagen, dass dieser fleißige Mensch ohne Übung und jahrelanges hartes Arbeiten am selben Ziel nie seine Leistungen erreicht hätte.

Deshalb ist es entscheidend, Ihre Strategie zu definieren und diese dann zu verfolgen. Es kann nicht garantieren, dass Sie ein Weltklasse-Athlet werden, aber es kann garantieren, dass Sie mit Ihren einzigartigen Fähigkeiten die besten Chancen haben, Ihre Ziele zu erreichen.



Wir stellen Ihnen forschungserprobte Methoden zur Vorbereitung Ihres persönlicher strategischer Plan .

Was ist ein persönlicher Strategieplan?

Laut einem Artikel im Journal of Management Research bedeutet eine effektive persönliche Strategie, in mehreren Zeiträumen zu denken und zu klären, was man im Laufe der Zeit erreichen möchte und was kurzfristig getan werden muss, um dorthin zu gelangen.[1]Mit anderen Worten, es bedeutet, eine Vision und einen Plan zu ihrer Umsetzung festzulegen.Werbung

Eine wachstumsorientierte Denkweise ist bei der Erstellung eines persönlichen Strategieplans unerlässlich. Andernfalls wäre es nicht ehrgeizig genug – und wenn Sie hier über Ihre langfristigen Ziele nachdenken, bedeutet dies, dass Sie wahrscheinlich bereits eine Wachstumsmentalität haben.



Laut einem Essay im Harvard Business Review haben Personen, die glauben, dass ihre Talente entwickelt werden können (durch harte Arbeit, gute Strategien und Beiträge anderer), eine wachstumsorientierte Denkweise. Sie neigen dazu, mehr zu erreichen als diejenigen mit einer festeren Denkweise (die glauben, dass ihre Talente angeborene Gaben sind).[zwei]

Das wichtigste Merkmal, das mit Erfolg verbunden ist, ist die Planung. Es ist manchmal wichtiger als Talent.[3]

Es gibt viele Methoden, um Ihre persönliche Strategie zu entwickeln, und ich werde einige davon behandeln. Sie alle teilen das Verständnis einer übergeordneten Vision, ein Gespür für Ihre Werte und praktische Schritte, um dorthin zu gelangen.

Fokushorizonte

David Allen ist mit seinem berühmten Buch einer der führenden Zeitmanagement-Spezialisten weltweit Dinge erledigen: Die Kunst der stressfreien Produktivität . Ein Aspekt des Zeitmanagements ist das Verständnis dafür, was Sie in einem persönlichen Strategieplan erledigen müssen.

Seine Methode umfasst folgende Horizonte:

Horizont 5: Zweck und Grundsätze

Hier setzen Sie Ihre Vision für das Leben. Natürlich ist dies eine große Sache, bei der Sie darüber nachdenken müssen, womit Sie in Jahrzehnten zufrieden wären. Unterfragen sind, für welche Jobs, Branchen, Auswirkungen und Vermächtnisse Sie sich interessieren.

Eine ausgezeichnete Methode, um dies zu untersuchen, ist die Verwendung der fünf warum Prozess. Bei dieser einfachen Methode sollten Sie sich fragen, warum Sie die wahren Gründe für die Wahl Ihrer Vision verstehen.Werbung

Wenn Sie beispielsweise ein erfolgreicher Unternehmer werden möchten, können Sie sich fragen, warum das so ist. Wenn das Warum Wirkung zeigen soll, können Sie sich zusätzliche Fragen stellen, zum Beispiel, ob dies der beste Weg ist, dies zu tun.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, fragen Sie sich vielleicht, warum Sie eine Wirkung erzielen möchten. Vielleicht liegt es daran, dass Ihnen etwas sehr am Herzen liegt.

Ihre Vision sollte nicht nur auf beruflichen Zielen ausgerichtet sein; es sollte zu jedem Lebensziel gehören, das Ihnen wichtig ist. Ein schlechtes Beispiel wäre: Der erfolgreichste Unternehmer aller Zeiten zu sein. Es ist nicht einzigartig und geht nicht auf Ihre inneren Wünsche und Bedürfnisse ein. Eine gute wäre spezifisch, nicht generisch für Sie und Ihre persönlichen Ziele.

Indem Sie ein für Sie spezifisches langfristiges Ziel auswählen, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, um herauszufinden, wie die nächsten Jahre aussehen werden.

Der zweite Teil dieses Horizonts sind Prinzipien. Indem Sie Ihre Prinzipien wählen, können Sie Ihre Entscheidungen noch einmal überprüfen und sehen, ob sie Ihren Erwartungen an sich selbst entsprechen.

Horizont 4: Drei- bis Fünf-Jahres-Vision

Nachdem Sie Ihr Lebensziel im Rahmen Ihres persönlichen Strategieplans klar definiert haben, können Sie nun die nächsten Jahre planen. Jedes ehrgeizige Ziel braucht Zeit, um es zu erreichen. Sie sollten planen, wie Sie dorthin gelangen, und verstehen, dass Flexibilität in diesen Zeiten von entscheidender Bedeutung ist, da viele Veränderungen im Gange sind.

Dabei entscheiden Sie sich für konkrete Ziele, wie zum Beispiel einen Karriereweg. Wenn Sie Schriftsteller werden und Kolumnist in der New York Times werden möchten, was würde Sie dann dorthin bringen? Wenn Sie davon träumen, ein erfolgreiches Startup zu gründen, was können Sie tun, um die richtigen Dinge zu lernen, um sich als führender Unternehmer zu qualifizieren?

Wenn Sie über die nächsten spezifischen Schritte nachdenken, die Sie ergreifen sollten, wird immer empfohlen, einen Mentor zu finden, mit dem Sie sich beraten können. Das ist jemand, zu dem du aufschaust und dir sein Leben so vorstellst, wie du es gerne hättest. Sie sind in der Regel mindestens 10-15 Jahre älter und haben ihre Ziele erfolgreich erreicht.Werbung

Was wäre der nächste Schritt, um Sie zu Ihrer Vision zu bringen? Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten, aber im Großen und Ganzen sollten Sie sich einen Weg vorstellen, der manchmal nicht 100% frei sein kann und Sie dennoch in die richtige Richtung führt.

Horizont 3: Ein- bis Zweijahresziele und -ziele

Welche Ziele hat das nächste Jahr?

Nehmen wir an, Sie haben sich für ein bestimmtes entschieden Karriereweg . Jetzt sollten Sie sich auf die Hauptkriterien und Leistungskennzahlen konzentrieren, die Ihnen dabei helfen, dorthin zu gelangen. Das mag weit von Ihrer Vision entfernt erscheinen, aber Visionen sind von Natur aus etwas weit entfernt.

bezahlbare Orte zum Leben in Südkalifornien

Wenn Sie sich entschieden haben, in fünf Jahren ein erfolgreicher Unternehmer zu sein, um den Klimawandel positiv zu beeinflussen, aber immer noch nicht das Gefühl haben, das Wissen dazu zu haben, könnte ein erster Schritt die Arbeit für ein Startup sein, das dies tut.

Wenn Sie sich das erste Jahr Ihrer Tätigkeit für dieses Startup ansehen, ist es möglicherweise eine gute Idee, Ihre beruflichen Anforderungen zu verstehen und sich darauf vorzubereiten, diese hervorragend zu erfüllen. Damit sind Sie auf dem richtigen Weg zu Ihrem Traum.

Horizont 2: Schwerpunkte und Rechenschaftspflicht

Nachdem wir gelernt haben, was Sie brauchen, um die nächsten Jahre zu planen, kommen wir nun zu den wichtigen Dingen des täglichen Lebens. Was sind die wenigen wichtigsten Dinge, die für Ihren Erfolg bei der Erreichung Ihres Ziels wichtig sind?

Dies ist der Teil, in dem Sie Ihre täglichen Verantwortlichkeiten verstehen und sich darin auszeichnen, sie zu erfüllen. Machen a tägliche To-Do-Liste kann in dieser Phase hilfreich sein. Dies ist eine Möglichkeit, sich selbst zur Verantwortung zu ziehen, wenn Sie entscheiden, welche täglichen Schritte Sie unternehmen müssen, um Ihren persönlichen strategischen Plan umzusetzen.

Dies ist auch der Horizont, der Ihnen hilft, Aufschub zu vermeiden, da Sie eine klare Vorstellung davon haben, was Sie wann tun müssen. Wenn Sie ins Zaudern geraten, schauen Sie sich Lifehack’s an Fast-Track-Klasse: Kein Aufschieben mehr. Werbung

Horizont 1: Projekte

Dies sind die offenen Schleifen Ihrer Ziele, die erreicht werden müssen. Ein Beispiel kann die Bearbeitung dieses Firmenfilms sein. Ein anderer könnte diesen Bericht fertigstellen. Es können auch persönliche Dinge sein, wie zum Beispiel die Geburtstagsfeier für deinen Bruder zu organisieren.

Sie haben Unmengen davon, und von Zeit zu Zeit wird empfohlen, sicherzustellen, dass sie mit Ihren übergeordneten Zielen übereinstimmen.

Nachdem Sie alles zu Ihrem Kalender hinzugefügt haben, besteht der letzte Schritt darin, es tatsächlich zu erledigen. Sie können unzählige Projektmanagementsysteme wie Monday, Asana, Notion und andere verwenden. In Notion haben sie tatsächlich eine vorbereitete Vorlage für diese vorgeschlagene Methode.

Zusätzliche Methoden

Die obige Methode ist nur eine von vielen, um Ihren persönlichen Strategieplan zu entwickeln.

Eine andere heißt V2MOM, erfunden vom Gründer von Salesforce[4]. Die Idee ist, sich selbst fünf Fragen zu stellen – einige davon wurden auch oben gestellt –, die Ihnen helfen, Ihre Vision zu klären und zu verstehen.

Die fünf Fragen lauten:

  • Vision: Was möchten Sie erreichen?
  • Werte: Was ist Ihnen wichtig?
  • Methoden: Wie kommst du darauf?
  • Hindernisse: Was hindert Sie daran erfolgreich zu sein?
  • Maßnahmen: Woher wissen Sie, dass Sie es haben?

Abschließende Gedanken

Wie bereits erwähnt, hat es einen großen Einfluss auf Ihren Erfolg im Leben, wenn Sie wissen, wohin Sie wollen und sich darauf vorbereiten. Das mag offensichtlich erscheinen, aber einige ehrgeizige Menschen managen ihr Leben nicht so, dass sie sich bestmöglich positionieren können, um erfolgreich zu sein. Verbringen Sie ein paar Stunden damit, nachzudenken und einen persönlichen strategischen Plan zu entwickeln, um sich heute auf den richtigen Weg zu bringen.

Mehr über Zielplanungsstrategien

Vorgestellter Bildnachweis: Glenn Carstens-Peters über unsplash.com Werbung

Referenz

[1] ^ Zeitschrift für Managementforschung: Persönliche Strategie und Veränderungsbereitschaft
[zwei] ^ Harvard-Geschäftsüberblick: Was bedeutet eine Wachstumsmentalität tatsächlich?
[3] ^ Herz Asien: Strategische Planung: ein Werkzeug für persönliches und berufliches Wachstum
[4] ^ Zwangsversteigerung: Erstellen Sie eine strategische Unternehmensausrichtung mit einem V2MOM