Kreative Ideen, die Ihr Zimmer cool und schick machen

Kreative Ideen, die Ihr Zimmer cool und schick machen

Egal wie sehr wir ein Zimmer oder unser ganzes Haus lieben, früher oder später kommt es zu einem Punkt, an dem wir uns von den gleichen Dingen ein wenig langweilen. Bevor Sie über Bord gehen und ein komplettes Redesign planen, auch wenn Sie es sich leisten können, denken Sie über kleine Änderungen nach. Es ist einfacher, mit den Bereichen oder Ecken zu beginnen, die Sie am wenigsten mögen oder die nicht mehr mit Ihrem Alltagsfluss funktionieren. Ein wenig Bewegung, Stapeln, Drehen, Addieren oder Subtrahieren kann zu wünschenswerten Ergebnissen führen. Wenn mehr Handlungsbedarf besteht, schnappen Sie sich etwas Farbe und geben Möbeln – oder einem Teil davon – ein neues Gesicht.

Die Verwendung persönlicher Bilder und Erinnerungen sorgt dafür, dass Sie sich nicht so schnell langweilen, wenn Sie stark mit dem Gesehenen verbunden sind. Auch das feine Porzellan oder die teuren Gegenstände müssen nicht in Schränken verstaut werden. Zeigen Sie stolz alles, was Sie lieben, und lassen Sie Ihr Zuhause ein Spiegelbild davon sein, wer Sie sind und wie Sie leben. Für alle Bastler und Zeitgenossen lassen sich DIY-Projekte, die so gut wie nichts kosten, leicht in Angriff nehmen. Passen Sie die Farben und Formen nach Ihren Wünschen an und tun Sie wieder, was Ihrem Geschmack entspricht. Für die schwierigeren Projekte, die mehr Kraft, technisches Wissen oder Werkzeuge erfordern, benötigen Sie möglicherweise etwas Hilfe.

Bevor Sie einen Profi einstellen, suchen Sie unter Freunden und Verwandten nach jemandem, der Ihnen für weniger Geld oder im Austausch für eine andere Aufgabe, in der Sie gut sind, helfen kann. Schauen wir uns die einfachen Ideen an, die Ihnen helfen, jeden Raum zu verwandeln.

1. Streichen Sie eine Wand in einer satten Farbe, um dem Raum Wärme und Fokus zu verleihen

2. Integrieren Sie ein rohes Element aus der Natur in die Raumdekoration

3. Fügen Sie Buchstützen in den Regalen oder in der Bibliothek hinzu

Werbung

4. Streichen oder tapezieren Sie die Decke und zwei einander gegenüberliegende Wände, um einen asymmetrischen Raum miteinander zu verbinden

5. Fügen Sie einen Schaukelstuhl an einer Ecke eines Raumes hinzu, um zusätzlichen Charakter und einen gemütlichen Platz zum Entspannen zu erhalten

6. Erstellen Sie Ihre eigene einfache Kunst zum Anzeigen

7. Verbessere dein Treppenspiel mit Bildern deiner Lieblingserinnerungen oder einem Thema, das dir gefällt

8. Erfrische deinen Kühlschrank mit Washi Tape oder Kontaktpapier

9. Stapeln Sie ein paar zufällige Objekte, um einen Nachttisch oder Beistelltisch zu erstellen

Werbung

10. Unterteilen Sie einen offenen Raum in Zonen mit luftigen Regalen aus Holz

11. Verwandeln Sie klassische architektonische Details in moderne mit Farbe oder Washi Tape one

12. Hängen Sie Pflanzen an die Decke oder stellen Sie sie über höhere Möbel

13. Stapeln Sie alle Ihre Bücher oder Zeitschriften in einem einzigen hohen Stapel für visuelles Interesse und weniger Unordnung

14. Stellen Sie Vasen und Blumen zum Aufhängen her und bilden Sie einen Haken in der Küche oder im Badezimmer

15. Dekoriere einen einfachen Spiegel mit Farb- oder Natursteinen

Werbung

16. Schreiben Sie mit der Hand an die Wände für ein einzigartiges, ausdrucksstarkes Dekor

17. Machen Sie ein Licht im Küstenstil mit Treibholz

18. Fügen Sie einen großen gerahmten Spiegel in der Nähe einer Raumecke hinzu, um die Perspektive zu verschieben und die Illusion eines größeren Raums zu erzeugen

19. Heben Sie Ihr Bett auf einer Plattform mit integriertem Stauraum an, um mehr Stauraum zu gewinnen

20. Hängen Sie einen Korb an die Decke und füllen Sie ihn mit Früchten oder Blumen für einen spontanen Akzent

21. Erstellen Sie ein Regal mit modularen Regalen, Boxen oder Kisten und streichen Sie die Innenseiten mit einem Farbtupfer

Werbung

22. Machen Sie skurrile Gardinenstangen aus Holzzweigen

23. Einfache Tische oder Hocker mit Farbe erneuern

24. Stellen Sie Blumentöpfe in Ihrem Zimmer auf, um den ganzen Raum aufzuhellen

grüner Topf

Vergessen Sie nicht, dass Sie sich Zeit nehmen sollten, um Ihr Zuhause schließlich zu lieben und sich nicht so schnell zu langweilen. Das Reflektieren und Überlegen, wie es aussehen soll, sollte viel mehr Zeit in Anspruch nehmen, als die Projekte und Änderungen durchzuführen. Gehen Sie also ruhig vor und fangen Sie klein an, lassen Sie zwischen den einzelnen Änderungen etwas Zeit, um zu sehen, wie Sie sich bei jeder einzelnen fühlen. Das Letzte, was Sie wollen, ist, mit all den oben genannten Projekten über Bord zu gehen und am Ende zu hassen, wie Ihr Raum aussieht, nachdem Sie wertvolle Zeit und Geld investiert haben.