Zehn fantastische alternative Lebensstile

Zehn fantastische alternative Lebensstile

Wollten Sie schon immer mal aus der Mainstream-Gesellschaft aussteigen und anders leben? Haben Sie davon geträumt, nicht arbeiten zu müssen, es ruhig angehen zu lassen und großartige Menschen zu treffen, während Sie die Früchte der Erde genießen? Überall gibt es alternative Lebensstile, die nur auf diejenigen warten, die rein wollen. Hier ist eine Anleitung zu den zehn der besten:

1. Ashrams, Tempel und Gemeinden

Tempel

Hinduistische Ashrams sind dafür bekannt, ein ruhiges, kontemplatives Leben zu bieten und gleichzeitig gesunde, aktive Gemeinschaftsarbeit zu leisten. Für die Teilnahme braucht man oft kein Geld, vorausgesetzt, man kann bei der Hausarbeit helfen, ist eine Bereicherung für die Gemeinschaft und versteht sich gut mit anderen. Wenn Sie zu Beginn Ihres Aufenthalts eine kleine Spende zu leisten haben, hilft Ihr Beitrag, die Gemeinschaftskosten zu kompensieren und Ihnen einen Platz in der Gemeinschaft zu sichern. Buddhistische Tempel bieten einen ähnlichen Lebensstil, ebenso wie einige Sufi-Retreats. Moderne christliche Klöster erlauben einem oft, in völliger Stille zu leben, was sehr schön sein kann, wenn man abbricht, um „dem Alltag zu entfliehen“, einschließlich des Gesprächs mit Menschen. Wenn es in deiner Gegend eine mystische christliche Gemeinde vor Ort gibt, hat sie möglicherweise Verbindungen zu kontinuierlich betriebenen Klöstern, die Rückzugsorte anbieten. Das Leben in spirituellen Gemeinden kann schön sein, mit täglicher Praxis, Garten- und Küchenarbeit und unzähligen spirituellen und Selbsthilfegesprächen mit anderen.



2. Die Regenbogenfamilie

Regenbogenfamilie

Die Rainbow Family ist eine lose Vereinigung von Hippie-Stämmen mit ihren Wurzeln in den 1960er und 70er Jahren. Viele Menschen jeden Alters haben den idealen Hippie-Lebensstil beibehalten, indem sie von Ort zu Ort reisen, regionale Versammlungen bilden und außerhalb der Mainstream-Gesellschaft leben. Einige dieser Stämme haben ständige Lager oder haben ihren Sitz in bestimmten Städten, während andere reine Nomaden sind. Der Tauschhandel ist das wichtigste Mittel, um notwendige Güter zu erhalten. Man lernt schnell, zu campen, draußen zu leben, eine Weile ohne Dusche zu bleiben und im Moment zu sein. Auf dem Hippie-Trail gibt es viele Abenteuer zu erleben, vom Hören alter Geschichten über die Gegenkultur über das Singen großartiger Lieder am Feuer bis hin zum Entkommen von schlechtem Wetter und Stürmen mit minimaler Ausrüstung und Schutz.Werbung

Wenn Sauberkeit Ihr Ding ist, werden Sie diesen Outdoor-Lifestyle vielleicht satt haben. Aber wenn Sie die Natur lieben und sich vorstellen können, nackt um ein großes Lagerfeuer zu tanzen, während 100 Trommeln um Sie herum schlagen, dann kann dies eine großartige Möglichkeit sein, eine Weile zu leben. Diese Leute reisen in einige der schönsten Länder der USA und campen dort. Es ist schwer, sich für Mietzahlungen zu Hause zu behaupten, wenn Ihr Camp für zwei Wochen einen Blick auf die Tetons und einen Wasserfall bietet. Sie können eine regionale Versammlung oder die große nationale Versammlung besuchen, um einen Vorgeschmack zu bekommen, aber ich empfehle Ihnen, sich mit dem Stamm in Ihrer Nähe zu verbinden und einige der beteiligten Personen kennenzulernen. So fühlst du dich wie zu Hause und kannst beim nächsten Treffen mit deinen Peeps campen. Wenn Sie den Lebensstil ernst nehmen, werden Sie viele Möglichkeiten haben, sich einem wandernden Stamm anzuschließen.



3. Rückzugszentren Center

Rückzugszentrum

Es gibt viele Bildungsretreatzentren in den USA und im Ausland, wo die Öffentlichkeit für eine Woche oder ein Wochenende Selbsthilfekurse besuchen, Meditieren, Kunst, Tanz usw. lernen kann. Dies sind zwar kommerzielle Betriebe, die Programme anbieten, aber es gibt sind in der Regel Möglichkeiten, vor Ort zu leben, wenn Sie sich dem Personal anschließen. Stellen können bezahlt werden oder sich im Austausch für Nahrung und Unterkunft freiwillig melden. Die Arbeit kann variieren, von Reinigungspersonal über die Hilfe bei der Außenanlage bis hin zur Unterstützung bei der Produktion und dem Aufbau von Veranstaltungen. Einige dieser Positionen sind saisonabhängig. Dies ist eine der schönsten Möglichkeiten, um für eine Weile etwas anderes zu machen, da Sie außergewöhnliche Menschen treffen (andere Mitarbeiter, Gastlehrer und das Besucherpublikum), viele neue Dinge lernen und das Essen normalerweise gut ist. Wer weiß, vielleicht stimuliert es sogar Ihre nächste Karriere!

4. Bio-Bauernhöfe

Bauernhof

Bereit zu arbeiten? Biologische, nachhaltige Farmen auf der ganzen Welt benötigen oft qualifizierte und ungelernte körperliche Arbeit, insbesondere während der Wachstums- und Erntezeiten. Wenn Sie über landwirtschaftliche oder gärtnerische Fähigkeiten verfügen, haben Sie eine bessere Chance, eine Position bei einer Farm zu landen. Wenn die Farm groß genug ist, können sie gerne jeden aufnehmen, der bereit ist, hart zu arbeiten, lange Stunden zu arbeiten und schnell zu lernen. Meiner Erfahrung nach ist das Leben auf einem Bauernhof kein gemütlicher Weg, um aus dem typischen Alltag herauszukommen. Frühes Aufstehen ist ebenso an der Tagesordnung wie die körperliche Arbeit. Aber Sie lernen die wichtige Fähigkeit, Lebensmittel auf natürliche Weise anzubauen, betreiben eine gesunde Aktivität, die Kraft und Ausdauer aufbaut, und ernähren sich normalerweise sehr gesund. Du wirst auch tolle Leute kennenlernen. Die Farm ist voll von intelligenten, fürsorglichen Leuten, die gerne arbeiten, einen starken Körper haben und breit lächeln, wenn sie den Tag begrüßen. Die Arbeit auf dem Bauernhof sollte ausreichen, um Miet- und Lebensmittelkosten zu decken, und wenn Sie genug beitragen, können Sie sogar eine bezahlte Stelle erhalten.Werbung



5. Yoga-Zentren

Yoga

Yoga-Zentren sind Orte, an denen die Öffentlichkeit Yoga-Retreats abhält und an denen Yoga-Lehrer längere Ausbildungszeiten verbringen. Sie haben in der Regel einen schönen, ausgewogenen Lebensstil mit einer Mischung aus körperlicher Aktivität und Ausfallzeiten. Es kommen regelmäßig wundervolle Menschen vorbei und man hat die Chance, viele süße Seelen zu treffen. Das Leben an einem Ort wie diesem ist normalerweise mit erheblichen Kosten verbunden, es sei denn, Sie verfügen über die erforderlichen Fähigkeiten (siehe #6). Aber wenn Sie den Teig haben, ist es ein großartiger Lebensstil, besonders wenn Sie sich für Yoga interessieren. Du wirst deine Praxis vertiefen, gut essen und in Gemeinschaft mit anderen leben.

6. Das Wandern [Fachhandel]

Tischler

Es gibt Fähigkeiten, die Sie an andere Orte bringen können und Sie zu einer sofortigen Bereicherung für viele Gemeinden und Organisationen machen. Wenn Sie Spaß an dem haben, was Sie tun, kann es eine Freude sein, es in einer Vielzahl von Umgebungen zu tun, zu reisen und unterwegs neue Leute kennenzulernen. Zimmerei ist ein Handwerk, das überall dort gefragt ist, wo ein neues Zentrum oder Gebäude gebaut wird. Wenn Sie dem Vorarbeiter Ihre Treue beweisen können, wird Ihnen oft erlaubt, vor Ort zu wohnen und im Austausch für die Unterstützung der Besatzung gefüttert zu werden. Wenn Sie ein guter Masseur sind, gibt es viele Orte, an denen Sie sich gegen freie Unterkunft und Verpflegung niederlassen können. Denken Sie an Retreat-Zentren, Gemeinschaften und Spas (wo sie Ihnen möglicherweise sogar etwas zusätzlich bezahlen). Sind Sie ein talentierter Webdesigner? Viele Organisationen benötigen eine bessere Webpräsenz oder besseres Online-Marketing. Technische Fähigkeiten, die eine Gemeinde normalerweise viel Geld kosten würden, können gegen einen schönen Aufenthalt an einem neuen Ort eingetauscht werden. Wenn die Leute dich kennenlernen und dir vertrauen, kannst du weitere Möglichkeiten entwickeln, um von deinem neuen Rückzugsort nebenher ein Einkommen zu verdienen.

7. Kooperationen

Werbung



kooperativ

Genossenschaften sind Gruppen von Menschen, die Ressourcen bündeln, um benötigte Güter und Dienstleistungen wie Nahrung, Unterkunft, Gesundheitsversorgung usw. zu teilen. In Ihrer Nähe kann es mehrere geben. Genossenschaftliches Wohnen bietet ein Gemeinschaftsgefühl, während Sie dennoch in einer Stadt oder einem städtischen Gebiet leben können (vielleicht sogar in derselben Stadt, in der Sie bereits sind!). Genossenschaften teilen sich Aufgaben wie Putzen und Einkaufen und wechseln oft die Essensausgaben, sodass Sie möglicherweise einen Abend in der Woche haben, um mit einem Partner zu kochen. Die Mahlzeiten werden oft zusammen eingenommen, obwohl Genossenschaftsmitglieder in der Regel vielfältigere individuelle Zeitpläne und Aktivitäten haben als in einer Kommune, und die Mitglieder immer frei sind, ihr eigenes Ding zu machen. Genossenschaften sind eine großartige Möglichkeit, Kosten zu senken und mit einem Gemeinschaftsgefühl zu leben. Einige Genossenschaften haben auch einen fokussierten Sinn, z. B. das Recycling oder einen gemeinnützigen Zweck, der das Leben belebender machen kann. Sie können das Leben ganz anders gestalten, ohne die Stadt, in der Sie leben, zu ändern, indem Sie einer Genossenschaft beitreten!

8. Absichtliche Gemeinschaften

Gemeinschaft

Die Mutter aller alternativen Lebensstile! Es gibt eine Community für alle, wählen Sie einfach Ihr Interesse aus. Einige sind seltsamer als andere, und bei einigen musst du vielleicht auf komisches Verhalten achten, aber der Beitritt zu einer absichtlichen Gemeinschaft kann dein Leben schnell verändern. Gemeinschaften können sich auf Permakultur, Religion, Nacktheit, Leben außerhalb des Stromnetzes, Überlebensfähigkeiten, Polyamorie, Außerirdische und viele Variationen von gegenkulturellen Überzeugungen konzentrieren. Käufer aufgepasst! Gehen Sie auf eigene Gefahr, aber viel Spaß!

9. Ureinwohnerdörfer

Dorf

Ureinwohnerdörfer bieten die ultimative Abwechslung und kulturelle Erfahrung. Wenn Sie akzeptiert werden, können Sie so leben, wie es viele vor Jahrhunderten getan haben. Holz hacken, Wasser tragen. Maismehl mahlen, Feuer machen. Führe langsame Gespräche, beobachte den Himmel und das Wetter. Die Menschen in diesen Dörfern leben auf einer anderen Zeitachse als der Rest von uns. Wahrscheinlich eine gesündere. Nicht um indigene Völker in einen Topf zu werfen, aber meiner Erfahrung nach muss in Dörfern mehr nachgedacht werden als in der modernen Gesellschaft. Mehr Zuhören als Antworten. Und manche Antworten kommen nonverbal, sogar durch Schweigen. Angeln, Jagen und Kochen nehmen einen Großteil des Tages ein. Genauso wie Zeit mit anderen zu teilen, zu lernen, Geschichten zu erzählen, mit Kindern zu spielen. Es mag manchmal scheinen, als gäbe es auf diesem Planeten nichts anderes zu tun, als zu essen, Geschichten zu erzählen und zu spielen. Ahhh, was für eine schöne Erinnerung. Vielleicht lernen Sie sogar eine Sprache und einige nette Tipps für das Leben, während Sie dort sind.Werbung

10. Ausland

fremd

Natürlich gibt es immer den großen Umzug. Wie sie sagen, wohin Sie auch gehen, dort sind Sie. Warum nicht in Buenos Aires sein? Ausländische Reiseziele können ein günstiges Leben mit einem ganz anderen Lebensstil bieten, als Sie es gewohnt sind. Malaysia, Indonesien, Berlin, Mittelamerika und Spots in Mexiko und Südamerika sind beliebt. An einigen Orten finden Sie eine aktive Ex-Pat-Community, wenn Sie mit Menschen mit einem ähnlichen Hintergrund und einer ähnlichen Sprache wie Sie selbst zusammen sein möchten. In anderen müssen Sie sich möglicherweise mehr in die lokale Kultur einfügen. Die Idee hier ist, Ihr Geld so weit wie möglich zu strecken, während Sie das Leben wirklich genießen. Möchten Sie in der Nähe eines tropischen Strandes wohnen? Besitzen Sie eine eigene Ranch? Nicht durch eine Hypothek belastet werden? Wenn Sie sich ein Flugticket leisten können und etwas Ersparnis mitbringen können, können Sie sich mehrere Jahre in einer wunderbar anderen Kultur leisten.

Diese zehn Lebensweisen bieten Veränderungswilligen viele Möglichkeiten, das Leben abseits des Mainstreams zu erleben. Sie können für eine Weile eine große Erholung sein oder zu einem dauerhaften Lebensstil werden. Immer wissen, dass Sie Optionen haben, wie Sie leben. Sie müssen sich nicht an den Parametern der modernen Gesellschaft festhalten. Sie können ein Leben wählen, das Ihnen hilft, glücklich zu sein, weniger Stress zu haben und zu dem passt, was Sie schätzen und genießen. Gehen Sie raus und erleben Sie ein Abenteuer!

Vorgestellter Bildnachweis: 123RF über 123rf.com