Midlife-Crisis bei Männern: Der definitive Überlebensleitfaden

Midlife-Crisis bei Männern: Der definitive Überlebensleitfaden

Viele Menschen erleben eine Midlife-Crisis, daher ist eine Midlife-Crisis bei Männern keine Seltenheit. Wenn du denkst, dass du mittendrin bist, ist es wichtig zu wissen, dass es nie zu spät ist, damit anzufangen, das Leben zu gestalten, das du dir wünschst. Sobald Sie gelernt haben, die Anzeichen einer Midlife-Crisis zu erkennen, sind Sie in kürzester Zeit auf dem Weg der Heilung.

So viele von uns quälen sich jeden Tag durch, nur um sich umzusehen und zu erkennen, dass wir das Leben an uns vorbeiziehen lassen.



Wenn Sie das sind, verwenden Sie dies als Leitfaden, und mit etwas Glück werden Sie die Midlife-Crisis bei Männern als das sehen, was sie wirklich ist: eine Chance.

Beachten Sie, dass dies ein Leitfaden für die Midlife-Crisis für Männer ist. Wenn Sie nach einem Leitfaden für Frauen suchen, sehen Sie sich an Dieser Beitrag stattdessen.



Inhaltsverzeichnis

  1. Was genau ist eine Midlife-Crisis?
  2. Anzeichen einer Midlife-Crisis bei Männern
  3. Warum es zu einer Midlife-Crisis kommt
  4. Wie man mit einer Midlife-Crisis umgeht
  5. Abschließende Gedanken
  6. Mehr, um Ihnen zu helfen, sich zu lösen

Was genau ist eine Midlife-Crisis?

Eine Midlife-Crisis wird im Allgemeinen als ein Übergang der Identität und des Selbstvertrauens definiert, der bei einer Person mittleren Alters (typischerweise im Alter von 45 bis 64 Jahren) auftritt. Diese psychologische Krise wird durch Ereignisse angeheizt, die das Alter einer Person, die unvermeidliche Sterblichkeit und möglicherweise einen Mangel an bemerkenswerten Leistungen im Erwachsenenleben ans Licht bringen.Die Midlife-Crisis bei Männern ist also der Midlife-Crisis bei Frauen sehr ähnlich.

Es überrascht nicht, dass Menschen dann Depressionen, Angstzustände und den Wunsch haben, bedeutende Veränderungen im Leben vorzunehmen.



Der Begriff Midlife-Crisis wurde übrigens 1957 vom kanadischen Psychoanalytiker und Sozialwissenschaftler Elliott Jaques geprägt. (Komischerweise hat Jaques auch den Begriff Unternehmenskultur geprägt.)[1]

Neuere Studien haben jedoch gezeigt, dass die meisten Menschen mittleren Alters keine Midlife-Crisis erleben. Tatsächlich haben einige in Frage gestellt, ob die Midlife-Crisis überhaupt existiert.

Für viele von uns ist die Midlife-Crisis jedoch nur allzu real.



Anzeichen einer Midlife-Crisis bei Männern

Die Midlife-Crisis für Männer kann sich auf verschiedene Weise manifestieren. Einige der häufigsten finden Sie unten:

Top-Ten-Filme, die man gesehen haben muss
  • Stimmungsschwankungen : Menschen, die eine Midlife-Crisis erleben, können sehr temperamentvoll erscheinen und ohne Rechtfertigung wütend oder gereizt auf Familienmitglieder werden.
  • Depression und Angst : Eine Midlife-Crisis kann zweifellos dazu führen, dass man sich traurig, unruhig oder einfach nur unglücklich fühlt.
  • Schlaflosigkeit oder Verschlafen : Depressionen, Angstzustände und ein ständig drehender Geist können die Schlafgewohnheiten stark beeinflussen.
  • Eine Besessenheit vom Aussehen : Wer eine Midlife-Crisis durchmacht, hat oft das Bedürfnis, für andere attraktiv zu bleiben.
  • Erhöhter Konsum von Drogen oder Alkohol : Erwachsene mittleren Alters können zu Drogen oder Alkohol greifen, um ihre Gefühle zu verschleiern.
  • Fühlen Sie sich in einer Sackgasse stecken : Wer eine Midlife-Crisis durchmacht, hat oft das Gefühl, festzustecken – in einem schlechten Job, einer schlechten Ehe, einer schlechten Situation – ohne Ausweg.
  • Gedanken an Tod oder Sterben : Eine Midlife-Crisis kann dazu führen, dass Menschen obsessiv über ihre eigene Sterblichkeit nachdenken.

Andere Anzeichen einer Midlife-Crisis sind: impulsive Entscheidungen, eine Affäre, das Ersetzen alter Freunde durch jüngere Freunde, Schuldzuweisungen an andere und extreme Langeweile[2].

Schauen Sie sich dieses Diagramm an, um zu sehen, wie viele dieser Anzeichen Sie erleben[3]:

Werbung

Warum es zu einer Midlife-Crisis kommt

Es lohnt sich zu wiederholen, dass neuere Studien die Vorstellung abzulehnen scheinen, dass die meisten Erwachsenen eine Midlife-Crisis durchmachen. Forscher glauben, dass der Persönlichkeitstyp und eine Vorgeschichte von psychologischen Problemen manche Menschen für die traditionelle Midlife-Crisis prädisponieren[4].

Natürlich können sich alltägliche Stressoren anhäufen, die Erwachsene mittleren Alters glauben lassen, dass sie eine Krise haben. Midlife-Krisen bei Männern können manchmal nur Stressoren in der Lebensmitte sein[5].

Darüber hinaus erleben viele Erwachsene mittleren Alters Lebensereignisse, die zu anhaltenden Depressionen oder psychischen Belastungen führen können. Psychologen führen das Phänomen oft auf das Altern selbst, das Altern oder Sterben der Eltern, die Reifung der Kinder, Ehebeziehungen (oder deren Fehlen) und Karriere (oder deren Fehlen) zurück.

Wie man mit einer Midlife-Crisis umgeht

Wenn Sie glauben, eine Midlife-Crisis zu haben, sich festgefahren fühlen oder Probleme mit Ihrer psychischen Gesundheit haben

, ich möchte Ihnen noch einmal versichern, dass Sie nicht allein sind. Eine Midlife-Crisis bei Männern und Frauen ist normal.

Versuchen Sie, einige der folgenden Schritte zu befolgen, um zu lernen, wie Sie mit einer Midlife-Crisis umgehen und wieder auf den Weg zu einem Leben finden, das Sie gerne leben:

1. Entscheiden

Jemand hat einmal gesagt, dass der erste Schritt, um irgendwohin zu kommen, darin besteht, zu entscheiden, dass man nicht bleiben wird, wo man ist. Und ich kann nicht mehr zustimmen. Hier beginnt wirklich die Arbeit.

Ich begann erst eine Veränderung zu erleben, nachdem ich die Entscheidung getroffen hatte – nein, das unzerbrechliche Versprechen an mich selbst –, dass ich mein Leben ändern würde. Und egal wie sehr Sie leiden, Sie können sich das gleiche Versprechen geben.

2. Stoppen Sie die Suche nach Glück

Als Menschen verbringen wir unser Leben damit, verzweifelt nach Glück zu suchen, und doch wissen wir nicht einmal, was es ist.

Wir können es nicht erklären, beschreiben oder definieren; wir wissen nur, dass wir es wollen, weil es alles pfirsich macht. Studien haben jedoch immer wieder gezeigt, dass unser nie endendes Streben nach Glück oft genau das ist, was uns durcheinander bringt.

Der Versuch, Glück zu finden, ist eine vergebliche Anstrengung, die wahrscheinlich die Krise, die Sie haben, noch verschlimmert. Stoppen Sie die Suche nach Glück und beginnen Sie, Maßnahmen zu ergreifen, um das Leben zu erschaffen, das Sie sich wünschen. Wenn Sie dies tun, müssen Sie kein Glück finden. Irgendwann wird dich das Glück finden.

3. Meditieren

Was ich früher als New-Age-Unsinn abgetan habe, hat mein Leben in vielerlei Hinsicht positiv verändert, als ich es für möglich gehalten hätte. Meditation reduziert nachweislich Symptome von Angstzuständen und Depressionen, verbessert den Fokus und die Konzentration, steigert das Selbstbewusstsein und fördert eine bessere körperliche Gesundheit. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Midlife-Crisis bei Männern zu lindern.

Und für mich ist es die einzige Aktivität, die meinen Affenverstand effektiv zähmt, oder was Neurowissenschaftler kürzlich das Standardmodus-Netzwerk (DMN) genannt haben.[6].Werbung

Dein DMN ist am aktivsten, wenn du dich nicht auf etwas Bestimmtes konzentrierst und dein Geist von Gedanken zu Gedanken wandert. Bestenfalls können diese Gedanken inspiriert und unterhaltsam sein. Aber wenn Sie sich in einer persönlichen Krise befinden, können diese Gedanken destruktiv sein.

Meditation hat eine beruhigende Wirkung und verringert die Aktivität im DMN deutlich. Und wenn der Geist zu wandern beginnt, sind diejenigen, die regelmäßig meditieren, viel besser darin, sich davon zu lösen.

Probieren Sie diesen 5-minütigen Meditationsleitfaden: Überall und jederzeit aus und erleben Sie seine Vorteile.

4. Entwickle eine Fülle-Mentalität

Jahrelang operierte ich mit einer Knappheitsmentalität. Ich war wütend, dass alle Leckereien der Welt an alle anderen zu gehen schienen. Ich fragte mich, warum die Menschen um mich herum erkannt wurden, reich wurden, einen netten Partner bekamen und ich nicht.

Vielleicht, dachte ich, gibt es einfach nicht genug, um herumzulaufen. Natürlich ist diese Art des Denkens nicht nur schwächend; es ist geradezu ungenau.

Tatsächlich ist die Welt ein Ort des Überflusses mit grenzenlosen Möglichkeiten. Erinnern Sie sich jeden Tag daran, unabhängig von Ihrem Alter. Öffne dich für alles, was die Welt zu bieten hat.

5. Übe Dankbarkeit

Überlegen Sie sich vor dem Schlafengehen fünf Dinge, für die Sie dankbar sind. Noch besser, schreiben Sie sie auf. Dies können alltägliche Ereignisse sein, wie einen wunderschönen Sonnenuntergang zu sehen, etwas Neues zu lernen oder Ihr Lieblingslied im Radio zu hören.

Dr. Robert Emmons, Professor an der UC Davis und weltweit führender wissenschaftlicher Experte für Dankbarkeit, schrieb:

Dankbarkeit ist in erster Linie eine Art zu sehen, die unseren Blick verändert.

Brauchen Sie ein wenig Inspiration, wie man Dankbarkeit praktiziert? Hier sind 40 einfache Möglichkeiten, Dankbarkeit zu üben .

6. Verfolge deine Leidenschaften

Eine weitere hilfreiche Sache, um die Midlife-Crisis bei Männern zu lindern, ist, Leidenschaften nachzugehen.

Sicherlich, wenn Sie eine Midlife-Crisis haben, mag es schwer erscheinen, sich für etwas zu begeistern, aber Sie können Ihren Geist mit einer bemerkenswert einfachen Aktivität wiederbeleben.

Denken Sie darüber nach, was Sie gerne tun oder was Sie als Kind gerne gemacht haben. Denken Sie darüber nach, wie Sie Ihre Zeit verbringen könnten, wenn Sie die finanzielle Fülle hätten, um etwas zu tun. Denken Sie an diejenigen, die Sie bewundern, an diejenigen, deren Karriere Sie sich wünschen würden.Werbung

Was auch immer Ihre Leidenschaften sind, verfolgen Sie sie von ganzem Herzen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Ihre Leidenschaft ist, schauen Sie vorbei diese Anleitung .

7. Übung

Bewegung ist bei weitem die am häufigsten empfohlene Methode, um negative Gefühle abzuwehren und eine Perspektive zu gewinnen. Aber Sie müssen nicht ins Fitnessstudio gehen, um Sport zu treiben.

Sie können Yoga machen, Badminton spielen oder auf einem Trampolin springen. Sie können schwimmen oder tanzen oder wandern oder Rad fahren. Sie können mit Ihren Kindern Hula-Hoop-Reifen machen oder Kung Fu üben.

Sie können Ihre Garage reinigen, Unkraut in Ihrem Garten jäten oder einen flotten Spaziergang durch die Nachbarschaft machen. Gerade etwas körperliches tun , und Sie müssen es nur drei- oder viermal pro Woche für 30 Minuten tun.

8. Ziele setzen

Machen Sie eine Liste mit allem, was Sie im nächsten Jahr, in den nächsten fünf Jahren und in den nächsten zehn Jahren erreichen möchten. Sprich mit einem Coach oder jemandem, den du liebst, über deine Ziele und erarbeite einen Plan, um sie zu erreichen.

Lernen Sie, SMART-Ziele zu verwenden, um das zu erreichen, was Sie wollen: Wie man SMART Goal nutzt, um im Leben sehr erfolgreich zu werden .

9. Halte dich von sozialen Medien fern

Ich kann mir nichts Schlimmeres für eine zerbrechliche menschliche Psyche vorstellen als Social Media. Es ist kein Geheimnis, dass die Nutzung sozialer Medien zu Depressionen, Angstzuständen, Neid, Gefühlen der Hoffnungs- und Wertlosigkeit und allen möglichen anderen Problemen führen kann.

Eine Studie ergab insbesondere, dass Teilnehmer, die Facebook am häufigsten nutzten, ein schlechteres Selbstwertgefühl aufwiesen, und dies wurde durch eine größere Exposition gegenüber sozialen Aufwärtsvergleichen in den sozialen Medien vermittelt[7].

Es ist auch eine kolossale Zeitverschwendung. Stellen Sie sich vor, was Sie in Ihrem eigenen Leben in den Stunden erreichen könnten, die Sie damit verbringen, durch die Highlight-Rollen aus dem Leben anderer zu scrollen. Wenn Sie eine Midlife-Crisis bei Männern überleben wollen, verlassen Sie die sozialen Medien.

10. Lachen Sie so viel wie menschlich möglich

Wer auch immer den Ausdruck Lachen ist die beste Medizin geprägt hat, war wirklich auf etwas gefasst. Studien zeigen, dass Lachen Endorphine freisetzt, den Neurotransmitter Serotonin aktiviert, körperliche Anspannung und Stress lindert, das Immunsystem stärkt und das Herz schützt[8].

Wenn Sie eine Midlife-Crisis haben, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie jemals wieder lachen werden. Deshalb müssen Sie danach suchen.

Bevor ich ins Bett gehe, schaue ich mir zehn Minuten Stand-Up-Comedy an. Ich lese lustige Bücher, sehe lustige Filme und verbringe so viel Zeit wie möglich mit lächerlich lustigen Menschen.

Wie bekomme ich vollere Wangen

Bemühen Sie sich bewusst, das Lachen in Ihren Alltag zu integrieren. Sie werden gekitzelt, dass Sie es getan haben.Werbung

11. Betrachten Sie Ihr Leben als Party

Die Tatsache, dass du lebst, ist nicht nur ein Grund zum Feiern, es ist ein Wunder – so unwahrscheinlich, dass dein Verstand mit ziemlicher Sicherheit zu Brei wird, wenn du versuchst, es zu begreifen.

Dr. Ali Binazir, ein gerissener, intelligenter Harvard-Absolvent und Autor von Das Tao des Datings: Der Leitfaden für kluge Frauen, um absolut unwiderstehlich zu sein , hat tatsächlich die Zahlen gezählt und zeigt, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Vater Ihre Mutter trifft, eins zu 20.000 beträgt, die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Vater mit Ihrer Mutter ausgeht, eins zu 2.000 und die Wahrscheinlichkeit, dass das richtige Sperma auf die richtige Eizelle trifft, eins zu 400 Billiarden beträgt .

Und das ist erst der Anfang.

Ihre Großeltern, Urgroßeltern und alle anderen vor ihnen – Millionen von Jahren bis zum ersten Homo sapiens – mussten sich treffen und Kinder bekommen. Am Ende, erklärt Binazir, sei die Wahrscheinlichkeit, geboren zu werden, eins zu zehn, gefolgt von 2.685.000 Nullen.

Tragischerweise wissen so viele von uns nie wirklich zu schätzen, was es bedeutet, am Leben zu sein. Wir erliegen unseren Ängsten, geben unsere Träume auf und tolerieren das Unerträgliche. Wir geraten in schlechte Jobs, schlechte Beziehungen und schlechte Situationen und erlauben uns, dass andere uns schlecht behandeln.

Stellen Sie sich Ihr Leben als Party vor und denken Sie daran: Das Leben soll genossen werden, nicht ertragen .

Außerdem, Es ist nie zu spät, das Leben zu leben, das du dir wünschst !

Abschließende Gedanken

Egal wie alt Sie sind, jeder Tag bietet eine neue Gelegenheit, etwas Neues zu tun:

  • Sam Walton gründete mit 44 Jahren Wal-Mart.
  • Ray Kroc kaufte kurz nach seinem 50. Geburtstag den ersten McDonald’s.
  • Rodney Dangerfield war 46, als er seinen großen Durchbruch am Ed Sullivan-Show .
  • Harland Sanders war mit 65 Jahren pleite. Dann verkaufte er das erste Kentucky Fried Chicken-Franchise.
  • Und Charles Darwin veröffentlichte Über das Zeitalter der Arten im Alter von 50 Jahren.

Wir können das Unvermeidliche nicht aufhalten. Wir werden alle sterben. Die Frage ist: Was wirst du zu Lebzeiten tun?

Das Leben ist kostbar. Eine Midlife-Crisis bei Männern ist nicht das Ende.

Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um zu untersuchen, was wirklich vor sich geht, und Sie werden vielleicht feststellen, dass es sich überhaupt nicht um eine Krise handelt. Tatsächlich besteht eine gute Chance, dass dies der perfekte Zeitpunkt ist, um das Leben zu erschaffen, das Sie sich schon immer gewünscht haben. Keine Ausreden.

Mehr, um Ihnen zu helfen, sich zu lösen

Vorgestellter Bildnachweis: Zach Vessels über unsplash.com

Referenz

[1] ^ Der Atlantik: Wie es zur Midlife-Crisis kam
[2] ^ Heute: 8 Warnzeichen, dass ein Mann eine Midlife-Crisis hat
[3] ^ Huff-Post: So erkennen Sie in einem einfachen Diagramm, ob Sie eine Midlife-Crisis durchmachen
[4] ^ Gerontologie: Midlife Crisis: Eine Debatte
[5] ^ Motivation und Emotionen: Stress erwarten: Amerikaner und die Midlife-Crisis
[6] ^ Jahresrückblick Neurowissenschaften: Das Standardmodus-Netzwerk des Gehirns
[7] ^ American Psychological Association: Sozialer Vergleich, soziale Medien und Selbstwertgefühl.
[8] ^ Fortschritte in der Physiologieausbildung: Humor, Lachen, Lernen und Gesundheit! Ein kurzer Rückblick