Es ist an der Zeit, loszulassen und weiterzumachen, wenn Sie diese 21 Dinge erleben

Es ist an der Zeit, loszulassen und weiterzumachen, wenn Sie diese 21 Dinge erleben

Es ist die traurige Realität des Lebens, dass wir manchmal einfach loslassen und weitermachen müssen. Dies gilt nicht nur in romantischen Partnerschaften, sondern auch in Arbeitssituationen, Lebensbedingungen, beruflichen Beziehungen, Freundschaften. Selbst Investitionen und materielle Besitztümer können schwer loszulassen sein, obwohl sie destruktiv oder fordernd geworden sind.

Soll ich bleiben oder gehen? Kaufen oder verkaufen? Ausstrecken oder das Handtuch werfen? Schwierige Entscheidungen. Es ist eine Art Balance zwischen Ausdauer und Selbsterhaltung.



Was das Problem oft noch verschlimmert, ist, dass wir diese Lebenswahrheit zwar intellektuell verstehen, es aber schwer für uns ist, sie zu praktizieren. Oh, wir können andere leicht sehen und leicht darauf hinweisen, wenn es Zeit für sie ist, weiterzuziehen, aber wenn es um uns selbst geht, ist es schwieriger zu erkennen, wann es Zeit ist, sich zu verabschieden.

ist zitronenwasser trinken gut für dich

Zeichen, dass es Zeit ist, weiterzumachen

1. Wenn Sie sich nicht respektiert oder nicht gehört fühlen

Jeder von uns hat ein grundlegendes Bedürfnis, respektiert und zugehört zu werden.



2. Wenn du immer wieder mehr gibst als du nimmst

Auch wenn wir nicht punkten sollten, muss auf lange Sicht ein Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen herrschen.Werbung

3. Wenn du mehr an die Vergangenheit als an die Gegenwart denkst

Du kannst nicht in der Vergangenheit leben. Wenn es angenehmer ist, über Erinnerungen an die Vergangenheit nachzudenken, als in der Gegenwart zu leben, dann verherrlichen Sie entweder die Vergangenheit oder es stimmt etwas ernsthaft mit der gegenwärtigen Situation nicht.



4. Wenn Sie sich ständig geistig und körperlich erschöpft fühlen

Das Leben ist Arbeit und manchmal wirklich anstrengend, aber das sollte nicht die Norm sein. Wenn Sie immer ausgelaugt sind, ist das ein Problem.

5. Wenn du mehr weinst als lachst

Während wir zwangsläufig Schmerzen empfinden und gelegentlich Gefühle verletzen, sollten Lachen und Lächeln die Tränen zahlenmäßig überwiegen.

6. Wenn du häufiger Wut als Liebe empfindest

Wut gehört zum Leben. Menschen machen uns manchmal wütend, besonders diejenigen, die uns wichtig sind. Und die Lebensumstände können sehr ärgerlich sein, aber Liebe sollte der Standard sein, nicht Wut.



7. Wenn du hoffst, dass morgen besser wird, Tag für Tag day

Hoffnung trägt uns; Das Leben wäre nichts ohne, aber wenn wir ständig so unglücklich sind, dass wir immer wieder hoffen, dass es morgen besser wird, dann müssen wir einen Blick darauf werfen, wie wir heute leben.Werbung

8. Wenn du denkst, die Dinge wären besser, wenn sie sich nur ändern würden…

Wir können andere Menschen nicht ändern. Wir können unser Glück auch nicht an das Verhalten anderer hängen. Wir müssen die Realität akzeptieren. Wir sind für unser eigenes Glück verantwortlich und wenn wir so nicht glücklich und gesund sein können, müssen wir weitermachen.

9. Wenn du verbergen musst, wer du wirklich bist, um akzeptiert oder geliebt zu werden

Was auch immer die Situation ist, wenn Sie sich nicht vollständig ausdrücken und sein können, wer Sie wirklich sind, dann ist es nicht nachhaltig.

bestes Whey Protein Pulver zur Gewichtsreduktion

10. Wenn Sie wiederholt Unordnung retten, abdecken oder beseitigen.

Der Ritter in glänzender Rüstung wird irgendwann alt. Auch wenn du die große Schwester, die verlässliche Freundin, die Ansprechpartnerin bist, die alles zusammen hat, bedeutet das nicht, dass du ständig eingreifen und Dinge reparieren solltest. Wenn Sie sich von anderen ausnutzen lassen, wird das zu einem ungesunden Muster.

11. Wenn Sie alle Freude und Leidenschaft verloren haben, die früher da waren.

Wir alle durchleben Ruhephasen, Zeiten der Langeweile oder stecken in einer Sackgasse fest, aber wenn Enthusiasmus und Freude wirklich weg sind, dann lass es los.

12. Wenn Sie sich weniger oder nicht gut genug fühlen.

Lassen Sie sich von niemandem unterlegen fühlen, nicht von einem Chef, einem Liebhaber, einem Freund, einem Kollegen oder Kollegen. Du bist genauso wertvoll wie alle anderen auch. Du bist von Natur aus würdig und gut genug, einfach du selbst zu sein.Werbung

13. Wenn du ständig nachtragend, frustriert oder gelangweilt bist

Groll und Frustration fühlen sich vielleicht nicht wie ein Notfall an, aber wenn diese Gefühle chronisch sind, können sie Ihre gesamte Lebensqualität untergraben. Es ist, als würde man das Leben mit einem konstanten Gewicht auf dem Rücken leben. Sie können nicht glücklich oder gesund sein, bis Sie diese Last ablegen.

14. Wenn du dich in einer Situation befindest, die mehr Schmerz als Glück verursacht

Schmerz ist unvermeidlich, aber er sollte das Glück nicht überschatten. Wenn Schmerz ein ständiger Begleiter ist oder dir absichtlich zugefügt wird, ist es an der Zeit, alles loszulassen, was oder wer auch immer ihn verursacht.

15. Wenn dir klar wird, dass das Einzige, was dich zurückhält, die Angst vor dem Unbekannten ist

Unsicherheit ist beängstigend und oft entscheiden wir uns deshalb, in einer unglücklichen Situation zu bleiben, weil wir Angst haben, was als nächstes kommt, was sich hinter der anderen Tür befindet. Aber wenn wir an dem festhalten, was wir wissen, weil wir Angst vor dem haben, was wir nicht wissen, ist das ein klares Zeichen dafür, dass wir loslassen müssen.

wie man mit informationsüberflutung umgeht

16. Wenn du aufhörst, Spaß zu haben

Das Leben macht nicht immer Spaß und sicherlich macht nichts immer Spaß. Aber wir können versuchen, auf jede erdenkliche Weise Freude zu finden. Wenn er oder sie oder es dich nicht mehr zum Lächeln bringt, dann ist es Zeit zu gehen.

17. Wenn du als Person nicht mehr wachsen kannst

Im Leben geht es um Wachstum. Wir verändern uns ständig, wachsen und bewegen uns vorwärts, lernen und erweitern, wer wir sind und wer wir sein können. Wenn Sie sich verkümmert, erstickt, in einer Kiste voller Gleichheit gefangen fühlen, dann müssen Sie für Ihre eigene geistige Gesundheit und Ihr Wohlbefinden so schnell wie möglich eine Veränderung vornehmen.Werbung

18. Wenn du dieses anhaltende nagende Gefühl hast, dass es da draußen ein besseres Leben für dich gibt

Plagen Sie der Gedanke, dass es etwas mehr für Sie gibt, dass Sie etwas Besseres verdienen, dass Sie sich mit einem mittelmäßigen oder minderwertigen Leben zufrieden geben könnten? Diese Gedanken, dieses zugrunde liegende Gefühl und Verlangen könnten bedeuten, dass es Zeit für eine Veränderung ist.

19. Wenn du dich und andere immer wieder rechtfertigen musst, warum du nicht loslassen kannst

Rechtfertigungen, Ausreden suchen, nach Gründen suchen, um zu erklären, warum man an etwas oder jemandem festhält, das nicht funktioniert, gesund, nachhaltig ist, ist nie gut, besonders wenn der Grund darin besteht, dass ich bereits so viel Zeit investiert habe… Das ist nie eine gute Rechtfertigung, mehr wegzuwerfen.

20. Wenn du nicht die bestmögliche Version deiner selbst sein kannst

Die richtige Person, der richtige Job, gute Freunde und dergleichen sollten das Beste aus dir herausholen… nicht das Schlimmste.

21. Wenn du einen hartnäckigen, nagenden Schmerz im Bauch verspürst, der dir sagt, dass etwas nicht stimmt

Ihr Darm weiß es normalerweise vor Ihrem Gehirn … und es ist auch im Allgemeinen zuverlässiger. Wir können mit unseren Instinkten Dinge spüren, die unser Gehirn entweder nicht wahrnimmt oder nicht sieht. Also, wenn Sie ein sinkendes Gefühl im Bauch haben … hören Sie es … und machen Sie weiter.

Vorgestellter Bildnachweis: Weggehen von lo_lozd über flic.kr Werbung

Wie kann man eine Frau dazu bringen, dich zu mögen?