So stellen Sie Daten von einem defekten iPhone oder Android-Telefon wieder her

So stellen Sie Daten von einem defekten iPhone oder Android-Telefon wieder her

Es passiert den Besten von uns, es passiert den Schlimmsten von uns.

Wenn Sie ein kaputtes Telefon, einen zertrümmerten Bildschirm oder sogar ein Telefon haben, das in der Toilette schwimmen gegangen ist, machen Sie sich keine Sorgen, mein Freund, niemand ist von Smartphone-Schäden ausgenommen. In dieser schwierigen Zeit gibt es jedoch einige gute Nachrichten für Sie. Es gibt eine Möglichkeit, Daten von Ihrem defekten iPhone oder Android-Gerät wiederherzustellen. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie Sie dies tun können.

Arten von Smartphone-Schäden

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Ihr Mobiltelefon Schaden nehmen kann: Softwareschaden und Hardwareschaden. Softwareschäden können auftreten, wenn Ihr Telefon ins Wasser fällt (es sei denn, Sie haben ein wasseratmendes Sony Xperia), wenn Ihr Telefon seit einiger Zeit kein Update erhalten hat oder wenn Ihr Betriebssystem beschädigt ist.

Hardwareschäden können auftreten, wenn Ihr Telefon fallen gelassen, zerschmettert, bewässert, geworfen oder zertrampelt wird. Es kann eine Fülle von Problemen mit sich bringen, von gesprungenen Bildschirmen und groben Kratzern bis hin zu kaputten Home-Tasten (sie sind die schlimmsten!).

Spritzen!

Es gibt Möglichkeiten, ein ins Wasser gefallenes Telefon zu retten, egal wie miserabel die Situation aussieht! Hier sind die Schritte, die Sie unternehmen müssen, wenn Sie ein nasses Telefon in Ihren Händen haben (sowohl iPhones als auch Androids):

  1. Telefon ausschalten – Sofort
  2. Telefon aus dem Wasser nehmen – Schnell
  3. Entfernen Sie wenn möglich alle äußeren Hüllen/Hüllen/Sim-Karte – Schonend
  4. Handtuch weg vom Telefon – Gründlich
  5. Gehen Sie zu einem Profi – Sofort
  6. Greifen Sie auf Ihre Daten zu – ganz einfach

Werbung

iphone-1067991_960_720

Leider behebt der beliebte Reistrick keine internen Kurzschlüsse in Ihrem Telefon, die durch das Wasser verursacht wurden. Wenn Ihr Telefon beim Auftreffen auf die Flüssigkeit eingeschaltet war, ist es wahrscheinlich, dass das Wasser die elektrische Platine im Inneren getroffen und einige Kurzschlüsse verursacht hat.

Bringen Sie Ihr Telefon zu einem Fachmann oder reparieren Sie die Innenteile selbst, um ein wassergeschädigtes Telefon wirklich zu reparieren.

Sie können auf verschiedene Weise auf Daten von einem wassergeschädigten Telefon zugreifen.

Mit einem Android-Telefon können Sie die SD-Karte herausnehmen und an einen Laptop oder Computer anschließen, um Ihre Daten zu speichern. Sie können dies herausfinden, indem Sie in Google „SD-Karte von [Telefonmodell] entfernen“ eingeben. Sofern Sie hier Daten gespeichert haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie noch darauf zugreifen können.

Zerschlagen!

Gebrochene Bildschirme sind keine so schlechte Lösung wie Wasserschäden oder anhaltende Betriebssystemprobleme.

Werbung

Gebrochener Bildschirm

Sie werden sich jedoch nicht so fühlen, wenn Sie derjenige sind, der versucht, Nachrichten durch etwas zu lesen, das wie ein kristallisiertes Spinnennetz aussieht! Um dieses Problem zu beheben, können Sie das Telefon an einen Fachmann senden Apfel-Genie-Riegel oder der Geek-Trupp . Alternativ können Sie, wenn Sie sich praktisch fühlen, einen DIY-Job mit Tutorials von machen ifixit.com .

Wenn der Touchscreen auf Ihrem Android aufgrund der Beschädigung nicht mehr reagiert, möchten Sie möglicherweise ein USB-OTG-Kabel verwenden. Wenn dieses Kabel an Ihr Smartphone angeschlossen ist, können Sie andere Geräte daran anschließen, sogar eine Computermaus.

Wenn Sie eine Maus an Ihr Telefon anschließen, können Sie sich im Telefon bewegen und auf Ihre Daten zugreifen. Sie können herausfinden, ob Ihr Telefon mit einem USB-OTG kompatibel ist, indem Sie die Verpackung überprüfen, in der es geliefert wurde, oder Sie können die Antwort von Google finden.

Klicken!

IPhone-Touchscreens verlieren selten ihre Funktion, nachdem der Telefonbildschirm geknackt wurde.

IPhone_5S_home_button

Manchmal funktioniert die Home-Taste jedoch nicht mehr. Sie können weiterhin auf alle Bereiche Ihres iPhones zugreifen, wenn Ihre Home-Taste defekt ist, indem Sie AssistiveTouch aktivieren.Werbung

Die Barrierefreiheitsfunktion namens AssistiveTouch ermöglicht es Ihnen, sich auf Ihrem iPhone zu bewegen, wenn Sie Schwierigkeiten mit der Home-Taste oder Ihren Wischaktionen haben. Versuche es. So aktivieren Sie AssistiveTouch auf Ihrem iPhone:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Gehe zu Allgemein
  3. Wählen Sie Barrierefreiheit
  4. Tippen Sie unter Interaktion auf AssistiveTouch
  5. AssistiveTouch einschalten

Das AssistiveTouch-Menü bietet Ihnen eine Touch-Home-Taste und hilft Ihnen auch beim Zugriff auf die Benachrichtigungs- und Kontrollzentren.

Andere Möglichkeiten zum Wiederherstellen der Daten Ihres Telefons

Wenn Ihnen keine der oben genannten Optionen geholfen hat, die Daten Ihres Telefons wiederherzustellen, können Sie eine weitere Option ausprobieren. Sie können Daten von Ihrem Handy über ein Smartphone-Datenwiederherstellungsprogramm abrufen. Einfach ausgedrückt, ist die Wiederherstellung von Smartphone-Daten der Vorgang, bei dem ein mobiles Gerät mit Software gescannt wird, um Daten davon abzurufen.

Eine sehr empfehlenswerte Datenwiederherstellungssoftware, die ich persönlich für iPhones, Android-Geräte meiner Freunde und sogar meine SD-Karten verwendet habe, ist Enigma-Wiederherstellung . Ähnlich wie beim Herunterladen von iTunes, Chrome oder AVG Antivirus ist Enigma Recovery eine Desktop-Software, die Sie auf den Desktop herunterladen und in Ruhe verwenden können.

SmartPhone-Recovery-Pro_20

Vorhandene und gelöschte Daten

Enigma Recovery und andere Smartphone-Wiederherstellungsprogramme wie Dr. Fone und iMobie können Daten von Mobiltelefonen abrufen. Die Software kann die interne Datenbank Ihres Telefons scannen und ihre Daten auf Ihren Computer kopieren.Werbung

Jedes Mal, wenn Sie Dateien wie Nachrichten, Kontakte und Anrufe von Ihrem Telefon löschen, bleiben diese Elemente in der Datenbank des Telefons, bis sie mit neuen Daten überschrieben werden. Das obige Programm kann diese versteckten Daten von Ihrem Telefon extrahieren und Ihnen helfen, sie wiederherzustellen. Versehentlich gelöschte Texte, WhatsApp-Daten, Kontakte und mehr können mit dieser Methode wiederhergestellt werden.

iPhone-Daten

Um Daten von einem iPhone wiederherzustellen, können Sie entweder das Gerät selbst scannen oder ein iTunes-Backup Ihres Telefons scannen, das sich auf Ihrem Computer oder Laptop befindet. Sie haben ein Backup Ihres iPhones auf Ihrem PC oder Laptop, wenn Sie das Telefon jemals mit iTunes synchronisiert haben.

Android-Daten

Um Daten von einem Android wiederherzustellen, muss Ihr Telefon gerootet sein.

Rooten eines Android-Geräts ist dem Jailbreak eines iPhones sehr ähnlich. Es ermöglicht effektiv den Zugriff auf das gesamte Betriebssystem des Telefons. Sobald dies erledigt ist, können Sie Ihr Gerät an einen Computer anschließen und Ihre Daten wiederherstellen. Möglicherweise müssen Sie sich jedoch zuerst beim Hersteller des Telefons erkundigen, ob dadurch Ihre Garantie erlischt.

Vorgestellter Bildnachweis: Pixabay über pixabay.com