Wie man eine kontrollierende Beziehung erkennt und was man dagegen tun kann

Wie man eine kontrollierende Beziehung erkennt und was man dagegen tun kann

Eine kontrollierende Beziehung ist nicht angenehm, ein Teil davon zu sein. Aber der knifflige Teil ist, dass die meisten Menschen nicht merken, wenn sie sich in einer kontrollierenden Beziehung befinden. Das kontrollierende Verhalten eines Partners wird oft mit fürsorglich, beschützend, eifersüchtig oder altmodisch verwechselt.

In diesem Artikel besprechen wir, worauf Sie achten müssen, wenn ein Partner kontrolliert und wenn er sich nur um Sie kümmert. Wir besprechen auch, was Sie tun können, wenn Ihr Partner die Kontrolle hat.



Inhaltsverzeichnis

  1. Anzeichen dafür, dass Ihr Partner die Kontrolle hat
  2. Was sollten Sie tun, wenn Ihr Partner die Kontrolle hat?
  3. Abschließende Gedanken

Anzeichen dafür, dass Ihr Partner die Kontrolle hat

Sie versuchen, dich die ganze Zeit im Auge zu behalten.

Sie müssen den Unterschied zwischen einem kontrollierenden Partner und jemandem verstehen, der Sie wirklich vermisst und den ganzen Tag mit Ihnen interagieren möchte.

Jemand, der dich wirklich vermisst und den ganzen Tag mit dir sprechen möchte, wird dir oft eine SMS schreiben und telefonieren, wann immer er kann. Sie werden dir morgens als erstes eine SMS schreiben (wenn du nicht zusammen bleibst) und den Tag mit dir teilen. Sie werden sich von ihrem arbeitsreichen Tag Zeit nehmen, um Sie zu kontaktieren und Sie zu fragen, wie es Ihnen geht. Sie werden sich freuen, Sie am Ende des Tages zu treffen.



Im Gegensatz dazu wird ein kontrollierender Partner so handeln, als ob er jeden lebendigen Moment mit Ihnen teilen möchte. Aber sie werden aus Angst und Unsicherheit handeln, anstatt aus dem Wunsch, mit Ihnen zu interagieren. Eine Interaktion mit Ihnen ist für sie eine Droge, die ihnen ständig versichert, dass sie Sie noch haben.

Ein fürsorglicher Partner gibt Ihnen Raum, wenn Sie beschäftigt sind oder mit Freunden unterwegs sind. Aber ein kontrollierender Partner wird dir mehr schreiben, wenn er/sie das Gefühl hat, dass du in einer Situation bist, die die Beziehung bedroht; Situationen wie der Besuch einer Bar mit Freunden oder bei einem geselligen Beisammensein.



Der kontrollierende Partner wird sich unter dem Deckmantel des Vermissens melden. Aber eine einfache Möglichkeit herauszufinden, ob sie die Kontrolle haben, besteht darin, ihnen etwas zu sagen wie:

Ich vermiss Dich auch. Ich bin gerade beschäftigt und kann nicht sprechen. Können wir später sprechen?

Sie werden höchstwahrscheinlich zustimmen. Aber wenn sie kontrollieren, werden sie sich später aufregen, wenn Sie sprechen. Ein fürsorglicher Partner wird es verstehen und einfach cool sein.



Im Wesentlichen wird ein kontrollierender Partner versuchen, Ihr Verhalten durch negative Verstärkung zu beeinflussen. Jedes Mal, wenn du ihnen nicht die volle Aufmerksamkeit schenkst, werden sie sich aufregen und es wird höchstwahrscheinlich zu einem Streit oder Streit führen. Ein fürsorglicher Partner wird höchstwahrscheinlich ehrlich zu seinen Anliegen sein, anstatt dies indirekt mit negativer Verstärkung zu tun.

Die günstigsten Orte zum Leben in Südkalifornien

Sie werden langsam anfangen, Ihre Freunde und Familie zu entfremden.

Diese negative Verstärkung belastet Sie normalerweise, weil sie von einer positiven Verstärkung gefolgt wird, wenn Sie ihnen Aufmerksamkeit schenken. Sie geben dir die Liebe und Aufmerksamkeit, nach der du dich in einer Beziehung sehnst. Du fühlst Intimität und bekommst Zustimmung von der Person, die du liebst. Was könnte man mehr verlangen?

Nachdem Sie monatelang (oder jahrelang) in diesem negativen und positiven Verstärkungszyklus gewesen sind, beginnen Sie langsam, sich nach positiver Verstärkung zu sehnen und die negative Verstärkung zu vermeiden.

Jedes Mal, wenn du deine Freunde triffst und ihm/ihr nicht deine volle Aufmerksamkeit schenken kannst, gibt es später einen Streit. Also fängst du langsam an, deinen Freunden aus dem Weg zu gehen. Sie tun es nur, wenn es für Ihren Partner bequem ist. Und Sie sorgen dafür, dass sie etwas zu tun haben, während Sie mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie beschäftigt sind.

Sie werden schnell merken, dass Sie auf Eierschalen laufen. Und so kann man wirklich kein gesundes Leben führen.

Sie kritisieren dich – sehr.

Ein kontrollierender Partner wird Sie viel kritisieren. Es kann so wenig sein wie die Art, wie Sie Kaffee trinken, oder so groß wie Ihre Berufswahl. Sie werden dich auf eine Weise kritisieren, die weh tut.

Wenn der Partner kontrollierend ist, beginnt diese Kritik normalerweise, nachdem Sie eine Weile zusammen gewesen sind, lange nachdem die Flitterwochenphase vorbei ist und er sicher ist, dass Sie ihn lieben und ihn nicht einfach verlassen können.Werbung

Die Kritik kann auch in Form von rückständigen Kommentaren oder spielerischen Witzen über Dinge kommen, von denen sie wissen, dass Sie empfindlich sind.

Im Gegensatz dazu wird gesunde Kritik oft gesagt, um das Leben und das Selbstwertgefühl Ihres Partners zu verbessern. Wenn Ihr Partner beispielsweise Ihre Karriere kritisieren möchte, setzt er sich hin und führt ein echtes Gespräch mit Ihnen. Sie werden versuchen, Ihre Bestrebungen und Ziele zu verstehen und Ihnen sagen, wo Sie Ihrer Meinung nach falsch liegen.

Ein kontrollierender Partner wird versuchen, es in einem Satz abzuwischen, um Sie niederzumachen: Worüber machst du dir Sorgen? Gitarre zu spielen ist nicht einmal ein richtiger Beruf.

Sie können in einer co-abhängigen Beziehung enden, ohne es zu wissen.

Wenn Ihr Partner die Kontrolle hat und Sie die Beziehung in der Anfangsphase nicht beenden, ist es wahrscheinlich, dass Sie in einer co-abhängigen Beziehung enden.Wohingegen Sie früher ein unabhängiger und vielseitiger Mensch waren, der jeden Tag mit Stolz und Begeisterung durchlief.

Jetzt sind Sie auf jemanden reduziert, der sich oft mit seinem Partner streitet, ständig gestresst ist und immer auf Eierschalen läuft. Sie sind nicht mehr die Person, die im Leben gewachsen ist. Jetzt brauchst du die Erlaubnis deines Partners, um zu wachsen.

Co-abhängige Beziehungen können von extrem bis mild reichen, je nachdem, wie stark die co-abhängige Dynamik ist und wie lange Sie zusammen sind. Wenn Sie glauben, in einer zu sein, sollten Sie auf diese Anzeichen einer ungesunden co-abhängigen Beziehung achten.

Was sollten Sie tun, wenn Ihr Partner die Kontrolle hat?

1. Achten Sie auf frühe Anzeichen und gehen Sie die Dinge langsam an.

Der beste Weg, mit einem beherrschenden Partner umzugehen, besteht darin, sich frühzeitig darüber zu informieren. Wie bereits erwähnt, führt die Kontrolle des Verhaltens nicht immer zu den späteren Stadien einer Beziehung.

Viele Menschen verbergen ihre wahre Natur, bis sie sich in der Beziehung ein wenig sicher fühlen. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Dinge langsam anzugehen, wenn Sie eine neue Beziehung beginnen.Werbung

Nehmen Sie sich Zeit, die Person kennenzulernen, bevor Sie große Verpflichtungen eingehen. Wenn es Anzeichen für kontrollierendes Verhalten gibt, nehmen Sie sich Zeit, um zu entscheiden, ob Sie damit leben können und wie schwerwiegend es ist.

2. Finden Sie heraus, wie schwerwiegend das kontrollierende Verhalten ist und ob es behoben werden kann.

Wie alles andere im Leben und in Beziehungen ist auch das Kontrollieren von Verhalten nicht nur schwarz und weiß. Jemand mit kontrollierendem Verhalten kann trotzdem ein guter Lebenspartner werden, wenn er lernwillig und mit Ihnen kompatibel ist. Lehne jemanden nicht sofort ab, nur weil er ein kontrollierendes Verhalten hat.

Es ist wichtig zu wissen, was Ihnen in einer Beziehung wichtig ist. Meiner Meinung nach können die meisten Probleme in einer Beziehung, einschließlich des Kontrollverhaltens, mit der richtigen Kommunikation und dem richtigen Verständnis gelöst werden. Selbst wenn Ihr Partner Anzeichen von Kontrollverhalten zeigt, können Sie lernen, damit umzugehen, wenn er bereit ist zu kommunizieren und zu verstehen.

Dein Partner kann zum Beispiel Reste von einer früheren Beziehung oder einer schlimmen Trennung haben. Ein solches häufiges Problem ist, wenn sie Verrat durchgemacht haben oder wenn ein Ex sie betrogen hat. Die Narben von diesem Verrat können der Grund sein, warum sie versuchen, dich zu kontrollieren. Es könnte der Grund sein, warum sie jedes Mal unsicher werden, wenn du mit Freunden ausgehst.

Es ist nicht unbedingt ein guter Grund, sich von ihnen zu trennen. Nicht, wenn es behoben werden kann. Wenn Sie mit ihnen darüber sprechen, können Sie zu einem vernünftigen Ergebnis kommen, bei dem Sie Ihr Leben frei leben können und keine Auslöser drücken, die sie in Panik versetzen und kontrollierend werden.

Wenn Sie es nicht selbst herausfinden können, holen Sie sich Hilfe. Lernen Kommunikationsfähigkeit in Beziehungen oder erwägen Sie eine Paartherapie.

3. Seien Sie bereit, wegzugehen, egal wie Sie in sie investiert haben.

Es ist einfach, eine Beziehung zu verlassen, wenn sie nur ein paar Monate her ist. Aber was ist, wenn Sie schon seit Jahren mit Ihrem Partner zusammen sind? Was wäre, wenn Ihnen nur klar wurde, wie kontrollierend sie all die Jahre waren? Du warst früher von Liebe geblendet, aber du kannst es einfach nicht mehr ertragen. Gleichzeitig kannst du dich nicht dazu bringen, sie zu verlassen, weil du so an ihnen hängst. Was machst du dann?

Auch hier ist es nicht immer schwarz-weiß. Aber Sie müssen Ihre Grenzen herausfinden und was Sie in einer romantischen Beziehung brauchen. Es kann ein gute idee eine pause einzulegen für kurze Zeit zum Nachdenken.Werbung

Sobald Sie sich selbst, Ihre Grenzen, Ihre Bedürfnisse, Ihre Erwartungen und Ihre Ziele verstanden haben, sollten Sie sich wieder mit Ihrem Partner in Verbindung setzen und versuchen, mit ihm zu sprechen. Erkläre ihnen, wie giftig ihr Kontrollverhalten war und was du von ihnen brauchst, damit die Beziehung funktioniert.

Wenn sie denken, dass sie es schaffen können, wenn sie bereit sind zu lernen und zu wachsen, dann versuchen Sie es erneut. Aber lass es diesmal langsam angehen.

So wie Sie eine neue Beziehung beginnen. Achten Sie auf rote Flaggen und versuchen Sie herauszufinden, ob sie aufrichtig versuchen, sich zu verbessern oder es nur vortäuschen.

Jemand, der aufrichtig lernen und sich verbessern möchte, ist offen für Zuhören und Verständnis. Sie werden versuchen, ernsthafte Veränderungen im Leben vorzunehmen, wie zum Beispiel zur Therapie zu gehen oder Selbstverbesserungsbücher zu lesen. Sie werden dir nicht in allem zustimmen und sich nicht wie eine Fußmatte verhalten.

Im Gegenteil, jemand, der es nur vortäuscht, wird höchstwahrscheinlich Dinge tun, von denen er glaubt, dass Sie sie sehen möchten. Sie stimmen mit dem überein, was Sie sehen, und lassen Sie in einigen Fällen über sie hinweggehen.

Abschließende Gedanken

Ein beherrschender Partner ist nicht immer ein Dealbreaker. In vielen Fällen kann das kontrollierende Verhalten das Ergebnis eines vergangenen Traumas oder von Kindheitsproblemen sein. Und in den meisten Fällen ist es behebbar, wenn die kontrollierende Person bereit ist, es zu akzeptieren und an sich selbst zu arbeiten.

Das Erlernen dieser Verhaltensweisen und die Kommunikation mit Ihrem Partner können Ihnen helfen, eine toxische co-abhängige Beziehung und ein Leben voller Elend zu vermeiden.

Aber wenn sie nicht die Art von Person sind, die lernen und wachsen möchte, sollten Sie sie auf jeden Fall verlassen und weitermachen.Werbung

Vorgestellter Bildnachweis: S A R A H ✗ S H A R P über unsplash.com