Vollständige Anleitung zum Abnehmen von 20 Pfund in einem Monat

Vollständige Anleitung zum Abnehmen von 20 Pfund in einem Monat

In einem Monat steht ein wichtiges Ereignis an. Eine, bei der Sie möglicherweise 20 Pfund abnehmen müssen, sonst ist es fast unmöglich, das Kleid oder den Smoking, das Sie tragen möchten, anzuziehen. Ein Blick in den Spiegel und es ist eine Bestätigung, dass Sie in den letzten Monaten losgelassen haben, um den unerwünschten Speck um die Taille zu bekommen. Die meisten von uns waren schon einmal hier. Die Notwendigkeit, die Pfunde abzubauen, von denen wir nicht wussten, dass wir zugenommen haben, ist real und wir haben nicht mehr als einen Monat Zeit, bis der große Tag kommt.

Die Notwendigkeit, 20 Pfund zu verlieren, mag wie eine unerreichbare Leistung erscheinen, die nur von Fitness-Gurus ermöglicht wird. Aber rate mal was? Es ist möglich, aber wie Rocky Balboa im Film Creed zu Johnson sagte: Du musst hart arbeiten. Wenn Sie das nicht tun. Ich bin raus. Sie müssen diesen Endpunkt jede Sekunde eines jeden Tages im Auge behalten und den Plan befolgen, den wir Ihnen im Folgenden vorstellen werden:



Woche eins: Bereite deinen Geist vor und gewöhne dich an den Schmerz

Shutterstock_363999569

Dies ist ein wichtiger erster Schritt zum Erfolg und es ist ratsam, ihn nicht zu überspringen. Fragen Sie sich mit einem Blatt Papier und einem Stift, warum Sie diese 20 Pfund verlieren müssen. Stellen Sie sicher, dass das Wort Warum Ihnen einen ausreichenden Grund dafür gibt. Sich einfach nur zu sagen, dass ich gut aussehen möchte, wird nicht motivierend genug sein, da der Grund genauer sein muss. Ein Beispiel für einen ausreichend großen Grund ist, dass ich an Johns Hochzeitstag fit und gut aussehen möchte, damit Melissa (ein langjähriger Schwarm) meine Veränderung bemerken wird. Kleben Sie nun dieses Stück Papier an die Wand neben Ihrem Bett, damit Sie es beim Aufwachen sehen können. Sobald Sie das festgestellt haben, ist es an der Zeit, sich an die Arbeit zu machen.Werbung

Sie müssen bereit sein, Ihre Schmerzschwelle ständig zu erhöhen, wenn Sie eine Reihe von Zirkeltrainings absolvieren. Laut Wissenschaftlern der McMaster University könnten Zirkeltrainings von 6 Tagen pro Woche und eine kalorienarme, proteinreiche Ernährung der heilige Gral aller Gewichtsverlustprogramme sein. Wenn Sie also planen, in einem Monat 20 Pfund abzunehmen, sollten Sie kalorienreiche Lebensmittel loswerden und 6 Tage die Woche Sport treiben. Bereiten Sie Ihren Geist auf den Schmerz vor.



Was verursacht Ressentiments in einer Ehe?

Ein Beispiel für ein Zirkeltraining sieht so aus:

30 Sekunden Pause zwischen den Sätzen:



30 Sekunden Burpees
30 Sekunden Bergsteiger
30 Sekunden Liegestütze
30 Sekunden Knieheben auf der Stelle
30 Sekunden Planken
30 Sekunden Fahrrad-Sit-UpsWerbung

Wiederholen Sie dies für 3 Sätze.

Möglichkeiten, Ihr Telefon zu organisieren

Beenden Sie mit 20 Minuten langsamem Joggen.



Zweite Woche: Diät

Shutterstock_305974658

Große Bauchmuskeln werden in der Küche hergestellt. Ich bin sicher, viele haben dieses Zitat schon einmal gehört und es ist sehr wahr. Dies ist der am schwersten zu befolgende Schritt, weil es in Bezug auf Bequemlichkeit und Verlangen so viele Versuchungen um uns herum gibt. Beachten Sie jedoch, dass kurzfristige Befriedigungen Sie auf lange Sicht nicht zu einem glücklichen Menschen machen. Die Faustregel für eine Diät ist, kalorienreiche Lebensmittel wie Weißbrot, Eiscreme, Kartoffelchips, Erfrischungsgetränke und all die anderen verarbeiteten Lebensmittel, von denen Sie wissen, dass sie derzeit nicht gut für Sie sind, in Ihrem Kühlschrank loszuwerden. Bevorzugen Sie stattdessen proteinreiche Lebensmittel wie mageres Fleisch, Fisch und grünes Blattgemüse. In den nächsten Wochen wird es Ihr Ziel sein, proteinreiche und kalorienarme Lebensmittel zu sich zu nehmen.Werbung

Für eine genauere Messung, wie viel Kalorien Sie reduzieren müssen, um 20 Pfund abzunehmen, müssen Sie 500 Kalorien pro Woche verlieren, um 1 Pfund pro Woche zu verlieren. Dies ist die allgemeine Faustregel ohne Sport.

Woche drei: Verringern Sie nicht die Intensität

Shutterstock_345372893

Zirkeltrainingsübungen sind Ihnen jetzt vielleicht etwas zu banal und es besteht eine sehr hohe Tendenz, die Intensität ein wenig zu verringern. Einige wenden sich sogar Übungen mit geringer Intensität wie Hot Yoga zu, die jetzt ein großer Trend sind. Viele glauben, dass Hot Yoga dem Körper hilft, Giftstoffe freizusetzen, aber die Menschen wissen nicht, dass die Gefahr einer Hitzeerschöpfung während des Hot Yoga groß ist. Es ist also nicht ratsam, sich von Trainingseinheiten mit geringer Intensität beeinflussen zu lassen, von denen Sie glauben, dass sie den Prozess der Gewichtsabnahme beschleunigen können. Der einzig sichere Weg, um Gewicht zu verlieren, ist pure Entschlossenheit und harte Arbeit.

Hausmittel gegen trockenes Haar

Woche vier: Messen Sie Ihren Fortschritt

Werbung

Shutterstock_276808691

Sie sind es also endlich gewohnt, sich sauber zu ernähren und sechs Tage in der Woche zu trainieren, ist zu einem Teil Ihres Lebensstils geworden. Jetzt ist es an der Zeit zu ernten, was Sie säen. Sie können Ihr Ziel erreicht haben oder nicht, aber Sie werden definitiv die Ergebnisse sehen. Beachten Sie jedoch, dass Sie mit Ihrem Diätplan nicht zwanghaft werden sollten, da dies Ihrer Gesundheit schaden kann. Die Spielregel lautet: Verzichten Sie auf kohlenhydratreiche Lebensmittel, essen Sie proteinreiche Lebensmittel und sind Sie gesund und fordern Sie sich immer wieder heraus, beim Training mehr zu tun.

Vorgestellter Bildnachweis: Constantin Stanciu über shutterstock.com