7 Wege, um lebensverändernde Entscheidungen zu treffen

7 Wege, um lebensverändernde Entscheidungen zu treffen

Die meisten Menschen kennen die tiefgreifenden Auswirkungen von Lebensentscheidungen nicht. Oftmals gehen wir durchs Leben, ohne zu wissen, welche Gedanken wir denken und was wir tun. Jede einzelne Entscheidung, die wir in unseren Tagen treffen, prägt unsere aktuelle Realität. Es prägt, wer wir als Person sind, weil wir die Entscheidungen, die wir treffen, gewohnheitsmäßig befolgen, ohne es zu merken.

Wenn Sie mit den Ergebnissen in Ihrem Leben im Moment unzufrieden sind, ist die Anstrengung, Ihre Entscheidungen ab heute zu ändern, der Schlüssel, um die Person zu schaffen, die Sie sein möchten und das Leben, das Sie in Zukunft haben möchten.

Wenn Sie sich von Ihrem Standort lösen möchten, nutzen Sie die 3-Schritte-Anleitung, um sich zu befreien und das Leben zu gestalten, das Sie wollen . Es ist ein kostenloser Leitfaden, der Sie dabei unterstützt, sich von Ihren Grenzen zu befreien und ein Leben neu zu gestalten, das Sie wirklich wollen. Sie können Holen Sie sich hier Ihren kostenlosen Guide .

Lassen Sie uns nun über die 7 Möglichkeiten sprechen, wie Sie lebensverändernde Entscheidungen treffen können.

1. Erkennen Sie die Macht der Entscheidungsfindung

Bevor Sie eine Entscheidung treffen, müssen Sie verstehen, was eine Entscheidung bewirkt.

Jede Entscheidung, die Sie treffen, führt zu einer Kette von Ereignissen. Wenn Sie sich entscheiden, eine Zigarette in die Hand zu nehmen, um sie zu rauchen, kann diese Entscheidung dazu führen, dass Sie später eine andere in die Hand nehmen, um das gleiche High-Gefühl zu bekommen. Nach einem Tag haben Sie vielleicht eine Packung durchgearbeitet, ohne es zu wissen. Aber wenn Sie sich entscheiden, die erste Zigarette nicht zu rauchen und alle fünf Minuten die Entscheidung treffen, Ihre Aufmerksamkeit auf eine andere Stelle zu lenken, wenn Sie dieses Verlangen bekommen, wird Ihr Verlangen nach einer Woche nachlassen und Sie werden rauchfrei.Werbung

Aber es kommt darauf an, die allererste Entscheidung zu treffen, ob Sie diese Zigarette in die Hand nehmen oder nicht.

2. Geh mit deinem Bauch

Oft nehmen wir uns zu viel Zeit, um eine Entscheidung zu treffen, weil wir Angst haben, was passieren wird. Aus diesem Grund gehen wir Dinge wie sorgfältige Planung, gründliche Analyse sowie Vor- und Nachteile durch, bevor wir uns entscheiden. Dies ist ein sehr zeitaufwendiger Prozess.

Lerne stattdessen, vertraue deinem Bauchgefühl . Meistens ist Ihr erster Instinkt der, der richtig ist oder mit dem Sie wirklich gehen wollten.

Selbst wenn Sie am Ende einen Fehler machen, macht Sie Ihr Bauchgefühl immer noch selbstbewusster als jemand, der den ganzen Tag braucht, um sich zu entscheiden.

3. Führen Sie Ihre Entscheidung aus

Wenn Sie eine Entscheidung treffen, handeln Sie danach. Verpflichten Sie sich, eine echte Entscheidung zu treffen.

Was ist eine echte Entscheidung? Es ist, wenn Sie sich für etwas entscheiden, und diese Entscheidung wird durch Handeln ausgeführt. Es ist sinnlos, eine Entscheidung zu treffen und sie sich im Kopf abzuspielen, aber nichts dagegen zu tun. Das ist das Gleiche, als würde man sich gar nicht entscheiden.Werbung

Wenn Sie wirkliche Veränderungen im Leben vornehmen möchten, müssen Sie es sich zur Gewohnheit machen, mit Ihrer Entscheidung so lange zu handeln, bis sie abgeschlossen ist. Wenn Sie dies so oft durchmachen, werden Sie sich sicherer fühlen, die nächste Entscheidung zu treffen, die Sie im Sinn haben.

4. Erzählen Sie anderen von Ihren Entscheidungen

Es gibt etwas daran, anderen Leuten zu sagen, was wir tun werden, das uns dazu bringt, es durchzuziehen.

Ich versuche zum Beispiel schon lange, Frühaufsteher zu werden. Wann immer ich versuchte, meine eigene Willenskraft zu nutzen, fühlte es sich unmöglich an, früh aufzuwachen, ohne wieder einzuschlafen. Also ging ich in ein Forum und beschloss, den Leuten zu sagen, dass ich um 6 Uhr morgens aufwachen würde und bleib wach . Dies gelang mir innerhalb von zwei Tagen, da ich mich moralisch verpflichtet fühlte, meine Worte zu befolgen, obwohl ich beim ersten Mal versagte.

Haben sich die Leute darum gekümmert? Wahrscheinlich nicht, aber allein die Tatsache, dass jemand anders da draußen ist, der sieht, ob du die Wahrheit sagst, wird dir genug Motivation geben, deine Entscheidung durchzuziehen.

5. Lernen Sie aus Ihren vergangenen Entscheidungen

Selbst nachdem ich beim ersten Mal, als ich den Leuten sagte, ich würde früh aufstehen und aufbleiben, meine Entscheidung nicht durchgezogen hatte, gab ich nicht auf. Ich habe mich im Grunde gefragt, Was kann ich diesmal tun, damit es morgen funktioniert?

Die Wahrheit ist, Sie werden manchmal vermasseln, wenn es darum geht, Entscheidungen zu treffen. Anstatt dich selbst zu verprügeln, lerne etwas daraus.Werbung

Fragen Sie sich, was war gut an meiner Entscheidung? Was war daran schlecht? Was kann ich daraus lernen, damit ich beim nächsten Mal eine bessere Entscheidung treffen kann?

Denken Sie daran, legen Sie nicht so viel Wert auf kurzfristige Effekte; Konzentrieren Sie sich stattdessen auf die langfristigen Auswirkungen.

6. Behalten Sie einen flexiblen Ansatz bei

Ich weiß, dass dies vielleicht kontraintuitiv klingt, aber eine Entscheidung zu treffen bedeutet nicht, dass Sie nicht für andere Optionen offen sein können.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben die Entscheidung getroffen, bis zum nächsten Monat zehn Pfund durch Cardio zu verlieren. Wenn etwas passiert, musst du nicht gerade Cardio machen. Sie können offen für das Abnehmen durch verschiedene Diätmethoden sein, solange es Ihnen hilft, Ihr Ziel am Ende zu erreichen.

Seien Sie nicht stur, nur einen Weg zu suchen, um eine Entscheidung zu treffen. Nehmen Sie jedes neue Wissen an, das Sie Ihrer ursprünglichen Entscheidung näher bringt.

7. Viel Spaß beim Treffen von Entscheidungen

Genießen Sie schließlich den Prozess. Ich weiß, dass die Entscheidungsfindung vielleicht nicht die lustigste Sache ist, aber wenn man sie oft tut, wird es zu einem Spiel der Chancen.Werbung

Du lernst unterwegs viel über dich selbst, du wirst dich selbstbewusster fühlen und werden, wenn du mit dir selbst und in der Nähe anderer bist, und Entscheidungen werden einfach viel einfacher, nachdem du es so oft getan hast, dass du gewonnen hast nicht einmal daran denken.

Alles, was Sie ab diesem Zeitpunkt tun, kann später eine tiefgreifende Wirkung haben. Chancen warten immer auf Sie. Überprüfen Sie die Entscheidungen, die Sie derzeit am Tag haben.

Gibt es etwas, das Sie ändern können, um Ihr Leben in irgendeiner Weise zu verbessern? Gibt es Entscheidungen, die Sie heute treffen können, um ein besseres Morgen zu schaffen?

Abschließende Gedanken

Manche Entscheidungen im Leben sind schwerer zu treffen, aber mit diesen 7 Ratschlägen kannst du dir selbst bei den wichtigsten Entscheidungen mehr vertrauen.

Eine Entscheidung zu treffen ist der einzige Weg, um voranzukommen. Denken Sie also daran, dass jede Entscheidung besser ist als gar keine.

Weitere Tipps für bessere Entscheidungen

Vorgestellter Bildnachweis: Justin Lübke über unsplash.com Werbung