7 Möglichkeiten, geschädigtes Haar zu reparieren und Ihr gesundes Haar zurückzubekommen

7 Möglichkeiten, geschädigtes Haar zu reparieren und Ihr gesundes Haar zurückzubekommen

Wunderschöne Schlösser zu haben ist der Traum jeder Frau. Leider sind nicht alle von uns mit weichem und seidigem Haar gesegnet. Ähnlich wie die Haut ist das Haar ein zerbrechlicher Teil unseres Körpers. Es ist anfällig für Brüche und Beschädigungen, was zu Mattheit und Trockenheit führen kann. Die meisten Haarschäden sind heute auf den übermäßigen Gebrauch von aggressiven Haarpflegeprodukten, die Einwirkung von Hitze und Sonnenlicht sowie Nährstoffmängel zurückzuführen, die dem Haar die benötigten Proteine ​​und Mineralien entziehen.

Wie können Sie Ihr strapaziertes Haar reparieren? Bevor Sie teure Haarreparaturprodukte kaufen, versuchen Sie die folgenden Möglichkeiten, um die schöne Sprungkraft Ihres Haares zurückzubekommen.

1. Haare nicht überwaschen

Haarschäden werden oft verursacht durch Haare zu viel waschen . Wenn Sie Ihr Haar jeden Tag waschen, verlieren Sie die meisten seiner natürlichen Öle, die ihm tatsächlich helfen, zu glänzen und zu springen. Shampoo lässt Ihr Haar auch trockener und anfälliger für Brüche aussehen. Wie oft sollte man also Haare waschen? Am besten waschen Sie die Haare nur einmal jeden zweiten Tag.

2. Verwenden Sie die richtige Bürste / den richtigen Kamm für Ihren Haartyp

Mit der richtigen Haarbürstendose Machen Sie einen großen Unterschied für Ihre Haargesundheit . Kämme und Bürsten gibt es in allen Arten, Formen und Größen. Hier sind grundlegende Hinweise, die Sie bei der Auswahl einer Bürste für Ihr Haar beachten sollten:Werbung

Bürsten

Paddelbürsten werden am besten für glattes Haar verwendet. Diese Bürsten massieren die Kopfhaut und glätten natürlich glattes Haar. Weiche Borstenbürsten sind gut für Frauen mit dünnen Haaren. Sie helfen, feinste Nagelhaut zu glätten und die Öle gleichmäßig auf dem Kopf zu verteilen. Sie können diese Art von Bürste auch verwenden, um Ihr nasses Haar zu kämmen. Stylingbürste mit beweglichen Borsten ist ideal für lockiges Haar. Dies hilft dabei, nasse Locken zu entwirren und Locken zu verklumpen, um ein definierteres Wellenmuster zu erzielen.

Kämme

Kämme mit breiten Zähnen werden zum Entwirren dicker Haare verwendet, insbesondere wenn sie nass sind. Während Kämme mit kleinen Zähnen zum Stylen und Trennen der Haare beim Bügeln verwendet werden.Werbung

3. Probieren Sie natürliche Zutaten für zu Hause, um Ihr Haar zu behandeln

Vergessen Sie teure Haarpflegeprodukte. Die meisten dieser Behandlungen oder Shampoos verwenden aggressive Chemikalien die dem Haar seine natürlichen Öle entziehen und seinen natürlichen Glanz und Sprungkraft entfernen. Probiere stattdessen diese einfachen natürlichen Zutaten:

Apfelessig Haarspülung

Apfelessig eignet sich hervorragend, um chemische Ablagerungen aus Haarprodukten zu entfernen. Benutzen Apfelessig für die Haare , verdünnen Sie einfach eine viertel Tasse Essig mit einer Tasse Wasser und spülen Sie damit Haarspray und Gelansammlungen weg.

Aloe-Vera-Serum Werbung

Aloe Vera kann helfen, Locken zu konditionieren, um ihnen ein volleres Volumen zu verleihen und gleichzeitig ihre Sprungkraft zu erhalten. Um ein Aloe-Vera-Serum herzustellen, verwenden Sie einen Teelöffel Honig mit Olivenöl. Tragen Sie es auf Ihr Haar auf und lassen Sie es vor dem Waschen eine halbe Stunde einwirken.

Olivenöl Conditioner

Befeuchten Sie Ihr trockenes Haar, indem Sie Olivenöl als Conditioner verwenden. Olivenöl fördert das Haarwachstum mit seinen natürlichen haarweichmachenden Inhaltsstoffen. Olivenöl enthält essentielle Nährstoffe, die das Haar vom Ansatz bis in die Haarspitzen stärken.

4. Beenden Sie die Verwendung des Föhns

Ihr Haar ist besonders empfindlich gegen Hitze. Deshalb sind Lockenstäbe und Föhne ein absolutes No-Go. Wenn Sie seidig weiche Locken haben möchten, lassen Sie Ihr Haar einfach an der Luft trocknen. Föhnen ist nur an kalten Tagen entschuldbar, wenn Sie mit nassen Haaren das Haus einfach nicht verlassen können. Wenn Sie den Föhn wirklich benutzen müssen, halten Sie ihn mindestens 10 bis 15 cm von Ihrem Haar entfernt. Verwenden Sie den Haartrockner zu nah und erhitzen Sie Ihr Haar in direktem Kontakt Haarsträhnen beschädigen verleiht ihm eine spröde und matte Textur.Werbung

5. Trimmen Sie Ihr Haar regelmäßig

Haarschnitte helfen Ihnen, unansehnliche Spliss loszuwerden; Deshalb ist regelmäßiges Trimmen wichtig, um strapaziertes Haar fernzuhalten. Wenn Ihr Haar stark geschädigt ist und eine strohähnliche Textur hat, können Sie Ihre Locken am einfachsten wiederherstellen, indem Sie sie trimmen. Sie können etwas Länge lassen oder alles abhacken und einen süßen Pixie probieren, wenn Sie mutig genug sind. Sie sollten wahrscheinlich alle sechs bis acht Wochen einen Schnitt bekommen.

6. Vermeiden Sie Sonneneinstrahlung

Sonnenschäden können zu trockenem, brüchigem Haar sowie zum Verblassen und Ausdünnen der Farbe führen. Vergessen Sie beim Sonnenbaden nicht, Ihren Sombrero und Ihre Mütze zu verwenden, um Ihr Haar vor der Hitze zu schützen. Verwenden Sie ein wenig Sonnencreme auf Ihrer Kopfhaut, um ein Brennen und eine Beschädigung der Haarwurzeln zu vermeiden.

7. Essen Sie gesunde Lebensmittel für das Haar

Und schließlich essen Sie Lebensmittel, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind. Eine Ernährung, die reich an Proteinen, Obst, Gemüse und fettarmen Milchprodukten ist, kann Ihr Haar gesund halten. Beispiele von Nahrung für gesundes Haar umfasst Lachs, Spinat, Guave, Süßkartoffeln und Zimt.