25 häufige Sätze, die Sie falsch sagen

25 häufige Sätze, die Sie falsch sagen

Als freiberuflicher Autor stelle ich oft fest, dass ich gängige Phrasen durcheinander bringe. Wenn ich mir unsicher bin, mache ich eine schnelle Google-Suche, um sicherzustellen, dass das, was ich schreibe, auch wirklich das ist, was ich zu sagen versuche. Dies hat mich dazu inspiriert, eine Liste gängiger Phrasen zu erstellen, die Leute häufig falsch verstehen. Einige von ihnen sind es nicht vollständig unsere Schuld, weil die falsche Art, sie zu sagen, eigentlich zur Norm geworden ist. Aber wir liegen immer noch falsch.

Hier ist meine Liste der häufigsten Ausdrücke, die Sie möglicherweise falsch sagen. Seien Sie nicht verlegen, wenn Sie bemerken, dass Sie den falschen Ausdruck verwenden; wir alle tun es.

Die Sätze auf der linken Seite sind falsch, die auf der rechten Seite sind richtig.

1: In den Hintern knabbern vs. Im Keim ersticken

Etwas im Keim zu ersticken bedeutet, dass Sie es beenden, bevor es wachsen oder anfangen kann. Etwas in den Hintern zu knabbern bedeutet, dass du in den Hintern beißt.

2: Es könnte mir egal sein vs. mir ist es egal

Zu sagen, dass Sie sich für ein Thema weniger interessieren könnten, bedeutet, dass Sie sich zumindest ein wenig darum kümmern. Was Sie normalerweise meinen, ist, dass Sie sich für das Thema überhaupt nicht interessieren, daher Es ist mir egal .

3: Eins im selben vs. Eins und dasselbe

Wenn du wirklich sitzt und darüber nachdenkst, einer im selben hat gar nichts zu bedeuten. Der richtige Satz ein und das selbe bedeutet, dass zwei Dinge gleich sind.Werbung

4: Du hast eine andere Sache im Kommen vs. Du hast eine andere Idee, die kommt

Dies ist einer dieser Sätze, bei denen die falsche Verwendung tatsächlich Sinn macht und zu einem eigenen Satz geworden ist. Aber es ist immer noch technisch falsch. Tatsächlich kennen die meisten Leute nicht einmal den richtigen Satz, es sei denn, sie schlagen ihn nach (ich habe sicher nicht). Die richtige Version macht wirklich nur Sinn, wenn du den ganzen Satz verwendest Wenn du das denkst, kommt noch ein anderer Gedanke.

5: Jeder schlechter als der andere vs. Jeder schlechter als der letzte

Wenn Sie die Zukunft nicht voraussehen können, jeder schlimmer als der andere macht keinen Sinn. Das Problem mit diesem Satz ist, dass er nicht logisch ist. Sie können beispielsweise zwei Fahrräder erst vergleichen, wenn Sie beide getestet haben. Logischerweise würden Sie das aktuelle Fahrrad mit dem zuletzt getesteten Fahrrad vergleichen.

6: Aus Versehen vs. Aus Versehen

Manchmal tun mir Leute sehr leid, die versuchen Englisch zu lernen. Mit Sätzen wie diesen muss es schrecklich sein. Sie können etwas mit Absicht tun, aber nicht aus Versehen. Präpositionen sind ein Killer.

7: Verjährungsfrist vs. Verjährungsfrist

Immer wenn ich an diese beiden Sätze denke, werde ich an eine der besten Seinfeld-Episoden aller Zeiten erinnert.

8: Für alle intensiven Zwecke vs. Für alle Absichten und Zwecke

Sie fühlen sich vielleicht sehr stark und intensiv in Bezug auf Ihre Absicht, aber das macht den Satz nicht richtig. Eine weitere häufige falsche Verwendung des Satzes ist das Wechseln der Wörter zum und mit . Der richtige Satz bedeutet, dass Sie alle Möglichkeiten und Umstände abdecken.

9: Er hat es gut gemacht vs. Er hat es gut gemacht

Die Phrasen gut und gut werden so oft vertauscht, dass manche Leute denken, dass es sich tatsächlich um austauschbare Wörter handelt. Sie sind nicht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie verwenden sollen, hier ein Tipp: Verwenden Sie Gut als Adverb (Wörter, die verwendet werden, um Verben zu beschreiben) und gut als Adjektiv (Wörter, die verwendet werden, um Substantive zu beschreiben). Beispielsweise:Werbung

  • Der Hund rennt Gut
  • Er ist ein gut Hund

10: Extrahiere Rache vs. Exakte Rache

Wenn Sie etwas extrahieren, nehmen Sie es aus etwas anderem heraus. Wenn Sie auf etwas zielen, verteilen Sie es. Daher würde das Ausüben von Rache an jemandem bedeuten, dass Sie die Rache dieser Person nehmen. Sich an ihnen zu rächen, bedeutet, dass Sie sich an ihnen rächen.

11: Oldtimer-Krankheit vs. Alzheimer-Krankheit

Dieser ist einfach nur albern. Es ist wirklich ein Fehler, den wir machen, wenn wir jünger sind. Wenn wir älter werden und tatsächlich lernen, was Alzheimer ist, haben wir den Verstand, das Wort richtig auszusprechen.

12: Ich gebe dir Vorlauf vs. Ich gebe dir Spielraum

Leadway ist eigentlich nicht einmal ein Wort. Leeway bedeutet mehr Platz und Freiheit.

13: Aks vs. Ask

Du bittest nicht um Dinge. Sie fragen nach ihnen. Ich bin mir nicht sicher, wann das s und k vertauscht wurden, aber es passiert die ganze Zeit, wenn Leute reden.

14: Was ist deine Meinung? vs. Was ist eure Meinung, Jungs?

Diese Erklärung überlasse ich dem Urbanes Wörterbuch :

völlig und völlig nutzlose Phrase, die die Leute im Norden anstelle von dir verwenden. es bedeutet euch Leute, aber sie müssen nur dumm sein und (abgesehen davon, dass sie nicht den viel einfacheren Ausdruck verwenden) fügen Sie -es zu dem Ausdruck hinzu. Wie ich schon oft mit großer Weisheit gesagt habe, ist es viel einfacher zu sagen.

15: Express vs. Espresso

Ich bin sicher, dass diejenigen von Ihnen, die in Coffeeshops arbeiten, schon einmal einen Espresso bestellt haben. Es gibt kein solches Getränk. Das Getränk, das Sie bestellen möchten, ist ein Espresso.

16: Moment vs. Erinnerung

Momento ist kein Wort. Ein Andenken ist ein Andenken.

17: Unabhängig vs. Unabhängig

Unabhängig bedeutet ohne Rücksicht. Anwerfen IR zum Anfang macht das Wort doppelt negativ. Ich denke, da sind wir uns alle einig ohne ohne Rücksicht macht keinen Sinn.

18: Sorta vs. Art von

Der Satz irgendwie war zu lang, also beschloss jemand, es zu kürzen und in eine Art zu verwandeln. Ich finde es einfach irgendwie faul.

19: Konversation vs. Konversation

Lass das on weg und füge ein ng hinzu und du hast selbst ein neues Verb, richtig? Falsch. Konversation ist ein inoffizielles Wort, das viele Leute anstelle des korrekten Begriffs 'Konversation' verwenden.

20: Scotch free und Scott free vs. Scot free

Ich habe so viele Erklärungen zu den Ursprüngen des Ausdrucks Scot free gesehen, dass ich wirklich nicht weiß, woher er kommt. Aber was ich weiß ist, dass Scotch free und Scott free falsch sind.Werbung

21: Ich habe mein Leben komplett um 360 Grad verändert vs. ich habe mein Leben komplett um 180 Grad verändert

Die Leute sagen, dass sie ihr Leben um 360 Grad verändert haben, um zu implizieren, dass sie sich von der Art und Weise, wie sie früher waren, vollständig verändert haben. 360 Grad zu gehen bedeutet jedoch, dass Sie genau an der gleichen Stelle zurückgekehrt sind, an der Sie begonnen haben. Was bedeuten würde, dass Sie sich überhaupt nicht verändert haben. Eine 180-Grad-Änderung würde bedeuten, dass Sie das genaue Gegenteil sind, was die meisten Leute zu sagen versuchen.

22: Aufrollen in der schwachen Position vs. Aufrollen in der fetalen Position

Schwach bedeutet schwach und gebrechlich. Das Zusammenrollen in einer schwachen Position ist also in gewisser Weise nicht allzu weit entfernt. Die tatsächliche fötale Position, auf die sich die Leute beziehen, ist jedoch die zusammengerollte Position, die Föten im Mutterleib einnehmen.

23: Phase vs. Faze

Das Wort Phase wird normalerweise verwendet, wenn über Zeiträume oder Phasen gesprochen wird. Bobs Interesse am iPhone 5 war beispielsweise nur eine Phase. Allerdings wird Phase oft fälschlicherweise anstelle des Wortes faze verwendet, was so viel wie stören bedeutet. Hier ist ein Absatz aus einem Artikel, der den häufigen Fehler zeigt.

ESSEN 5:53: Uganda 2:1 Angola. Fünf Minuten Nachspielzeit, können die Kraniche durchhalten? Cranes-Trainer Micho Sedojevic unphasig , fordert die Jungs aber trotzdem auf, durchzuhalten. Kräne bauen den Druck auf

24: Hone in vs. Home in

Das Wort honen bedeutet, irgendwie zu schärfen oder zu verbessern. Sie können beispielsweise Ihre Sprechfähigkeiten verbessern. Sich auf etwas einzulassen bedeutet, ihm näher zu kommen. Wir suchen nach einer Heilung für Krebs .

25: Schwager vs. Schwager

Wenn Ihre Frau oder Ihr Ehemann mehrere Geschwister hat, werden sie Ihre Schwäger/Schwestern genannt. Ich werde mit meiner Erklärung ein wenig Grammatik-Nerd, also mach dich bereit. Die allgemeine Faustregel für die Bildung eines zusammengesetzten Nomens im Plural ist, dem Nomen, von dem es mehr gibt, ein s hinzuzufügen. In unserem Fall sind die Wörter Bruder und Gesetz beides Substantive. Da das Wort, das Sie pluralisieren, Bruder ist, fügen Sie ein . hinzu so dazu, nicht Gesetz.Werbung