15 Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, wenn Sie einen Empathen lieben

15 Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, wenn Sie einen Empathen lieben

Wie man einen Empathen liebt, lassen Sie mich die Wege zählen: wild, ehrlich und mit allem, was Sie haben.

Wir nehmen die Liebe nicht auf die leichte Schulter, wenn wir wirklich Entscheiden Sie sich, unsere Herzen für Sie zu öffnen, erwarten Sie, umgehauen zu werden. Es ist intensiv und kraftvoll und chaotisch und manchmal schwer zu handhaben, aber es ist Real . Empathen können nicht anders lieben.

Ich sollte auch klären, was genau ein Empath eigentlich ist. Ein Empath ist jemand, der hochsensibel für die Energie / Stimmungen / Emotionen von Menschen, Situationen und ihrer Umgebung ist, bis er diese Emotionen als seine eigenen annehmen kann. Sie haben auch bis zu einem gewissen Grad psychische Fähigkeiten, um Dinge zu wissen, ohne Beweise zu haben. Etwas mysteriös und komplex, da ihre Emotionen tief sitzen, aber was unter der Oberfläche liegt, ist eine ganz eigene Welt.

Wenn Sie in die Augen eines Empathen schauen, der Ihnen sein Herz geöffnet hat, werden Sie Verletzlichkeit, Ehrlichkeit, Verletzung, Schmerz, Träume, Glück, Liebe. Wenn Emotionen fliegen, Gedanken rasen und Ideen fließen, ist nicht jeder geeignet, einen zu lieben. Es kann schwer sein, aber um die Dinge ein bisschen einfacher zu machen, habe ich 15 (ja, 15!) Wege geschaffen, uns zu lieben.Werbung

Die meisten können wirklich auf das Lieben angewendet werden jemand aber einige sind speziell auf die hochsensiblen Empathen in Ihrem Leben zugeschnitten!

1. Wir können uns nicht ändern, also erwarte das bitte nicht.

Nichts wird einen Empath weiter wegtreiben, als wenn du Versuchen unsere Sensibilität und emphatischen Fähigkeiten zu verändern. JA, wir unterscheiden uns von der Mehrheit der Menschen, die Sie kennen, aber was soll's? Wir sind sensibel. Wir sind intuitiv. Wir werden leicht überreizt. Wir weinen. Wir sehen die Schönheit in allem. Wir fühlen den Schmerz anderer. Versuchen Sie nicht, uns zu ändern. Es wird nicht funktionieren und wir werden uns sofort für Sie verschließen.

2. Wenn wir uns einsperren, wird Schaden angerichtet.

Wir sind wie Vögel; wir müssen in der Lage sein, frei dorthin zu fliegen, wohin uns unsere Emotionen führen. Es wird Hochs und Tiefs geben und sich dazwischen drehen und wenden. Uns einsperren ist wie das Abschneiden unserer Flügel. Wir werden das Licht verlieren, das uns den Weg weist, wenn Sie versuchen, uns zu kontrollieren. Wenn das passiert, werden wir abschalten und die Liebe, die wir geben müssen, steckt ziemlich tief in uns. Der Schaden ist schwer rückgängig zu machen, kann aber vermieden werden, indem man nicht versucht, uns einzusperren.

3. Zeit allein ist nicht verhandelbar.

Empathen müssen in einem eigenen Raum neue Energie tanken. Es wird für jeden anders aussehen, aber die Chancen stehen gut, dass sie Zeit brauchen, um allein zu sein. Es kann ermüdend sein, immer die Energie der Menschen um uns herum zu spüren, bitte sei nicht sauer oder ärgerlich, wenn wir alleine tanken müssen. Es bedeutet nicht, dass wir dich nicht lieben oder in deiner Nähe sein wollen. Es bedeutet, dass wir unseren Geist beruhigen und unsere Energie auffüllen müssen. Wir werden glücklicher als zuvor zurückkommen, versprochen.Werbung

4. Nehmen Sie ernst, was wir sagen.

Empathen sind extrem kreative Menschen. Es gibt immer eine nächste Idee, die in ihrem Kopf auftaucht, hör ihnen zu. Nehmen Sie sie ernst. Glauben Sie an sie, auch wenn die Idee verrückt klingt. Empathen haben wohl mehr als alle anderen die Fähigkeit, die Welt wirklich zu verändern. Höre ihnen zu, wenn sie dir ihr Herz ausschütten. Denn irgendwo zwischen ihrer Aufregung, ihrer Leidenschaft und den Wörtern, die durcheinander geraten, ist etwas ganz Erstaunliches bereit, geschaffen zu werden.

5. Unterstützend zu sein hilft uns, uns zu öffnen

Wir wissen, dass wir anders sind, das ist uns nicht neu. Wir wissen, dass die Art, wie wir das Leben sehen, für viele nicht einfühlsame Menschen keinen Sinn ergibt. Wir wissen auch, dass es eine ganze Welt von Menschen gibt, die versuchen, uns zu verändern. Wenn Sie uns lieben wollen, unterstützen Sie uns. Treten Sie auf ein Bein und vertrauen Sie uns ein wenig. Dies hilft uns tatsächlich, uns sicher genug zu fühlen, um offener darüber zu sprechen, wer wir sind.

6. Unsere Intuition ist normalerweise genau richtig.

Entgegen der landläufigen Meinung wissen wir tatsächlich, wovon wir sprechen. Wir sind empathisch, erinnerst du dich? Wir fühlen alles. Wenn wir also ein gutes Gefühl für etwas haben, vertrauen Sie uns. Wenn wir bei etwas ein schlechtes Gefühl haben, vertrauen Sie uns. Wenn wir einen Traum verfolgen, weil er zu unseren Herzen spricht, vertrauen Sie uns. Wenn wir denken, dass jemand lügt, vertrauen Sie uns. Für eine nicht einfühlsame Person, die ich verstehe, bedeutet dies, jemandem blind zu vertrauen, aber vertraue mir, dem Empathen in deinem Leben zu vertrauen, wird ihr zeigen, dass du an das glaubst, was sie sagt.

7. Seien Sie ehrlich; Unehrlichkeit zerstört uns.

Als Empath denken die meisten Leute, Dinge zu beschönigen, ist der richtige Weg. Ich sage Ihnen mit 100%iger Sicherheit, ehrlich zu sein, ist das Richtige NUR Weg zu gehen. Der Verrat, den wir fühlen, wenn wir belogen werden, nachdem wir unsere Herzen und Seelen für Sie geöffnet haben, ist etwas, von dem wir sehr lange brauchen, um sich davon zu erholen. Es kann und wird höchstwahrscheinlich Ihre Beziehung ruinieren. Sei einfach ehrlich. Die paar Tage des Weinens sind sicher besser als der Verlust eines Empathen für immer.Werbung

8. Konkurriere nicht mit der Liebe, die wir für unsere Tiere empfinden.

DIE MEISTEN, nicht alle, aber die meisten Empathen fühlen sich unglaublich mit Tieren verbunden und haben ein oder zwei (oder sieben) pelzige Freunde, die sie ABSOLUT LIEBEN. Wenn ich verbunden sage, meine ich wirklich, dass sie alles für sie tun würden. An manchen Tagen wirst du dich fühlen, als würdest du hinter ihnen stehen. Wenn du die ehrliche Wahrheit willst, dann irgendwie tun. Sie können nicht anders. Die Liebe, die sie für ihre Haustiere empfinden, unterscheidet sich von der Liebe, die sie für Sie empfinden, und sollte nicht mit ihr konkurrieren. Versuchen Sie es nicht. Ich garantiere, dass Ihre Frau Sie mehr lieben wird, wenn Sie die tiefe Liebe, die sie für ihren Hund hat, akzeptieren und schätzen können.

9. Du musst uns zum Lachen bringen.

An manchen Tagen brauchen wir jemanden, der uns aus unseren ununterbrochenen Gedanken reißt und uns daran erinnert, was es heißt zu lachen, bis uns der Bauch wehtut. Spaß haben wie Kinder. Im Moment zu leben und nicht die ganze Zeit so ernst zu sein. Wir brauchen jemanden, der für einen Moment die Pause-Taste drückt und uns sagt, dass es in Ordnung ist, uns zu amüsieren.

10. Wissen Sie, dass es einige Dinge gibt, die wir niemals aufgeben werden.

Es gibt Dinge auf dieser Welt, die so klar und direkt zu unseren Herzen sprechen, dass es sich anfühlt, als ob sie von uns getrennt wären. So dramatisch es klingen mag, es ist fast so, als wären wir ohne sie nicht wir selbst. Es könnte Musik, Malerei, Fotografie sein, für eine gemeinnützige Organisation arbeiten, Obdachlose ernähren. Es ist Liebe und Leidenschaft. Einige der leidenschaftlichsten Menschen der Welt sind Empathen. Wenn wir unsere Leidenschaft verlieren, verlieren wir uns selbst. Bitte verlangen oder erwarten Sie nicht, dass wir etwas aufgeben, das unser Herz zum Besseren verändert hat.

11. Unsere Herzen brechen täglich.

Es ist überwältigend, ein Empath zu sein. An manchen Tagen genügt es, wenn jemand etwas Falsches zu mir sagt oder ein Bild von etwas Schrecklichem sieht oder eine Geschichte über eine Person hört, die ich nicht kenne, die das Undenkbare durchgemacht hat, und ich weine wie ein Baby. Unsere Herzen brechen leicht. Es kann manchmal verheerend sein, ein Empath zu sein, also lasst uns an diesen Tagen weinen. Keine Fragen oder Ratschläge erforderlich, akzeptieren Sie einfach, dass unser Herz schwer von dieser Welt ist und wir es aufschreien müssen.Werbung

12. Verstehe, dass wir mit großer Intensität lieben.

Es ist keine Überraschung, dass Sie mit großer Intensität lieben, wenn Sie sich mit fast allem tief verbunden fühlen. Wir fühlen uns wirklich eins mit unserer Umgebung! Wenn wir also jemanden lieben, fühlen wir uns eins mit ihm und unsere Liebe ist intensiv. Es ist mächtig. Es kann heilen, aber in den falschen Händen kann es gefährlich sein. In den richtigen Händen wird es Sie für immer verändern. Und zum Besseren.

13. Akzeptieren Sie unsere Fähigkeit, die Welt um uns herum zu fühlen.

Sich über unsere Sensibilität lustig zu machen, ist eine Sache. Das Urteilen, Verspotten und Herabsetzen, wer wir wirklich sind, ist eine andere. So zu tun, als ob wir darüber hinwegkommen, ist ein Todeskuss, wenn wir in einer Beziehung mit einem Empathen sind. Akzeptieren Sie uns. Liebe uns. Wir haben die einzigartige Fähigkeit, die Welt anders zu sehen und zu fühlen. Verurteilen Sie uns bitte nicht.

14. Werfen Sie Ihre Unsicherheit nicht auf uns.

Es braucht einen sicheren Mann, um Ja wirklich Liebe eine einfühlsame Frau. Das ist die ehrliche Wahrheit Gottes. Wenn du sie niederreißen willst, indem du deine Unsicherheit auf sie wirfst, kann es leider funktionieren. Zu fühlen, wie andere sich fühlen, kann sie nicht abstellen. Aber ich weiß, wenn du das tust, wird sie das Beste von ihr vor dir verbergen. Sie wird sich vorübergehend ihre eigenen Flügel stutzen und es wird dein Verlust sein. Das Schöne und Erstaunlichste an ihr passiert, wenn sie in Bewegung ist.

15. Wenn es zu viel ist, gehen Sie bitte anmutig.

Vielleicht hast du sie zur falschen Zeit getroffen, oder es sollte nicht für immer sein oder das ist jetzt zu viel für dich. So oder so, lieben Sie sie, indem Sie anmutig gehen. Zwinge sie nicht ein, setze sie nicht ein oder mache sie unsicher, wer sie ist. Liebe sie, indem du sie mit Respekt und Ehrlichkeit verlässt. Sie wird es lieben und Ihnen dafür danken.Werbung

Wenn Sie nur einmal in Ihrem Leben die Chance haben, einen Empathen zu lieben, haben Sie Glück. Es wird nicht immer einfach sein, aber es wird sich auf jeden Fall lohnen.