12 Anzeichen dafür, dass Sie eine bemerkenswert gute Führungskraft sind

12 Anzeichen dafür, dass Sie eine bemerkenswert gute Führungskraft sind

Viele Menschen sind in der Vorstellung gefangen, dass sie nichts anderes als gewöhnlich sind. Gehaltsmänner, einfache Lehrer, Studenten, Büroangestellte und viele mögen das Gefühl haben, dass ihr Beruf oder das Fehlen eines ausgefallenen Titels bedeuten, dass sie dazu bestimmt sind, ein Anhänger zu sein.

Sie könnten nicht falscher sein. Führung gibt es in vielen Formen und Größen, ihre Qualitäten sind subtil. Hier sind zwölf Zeichen, die zeigen, dass Sie nicht nur ein Anführer, sondern ein bemerkenswert guter Anführer sind:



1. Sie führen, wenn Sie es brauchen.

Wir alle haben durchsetzungsfähige Macher kennengelernt, die das Bedürfnis verspüren, unabhängig von der anstehenden Aufgabe die Verantwortung zu übernehmen. Egal, ob es sich um ein Gruppenprojekt, eine Reiseroute oder sogar nur eine Brainstorming-Sitzung handelt, diese Leute müssen die Verantwortung tragen und stellen sicher, dass es jeder weiß. Immer die Verantwortung zu tragen, bedeutet jedoch nicht, dass man eine gute Führung hat. Gute Führungskräfte kennen ihre Fachgebiete – sie arbeiten zum Wohl des Projekts und nicht für sich selbst. Sie wissen, wann sie beiseite stehen und den Taktstock übergeben müssen.Werbung

2. Sie führen für einen guten Zweck, nicht für eine Beförderung.

Ehrgeiz ist wichtig, aber eine bemerkenswert gute Führungskraft widmet ihre Energie zuerst der Sache, dann dem Team und schließlich sich selbst. Führung kommt oft mit Macht, aber das ist nicht ihr bestimmendes Merkmal. Wenn Sie ein Projekt annehmen, in der Hoffnung, nur Eigennutzen zu erzielen, wird sich dies in seinem Ergebnis zeigen und sich in der Moral Ihres Teams niederschlagen.



Wie wird man ein erfolgreicher Autor become

3. Sie brechen die Regeln.

Führung bedeutet, Dinge neu zu definieren, neue Lösungen zu finden und andere zu größeren und besseren Dingen zu führen. Bemerkenswert gute Führungskräfte bleiben nicht an einem Ort und führen ihre Aktivitäten über den Tellerrand hinaus. Bei Führung geht es darum, Fortschritt zu bringen und Evolution zu provozieren, und all dies kann nicht am Rande des Status Quo getan werden.

4. Sie sprechen aus.

Erkennen Sie eine Doppelmoral? Waren Sie Zeuge einer Ungerechtigkeit? Bemerkenswert gute Führungskräfte sprechen angesichts von Widrigkeiten und treten für das ein, was richtig ist, nicht für das, was populär ist. Für diejenigen einzustehen, die es nicht können, und Stellung zu beziehen, um anderen zu helfen, ist eine wichtige Eigenschaft einer Führungskraft.Werbung



5. Sie kennen Ihr Team.

Stellen Sie sich vor, Sie übernehmen das Steuer eines Projekts, haben aber keine Ahnung, mit wem Sie zusammenarbeiten oder was ihre Stärken sind. Stellen Sie sich nun vor, Sie arbeiten an einem Projekt und lassen sich von der verantwortlichen Person niemals beim Namen nennen, oder schlimmer noch, Sie beim falschen Namen nennen. Bemerkenswert gute Führungskräfte wissen alles, was sie über jedes einzelne Teammitglied wissen müssen, sind sympathisch und haben bei der Delegation von Aufgaben immer ihre Vorlieben im Blick.

6. Sie ernennen die richtigen Leute für den richtigen Posten.

Was nützt es, sein Team und seine Fähigkeiten zu kennen, wenn man es nicht nutzt? Bemerkenswert gute Führungskräfte wissen nicht nur, worum es in ihrem Team geht, sie wissen auch, wie sie ihre Stärken und Schwächen am besten delegieren können, um Ergebnisse zu erzielen.

7. Sie geben Kredit, wo sie fällig ist.

Sobald ein Ziel erreicht ist, können andere dem Teamleiter leicht Anerkennung zollen. Schlechte Führungskräfte ernten im Rampenlicht und sind bereit, die Endergebnisse anzuerkennen. In der Zwischenzeit versäumt es eine bemerkenswert gute Führungskraft immer, die individuelle Arbeit anderer hervorzuheben. Wir zu verwenden, wenn von Triumphen gesprochen wird, ist ein langer Weg. Wahre Führer wissen, dass sie ohne die Menschen um sie herum nichts sind, und sie haben keine Angst, es zu zeigen.Werbung



8. Sie sind äußerst rechenschaftspflichtig.

Jeder macht Fehler und bemerkenswert gute Führungskräfte sind keine Ausnahme. Fehler Mehr als nur Erfolge trennen die Guten von den Schlechten, da letztere nach Schuldigen suchen, anstatt Verantwortung zu übernehmen. Große Führungskräfte sprechen oft von Fehlern im Sinne von Ich und übernehmen Verantwortung für ihr Team. Bemerkenswert gute Führungskräfte lassen sich von Zeiten des Scheiterns nicht abschrecken – zumindest haben sie ein gutes Team, mit dem sie durchkommen.

wie man ein Gentleman ist

9. Sie vertrauen Ihrer Intuition.

Wenn sie ein Team in unbekanntes Terrain führen, vertrauen sich bemerkenswert gute Führungskräfte darauf, fundierte Entscheidungen zu treffen. Sie schöpfen aus Erfahrungen aus der Vergangenheit oder bitten Mentoren oder erfahrene Mitglieder ihres Fachs um Hilfe. Die Angst vor dem Unbekannten hält sie nicht zurück, weil sie an sich und ihr Team glauben.

10. Ihre Positivität ist ansteckend.

Unabhängig von der Situation halten bemerkenswert gute Führungskräfte ihre Stimmung hoch. Sie nehmen Misserfolge mit Anstand und Erfolge steigen ihnen nicht zu Kopf. Sie bewahren einen angemessenen Sinn für Humor, zeigen Demut und haben mehr als Teammitglieder Freunde. Bemerkenswerte Führungskräfte begeistern für ihre Arbeit, ihre positive Einstellung ist ansteckend und zeigt sich in der Qualität der Arbeit ihres Teams.Werbung

11. Sie sind ein guter Zuhörer.

Bemerkenswert gute Führungskräfte wollen ihr Team nicht regieren, sie wollen zusammenarbeiten. Dadurch sind sie offen für neue Ideen oder Projekte und haben keine Angst, Rat einzuholen und von anderen zu lernen. Am wichtigsten ist, dass bemerkenswert gute Führungskräfte auch auf Kritik hören und nicht defensiv oder verärgert werden, wenn ein Teammitglied oder Kunde Bedenken äußert oder auf Inkonsistenzen oder Fehler hinweist.

12. Du inspirierst andere zur Veränderung.

Bemerkenswert gute Führungskräfte kennen den Unterschied zwischen Diktieren und Führen. Diktieren bedeutet, Teammitglieder zu erschrecken, damit sie Ergebnisse erzielen. Führen bedeutet, Menschen zu inspirieren, ihr Bestes zu geben, um diese Ergebnisse zu erzielen. Bemerkenswert gute Führungskräfte inspirieren ihre Teammitglieder, die beste Version ihrer selbst zu werden, die sie sein können. Sie bauen solide Grundlagen und haben keine Angst, Wissen zu teilen. Wenn Sie immer auf der Suche nach Möglichkeiten sind, die Menschen um Sie herum zum Wachsen zu bringen, werden sie dazu inspiriert und ihre Arbeit wird widerspiegeln, wie stolz sie darauf sind, Teil Ihres Teams zu sein.

Mit diesen zwölf Zeichen kannst du ein bemerkenswert guter Mensch werden Führer .

Vorgestellter Bildnachweis: Flickr auf flickr.com Werbung

Lieder die über das Leben sprechen