11 Gründe, warum du nicht viele Freunde hast

11 Gründe, warum du nicht viele Freunde hast

Freunde im Erwachsenenalter zu finden und zu halten ist anders als zu den Zeiten, in denen Sie in der Pause auf dem Spielplatz gespielt haben. Es braucht Arbeit, um Freundschaften über die Zeit zu pflegen. Wenn Sie nicht viele Freunde haben, ist es wichtig, die möglichen Gründe dafür zu berücksichtigen.

1. Sie beschweren sich viel

Wenn Sie sich ständig über Ihren Job, Geldmangel oder ein unfaires Leben beschweren, werden die Leute nicht viel Zeit mit Ihnen verbringen. Reklamieren wird schnell alt. Versuchen Sie, eine positivere Einstellung zu entwickeln und suchen Sie nach interessanteren Themen, die Sie diskutieren können, anstatt darüber, was in Ihrem Leben schief läuft.Werbung



2. Du lässt deine Freunde im Stich, wenn du in einer Beziehung bist

Wenn du jedes Mal, wenn du anfängst, mit jemandem auszugehen, deine Freunde im Stich lässt, werden deine Freunde wahrscheinlich nicht herumsitzen und darauf warten, deine Trennungsgeschichte zu hören. Stattdessen werden sie ohne dich weitermachen. Es ist wichtig, ein Gleichgewicht zwischen der Zeit mit deinen Freunden und deinem neuesten romantischen Interesse zu finden.

3. Du bist egoistisch

Überlege, ob Egoismus dazu beiträgt, dass du keine Freunde hast. Freundschaft erfordert, dass Sie manchmal geben, auch wenn Sie keine Lust dazu haben. Wenn Sie nur bereit sind, zu tun, was Sie wollen, ist es unwahrscheinlich, dass Ihre Freunde dies lange tolerieren.Werbung



4. Deine Freunde sind dir egal

Wenn es dir egal ist, was im Leben deiner Freunde passiert, könnten deine Freunde dich nicht bei sich behalten. Es ist wichtig, Interesse daran zu zeigen, wie es deinen Freunden geht. Menschen werden wahrscheinlich beleidigt, wenn Sie nicht nach ihnen fragen oder sich nicht um ihre Gefühle kümmern.

5. Du erregst das Drama

Wenn Sie sich schuldig gemacht haben, Ärger zu machen, werden die Leute wahrscheinlich versuchen, das Drama zu vermeiden. Wenn Sie andere beschuldigen, keine Geheimnisse bewahren oder versuchen, Menschen absichtlich zu irritieren, werden Sie wahrscheinlich Schwierigkeiten haben, die Menschen davon zu überzeugen, warum sie hier bleiben sollten.Werbung



6. Sie behalten die Punktzahl

Punkte zu halten hat keinen Platz in wahre Freundschaft . Wenn Sie versuchen, den Überblick darüber zu behalten, wer an der Reihe ist, zu entscheiden, wo Sie zum Abendessen gehen oder wer an der Reihe ist, wen anzurufen, werden Sie Ihre Freunde wahrscheinlich abweisen. Seien Sie bereit, für die Beziehung zu geben, anstatt sich darauf zu konzentrieren, alles fair zu halten.

7. Du wirst eifersüchtig

Wenn Sie eifersüchtig sind, wenn Ihr Freund ein neues Auto kauft, bei der Arbeit befördert wird oder eine neue Beziehung eingeht, wird dies wahrscheinlich zu Problemen führen. Es ist wichtig, mit deinen Freunden zu feiern und sich für sie zu freuen, wenn sie erfolgreich sind. Wenn du immer eifersüchtig bist, wird deine Einstellung wahrscheinlich durchscheinen, selbst wenn du versuchst, sie zu verbergen.Werbung

8. Du erwartest zu viel von Freunden

Wenn Sie erwarten, dass Ihre Freunde immer verfügbar sind oder Ihre Bedürfnisse erfüllen, werden Sie enttäuscht sein. Deine Freunde werden deine Gefühle manchmal verletzen und dich wahrscheinlich von Zeit zu Zeit enttäuschen. Aber das bedeutet nicht, dass sie keine guten Menschen sind oder dass Sie nicht mit ihnen befreundet bleiben sollten. Übe Vergebung, wenn deine Gefühle verletzt werden.



9. Du klatschst

Wenn Sie ununterbrochen tratschen, werden die Leute erkennen, dass Sie wahrscheinlich auch über sie sprechen. Sprich nicht negativ über andere und verbreite keine Gerüchte. Zeigen Sie stattdessen, dass Sie darauf vertrauen können, dass Sie die Privatsphäre der Menschen respektieren.Werbung

10. Du schikanierst deine Freunde

Mobbing endet für viele Menschen nicht in der High School. Wenn Sie sich schuldig machen, Ihre Freunde herumzukommandieren oder Forderungen zu stellen, werden die Leute Sie wahrscheinlich nicht mögen. Es ist in Ordnung, gegenüber Menschen selbstbewusst zu sein, aber stellen Sie sicher, dass Sie nicht die Grenze überschreiten, um sich aggressiv zu verhalten. Respektiere die Rechte anderer und arbeite daran, gesunde Beziehungen aufzubauen.

11. Du kommst nicht genug raus

Natürlich besteht auch eine gute Chance, dass das Fehlen von Freunden nicht mit einem bestimmten Charakterfehler zusammenhängt. Stattdessen könnte es einfach daran liegen, dass Sie nicht die Gelegenheit hatten, Menschen zu treffen, deren Gesellschaft Sie genießen. Wenn dies der Fall ist, schaffen Sie Gelegenheiten, andere Leute basierend auf Ihren Interessen und Aktivitäten zu treffen, und seien Sie bereit, ein Gespräch mit einem Fremden zu beginnen. Daraus könnte sich eine lebenslange Freundschaft entwickeln.