10 Tipps für rasiermesserscharfe Konzentration

10 Tipps für rasiermesserscharfe Konzentration

Das Schreiben von To-Do-Listen und das Führen eines Zeitplans können Sie organisieren, aber hilft Ihnen das wirklich, mehr zu erledigen? Ich glaube, dass Organisation wichtig ist, aber was Sie wirklich brauchen, ist Konzentration. Sich für einige Stunden hinsetzen und intensiv auf Ihre Arbeit konzentrieren zu können. Selbst eine halbe Stunde konzentrierter Anstrengung kann mehr erreichen als ein ganzer Tag voller Ablenkung und Multitasking.

Hier sind einige Tipps, um in einen Zustand tiefer Konzentration zu gelangen, in dem die Arbeit leicht fließt:


1) Das Rauschen abschneiden



Es mag offensichtlich sein, dass Ablenkungen deiner Konzentration nicht helfen, aber schaltest du sie tatsächlich aus? Ich gebe zu, es kann verlockend sein, die E-Mail-Benachrichtigungen einzuschalten, die IM einzuschalten und jede Anfrage zu beantworten, die Ihnen gesendet wird. Aber am Ende hindert es dich nur daran, dich zu konzentrieren.

Das Erreichen eines Konzentrationszustandes kann mindestens fünfzehn Minuten dauern. Wenn Sie alle fünf abgelenkt werden, können Sie sich unmöglich ganz auf Ihre Arbeit konzentrieren. Beantworten Sie Ihre E-Mails zu festgelegten Zeiten. Bitten Sie darum, dass Sie bei der Arbeit an einem großen Projekt nicht unterbrochen werden. Wenn Sie Anrufe und Drop-Ins sofort beantworten müssen, planen Sie die Arbeit, wenn das Büro weniger beschäftigt ist.

2) Strukturieren Sie Ihre Umgebung
Werbung



Der Ort, an dem Sie arbeiten, kann sich auf Ihre Konzentrationsfähigkeit auswirken. Versuchen Sie, sich so zu lokalisieren, dass Sie potenziellen Ablenkungen wie Türen, Telefonen oder Fenstern ausgesetzt sind. Auf diese Weise können Sie einen Blick darauf werfen, um Geräusche zu beurteilen, die sonst Ihren Fokus stören würden.

wöchentliches Trainingsprogramm für Frauen

3) Ziele klären



Machen Sie sich klar, was Ihr Ziel ist, bevor Sie beginnen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was das Endergebnis ist, macht es die Verwirrung unmöglich, sich zu konzentrieren. Bevor ich einen Artikel schreibe, definiere ich den Schwerpunkt des Artikels und mache mir ein kurzes mentales Bild von der Struktur. Unklare Zielsetzungen führen oft dazu, dass Arbeitsabschnitte wiederholt werden müssen.

4) Teile Blobs Werbung

Große Aufgabenblöcke, die keinen klaren Start- oder Endpunkt haben, zerstören den Fokus. Wenn Sie ein großes Projekt haben, das Arbeit erfordert, identifizieren Sie klar einen Pfad, den Sie verwenden werden, um mit der Arbeit daran zu beginnen. Wenn die Abfolge der Aktionen nicht offensichtlich ist, wird es schwierig, sich zu konzentrieren. Wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um nicht nur Ihr Endergebnis zu planen, sondern auch die Reihenfolge, in der Sie alle Schritte ausführen, können Sie Stunden mit verschwendetem Nachdenken sparen.



5) Kenne die Regeln Rule

Machen Sie sich klar, was die Richtlinien für die bevorstehende Aufgabe sind. Welche Qualität benötigen Sie? Welche Standards müssen Sie einhalten? Welche Einschränkungen gibt es? Wenn Sie ein Programm schreiben, machen Sie sich klar, wie viel Kommentar Sie benötigen, welche Funktionen Sie verwenden möchten und welche Flexibilität Sie benötigen. Wenn Sie einen Artikel schreiben, entscheiden Sie sich für Länge und Stil.

Wie man überschüssiges Wassergewicht loswird

Wenn die Regeln nicht von vornherein klar sind, verlierst du später die Konzentration, wenn du darüber nachdenkst.

6) Legen Sie eine Frist fest
Werbung

Fristen haben sowohl Vor- als auch Nachteile, wenn man versucht, die Konzentration zu erzwingen. Eine Frist kann das Vergessen des Unwesentlichen erleichtern und die Arbeitszeit beschleunigen. Wenn Sie sich nur eine Stunde Zeit nehmen, um ein Logo zu entwerfen, halten Sie es einfach und vermeiden es, mit extravaganten Designs herumzufummeln.

Zeitlimits haben Nachteile, wenn Sie sich um die verbleibende Zeit und nicht um die Aufgabe selbst kümmern. Ich empfehle, eine Frist zu verwenden, wenn:

Was ist der Schlüssel zum Erfolg
  1. Die Zeit ist begrenzt. Wenn Sie nur einen Tag Zeit haben, um eine Arbeit zu erledigen, die leicht Wochen dauern kann, wird durch die Aufteilung in bestimmte Fristen alles entfernt, was nicht entscheidend ist.
  2. Es ist leicht, das große Ganze aus den Augen zu verlieren. Wenn Ihre Aufgabe leicht um neue Funktionen oder Ideen erweitert werden könnte, verwenden Sie eine Frist, um sie unter Kontrolle zu halten.
  3. Um Aufschub zu vermeiden. Eine knappe Frist kann Sie retten, wenn Sie sich Sorgen machen, zu zögern.


7) Abbau von Straßensperren

Roadblocks treten immer dann auf, wenn Sie bei Ihrer Arbeit auf ein kniffliges Problem stoßen. Dies kann passieren, wenn Ihnen die Ideen ausgehen oder Ihr Fokus schwankt. Bauen Sie Hindernisse ab, indem Sie ein Brainstorming durchführen oder auf einem Blatt Papier planen. Das Aufschreiben deiner Gedankengänge kann dich konzentriert halten, auch wenn du frustriert sein könntest.Werbung

8) Isolieren Sie sich

Werde ein Einsiedler und halte dich von anderen Menschen fern, wenn du deine Arbeit erledigen willst. Wenn Ihre Arbeit nicht auf anderen basiert, werden sie nur Ihren Fokus brechen. Schaffen Sie einen privaten Raum und weigern Sie sich, mit jemandem zu sprechen, bis Ihre Arbeit abgeschlossen ist. Bringen Sie ein Schild an Ihrer Tür an, um Drop-Ins fernzuhalten und nicht ans Telefon zu gehen.

9) Gesunder Körper, schärferer Geist

Was Sie Ihrem Körper zuführen, beeinflusst die Art und Weise, wie Sie sich konzentrieren. Niemand würde Spitzenleistungen erwarten, wenn er betrunken zur Arbeit erscheint. Aber wenn Sie sich chronischen Schlafentzug erlauben, Stimulanzien wie Koffein übermäßig konsumieren oder dichte, fettige Lebensmittel essen, leidet Ihre Konzentration. Versuchen Sie, eine Ihrer ungesunden Gewohnheiten für nur dreißig Tage zu beenden, um zu sehen, ob es einen Unterschied in Ihrem Energieniveau gibt. Ich habe festgestellt, dass selbst kleine Schritte meine Konzentrationsfähigkeit dramatisch verändern können.

wie bekomme ich luft aus dem bauch

10) Seien Sie geduldig Werbung

Bevor ich einen Artikel schreibe, sitze ich oft fünfzehn oder zwanzig Minuten an meinem Schreibtisch, bevor ich den Finger auf die Tastatur lege. Während dieser Zeit verspüre ich einen starken Drang zu gehen oder etwas anderes zu tun. Aber ich weiß, dass ich, wenn ich geduldig bin, über eine Idee stolpere, über die ich schreiben kann, und in einen Flow-Zustand komme. Ohne ein wenig Geduld kannst du den Flow nicht nutzen, wenn er dich durchströmt.

Wenn Sie eine starke Konzentration benötigen, empfehle ich Zeiträume von 90-120 Minuten. Weniger als das und Sie werden zu viel Zeit damit verschwenden, loszulegen, bevor der Fluss fortgesetzt werden kann. Mehr als das ist möglich, um die Konzentration aufrechtzuerhalten, aber Sie werden wahrscheinlich von einer kurzen Pause profitieren.