Die 10 besten Reiseziele der Welt, um alleine zu reisen

Die 10 besten Reiseziele der Welt, um alleine zu reisen

Für einige von uns, die sich nach Reisen sehnen, kann es schwierig sein, jemanden zu finden, mit dem sie reisen können. Freunde und Familienmitglieder sind an Jobs gebunden, haben Mühe, Geld zu sparen, und wollen nicht immer an die gleichen Orte gehen. Die Lösung ist natürlich der Alleingang, eine manchmal beängstigende Aussicht, aber gleichzeitig eine Chance für Selbstfindung und Abenteuer. Aber wohin? Bereiten Sie Ihre Bucket List vor, denn hier sind einige der besten Reiseziele für Alleinreisende der Welt.

1. Melbourne, Australien

Melbourne City Australien

Melbourne ist ein beliebtes Reiseziel, und es ist leicht zu erkennen, warum mit seinen schönen Stränden und dem geschäftigen Stadtleben.



Warum es eine gute Wahl ist:

  • Australien gilt insgesamt als sicheres Reiseziel für internationale Reisen, weshalb viele Alleinreisende dorthin reisen.
  • Als englischsprachiges Land werden Sie auf keine Sprachbarrieren stoßen.
  • Melbourne ist unglaublich leicht zu erkunden, da Sie praktisch überall zu Fuß oder mit dem Fahrrad fahren können!

2. Thailand

thailand-6

Thailand ist großartig für Alleinreisende – vielleicht, weil es eine buddhistische Denkweise ist, die die Gleichstellung der Geschlechter fördert.Werbung



Warum es eine gute Wahl ist:

  • Thailand ist bekannt für seine freundliche Gastfreundschaft und als Reise-Hotspot gibt es viele Möglichkeiten, andere gleichgesinnte Reisende zu treffen.
  • Insgesamt bekannt als sehr günstig, vor allem im Norden. Eine gute Wahl, wenn Sie mit kleinem Budget wegkommen möchten.
  • Thailand hat viel zu bieten, von der Partymetropole Bangkok bis hin zu wunderschönen Stränden und tropischem Dschungel. Thailand zu bereisen ist wirklich einfach – das Land ist ein ausgetretenes Ziel auf dem Backpacker-Trail.

3. Bhutan

Bhutan

Bhutan ist eines der kulturellsten Länder der Welt. Es ist auch die Heimat des höchsten unbestiegenen Gipfels der Welt, Gangkhar Puensum . Der Berg ist heilig und die bhutanische Regierung hat das Bergsteigen verboten.



Warum es eine gute Wahl ist:

  • Der Eintritt ist nur bei einer im Voraus gebuchten Tour möglich, bei der Sie von Ihrem persönlichen Guide begleitet werden.
  • Bhutan ist der Ort für ein brandneues kulturelles Erlebnis. Bis in die 1960er Jahre hatte es keine Straßen, keinen Strom, keine Autos oder Telefone. Seit 1999 sind Plastiktüten in Bhutan verboten und 2004 war es das erste Land der Welt, das Tabak verbot.

4. Costa Rica

Savegre-Fluss

Costa Rica ist ein großartiger Ort, wenn Sie Abenteuer suchen, mit Surfen, Vulkanen und anderen Freizeitaktivitäten. Costa Rica wurde einst als unsicheres Reiseziel stereotypisiert und ist voll von warmherzigen und hilfsbereiten Einheimischen.Werbung

Warum es eine gute Wahl ist:



  • Sie werden nie die Chance haben, sich einsam zu fühlen, denn es gibt eine Fülle von aufregenden Abenteuern, auf die Sie sich einlassen können!
  • Costa Rica hat nie politische Unruhen, Klassenkämpfe oder Revolutionen erlebt, die üblicherweise mit anderen lateinamerikanischen Ländern in Verbindung gebracht werden. Außerdem hat und braucht es keine Armee, weil es ein so friedliches Land ist.

5. Hongkong, China

Hongkong

Obwohl Hongkong eine der größten Städte der Welt ist, ist es ein großartiger Ort zum Entspannen, da es voller Zen-Momente wie wunderschöne Gärten und Tai Chi-Kurse steckt.

Warum es eine gute Wahl ist:

  • Hongkong gilt als eine der sichersten Städte der Welt.
  • Wenn Sie nicht viel gereist sind oder vielleicht etwas müde sind von Dingen wie Sprachbarrieren, ist Hongkong ein großartiger Ausgangspunkt, da es gleichzeitig Ost und West vermischt. Aufgrund seines britischen Erbes spricht ein Großteil des Zentrums von Hongkong Englisch.
  • Es gibt einfach so viel zu tun! Was auch immer Sie gerne tun und was Sie ausprobieren möchten, Sie werden es in Hongkong finden.

6. Cusco, Peru

Cusco, Peru

Cusco, die berühmte Hauptstadt des alten Inkareichs, dient seit Hunderten von Jahren als Mekka für Reisende. Cusco ist ein von Kultur durchdrungener Ort und bekannt für seine indigene Bevölkerung, die oft in ihrer traditionellen Kleidung auf den Straßen zu sehen ist.Werbung

Warum es eine gute Wahl ist:

Kostenloser E-Book-Downloader für das iPad
  • Cusco ist nur einen Steinwurf von der verlorenen Stadt der Inkas entfernt: Machu Picchu.
  • Heimat einiger der faszinierendsten archäologischen Stätten Südamerikas.

7. Alaska

Glacier Bay Nationalpark, Alaska

Alaska ist kein Unbekannter, wenn es darum geht, Alleinreisende willkommen zu heißen. Fast 20 % der Besucher von Alasaka reisen allein.

Warum es eine gute Wahl ist:

  • Naturwunder, darunter von Gletschern geschnitzte Fjorde, schneebedeckte Berge und majestätische Eisberge.
  • Walbeobachtung – muss ich noch mehr sagen?!

8. Aran-Inseln

Aran-Inseln

Die Arans sind drei Inseln vor der Westküste Irlands. Die Aran Islands sind ein echtes irisches Erlebnis und der perfekte Ort, um der Hektik des Alltags zu entfliehen.Werbung

Warum es so toll ist:

  • Sehr sichere, abgelegene Inseln mit freundlichen Einheimischen.
  • Der perfekte Ort für einen Radurlaub – das häufigste Verkehrsmittel auf den Inseln.
  • Heimat der beeindruckendsten Festung aus der Eisenzeit in ganz Europa.

9. Malaysia

Eines der beliebtesten Reiseziele für Alleinreisende in Asien. Mit einem wohlverdienten Ruf als sicheres, stabiles und konservatives muslimisches Land hat Malaysia die Merkmale eines idealen exotischen Ortes für Alleinreisende.

Warum es so toll ist :

  • Malaysia ist eine der technologisch fortschrittlichsten Regionen Asiens, daher läuft es im Allgemeinen gut und mehr oder weniger nach Plan.
  • Das Jahr ist gefüllt mit farbenfrohen und aufregenden Erlebnissen, darunter verschiedene Festivals und Veranstaltungen.
  • Malaysia ist wie zwei Länder in einem, mit dem wilden Dschungel von Borneo und den Weltraumhochhäusern von Kuala Lumpur.

10. Bali, Indonesien

Tempel in Bedugul, Bali

Bali ist ein spiritueller Ort mit Yoga, Spas, Bio-Restaurants und Stränden. Die Kombination aus freundlichen, gastfreundlichen Menschen und einer großartigen visuellen Kultur hat Bali zu Indonesiens konkurrenzloser Touristenattraktion Nummer eins gemacht.Werbung

Warum es so toll ist:

  • Du wirst mit ziemlicher Sicherheit nicht der einzige Alleinreisende auf Bali sein. Jeder ist dafür bekannt, extrem freundlich zu sein, und Sie werden auf dem Weg sicher einige erstaunliche Charaktere treffen.
  • Als Hinduinsel ist Bali der perfekte Ort für einen entspannenden und spirituellen Rückzug.
  • Der Heilige Affenwald in Ubud ist fantastisch – sowieso, wenn Sie Affen mögen.

Allgemeine Tipps für Alleinreisende

  • Vorausplanen. Wissen Sie zumindest, wo Sie die erste Nacht verbringen.
  • Wählen Sie eine Unterkunft mit Gemeinschaftsbereichen, wenn Sie sich Sorgen machen, einsam zu sein.
  • Lernen wie man Licht packt .
  • Halten Sie ein Notruftelefon mit wichtigen Nummern gespeichert.
  • Sag den Leuten, wohin du gehst.
  • Vertraue deinen Instinkten.

Vorgestellter Bildnachweis: Sonnenuntergang in Hongkong über flickr.com