Was ist Resteinkommen und warum wollen Sie es?

Was ist Resteinkommen und warum wollen Sie es?

Sie haben wahrscheinlich den Ausdruck gehört, dass die Reichen werden reicher, während die Armen ärmer werden. Es wird oft verwendet, um die Ungerechtigkeit zu erklären, wenn es um Geld geht.

Das finde ich aber überhaupt nicht ungerecht. Der Grund, warum es passiert ist, weil der reiche Fokus auf eine ganz andere Art des Geldverdienens . Es gibt Tausende von Geschichten über arme Menschen, die große Reichtümer angehäuft haben, und diese Wahl steht uns allen offen.



Warren Buffett, Bill Gates, Richard Branson und Oprah wurden nicht reich geboren. Doch im Laufe ihres Lebens haben sie ein riesiges persönliches Vermögen angehäuft. Dies liegt daran, dass sie die Macht der Hebelwirkung durch Residualeinkommen verstehen und nutzen, wie wir heute sprechen werden.Werbung

Was ist aktives Einkommen?

Aktives Einkommen ist das direkte Ergebnis unserer Bemühungen. Dies ist, wenn wir eine Stunde arbeiten und einen bestimmten Betrag für diese Stundenarbeit erhalten. Dies zeigt sich an Löhnen, Gehältern und selbstständigen Dienstleistern wie Anwälten oder Ärzten.



Es gibt viele Leute, die viel Geld verdienen, um CEO eines Unternehmens zu werden, Profisport zu betreiben oder in einem Film mitzuspielen. Ein hohes aktives Einkommen zu erzielen ist oft eine Menge harter Arbeit und erfordert ein Engagement, das die meisten von uns übersteigen. Es ist auch begrenzt, denn egal wie viel Geld du bekommst, du musst immer noch zur Arbeit erscheinen, um dein Geld zu verdienen.

Was ist Resteinkommen (oder passives Einkommen)?

Resteinkommen ist, wenn Sie nach getaner Arbeit weiterbezahlt werden. Dazu gehören Lizenzgebühren aus Büchern, Filmen oder Liedern sowie Einkünfte aus Immobilien oder Unternehmensinvestitionen, bei denen Sie nicht anwesend sein müssen, um sie zu verdienen. Bill Gates zum Beispiel verdient immer noch ein Residualeinkommen von Microsoft, obwohl er dort nicht mehr arbeitet.Werbung



Das Resteinkommen entsteht durch den Aufbau eines Vermögens, das Sie auch nach getaner Arbeit weiterbezahlt. Ein Buch, ein Film oder ein Lied ist ein Gewinn für die Leute, die daraus Tantiemen verdienen. Ein Haus ist ein Vermögenswert für den Vermieter, der Miete zahlt, und ein Geschäft ist ein Vermögenswert für den Unternehmer, der nicht mehr in das Tagesgeschäft eingebunden werden muss.

Der Mythos des passiven Einkommens

Viele Leute sprechen über passives Einkommen und erwecken den Eindruck, dass Sie nie etwas tun müssen, um dieses Einkommen aufrechtzuerhalten. Die Wahrheit ist, dass Sie normalerweise ein Auge auf die Dinge haben müssen, wenn Sie möchten, dass es reibungslos läuft. Beispielsweise Richard Branson leitet keines der über 400 Unternehmen, die er gegründet hat Aber er geht jeden Tag die Zahlen durch, um sicherzustellen, dass sie gut funktionieren, und ruft den CEO an, wenn es Probleme gibt.

Es gibt auch die Idee, dass wir daran arbeiten sollten, ein passives Einkommen aufzubauen und dann für den Rest unseres Lebens am Strand zu sitzen. Die Wahrheit ist, dass die meisten Leute dieses Szenario extrem langweilen würden und begierig darauf sein werden, etwas zu tun zu finden. Deshalb arbeiten die Milliardäre der Welt weiter … sie lieben, was sie tun und es geht schon lange nicht mehr ums Geld.Werbung



So bauen Sie ein passives oder passives Einkommen auf

Die Schlüsselidee ist hier die Hebelwirkung. Sie müssen in der Lage sein, die Zeit anderer Leute oder das Geld anderer Leute zu nutzen, um ein Residualeinkommen zu schaffen. Richard Branson kann mehr als 400 Unternehmen führen, weil er überhaupt keines davon leitet. Seine CEOs sind.

Um ein Residualeinkommen zu schaffen, müssen Sie etwas kreieren, das die Leute weiterhin regelmäßig kaufen lange nachdem Sie es erstellt haben. Ein Haus ist dafür ein Paradebeispiel, da die Menschen weiterhin Miete für das Recht zahlen, im Haus zu leben. Ein Unternehmen muss Produkte haben, die immer wieder verkauft werden, anstatt die Zeit des Geschäftsinhabers gegen Geld einzutauschen.

So verdreifachen Sie Ihr Geld

Bei den Produkten kann es sich um einen Artikel handeln, der erstellt wurde und dupliziert werden kann, oder um die Zeit anderer Personen. Zum Beispiel kann ein Zahnarzt nur ein begrenztes Einkommen erzielen, indem er seine Zeit gegen Geld eintauscht, aber wenn er andere Zahnärzte hinzuzieht, wird er anfangen, ihre Ergebnisse zu nutzen, um ein Residualeinkommen aufzubauen.Werbung

Die ersten Schritte zur Schaffung von Resteinkommen

Als erstes sollten Sie sich bewusst sein, wie Sie für aktives oder passives Einkommen arbeiten. Dann möchten Sie einen Pfad wählen, der im Laufe der Zeit vom aktiven zum passiven Einkommen übergeht. Es ist schwer, morgen ein neues Unternehmen zu gründen und ein Residualeinkommen zu erzielen, also müssen Sie etwas Geduld haben.

Wenn Sie mehr Residualeinkommen erzielen, können Sie damit beginnen, die Stunden, die Sie in das aktive Einkommen investieren, zu reduzieren. Dies bedeutet, dass Ihr Residualeinkommen noch schneller wächst, wenn Sie ihm mehr Aufmerksamkeit schenken.

Jim Rohn war berühmt dafür, dass er sagte:Werbung

Ich arbeite Vollzeit an meinem Job und Teilzeit an meinem Vermögen. Aber es wird nicht lange dauern, bis ich Vollzeit an meinem Vermögen arbeite. Können Sie sich vorstellen, wie mein Leben aussehen wird?