Was tun, wenn meine Frau mich nicht respektiert?

Was tun, wenn meine Frau mich nicht respektiert?

Wie der Autor Emerson Eggerichs in seinem Buch schrieb: Liebe und Respekt: ​​Die Liebe, die sie sich am meisten wünscht; Der Respekt, den er dringend braucht , Frauen wollen Liebe in ihren Beziehungen und Männer wollen Respekt.

Obwohl ich der Autorin nicht zustimme und glaube, dass der Wunsch, von Ihrem Ehepartner respektiert zu werden, universell und geschlechtsübergreifend ist, gibt es etwas darüber zu sagen, wie sich Respekt speziell auf Männer auswirkt. Wenn es passiert, fragen sich Männer, was sie tun sollen, wenn sie das Gefühl haben, dass ihre Frau sie nicht respektiert, und kämpfen alleine damit.

Inhaltsverzeichnis

  1. Sich in der Ehe nicht respektiert zu fühlen, wirkt sich auf Männer anders aus
  2. Respektiert Ihre Frau Sie oder haben Sie ein geringes Selbstwertgefühl?
  3. 7 Wege, wie Männer ihre Selbstachtung steigern können
  4. Abschließende Gedanken
  5. Weitere Tipps, um in einer Beziehung Respekt zu erlangen

Sich in der Ehe nicht respektiert zu fühlen, wirkt sich auf Männer anders aus

In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie sich Respekt – oder besser gesagt Respektlosigkeit – auf Männer in Beziehungen auswirkt. Wie bereits erwähnt, betrifft Respekt sowohl Männer als auch Frauen in einer Ehe. Es wird jedoch behauptet, dass es sie auf unterschiedliche Weise betrifft. Dazu müssen wir zunächst mit der Definition von Respekt beginnen.

Nach dem Cambridge-Wörterbuch wird Respekt als die Bewunderung definiert, die jemandem oder etwas entgegengebracht wird, von dem Sie glauben, dass es gute Ideen oder Eigenschaften hat.[1]Es wäre äußerst wichtig, dies von Ihrem Ehepartner zu spüren, und wie bereits erwähnt, würden sowohl Männer als auch Frauen dies in ihrer Beziehung gleichermaßen voneinander wünschen. Wenn sich Männer jedoch in ihrer Ehe nicht respektiert fühlen, reagieren sie anders als Frauen und fühlen sich abgelehnt.

Männer reagieren auf Respektlosigkeit, indem sie sich zurückgewiesen fühlen

Ablehnung ist eine der größten Ängste, die Männer in Beziehungen haben. Männer werden leichte sexuelle Eroberungen suchen, in dysfunktionalen Beziehungen bleiben, ihre Gedanken und Gefühle für sich behalten und von Beziehungen ganz weglaufen, um nicht abgelehnt zu werden.

Auch wenn es das Risiko einer Ablehnung zu minimieren scheint, als Single zu bleiben, ergab eine Studie der University of Manchester, dass das Single-Bleiben nur dazu führte, dass sich Männer einsamer und empfindlicher gegenüber Ablehnung fühlten.[zwei] Werbung

Respektiert Ihre Frau Sie oder haben Sie ein geringes Selbstwertgefühl?

Nur weil Männer auf Respektlosigkeit reagieren, indem sie sich zurückgewiesen fühlen Anders als Emerson Eggerichs bedeutet dies nicht, dass es in der Verantwortung einer Frau liegt, ihrem Mann Respekt zu erweisen. Respekt muss man sich schließlich verdienen. Wenn sich ein Mann von seiner Frau nicht respektiert fühlt, ist es wahrscheinlicher, dass ihm dieser Respekt vor sich selbst fehlt.

Wenn ich Männer coache, die sich in ihrer Beziehung nicht respektiert fühlen, fehlt ihnen oft die eigene Selbstachtung und sie kämpfen damit geringe Selbstachtung . Ein Mangel an Selbstachtung und ein geringes Selbstwertgefühl sind der schnellste Weg, um Respektlosigkeit und Ablehnung in Ihr Leben zu ziehen, denn wir können nicht erwarten, dass andere uns respektieren oder akzeptieren, wenn wir uns selbst nicht respektieren oder akzeptieren.

Männer mit geringem Selbstwertgefühl und mangelnder Selbstachtung schaffen endlose und unrealistische Erwartungen in ihre Beziehungen, was oft dazu führt, dass sie von ihrer Frau abhängig sind, um sie zu bestätigen. Dies setzt ihre Frau stark unter Druck, sie aufzurichten oder ihnen durch Lob und Ermutigung ein gutes Gefühl zu geben.

In der Folge schafft es ein Ungleichgewicht in der Ehe und führt letztendlich dazu, dass die Frau Ressentiments gegen ihren Mann aufbaut und letztendlich den Respekt vor ihm verliert.

Geringes Selbstwertgefühl führt zu einem Ungleichgewicht in der Ehe, Ressentiments und Respektlosigkeit

Wenn wir Paare coachen, sehen wir dieses Ungleichgewicht in der Ehe, wenn eine Person der anderen nachjagt und nach Aufmerksamkeit, Bestätigung, Anerkennung, Anerkennung, Akzeptanz und Respekt sucht. Obwohl dies berechtigte Bedürfnisse in einer Beziehung sein können, in der jeder Partner sie sich gegenseitig freigibt, verwandelt sich die Absicht von einem Geschenk in eine Forderung, wenn eine Person erwartet, dass diese Bedürfnisse von ihrem Partner erfüllt werden.

John Gottman, ein führender Forscher in Paarbeziehungen, beschreibt ein Beziehungsmuster, das beispielhaft für diese Verfolgungsjagd ist, das als Pursuer-Distanzer-Muster bezeichnet wird.[3]Dieser Tanz, bei dem sich einer hin- und der andere wegbewegt, wurde als Hauptgrund für eine Scheidung identifiziert. Wenn dieses Konzept auf Männer angewendet wird, die Respekt von ihren Frauen suchen, kann man einen ähnlichen Effekt sehen.Werbung

Wenn Männer ihren Frauen energisch aus Respekt nachjagen, setzt dies eine Distanzierungsreaktion der Frau in Gang. Es kann sich erdrückend oder verschlingend anfühlen, wenn eine Person diese Erwartung an Sie stellt und die natürliche Reaktion darin besteht, Distanz zu schaffen. Anstatt jedoch mehr Luft zum Atmen zu schaffen, kann dies den gegenteiligen Effekt haben und den Verfolger dazu veranlassen, noch weiter auf Distanz zu jagen.

Dieses distanzierende Verhalten der Frau wird von Männern fast immer als Ablehnung erlebt, was, wie bereits erläutert, eine der größten Ängste von Männern ist. Der Kreislauf wird dann verstärkt, da der Mann motiviert ist, seine Angst zu vermeiden und sich von seiner Frau zu beruhigen sucht, was sie wiederum dazu veranlasst, sich noch mehr zu distanzieren.

Ehefrauen respektieren Ehemänner, die sich selbst respektieren

Im Buch, Der Weg des überlegenen Mannes: Ein spiritueller Leitfaden, um die Herausforderungen von Frauen, Arbeit und sexuellem Verlangen zu meistern , Autor David Deida behauptet, dass Frauen Männer verachten und misstrauen, die für ihr eigenes Glück von ihnen abhängig sind. Er sagt weiter, dass Männer, wenn sie ihre Beziehung zur obersten Priorität machen, den Respekt der Frau in ihrem Leben verlieren.

Wenn wir daraus etwas lernen wollen, dann, wenn ein Mann den Respekt seiner Frau gewinnen will, muss er zuerst sich selbst respektieren. Männer, die Respekt von ihren Frauen suchen, werden nur mit Misstrauen und Respektlosigkeit konfrontiert und vereiteln den Zweck dessen, was sie von vornherein wollen.

Dieser Ansatz, in einer Ehe Respekt zu erlangen, wird in einem Zitat von Mahatma Gandhi in größerem Maßstab wiederholt. Er sagte einmal: Wenn wir uns selbst ändern könnten, würden sich auch die Tendenzen in der Welt ändern. Wenn ein Mensch seine eigene Natur ändert, ändert sich auch die Haltung der Welt ihm gegenüber.

7 Wege, wie Männer ihre Selbstachtung steigern können

Nun, da wir besprochen haben, wie wichtig Selbstachtung für eine Frau ist, ihren Ehemann zu respektieren, hier sind 7 Möglichkeiten, wie Sie Ihre Selbstachtung steigern können, damit Ihre Frau Sie auch respektiert.Werbung

1. Finden Sie Ihren wahren Zweck und Ihre Bedeutung

Warum nicht mit dem höchsten Ziel beginnen? Wenn wir uns unserer wahren Bestimmung und Bedeutung in dieser Welt nicht bewusst sind, wie können wir dann erwarten, dass wir uns selbst respektieren und dass uns andere wiederum respektieren?

Deinen wahren Zweck und deine wahre Bedeutung zu finden beginnt offensichtlich mit einer ganzen Menge Seelensuche und führt uns letztendlich möglicherweise nicht zur endgültigen Antwort, aber das Stellen der Fragen bringt uns auf den richtigen Weg.

2. Geben Sie frei und ohne Bedingungen

Wenn wir anderen geben, fühlen wir uns besser, solange wir keine Hintergedanken haben. Geben mit Bedingungen – das heißt mit Erwartungen – fühlt sich für den Geber oder den Empfänger nie echt an und mindert die ursprüngliche Absicht.

3. Nehmen Sie sich Zeit in Ihrem Leben für Hobbys und Aktivitäten, die Ihnen helfen, als Person zu wachsen

Zeit mit deinem Partner zu verbringen ist wichtig, um in einer Beziehung zu lernen und zu wachsen. Genauso wichtig wie die Priorität ist jedoch, als Individuum zu wachsen. Sich selbst herauszufordern, Neues zu lernen und zu erleben, trägt zu Ihrem eigenen Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl bei.

4. Entfernen Sie negative Menschen aus Ihrem Leben

Der Versuch, sich zum Besseren zu verändern, ist schon schwer genug. Der Versuch, sich unter Menschen zu ändern, die kritisch oder negativ sind, wenn Sie Änderungen in Ihrem Leben vornehmen, ist schädlich für die Entwicklung als Person.

Begrenzen Sie die Zeit, die Sie mit Menschen verbringen, die Sie vom Erfolg abhalten.Werbung

5. Sag „Nein“, wenn du es ernst meinst

Eine der schnellsten Möglichkeiten, unser Selbstwertgefühl zu untergraben, besteht darin, dem zu folgen, was andere uns sagen. Nein sagen Wenn Sie etwas nicht tun möchten, wird dies zu einem gewissen Rückstoß von anderen führen, aber es wird nicht gegen Ihr eigenes Selbstwertgefühl angerechnet.

6. Feiern Sie Ihre Leistungen

Menschen mit geringem Selbstwertgefühl und mangelnder Selbstachtung zögern oft, ihre Errungenschaften zu feiern. Sie haben Angst, arrogant oder prahlerisch zu wirken. Das Feiern unserer Leistungen motiviert uns jedoch, mehr zu erreichen und weiter zu wachsen.

7. Umgeben Sie sich mit motivierenden und inspirierenden Menschen

Neben der Entfernung negativer Menschen aus Ihrem Leben ist es ebenso wichtig, sich mit erfolgreichen, motivierenden und inspirierenden Menschen zu umgeben. Legen Sie die Messlatte so hoch und werden Sie dann die Person, die es erreicht. Tun Sie dies, indem Sie sich von den Leistungen anderer inspirieren lassen.

Abschließende Gedanken

Jedes Paar muss die Verantwortung für seinen eigenen Anteil an seiner Ehe übernehmen, und obwohl jeder Beziehungsexperte empfehlen würde, dass ein Paar zusammenarbeitet, um eine glückliche und gesunde Ehe zu schaffen, liegt es immer noch in der Verantwortung jedes Mitglieds in der Beziehung, an sich selbst zu arbeiten.

Männer, die Respekt von ihren Frauen suchen, haben ihre Energie in die falsche Richtung und müssen sich umdrehen, um sich auf die Verbesserung ihrer eigenen Selbstachtung zu konzentrieren. Erst dann – wenn sie sich selbstbewusst fühlen und sich ihrer Lebensrichtung im Klaren sind – werden die Meinungen anderer Menschen keine Rolle mehr spielen und sie gewinnen dann den Respekt, den sie von den Menschen in ihrem Leben verdienen.

Weitere Tipps, um in einer Beziehung Respekt zu erlangen

Vorgestellter Bildnachweis: Fotokamm über unsplash.com Werbung

Referenz

[1] ^ Cambridge Wörterbuch: Respekt
[zwei] ^ WissenschaftDirekt: Einfluss von Einsamkeit und Ablehnungsempfindlichkeit auf die Bedrohungsempfindlichkeit in romantischen Beziehungen bei jungen und mittleren Erwachsenen
[3] ^ Das Gottman-Institut: So vermeiden Sie das Verfolger-Distanzer-Muster in Ihrer Beziehung