Probieren Sie diese 15 Suchmaschinen anstelle von Google aus, um bessere Suchergebnisse zu erhalten

Probieren Sie diese 15 Suchmaschinen anstelle von Google aus, um bessere Suchergebnisse zu erhalten

Da das Web größer geworden ist, haben sich auch die Internetsuchmaschinen weiterentwickelt, um den verschiedenen Bedürfnissen der Benutzer gerecht zu werden. Mit 63,9 Prozent Marktanteil (wie von comScore im Oktober 2015 bekannt gegeben) ist Google weiterhin führend im Markt der Suchmaschinen.

Das heißt, Google ist nicht die einzige Suchmaschine da draußen. Viele andere Spieler werden den Aufgaben gerecht, die Google möglicherweise nicht für Sie erledigt (wie Sie es wünschen). Sie bieten verschiedene Schnittstellen, einzigartige Funktionen und Suchalgorithmen, die auf einzigartigen Philosophien basieren.



Wenn Sie die richtige Suchmaschine kennen, um Ihre Suchanfrage zu stellen, müssen Sie Ihre wertvolle Zeit nicht damit verbringen, durch Dinge zu stöbern, die Sie nicht benötigen. Ohne geeignete Tools könnte man sich leicht in der riesigen Welt des Internets verlieren. Nachfolgend stellen wir Ihnen 15 Suchmaschinen vor, die Sie als Alternative zu Google für bessere Suchergebnisse ausprobieren können.

1. EnteEnteGo

1

DuckDuckGo ist die erste Wahl für Suchmaschinen unter den Nutzern, die im Internet anonym bleiben wollen. Während der Datenschutz im Internet ein sehr wichtiges Thema ist, sammelt DuckDuckGo im Gegensatz zu Google nicht Ihren Browserverlauf, Ihre Social-Media-Profile und E-Mails, um Ihnen personalisierte Suchergebnisse zu liefern.



Finde deinen Sinn im Leben

Viele finden DuckDuckGo benutzerfreundlich wegen seiner Funktionen wie „Null-Klick“-Informationen (alle Ihre Antworten finden Sie auf der ersten Ergebnisseite), unendlichem Scrollen und Aufforderungen zur Klärung Ihrer Fragen. Auch der Werbe-Spam ist viel weniger als bei Google. Wenn der Datenschutz bei der Suche Ihr Anliegen ist, versuchen Sie es mit DuckDuckGo.

2. Blekko

zwei

Die einzigartige Benutzeroberfläche von Blekko bietet Ergebnisse nach Kategorie. Es verwendet ein Ding namens Slashtags – ein Text-Tag, dem ein Schrägstrich „/“ vorangestellt ist, genau wie Hashtags in Twitter, um in seiner Datenbank nach den verwandten Schlüsselwörtern in Kategorien zu suchen.



Von Ex-Googlern entwickelt, präsentiert sie sich als „spamfreie Suchmaschine“. Es protokolliert benutzerspezifische Informationen, löscht sie jedoch innerhalb von 48 Stunden.Werbung

3. Wolfram Alpha

3

WolframAplha identifiziert sich als Computational Knowledge Engine, die Fakten und Daten für eine Reihe von Themen aus extern bezogenen „kuratierten Daten“ liefert, anstatt Webseiten zwischenzuspeichern.

Es kann alle Arten von Berechnungen durchführen, von einfachen Additionen bis hin zu komplexen Berechnungen und Statistiken. Es richtet sich nach den Bedürfnissen des wissenshungrigen Kindes nach jeder Art von Wissen, das es sucht.



Vier. Hundehaufen

4

In den 90er Jahren genoss DogPile seine glorreichen Tage als die Wahl für schnelle und effiziente Websuche vor Google. Jetzt mit einem wachsenden Index und einer glatten Präsentation versucht es erneut, in die Arena zurückzukehren.

Es kuratiert Informationen, Links, Bilder und Videos von anderen Suchmaschinen wie Google, Yahoo, Bing, Yandex, um hilfreiche Crosslink-Ergebnisse zu liefern und bietet Funktionen wie Kategorien, Einstellungen, Suchfilter, aktuelle Suchen usw. für bessere Suchergebnisse.

5. Yippy

5

Früher bekannt als Clusty, ist Yippy eine Metasuchmaschine, die die Leistungsfähigkeit vieler konventioneller Suchmaschinen nutzt, um ein gemeinsames Ergebnis zu liefern. Wenn Sie das Deep Web erkunden möchten, ist Yippy Ihr Werkzeug.

Deep-Webseiten sind schwerer zu finden, da sie in privaten Netzwerken gehostet und isoliert sind. Da Yippy Ergebnisse in Form von „Wolken“ liefert, ist es sehr wahrscheinlich, dass es vergrabene Webseiten für Sie findet, die die traditionellen Suchmethoden nicht finden können.Werbung

6. Bing

6

Bing ist heute wohl die zweitbeliebteste Suchmaschine mit fast 20 % Marktanteil. Es wird von Microsoft betrieben, das alles zur Verfügung stellt, um es zu einem fairen Herausforderer von Google zu machen.

coole möglichkeiten, deine schuhe zu schnüren

Es ist unwahrscheinlich, dass Bing Google in naher Zukunft entthronen wird, aber Bing hat immer noch fast das gesamte Bling, das Google bietet. Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert.

7. Fragen

7

Früher Ask Jeeves, hat Ask.com jetzt etwa 3% des Marktanteils bei der Suche. Basierend auf dem Frage-Antwort-Format ist es beliebt, um die natürliche, umgangssprachliche Sprache aufzunehmen.

Die meisten Fragen werden von anderen Benutzern beantwortet, die in einer super-sauberen Liste präsentiert werden. Darüber hinaus verfügt es auch über die allgemeine Suchfunktion.

8. Mahalo

8

Die Inhalte von Mahalo sind auf die Bereitstellung von Inhalten mit hoher Relevanz und Qualität ausgerichtet und werden von Menschen betrieben. Es hat ein Komitee von Redakteuren, die Tausende von Inhalten manuell sichten und überprüfen.

Dies bedeutet natürlich, dass Sie weniger Ergebnisse erhalten als mit herkömmlichen Suchmaschinen, die Spider-Roboter-Programme verwenden, um die Websites im Web zu crawlen und zu indizieren. Mahalo bietet neben dem Stellen von Fragen wie Ask.com auch eine regelmäßige Websuche an.Werbung

9. Adswish

9

Adswish folgt dem Google-Suchmaschinenmodell für Kleinanzeigen. Um den Nutzern die relevantesten Produkte und Dienstleistungen anzubieten, werden datenspezifische Suchergebnisse gemäß dem vom Nutzer angegebenen Schlüsselwort für ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung in der gewünschten Kategorie bereitgestellt.

Adwish ist eine Suchmaschine, die verspricht, online genau das richtige Produkt oder die richtige Dienstleistung anzubieten.

10. ChaCha

10

ChaCha ist viel mehr wie Ask, wo Benutzer eine bestimmte Frage stellen können, die von unabhängigen Auftragnehmern namens Guides beantwortet wird. Es bietet kostenlose und Echtzeit-Antworten auf alle Fragen und bietet eine Reihe von Quizfragen, die dem Benutzer bei der Entscheidung zu einer Reihe von Themen helfen. Alexa stuft es als die achtbeliebteste Suchmaschine ein.

elf. Yahoo

elf

Bis vor kurzem hat Yahoo seine eigene Websuche betrieben. Jetzt, da es eine Partnerschaft mit Microsoft eingegangen ist, verwendet es Bing-Suchergebnisse für seine Web-Engine. Yahoo Answers ist für die Dinge da, die Suchmaschinen wie Ask.com und Chacha.com tun.

Yahoo Finance ist mit Abstand der beste Aggregator für Finanznachrichten, der derzeit verfügbar ist. Weitere praktische Funktionen sind Reiseführer, Horoskop, Wetterbericht, Einzelhandelsoptionen und einiges mehr, obwohl es jetzt vollständig von Bing unterstützt wird.

12. Yandex

Werbung

12

Yandex ist die beliebteste Websuchmaschine in Russland und die viertgrößte der Welt. Das 1997 gegründete Unternehmen mit Sitz in Russland bedient täglich über 150 Millionen Suchanfragen.

Von E-Mails bis hin zu Karten bietet Yandex fast jeden Service, den Google anbietet, und unterstützt mehrere Sprachen, um die sprachenübergreifende Suche zu erleichtern. Ohne Zweifel ist Yandex mit seinen umfangreichen Ressourcen eine der besten Alternativen zu Google.

13. Baidu

13

Baidu, bekannt als Chinas Google, ist die größte Suchmaschine in China, die die Suche im Internet sowohl in chinesischer als auch in japanischer Sprache erleichtert. Fast eine Milliarde Webseiten werden von Baidu indiziert, zusammen mit mehr als 80 Millionen Bildern und 10 Millionen Multimediadateien. Das macht es eindeutig zu einem wichtigen Player in der Suchmaschinenbranche.

14. Ixquick

14

Ixquick nimmt wie DuckDuckGo Datenschutzprobleme sehr ernst. Keine Cookies, kein Aushebeln des Suchverlaufs, es werden keine benutzerspezifischen Details gesammelt. Genau das, was der Tor-Browser braucht, weshalb Ixquick die Standardsuchmaschine für Tor ist.

Was ist das beste Wörterbuch?

Für bessere Suchergebnisse werden vom Benutzer gewählte Einstellungen verwendet, die nach 90 Tagen Inaktivität gelöscht werden. Es wird in 17 verschiedenen Sprachen unterstützt und bedient 5,7 Millionen Abfragen pro Tag.

fünfzehn. Das Internet-Archiv

fünfzehn

Mit dem Internetarchiv können Sie die Zeit zurückverfolgen und sehen, wie eine Webseite in der Vergangenheit ausgesehen hat. Sie macht seit Jahren Schnappschüsse aus dem gesamten World Wide Web und unterhält ein Online-Archiv mit Millionen von Bildern, Büchern, Software, Filmen und vielem mehr. Technisch gesehen ist es keine Suchmaschine, aber es ermöglicht Benutzern, nach Iterationen einer Website in der Vergangenheit zu suchen.Werbung

Vorgestellter Bildnachweis: Pexels über static.pexels.com