Deshalb sollten Sie stolz darauf sein, Fehler zu machen

Deshalb sollten Sie stolz darauf sein, Fehler zu machen

Wir alle kennen zu viele Menschen, die Angst haben, Fehler zu machen, weil sie sich dabei schrecklich fühlen. Aber die Wahrheit ist, Fehler können wie Geschenke sein. Jeder erfolgreiche Mensch kann Ihnen sagen, dass er ohne die Fehler, die er auf seiner Reise gemacht hat, heute nicht da wäre, wo er ist. Hier sind 10 Gründe, warum Sie stolz darauf sein sollten, Fehler zu machen.

1. Fehler helfen uns, Wissen zu erlangen.

Wir können so viel Wissen aus unseren Fehlern gewinnen und es braucht nur die Bereitschaft, daraus zu lernen. Von jedem Fehler, auf den wir stoßen, erfahren wir, was funktioniert und was nicht. Ohne Fehler verlieren wir unzählige Gelegenheiten, wertvolles Wissen zu gewinnen und Lektionen zu lernen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Lifehack für Goal Diggers geteilter Beitrag (@lifehackorg)

Werbung

2. Fehler lösen unsere Kreativität aus.

Wenn das, was wir versuchen, nicht funktioniert, suchen wir nach einer neuen Lösung, die es uns ermöglicht, über den Tellerrand zu schauen. Ohne Fehler verlieren wir die Chance, die kreative Seite von uns selbst zu erfahren.

Der Mensch, der keine Fehler macht, macht normalerweise nichts. —William Connor Magee

3. Fehler helfen uns zu lernen, widerstandsfähig zu sein.

Wir lernen zu verstehen, dass Widrigkeiten notwendig sind, um Herausforderungen im Leben zu meistern. Wir wissen also, dass Flexibilität wichtig ist, da wir nicht vorankommen können, wenn wir am selben Ort bleiben. Ohne Fehler zu machen, würden wir in unserer Komfortzone bleiben, was uns zu Inflexibilität führt, wenn die Dinge nicht so funktionieren, wie wir es uns wünschen.

Je mehr wir das Scheitern annehmen können, desto mehr können wir uns ihm öffnen und desto selbstbewusster und widerstandsfähiger werden wir. —Karen Kimsey-Haus

4. Fehler lehren uns über Menschlichkeit.

Fehler lehren uns, wie wichtig es ist, bescheiden zu bleiben. Wir lernen, dass wir nur Menschen sind und Fehler vorprogrammiert sind. Wir lernen auch, dass Demut uns schön macht.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Lifehack für Goal Diggers geteilter Beitrag (@lifehackorg)

5. Fehler geben uns Referenzen.

Jedes Mal, wenn wir verschiedene Ansätze ausprobieren, um unsere Ziele zu erreichen, erhalten wir Referenzen. Wir werden jedes Mal besser, wenn wir etwas Neues ausprobieren. Wir würden diese Referenzen nicht erhalten, wenn wir keine Fehler machen würden.

Ich habe nicht versagt. Ich habe gerade 10.000 Wege gefunden, die nicht funktionieren – Thomas Edison

6. Fehler helfen uns, neue Ideen zu bekommen.

Fehler zu machen ist einer der effektivsten Wege, um neue Ideen zu bekommen. Unsere Fehler zwingen uns, Grenzen zu überschreiten und neue Dinge zu finden, die uns inspirieren.Werbung

Der einzig sichere Weg, Fehler zu vermeiden, besteht darin, keine neuen Ideen zu haben —Albert Einstein

7. Fehler machen uns Mut.

Wir werden jedes Mal eine stärkere Person, wenn wir unsere Fehler anerkennen und beim nächsten Mal besser werden. Wir verstehen, dass es beim Muten darum geht, unsere Fehler zuzugeben und daraus zu wachsen.

Fehler sind immer verzeihlich, wenn man den Mut hat, sie zuzugeben. -Bruce Lee

8. Fehler machen uns klüger.

Wir lernen, diejenigen zu schätzen, die uns geholfen haben, und lernen, mit den Menschen umzugehen, die uns Unrecht getan haben. Wir lernen jedes Mal, wenn wir einen Fehler machen, klüger zu sein, weil wir eine andere Seite der Menschen sehen, die wir zu kennen glaubten. Ohne Fehler zu machen, würden wir die verschiedenen Seiten derer, mit denen wir zu tun haben, nicht sehen.

Manche Menschen kommen als Segen in dein Leben. Einige kommen als Lektionen in Ihr Leben. -Mutter Teresa

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Lifehack für Goal Diggers geteilter Beitrag (@lifehackorg)

9. Fehler lehren uns zu experimentieren.

Wir experimentieren jedes Mal, wenn wir einen neuen Ansatz ausprobieren, um etwas zu erschaffen. Wir schaffen oft erstaunliche Dinge, wenn wir innovativ sind, sei es ein Produkt oder etwas Persönliches. Aber Innovation entsteht durch Experimentieren, was oft zu Fehlern führt. Ohne diese Fehler wären wir nicht in der Lage, innovativ zu sein und bessere Dinge zu schaffen. Wir könnten auch kein besserer Mensch werden, ohne zu wissen, was wir falsch gemacht haben.

Wenn Sie innovativ sind, machen Sie manchmal Fehler. Es ist am besten, sie schnell zuzugeben und Ihre anderen Innovationen zu verbessern. -Steve Jobs

10. Fehler helfen uns, uns selbst besser zu verstehen.

Fehler helfen uns zu verstehen, dass unser größter Feind wir selbst sein können. Wir lernen, unsere eigenen Fehler zu reflektieren. Indem wir unsere Unzulänglichkeiten überwinden, werden wir stärkere Menschen, wenn wir unsere eigenen Stärken und Schwächen kennen. Ohne die Fehler, die wir gemacht haben, wäre es für uns nicht so einfach, uns selbst zu verstehen.Werbung

In der Geschäftswelt ist der Rückspiegel immer klarer als die Windschutzscheibe. -Warren Buffett