Spotify-Tipps und -Tricks, die Sie wahrscheinlich nie erfahren werden, wenn Sie dies nicht lesen

Spotify-Tipps und -Tricks, die Sie wahrscheinlich nie erfahren werden, wenn Sie dies nicht lesen

Spotify hat sich mit mehr als 40 Millionen aktiven Nutzern zu einem der größten Streaming-Dienste der Welt entwickelt. Jeden Tag werden etwa 20.000 Songs zu einem bereits riesigen Katalog von 20 Millionen Songs hinzugefügt. Es ist zweifellos der beste Weg, um Musik zu hören. Verwenden Sie diese Spotify-Tipps und -Tricks, um Ihre Erfahrung noch besser zu machen.

1. Organisiere deine Playlists in Ordnern

Wenn Sie Spotify schon eine Weile verwenden, haben Sie wahrscheinlich ein riesiges Durcheinander von Wiedergabelisten in Ihrer Seitenleiste angehäuft. Ordner können Ihnen helfen, Ihre Songs zu sortieren und Ihre Musik ordentlich zu haltensuchen. Die Tatsache, dass Ordner es Ihnen ermöglichen, alle darin enthaltenen Wiedergabelisten anzuhören, macht sie noch mehr zu einem Muss.

Um einen Ordner zu erstellen, gehen Sie zu Datei > Neuer Playlist-Ordner oder verwenden Sie die Tastenkombination Strg + Umschalt + N (Befehl + Umschalt + N auf einem Mac).

2. Erstellen Sie eine leere Playlist namens - um einen Teiler zu erstellen

Haben Sie sich schon einmal dabei erwischt, wie Sie Tonnen von Playlists durchforsten und sich wünschen, dass sie getrennt werden könnten? Die Lösung ist einfach. Erstellen Sie einfach eine neue, leere Playlist namens - und Spotify erstellt eine Trennwand. Dieser Tipp ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Playlist-Bereich aufgeräumt und einfach zu navigieren.

3. Verwenden Sie den Audiovisualizer von Spotify

Dieses kleine Osterei fügt ein visuelles Element hinzu, das sich verändert und weiterentwickelt, während Sie Musik hören. Geben Sie einfach spotify:app:visualizer in die Suchleiste ein, um zur App zu gelangen. In der oberen Leiste der Seite können Sie verschiedene Generatoren auswählen. Mein Favorit ist Globe Normals, aber sie sind definitiv alle einen Besuch wert.

4. Folge deinen Lieblingskünstlern

Spotify bietet für jeden Künstler in seinem Katalog eine raffinierte Follow-Funktion. Wenn du einem Künstler folgst, sendet dir Spotify automatisch Benachrichtigungen, wenn die Band neue Tracks oder Alben veröffentlicht. Wenn der Künstler Spotify verwendet, können Sie, wenn Sie ihm folgen, in der Seitenleiste rechts sehen, was er hört.

5. Teilen Sie Musik ganz einfach per Drag & Drop

Werbung

Wenn Sie jemals einen Song in einer E-Mail oder IM teilen möchten, ziehen Sie den Song einfach per Drag & Drop in den Textbereich. Spotify übernimmt das Verlinken und Tippen für Sie.

6. Verwenden Sie Spotify-Apps

Spotify hat im Dezember 2011 Apps in seine Desktop-Anwendungen eingeführt. Seitdem haben eine Menge Apps ihren Platz auf der Plattform gefunden. Viele von ihnen sind sogar ziemlich cool. Sie können last.fm verwenden, um ähnliche Künstler zu finden, Pitchfork, um Albumrezensionen zu erhalten, Tunewiki für Texte und mehr. Gehen Sie zum App-Finder, um einige davon zu überprüfen.

7. Besser suchen mit Modifikatoren

Ganz ähnlich wie Google , Spotify verfügt über Suchmodifikatoren, mit denen Sie Musik schneller finden können. Hier sind einige der besten Modifikatoren:

Künstler:[Künstlername]

Alben:[Albumname]

Titel: [Titelname]

Jahr:[Jahr]

Sie können Ergebnisse auch mit den oben genannten Modifikatoren ausschließen, indem Sie NOT vor dem eingeben, was Sie ausschließen möchten. Zum Beispiel würde NOT year:1970-2000 alle Songs ausschließen, die in den Jahren 1970-2000 veröffentlicht wurden.

8. Deaktivieren Sie Nicht spielbare Tracks ausblenden

Werbung

Wenn Sie dies deaktivieren, können Sie Musik sehen, die in Ihrem Land nicht zum Streamen verfügbar ist. Wenn Sie sich jedoch die nicht abspielbaren Tracks ansehen, können Sie neue Songs von Künstlern finden, die möglicherweise an anderer Stelle online verfügbar sind.

Sie finden diese Option im Menü Einstellungen. Um auf einem PC darauf zuzugreifen, gehen Sie zu Bearbeiten > Einstellungen oder verwenden Sie die Tastenkombination Strg + P. Auf einem Mac finden Sie sie unter Spotify > Einstellungen oder die Tastenkombination Befehl + ,.

9. Aktivieren Sie Streaming in hoher Qualität (nur Premium)

Dadurch wird die Qualität Ihrer Streams von 160 kbps auf respektable 320 kbps verbessert. Es ist eine großartige Möglichkeit, das Beste aus Ihrer Musik herauszuholen.

Sie finden diese Option im Menü Einstellungen. Um auf einem PC darauf zuzugreifen, gehen Sie zu Bearbeiten > Einstellungen oder verwenden Sie die Tastenkombination Strg + P. Auf einem Mac finden Sie sie unter Spotify > Einstellungen oder die Tastenkombination Befehl + ,.

10. Nutzen Sie die Browse-App von Spotify

Wählen Sie in der Seitenleiste von Spotify Durchsuchen aus. Von dort aus kannst du dir neue Veröffentlichungen ansehen, über Musiknachrichten auf dem Laufenden bleiben und sogar coole Playlists für deine Stimmung finden.

11. Importieren Sie Ihre eigene lokale Musik

Klar, Spotify hat mehr als 20 Millionen Songs im Katalog, aber es fehlen noch ein paar Tracks. Sie können Ihre eigene lokale Musik aus dem Abschnitt „Lokale Dateien“ im Menü „Einstellungen“ importieren. Um auf einem PC darauf zuzugreifen, gehen Sie zu Bearbeiten > Einstellungen oder verwenden Sie die Tastenkombination Strg + P. Auf einem Mac finden Sie sie unter Spotify > Einstellungen oder die Tastenkombination Befehl + ,. Klicken Sie auf Quelle hinzufügen, um alle Ordner hinzuzufügen, die die gesuchte Musik enthalten.

12. Hören Sie auf, Ihre Songs zu teilen, indem Sie im privaten Modus anhören

Jeder hat ein paar schuldige Vergnügenslieder, von denen er nicht möchte, dass jemand weiß, dass er sie tatsächlich hört. Gehen Sie zu Ihrem Namen in der oberen rechten Ecke und klicken Sie darauf. Klicken Sie dort auf Private Session. Dadurch wird die Musik, die Sie hören, bis zu einer längeren Zeit der Inaktivität vor Ihren Followern verborgen. Keine Sorge, Spotify warnt Sie, wenn Private Session deaktiviert wird.Werbung

13. Datenschutzeinstellungen dauerhaft ändern

Wenn die private Sitzung nicht ausreicht, können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen im Einstellungsmenü dauerhaft ändern. Um auf einem PC darauf zuzugreifen, gehen Sie zu Bearbeiten > Einstellungen oder verwenden Sie die Tastenkombination Strg + P. Auf einem Mac finden Sie sie unter Spotify > Einstellungen oder die Tastenkombination Befehl + ,.

Wählen Sie im Bereich Activity Sharing Ihre gewünschten Datenschutzeinstellungen aus.

14. Erstellen Sie Radiosender für Ihre Lieblingslieder

Haben Sie ein Lied, das Sie nicht wiederholen können? Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das Lied klicken und Radio starten wählen, generiert Spotify einen Sender mit Musik, die dem Lied ähnlich ist. Dies ist eine großartige Möglichkeit, großartige neue Musik zu entdecken, die Sie lieben werden.

Sie können auch Radiosender für Künstler und sogar Playlists starten!

15. Verwenden Sie kollaborative Playlists

Kollaborative Playlists sind eine der besten Funktionen von Spotify. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf eine Playlist und wählen Sie Collaborative Playlist. Jetzt kann jeder, mit dem Sie Ihre Playlist teilen, Songs hinzufügen und entfernen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, den Musikgeschmack Ihrer Freunde kennenzulernen oder Songideen für eine bevorstehende Party oder Veranstaltung zu finden!

16. Scrobble zu Last.fm

Liebe Statistiken? Last.fm verfolgt die Musik, die Sie auf Spotify hören, und gibt Ihnen Informationen zu Ihren Top-Interpreten, Songs und mehr. Es verwendet diese Informationen auch, um dir coole neue Bands und Alben zu empfehlen.

Sie können das Scrobbeln im Einstellungsmenü aktivieren. Um auf einem PC darauf zuzugreifen, gehen Sie zu Bearbeiten > Einstellungen oder verwenden Sie die Tastenkombination Strg + P. Auf einem Mac finden Sie sie unter Spotify > Einstellungen oder die Tastenkombination Befehl + ,.Werbung

Geben Sie von dort aus einfach Ihre Last.fm-Anmeldeinformationen in Spotify ein. Wenn Sie eines benötigen, erstellen Sie ein Konto für Last.fm Hier .

17. Teile einen Song aus einer bestimmten Zeit

Wollten Sie schon immer einen bestimmten Teil eines Songs mit jemandem teilen? Geben Sie einfach #0:00 nach der Spotify-URI ein und ersetzen Sie 0:00 durch die Uhrzeit, zu der der Song beginnen soll. Beispiel: spotify:track:6vSq5q5DCs1IvwKIq53hj2#0:55. Fügen Sie das jetzt einfach in die Suchleiste Ihrer Spotify-App ein!

18. Überprüfen Sie Ihren Spielverlauf

Dies kann eine praktische Funktion sein, wenn Sie ein Album oder eine Playlist anhören und zu einem Song zurückkehren möchten. Navigieren Sie in der Seitenleiste zu Ihrer Play Queue und klicken Sie oben auf der Seite auf Verlauf. Dies wird Ihnen Ihre Hörhistorie für eine lange Zeit zeigen.

19. Sehen Sie sich Ihre Top-Tracks, Künstler und Alben an

Gehen Sie zu Top-Listen in der Seitenleiste und wählen Sie für mich im Dropdown-Menü auf der rechten Seite. Im anderen Dropdown-Menü können Sie zwischen Titeln, Künstlern und Alben wählen, um Ihre meistgehörten Elemente in dieser Kategorie anzuzeigen.

20. Verwenden Sie Tastenkombinationen, um sich schneller fortzubewegen

Spotify wird mit einer Reihe von Tastenkombinationen geliefert, die Ihnen das Leben erleichtern. Hier sind einige meiner Favoriten:

Strg-Rechts, um zum nächsten Titel zu gehen.

Strg-Alt-Enter, um zum Interpreten der ausgewählten Zeile zu gelangen.

Strg-L, um mit der Eingabe in der Suchleiste zu beginnen.Werbung

Für mehr check out Hilfeseite von Spotify .

Spotify ist eine leistungsstarke Anwendung zum Anhören von Musik. Nutzen Sie diese Tipps, um das Beste daraus zu machen!