Luzides Träumen: So können Sie Ihre Träume kontrollieren

Luzides Träumen: So können Sie Ihre Träume kontrollieren

Deine Abenteuer mit luziden Träumen können diese Woche beginnen

Luzides Träumen ist ein hybrider Bewusstseinszustand. Es ist der Traumzustand, in dem Sie verstehen, dass Sie träumen und im Wesentlichen alles tun können, was Ihr Gehirn heraufbeschwört. In diesem erhöhten Zustand ist es möglich, Ihre wildesten Fantasien auszuleben oder sogar Ihr Unterbewusstsein zu öffnen. Der Prozess der Erkenntnis, dass Sie organisch träumen, ist nicht einfach zu erreichen, aber die Auszahlungen sind die Mühe wert.

1. Starte ein Traumtagebuch

Der Schlüssel, um klar zu werden, ist die Traumerinnerung und das konsequente Nachdenken über Ihre Träume. Das Führen eines Traumtagebuchs bewirkt beides. Ein Traumtagebuch kann so einfach wie ein Spiralnotizbuch oder so personalisiert wie ein ledergebundenes Tagebuch sein. Der Zweck ist unabhängig davon derselbe.

Bewahren Sie Ihr Tagebuch und einen Stift jede Nacht ganz in der Nähe Ihres Schlafplatzes auf. Sobald Sie aufwachen, starten Sie die Traumerinnerung. Schreiben Sie so schnell wie möglich alles auf, an das Sie sich über Ihre Träume erinnern. Je mehr Details, desto besser! Darüber hinaus solltest du jedes Mal, wenn du aufwachst, deine eigenen Tagebucheinträge lesen und über jeden Traum nachdenken, den du hattest.Werbung

2. Ausführen Realitätschecks während des Tages

Physik neigt dazu, in Träumen unscharf zu werden, was luzides Träumen nicht ausschließt. Realitätsprüfungen helfen uns zu erkennen, ob wir träumen oder nicht. Starten Sie diesen Prozess, indem Sie einfache Realitätsprüfungen in Ihrem wachen Leben durchführen. Schalten Sie den Lichtschalter einige Male ein und aus, wenn Sie einen Raum betreten. Während Sie dies tun, seien Sie sich bewusst und notieren Sie in Ihrem Kopf, was Sie tun und dass Sie wach sind. Finden Sie ein paar Realitätsprüfungen, die für Sie selbstverständlich sind. Wenn Sie endlich in Ihrem Träumen klar werden, können Sie dies leicht für sich selbst bestätigen.

Mein persönlicher Lieblings-Reality-Check ist es, auf meine Füße zu schauen und zu erkennen, dass ich durch die Schwerkraft geerdet bin. Wenn ich einen Klartraum habe, kann ich dies erkennen, weil ich leicht in der Lage bin, ein paar Zentimeter über dem Boden zu schweben. Führen Sie täglich mindestens zehn Reality-Checks durch, wenn Sie nachts schnell klar werden wollen.

3. Meditiere mindestens zweimal am Tag

Es ist sehr wichtig, beim Einschlafen einen klaren Kopf zu haben, besonders wenn man zum ersten Mal luzide Träume macht. Meditation ist etwas, das eine gesunde Denkweise rundum fördert. Psychisches Wohlbefinden sollte Priorität haben für alle, da es in andere Lebensbereiche übergeht, einschließlich der Art, wie Sie träumen.Werbung

Meditiere einmal zu einem beliebigen Zeitpunkt deines Tages und dann noch einmal eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen. Diese Meditationsmethode sollte dir viel Zeit geben, deinen Tag zu reflektieren und dich vor deinen luziden Traumabenteuern zu sammeln.

4. Nehmen Sie Nahrungsergänzungsmittel ein, die beim Klarträumen helfen

Obwohl dieser Schritt für Ihren Erfolg nicht unbedingt erforderlich ist, kann die Einnahme von traumverbessernden Nahrungsergänzungsmitteln Ihren Tiefschlaf, auch bekannt als Rapid Eye Movement (REM) -Schlaf, erheblich steigern. Dies ist der Schlafzustand, in dem Sie am ehesten träumen. Je gesünder Sie im Allgemeinen sind, desto gesünder sind Ihre Traumzyklen.

Stellen Sie sicher, dass Sie zunächst ein tägliches Multivitaminpräparat einnehmen und zusätzliches Magnesium, Cholin und Fischöl hinzufügen, die alle eine gesunde Gehirnfunktion unterstützen. Melatonin ist auch ein natürliches und wirksames Schlafmittel. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben oder Medikamente einnehmen, wenden Sie sich wie immer an Ihren Arzt, bevor Sie mit der Einnahme neuer Nahrungsergänzungsmittel beginnen.Werbung

5. Mnemonische Induktion von luziden Träumen (MILD)

Die meisten Leute erinnern sich daran, dass jemand ihnen gesagt hat, sie sollen „Schafe zählen“, um ihr Gehirn abzuschalten und einzuschlafen. Obwohl es ein wenig albern erscheint, funktioniert dieser Ansatz tatsächlich. Die mnemonische Induktion von luziden Träumen oder MILD ist ein Prozess oder eine Wiederholung.

MILD ist eine Übung, die entweder laut oder leise im Kopf geprobt wird, kurz bevor Sie einschlafen. Wiederholen Sie einen Satz, als würde ich heute Nacht träumen, und ich werde mir immer wieder bewusst, dass ich träume, bis Sie einschlafen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich Ihre eigene mnemonische Phrase einfallen lassen, die sich auf die obige bezieht. Je mehr Sie sich auf Ihre Probe beziehen können, desto kraftvoller wird sie sein.

6. Verbringe eine Stunde oder mehr am Tag damit, luzides Träumen zu erforschen

Es gibt viele kostenlose Online-Ressourcen zum Thema luzides Träumen. Widmen Sie mindestens eine Stunde pro Tag der Selbsterziehung zu diesem Thema. Kontrolliere deine Träume von Tom Stafford ist ein ausführliches E-Book mit vielen relevanten Informationen. Die Webseite Welt des luziden Träumens ist eine weitere großartige Ressource.Werbung

Denken Sie daran, nie frustriert zu werden, wenn Sie nicht so schnell einen Klartraum haben, wie Sie möchten. Wenn Sie all diese Richtlinien befolgen, besteht eine gute Chance, dass Sie klar träumen können, aber es gibt keine Garantie. Wie bei den meisten Dingen im Leben ist es umso wahrscheinlicher, dass Sie in Ihren Träumen klarer werden, je mehr Hingabe und Anstrengung Sie darin investieren.