Wie der Irrtum der versunkenen Kosten dazu führt, dass Sie sich dumm verhalten

Wie der Irrtum der versunkenen Kosten dazu führt, dass Sie sich dumm verhalten

Denken Sie, dass Sie die meiste Zeit kluge, rationale Entscheidungen treffen?

Die Chancen stehen gut, dass Sie, selbst wenn Sie stolz darauf sind, die meiste Zeit rational zu sein, immer noch gelegentlich auf den Irrtum der versunkenen Kosten hereinfallen.

Was ist dieser Trugschluss?

In der Ökonomie sind versunkene Kosten alle vergangenen Kosten, die bereits bezahlt wurden und nicht wiederhergestellt werden können. Beispielsweise kann ein Unternehmen eine Million Dollar in neue Hardware investiert haben. Dieses Geld ist jetzt weg und kann nicht wiederhergestellt werden, daher sollte es nicht in den Entscheidungsprozess des Unternehmens einfließen.

Oder nehmen wir an, Sie kaufen Tickets für ein Konzert. Am Veranstaltungstag erkälten Sie sich. Obwohl du krank bist, entscheidest du dich zum Konzert zu gehen, weil du sonst dein Geld verschwendet hättest.

Boom! Sie sind gerade auf den Irrtum der versunkenen Kosten hereingefallen.Werbung

Klar hast du das Geld schon ausgegeben. Aber du kannst es nicht zurückbekommen. Wenn Sie beim Konzert keine gute Zeit haben, machen Sie Ihr Leben nur noch schlimmer, wenn Sie hingehen.

Wie oft tappen Sie in die Fallacy-Falle der versunkenen Kosten?

Leider sehr viel.

Wenn Sie sich einen Moment Zeit nehmen, können Sie wahrscheinlich an alle möglichen Situationen denken, in denen Sie aufgrund des Trugschlusses der versunkenen Kosten irrationale Entscheidungen treffen.

Um Ihnen zu verdeutlichen, wie häufig dies vorkommt, hier einige Beispiele.

1. Ich könnte genauso gut weiter essen, weil ich das Essen bereits gekauft habe.

Ich mache das die ganze Zeit. Wenn ich in ein Restaurant gehe und satt werde, nachdem ich die meisten, aber nicht alle meine Lebensmittel gegessen habe, fühle ich mich gezwungen, den Rest zu essen, damit er nicht verschwendet wird.Werbung

Aber in Wirklichkeit wird nach mir niemand mehr dieses Essen essen. Es wird nicht recycelt oder an arme Menschen weitergegeben. Es ist einfach rausgeschmissen.

Wenn ich mich also unwohl fühle, sollte ich das Essen nicht essen. Es sind versunkene Kosten, und ich verliere nur, indem ich mich weiter vollstopfe.

2. Ich könnte diesen schrecklichen Film genauso gut weiter sehen, weil ich ihn schon eine Stunde gesehen habe.

Oder ein schreckliches Buch zu lesen, in dem Sie 100 Seiten lang sind, oder eine Fernsehserie auf Netflix fortzusetzen, die bergab gegangen ist usw.

Es spielt keine Rolle, dass Sie bereits Zeit in die Medien investiert haben, die Sie konsumieren. Wenn dir der Film nicht gefällt, kannst du ihn verlassen.

Ich habe einmal den Fehler gemacht, während Dinner For Schmucks im Theater zu bleiben, obwohl ich schnell merkte, wie schrecklich es war. Es wurde nie besser und ich verschwendete noch mehr Zeit mit dem Bleiben.Werbung

3. Ich könnte genauso gut weiter zu einem schlechten/nutzlosen Kurs gehen, für den ich bezahlt habe.

Wenn Sie einem Club beitreten oder an einem Kurs teilnehmen, um eine neue Fähigkeit zu erlernen, fühlen Sie sich möglicherweise gezwungen, weiterzumachen, auch wenn Sie es nicht genießen.

Immerhin hast du die Startgebühr von 100 US-Dollar bezahlt und bist zu 3 der 8 Sitzungen gegangen, also kannst du es genauso gut beenden, oder?

Natürlich nicht. Wenn Sie das Gefühl haben, nichts davon zu haben, gehen Sie auf Kaution. Schreiben Sie das Geld und die Zeit ab, die Sie aufgewendet haben, und sparen Sie sich die anderen fünf Klassen. Verschwenden Sie keine Zeit mehr.

4. Ich könnte genauso gut weiter mit jemandem ausgehen, der schlecht für mich ist, weil ich bereits so viel in sie investiert habe.

Das kommt leider nur allzu häufig vor.

Wenn Sie viel emotional in eine Beziehung investieren, kann es sehr schwierig sein, sie zu beenden. Dies kann für jede Beziehung gelten, nicht nur für romantische. Vielleicht einer deiner guten Freunde hat keinen positiven Einfluss mehr auf dich . Jahrelange emotionale Investitionen machen es sehr unangenehm, Ihre Bindungen zu beenden, aber Sie müssen möglicherweise.Werbung

Nun, wie befreie ich mich?

Wir fallen dem Trugschluss der versunkenen Kosten zum Opfer, weil wir emotional in Geld, Zeit oder andere Ressourcen investiert sind, die wir in der Vergangenheit eingesetzt haben. Der wichtigste Schritt, um sich von schlechten Entscheidungen zu befreien, die auf versunkenen Kosten basieren, besteht darin, den logischen Trugschluss zu erkennen. Sich dessen bewusst zu sein, wird Ihnen in Zukunft enorm helfen, rationalere Entscheidungen zu treffen.

Mit dem Lesen dieses Artikels haben Sie den ersten großen Schritt bereits getan.

Aber wenn das nicht genug ist, schlage ich vor, dass Sie eine Pro- und Contra-Liste schreiben. Wenn der einzige Vorteil, etwas weiter zu tun, darin besteht, sich mit der emotionalen Investition, die Sie getätigt haben, besser zu fühlen, sollten Sie eindeutig in die andere Richtung gehen.

Obwohl dieser Trugschluss so verbreitet ist, können Sie ihn die meiste Zeit ziemlich leicht durchschauen. Lass dich nicht dumm verhalten.Werbung