So starten Sie ein Gespräch mit jedem

So starten Sie ein Gespräch mit jedem

Der schwierigste Teil der Geselligkeit ist für viele Menschen, wie man ein Gespräch beginnt. Es ist jedoch ein großer Fehler, durchs Leben zu gehen, ohne den ersten Schritt zu machen und darauf zu warten, dass jemand anderes es tut [im Gespräch oder so].

Das heißt nicht, dass Sie immer der Erste bei allem sein müssen oder ein Gespräch mit jedem beginnen müssen, den Sie sehen. Was jedoch gesagt werden sollte ist, wenn Sie erst einmal gut darin sind, Gespräche zu beginnen, werden sich viele andere Dinge so entwickeln, wie Sie es möchten. wie Networking und Ihr Liebesleben.



Vorteile der Initiierung eines Gesprächs

Als Erstes sollten Sie erkennen, warum es gut ist, Gespräche mit Fremden oder Menschen, die Sie nicht gut kennen, initiieren zu können:

  • Du bist kein Einzelgänger, der nichts zu tun hat.
  • Sie sehen zugänglicher aus, wenn Sie sich wohl fühlen, auf andere zuzugehen.
  • Neue Leute zu treffen bedeutet, ein Netzwerk von Freunden oder Kollegen aufzubauen, das zu mehr Wissen und Erfahrungen führt.

Sie können nur so viel allein lernen, und ich bin mir sicher, dass Sie sich der Vorteile des Lernens von anderen bewusst sind. In der Lage zu sein, das „Gute vom Bösen“ in einer Gruppe von Menschen zu unterscheiden, hilft beim Aufbau eines geeigneten Netzwerks oder bei der Gestaltung einer unterhaltsamen Nacht.



Alle Menschen sind auf ihre Art gut. Eine gute Zeit mit jedem haben zu können, ist eine würdige Eigenschaft und etwas, über das man ein anderes Mal diskutieren kann. Wenn Sie jedoch in sozialen Situationen einen bestimmten Zweck verfolgen, möchten Sie möglicherweise bei geeigneten Personen bleiben.

wie man sozial weniger unbeholfen ist

Dies bedeutet, zwischen Menschen, die zu Ihnen und Ihrem „Zweck“ passen könnten, von denen zu unterscheiden, die dies wahrscheinlich nicht tun. Dies kann eine Beurteilung durch einige Leute erfordern, was ich im Allgemeinen sehr ablehne. Dies macht es jedoch umso einfacher, auf Menschen zuzugehen.



Es hilft, das Gespräch zu motivieren, wenn Sie diese Person wirklich kennenlernen möchten. Außerdem werden Sie feststellen, dass Ihr Freundes- und Kollegenkreis zu etwas wächst, das Sie wirklich mögen und genießen.Werbung

Die Regeln

Ich habe nicht viele Regeln in diesem Leben, für Gespräche oder so; Aber wenn es darum geht, auf Fremde zuzugehen, gibt es einige, die ich gerne nutzen würde.

  1. Höflich sein. Sei im Kontext kein gruseliger, arroganter Großmaul oder so. Erkenne an, dass du in Gesellschaft von Fremden bist und lasse niemanden sich unwohl fühlen. Der erste Eindruck bedeutet etwas.
  2. Halten Sie es leicht. Beginnen Sie nicht mit einem herzlichen Gerede oder einer Tragödie. Wir wollen Spaß haben.
  3. Seien Sie nicht prüde. Das bedeutet nur Entspannen Sie sich . Das ist keine Wissenschaft und Konversation ist keine hohe Kunst. Sprechen Sie mit Leuten, als wären Sie bereits Freunde.
  4. Sei ehrlich. Sei du selbst. Die Leute können es erzählen.

Mit wem reden?

Ich bin von der Sorte, die gerne mit jedem und jedem redet. Jeder hat eine Geschichte und gute Persönlichkeiten. Einige sind schwieriger zu erreichen als andere, aber wenn Sie auf einer Exkursion zur Suche nach Leuten sind, wie ich es normalerweise tue, dann sind alle so ziemlich Freiwild.



was tun wenn du sauer bist

Das heißt, wenn Sie bei einer Veranstaltung sind und ein Netzwerk von Personen in Ihrer Nische aufbauen möchten, möchten Sie diese Personen von den anderen unterscheiden. Finden Sie die „Führer“ in einer Gruppe von Menschen oder fragen Sie nach dem, was Sie suchen.

In einer allgemeineren Umgebung, wie in einer Bar, möchten Sie dasselbe tun. Bestätigen Sie, was Sie eigentlich wollen und versuchen Sie, geeignete Personen zu unterscheiden. Sobald Sie jemanden oder eine Gruppe von Personen gefunden haben, die Sie treffen und mit denen Sie sprechen möchten, springen Sie dorthin.

Denken Sie an ein paar Dinge, die Sie gemeinsam haben könnten. Was ist Ihnen an ihrem Kleidungssinn aufgefallen?

Vertrauen aufbauen

Der wichtigste Teil der Gesprächsinitiierung ist wohl das Vertrauen. Es sollte offensichtlich sein, dass Sie ohne ein gewisses Maß an Selbstwertgefühl kämpfen werden. Das Vertrauen in sich selbst und wer Sie sind, macht diesen Job sehr einfach.

Wenn Sie feststellen, dass Sie an Ihrem Wert zweifeln oder wie interessant Sie sind, machen Sie sich ein paar Gedanken darüber, warum Sie sind interessant und es lohnt sich, darüber zu sprechen. Es gibt keine Frage, die Sie sind. Das muss man nur erkennen.Werbung

Was kann ich tun? Was ist daran interessant? Was sind meine Stärken und was sind meine Schwächen? Selbstbewusste Menschen sind erfolgreich, weil sie ihre Stärken ausspielen.

Across the Room Rapport

Das ist Baubericht Ohne zu reden. Es ist so einfach wie erwiderter Blickkontakt und Lächeln usw. Die Anwesenheit einer anderen Person anzuerkennen, bevor man sich ihnen nähert, trägt wesentlich dazu bei, die Einführung zu erleichtern. Sie sind sofort nicht mehr nur eine zufällige Person.

jeden Tag ein Buch lesen book

In meinem anderen Artikel Wie man nicht am Geselligkeit lutscht , gibt es Dinge, die Sie tun können, um zugänglich zu erscheinen. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass die Leute zu Ihnen strömen werden. Sie müssen wahrscheinlich immer noch Konversationen initiieren.

Die Leute bemerken andere Leute, die eine tolle Zeit haben. Wenn Sie diese Person sind, wird dies jemand anerkennen und den Aufbau von „Rapport über den Raum“ zum Kinderspiel machen. Wenn Sie die Person sind, die mit ihrem derzeitigen Unternehmen gut zurechtkommt, werden andere mit Ihnen sprechen wollen. Dadurch wird Ihr Ansatz für beide Seiten komfortabler.

Die Vorgehensweise

Wenn es darum geht, sozial zu sein, sind Sie umso besser, je weniger analytisch und formelhaft Sie sind. Versuchen Sie nicht, jeden Ihrer Schritte zu planen und zu viel zu planen. Obwohl wir darüber sprechen, wie man ein Gespräch einleitet, sind dies wirklich nur Tipps. Bei der Vorgehensweise gibt es jedoch einige Dinge zu beachten.

Unterschiedliche Situationen erfordern unterschiedliche Herangehensweisen. Formale Situationen erfordern etwas Formelleres und entspanntere sollten entspannt sein.

Seien Sie beispielsweise bei einer Arbeitsveranstaltung ein wenig förmlich und stellen Sie sich vor. Die Leute werden sofort wissen wollen, wer Sie sind und was Sie tun. Das soll nicht heißen, dass Sie nur über die Arbeit sprechen sollten, aber eine Einführung und ein Händedruck sind angebracht.Werbung

Wenn du in einer Bar bist, dann sind die Dinge ganz anders und du solltest viel offener für unstrukturierte Einführungen sein. Ich persönlich mag die Idee nicht, direkt zu jemandem zu gehen, um mit ihm zu sprechen. Es ist zu direkt. Ich mag das Gefühl der Zufälligkeit, das mit dem Kennenlernen neuer Leute einhergeht.

wie man eine fernbeziehung repariert

Wenn jedoch bereits eine Beziehung besteht, sollten Sie es tun. Wenn nicht, machen Sie einen Spaziergang, kaufen Sie einen Drink und achten Sie darauf, wo sich die Leute aufhalten. Wenn es jemanden gibt, mit dem Sie sprechen möchten, stellen Sie sich zur Verfügung und sitzen Sie nicht die ganze Nacht usw.

Wenn jemand alleine ist und gelangweilt aussieht, tue ihm einen Gefallen und gehe auf ihn zu. Egal wie schlimm das Gespräch werden mag, sie sollten zumindest die Gesellschaft und Freundlichkeit schätzen.

Kurz, Gruppen ansprechen

Bei der Integration in eine etablierte Gruppenkonversation gibt es wirklich eines zu wissen. Das heißt, den „Führer“ zu etablieren und sich ihm vorzustellen. Ich habe das schon erwähnt, aber hier ist wie und warum.

Das Warum Der Leiter eines Gruppengesprächs ist wahrscheinlich der sozialere und aufgeschlossenere. Sie werden Ihre Einführung eher akzeptieren und Sie dann dem Rest der Gruppe vorstellen. Diese Hierarchie in einem Gruppengespräch ist in formellen Situationen viel häufiger, in denen eine Person das Gespräch leitet.

Wie finde ich einen Life Coach

Eine Gruppe von Freunden für die Nacht ist viel schwieriger zu knacken. Dies mag sogar ein weiteres Diskussionsthema sein, aber ich weiß, dass es funktioniert, ein Gespräch mit einem „Streuen“ zu beginnen. Es klingt räuberisch, aber es funktioniert.

Dies geschieht meist ohne Absicht. Aber wenn Sie wirklich in eine Gruppe von Freunden eintreten möchten, ist es am besten, sich einem von ihnen zu nähern, während er von der Gruppe entfernt ist, und in die Gruppe eingeladen zu werden.Werbung

Es ist wie bei allem möglich, direkt auf eine Gruppe zuzugehen und sich ihr anzuschließen. Dies ist jedoch fast eine Kunst und erfordert einen anderen spezifischen Beitrag.

Gesprächsthemen

Abgesehen von Selbstvertrauen fehlt es Menschen, die Schwierigkeiten haben, ein Gespräch zu beginnen, als nächstes an Gesprächen! Deshalb hier ein paar Tipps, um den Ball ins Rollen zu bringen:

  • Smalltalk ist scheiße. Es ist langweilig und viele Leute fangen bereits an, sich auszuschließen, wenn Fragen wie: Was machst du? oder Was ist mit diesem Wetter? aufkommen. Überspringe es einfach.
  • Alles ist Freiwild. Wenn Sie in Gesellschaft von jemandem sind und Ihnen ein Gedanke kommt, teilen Sie ihn mit. Dieses Getränk ist Müll! Was trinkst du? Woher hast du das Outfit?
  • Meinungen sind wichtig. Dies ist ein einfacher Weg, um im Gespräch auf den Punkt zu kommen. Jeder hat einen, und wenn Sie Ihren teilen, wird sich ein anderer offenbaren. Das Tolle an diesem Gedankengang ist, dass Sie sofort etwas über die andere Person erfahren und was sie mögen, nicht mögen usw.
  • Umfeld. Der Ort, an dem Sie sich befinden, ist voller Dinge, die Sie kommentieren können. Der DJ, die Band, die Mode; Fangen Sie an, über das zu sprechen, was Sie sehen.
  • Aktuelle Ereignisse. Vergiss es, es sei denn, es ist etwas Zugängliches oder Unbeschwertes. Gehen Sie nicht auf Ihre Meinung zum Krieg oder zur Politik ein. Wenn Ihre Stadt kürzlich ein Festival veranstaltet hat, fragen Sie, was sie davon halten.

Gespräch beenden

Obwohl ich gerne einen vollständigen Beitrag über spannende Strategien für Gespräche schreiben möchte, an denen Sie nicht teilnehmen möchten, hier einige Tipps:

  • Das erste ist Bleiben Sie nicht in einem Gespräch, das Sie nicht interessiert . Es wird sich zeigen und wird niemandem Spaß machen.
  • Sei höflich und entschuldige dich . Sie sind wahrscheinlich mit Freunden unterwegs, gehen Sie zu ihnen zurück. Oder kauf dir ein Getränk. Die meisten Leute werden das Gespräch wahrscheinlich genauso gerne beenden wie Sie.

Ebenso könnten Sie ein weiteres Gespräch beginnen.

Wenn Sie weitere Tipps zum Beginnen eines Gesprächs erfahren möchten, ist dieser Leitfaden möglicherweise hilfreich für Sie: Wie man mit Fremden spricht, ohne sich unwohl zu fühlen

Vorgestellter Bildnachweis: Priscilla Du Preez über unsplash.com