Wie Sie Ihrem Leben die richtige Richtung geben und das tun, was Sie am meisten wollen

Wie Sie Ihrem Leben die richtige Richtung geben und das tun, was Sie am meisten wollen

Das hast du schon so oft gehört. In inspirierenden Zitaten und in Selbsthilfebüchern ist diese Zielsetzung der erste Schritt zum Erfolg. Sogar Ihr Lieblings-Vlogger auf YouTube spricht darüber. Es ist überall. Sie zweifeln nicht daran, dass es wahr ist, und Sie möchten sich endlich ein Ziel setzen und Ihr Leben in Ordnung bringen. Aber hier gibt es ein kleines Problem: Sie haben keine Ahnung, wie es geht.

Schauen wir uns an, was Zielsetzung bedeutet:



Zielsetzung ist der Prozess der Identifizierung von etwas, das Sie erreichen möchten, und der Festlegung messbarer [Erwartungen] und Zeitrahmen.[1]

Das Wichtigste beim Setzen eines Ziels ist, es zu erreichen. Es sollte ein Aktionsplan sein, um dorthin zu gelangen, wo Sie sein möchten. Das heißt, Sie müssen nicht nur wissen, was Sie wollen, sondern auch die Zeit und Mühe berücksichtigen, die Sie in Ihr Ziel investieren müssen.



Das richtige Ziel zu haben ist wichtig, um im Leben erfolgreich zu sein. Aber erfolgreich klingt vielleicht ein wenig vage. Hier sind einige Vorteile der Zielsetzung erklärt.

Indem Sie sich Ziele setzen, erhalten Sie eine klare Lebensrichtung und kommen Ihrem Wunsch näher.

Ein Ziel ist wie ein Ziel, das Sie erreichen möchten. Es sagt Ihnen, in welche Richtung Sie gehen müssen, damit Sie sich nicht verlaufen oder im Kreis herumlaufen. Ziele sind ein notwendiges Werkzeug der Lebensplanung.Werbung



Ihre wahren Potenziale werden freigesetzt.

Fortschritt motiviert dich nicht nur, weiterzumachen, sondern lässt dich auch mehr an dich selbst glauben. Sie erfahren mehr über Ihre Fähigkeiten und entdecken Ihre unbekannten Potenziale. Sie werden sehen, wie Sie erreichen, was Sie nicht für möglich gehalten haben.

Du wirst lernen, dass dein Leben die Gesamtheit der Entscheidungen ist, die du auf deinem Weg triffst. Mit jedem Schritt, den Sie Ihrem Ziel nähern, schreiben Sie eine neue Seite in Ihrem großen Buch des Lebens.[2]

Sie können sich auf das Wesentliche konzentrieren und werden nicht von dem abgelenkt, was nicht wichtig ist.

Zu wissen, in welche Richtung man gehen soll, macht den Unterschied. Ein klares Ziel sagt Ihnen, dass Sie keine Zeit auf den Nebenwegen verschwenden. Es hilft Ihnen, die begrenzte Zeit und Energie, die Sie haben, besser zu verwalten.



Ziele leiten dich langfristig und motivieren dich kurzfristig.

Ein Ziel bringt Sie langfristig auf Kurs und hilft Ihnen, ein sinnvolles Leben zu führen. Wenn Sie sich ein Ziel setzen, müssen Sie über sich selbst nachdenken und erkennen, was Sie im Leben wirklich wollen. Die Zielsetzung ist persönlich, Sie haben die Wahl. Sie haben die Macht, Ihr eigenes Leben zu kontrollieren, und Sie sind frei, ihm jede Bedeutung zu geben, was immer Sie wollen. Zu wissen, dass Sie die Kontrolle haben, macht Sie glücklicher.[3]

Kurzfristig hilft es Ihnen bei der Entscheidung, welche Schritte Sie unternehmen müssen. Die richtigen Schritte bringen Ihnen Verbesserungen und das Erfolgserlebnis, das Sie brauchen, um motiviert zu bleiben.

Jetzt, da Sie wissen, wie großartig es ist, sich Ziele zu setzen, ist es an der Zeit, die Grundlagen zu lernen.Werbung

Es gibt einige Grundregeln, die Sie befolgen müssen, wenn Sie das richtige Ziel setzen möchten.

Hier sind die 3 Regeln der Zielsetzung:[4]

wie man eine beziehung frisch hält

1. Kenne deine Prioritäten

Ihre Ziele sollten darin bestehen, was Ihnen am wichtigsten ist. Fragen Sie sich: unter all den Dingen, die ich könnten im Leben tun, was interessiert mich am meisten? Was sind die hohen Prioritäten? Entscheiden Sie sich dann für eine kleine Anzahl von Dingen, an denen Sie arbeiten möchten (eine nach der anderen, wenn Sie es vorziehen). Ziele zu haben, die Ihnen wichtig sind, ist der Schlüssel, um Tag für Tag motiviert zu bleiben. Sie werden dazu gedrängt, es tatsächlich zu erreichen, weil Sie es nicht für andere tun, sondern für sich selbst.

Auch hier erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihre Ziele erreichen, wenn Sie Ihre Zeit und Energie auf einige wenige Dinge – die wichtigen – konzentrieren. Ablenkungen sind nie hilfreich und werden dich nur auslaugen.

2. Setzen Sie sich SMARTe Ziele

Ein hilfreiches Werkzeug, um Ihr Ziel zu bewerten, ist zu sehen, ob es die SMART-Kriterien erfüllt:[5]

  • Spezifisch — Eine klare und konkrete Vorstellung davon, was Sie erreichen möchten. Ein einfacher Trick, um sich ein Ziel zu setzen, besteht darin, mit einem Verb zu beginnen.
  • Messbar — Geben Sie genau an, wie viel oder wie viele Ihr Ziel betreffen.
  • Erreichbar — Schauen Sie sich die Fähigkeiten an, die Sie haben oder Ihnen fehlen. Planen Sie genau, was Sie tun müssen, um Ihr Ziel zu erreichen.
  • Realistisch — Denken Sie an die Ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen und seien Sie realistisch in Bezug auf den Aufwand, den Sie bereit sind, zu investieren.
  • Zeit gebunden — Setze dir ein Zeitlimit, damit du motiviert bleibst. Es kann ein tägliches, wöchentliches oder monatliches Ziel sein.

Diese 5 Buchstaben helfen Ihnen, das richtige Ziel für Ihre Situation zu setzen und es effektiv zu erreichen.Werbung

3. Erstellen Sie einen Aktionsplan mit Babyschritten

Sie können die Bedeutung der Motivation nie unterschätzen, besonders wenn Sie ein großes oder langfristiges Ziel haben. Die Dinge können am Anfang einschüchternd aussehen und Sie haben möglicherweise zu viel Angst, um auf Ihr Ziel hinzuarbeiten. Deshalb brauchen Sie einen Aktionsplan, um Sie zu motivieren.

Zunächst möchten Sie alle Schritte erarbeiten, die Sie unternehmen müssen, um Ihr Ziel zu erreichen. Als nächstes müssen Sie jeden Schritt in kleinere Aktionen aufteilen, die für Sie überschaubar sind. Dies erleichtert es Ihnen, Ihr Ziel zu erreichen, und zeigt Ihnen, wie viel Fortschritt Sie machen – Fortschritt ist Motivation.

Wenn Ihr Ziel beispielsweise darin besteht, in 3 Wochen 10 Kilo abzunehmen, können Sie die konkreten Schritte auflisten, die Sie im kommenden Semester unternehmen müssen:

  • iss nur Gemüse und weißes Fleisch
  • gehe jeden zweiten Tag für eine Stunde ins Fitnessstudio
  • gehe jeden Morgen eine Stunde laufen

Unterteilen Sie dann jedes Element in kleinere Aufgaben:

  • Essen Sie nur Gemüse und weißes Fleisch: Halten Sie meinen Speiseplan und meine Mahlzeiten über das Wochenende bereit, wählen Sie Salate statt Burger, wenn Sie auswärts essen usw.
  • …usw

Lernen Sie aus diesen Beispielen und setzen Sie die Regeln in die Praxis um.

Im Laufe der Jahre müssen Sie sich möglicherweise Ziele für verschiedene Aspekte Ihres Lebens setzen. Hier sind einige Beispiele, die Ihnen zeigen, wie Sie sie gut machen.

Beispiel i) Beruf: Ich möchte mein Zeitmanagement am Arbeitsplatz verbessern. Werbung

  • Spezifisch: Ich möchte mit dem Tagesablauf Schritt halten und Fristen einhalten. Ich sollte jeden Tag eine To-Do-Liste machen und am Ende des Arbeitstages alles abhaken.
  • Messbar: Ich möchte jeden Tag pünktlich von der Arbeit gehen können.
  • Erreichbar: Ich kann lernen, meine Aufgaben zu priorisieren und den Zeitaufwand für jede Aufgabe abzuschätzen.
  • Realistisch: Es ist vernünftig, mir morgens 10 Minuten Zeit zu nehmen, um meinen Arbeitstag zu planen. Es wird mich daran erinnern, im Laufe des Tages mit den Fortschritten Schritt zu halten.
  • Zeitlich gebunden: Ich möchte dies innerhalb von 1 Monat erreichen.
  • Aktionsplan: Nehmen Sie sich jeden Tag 10 Minuten Zeit, um eine To-Do-Liste zu erstellen, Produktivitätstipps aus Online-Artikeln zu erfahren, den Fortschritt und die Planungsstrategie jede Woche zu überprüfen.

Beispiel ii) Finanzen: Ich möchte weniger für unnötige Dinge ausgeben und mehr Geld sparen.

  • Spezifisch: Ich habe jeden Monat fast mein gesamtes Gehalt ausgegeben. Ich möchte 3000 US-Dollar sparen, um nach Europa zu reisen.
  • Messbar: Ich spare jeden Monat 20% meines Gehalts.
  • Erreichbar: Ich kann eine Einkaufsliste schreiben, bevor ich einkaufen gehe. Ich kann auch einen Budgetplan für meine wöchentlichen Ausgaben erstellen, damit ich eine gute Vorstellung davon habe, wie viel Geld ich für verschiedene Dinge ausgeben kann.
  • Realistisch: Vorausplanung hilft mir, den Versuchungen beim Einkaufen zu widerstehen. 20% pro Monat zu sparen ist nicht so schwer, da ich so viele Dinge gekauft habe, die ich nicht brauche.
  • Zeitgebunden: Ich werde mein Ziel von 3000 US-Dollar in 10 Monaten erreichen.
  • Aktionsplan: Lebensmittelpreise online vergleichen, Einkaufslisten schreiben, seltener essen gehen und mehr selbst kochen.

Beispiel iii) Familie: Ich möchte mehr Zeit mit meiner Familie verbringen.

  • Konkret: Ich werde öfter mit meiner Familie chatten und die Wochenenden mit ihnen verbringen, anstatt im Büro.
  • Messbar: Ich esse zu Hause zu Abend und unterhalte mich werktags mit meiner Familie und gehe mindestens einmal pro Woche mit ihnen aus.
  • Erreichbar: Ich kann die Arbeit pünktlich verlassen, anstatt Überstunden zu machen, damit ich bis zum Abendessen nach Hause kommen kann. Außerdem beinhalten meine Bürozeiten eigentlich keine Wochenenden, sodass ich am Wochenende bei meiner Familie bleiben kann.
  • Realistisch: Ich kann die Arbeit pünktlich beenden. Ich muss einfach effizienter arbeiten.
  • Zeitlich gebunden: Ich werde das mindestens ein Jahr lang machen, ab nächster Woche.
  • Aktionsplan: Planen Sie im Voraus Familien-Wochenendaktivitäten.

Beispiel iv) Hobbys: Ich möchte wieder Klavier spielen.

  • Konkret: Ich möchte lernen, den 3. Satz von Beethovens Mondscheinsonate zu spielen.
  • Messbar: Ich werde jeden Tag 90 Minuten üben, 5 Tage die Woche.
  • Erreichbar: Ich habe in jungen Jahren Klavierunterricht genommen und war ziemlich gut darin, klassische Musik zu spielen. Dieses Stück sollte für mich handhabbar sein.
  • Realistisch: Ich arbeite werktags von 9 bis 5 Uhr. Ich habe genügend Freizeit, um mich in die Trainingseinheiten einzupassen.
  • Zeitlich gebunden: Ich möchte die Sonate innerhalb von 1 Monat flüssig spielen können.
  • Aktionsplan: Zerlegen Sie die Musik und üben Sie in kleine Stücke, konzentrieren Sie sich auf Abschnitte, in denen ich Schwierigkeiten habe, sehen Sie sich YouTube-Videos an, um verschiedene Interpretationen zu lernen.

Beispiel v) Selbstverbesserung: Ich möchte ein besserer Zuhörer sein.

So arbeiten Sie online von zu Hause aus
  • Spezifisch: Ich möchte meiner Familie und meinen Freunden zuhören, wenn sie mit mir sprechen, anstatt mich nur auf meine eigenen Gedanken zu konzentrieren.
  • Messbar: Ich kann sehen, ob ich mich daran erinnern kann, was sie mir nach dem Chatten gesagt haben.
  • Erreichbar: Ich kann darauf achten, was die Leute zu sagen haben, bevor ich meine eigene Meinung sage, wenn ich mit ihnen chatte. Ich kann lernen, geduldig zu sein.
  • Realistisch: Meine Familie und Freunde sind mir wichtig, daher sollte ich ihnen mehr Aufmerksamkeit schenken. Außerdem zeigt es mir, dass ich ihnen zuhöre, wenn sie reden.
  • Zeitlich gebunden: Ich werde in den kommenden 3 Wochen das Zuhören üben.
  • Aktionsplan: Lesen Sie online über Kommunikations- und Hörfähigkeiten, schreiben Sie mir das Wort zuhören auf meine Handfläche, um mich daran zu erinnern, zuzuhören, wenn Sie mit Familie und Freunden chatten.

Beispiel vi) Gesundheit und Fitness: Ich möchte mehr Obst essen.

  • Spezifisch (und messbar): Mein Ziel ist es, jeden Tag 2 Portionen Obst zu essen.
  • Erreichbar: Ich kann meine Lieblingsfrüchte in großen Mengen kaufen und jeden Tag 2 Stück zur Arbeit mitnehmen. Am Wochenende kann ich auf den Markt gehen und sehen, was gerade Saison hat.
  • Realistisch: Mehr Obst in meine Ernährung aufzunehmen ist nicht schwer. Außerdem ist es wichtig für meine Gesundheit, genügend Mikronährstoffe zu sich zu nehmen.
  • Zeitgebunden: Ich möchte mindestens 3 Monate an meinem Ziel festhalten, damit es zur Gewohnheit wird.
  • Aktionsplan: Früchte ganz oben auf meine Einkaufsliste schreiben, neue Obstsorten probieren.

Vorgestellter Bildnachweis: Flaticon über flaticon.com Werbung

Referenz

[1] ^ Dein Wörterbuch: Ziele setzen
[2] ^ GoalBuddy: Warum Ziele setzen. Die 9 überraschenden Vorteile, von denen Sie nichts wussten
[3] ^ GoalBuddy: Warum Ziele setzen. Die 9 überraschenden Vorteile, von denen Sie nichts wussten
[4] ^ Gedankenwerkzeuge: Goldene Regeln der Zielsetzung
[5] ^ Lifehack: Wie man ehrgeizige und erreichbare Ziele für großen Erfolg setzt