So werden Ihre Träume in 9 einfachen Schritten wahr

So werden Ihre Träume in 9 einfachen Schritten wahr

Wovon träumst du? Führen Sie Ihr eigenes Geschäft? Diese 5K abschließen? Die Welt bereisen? Ein Haus kaufen? Worüber verbringst du deine Tage damit, zu fantasieren, dir zu wünschen, wäre deine Realität?

Egal, was Ihr Traum ist, Sie können ihn verwirklichen. Sie müssen nicht zusehen, wie ein weiteres Jahr vergeht, in dem Sie Ihrem Ziel nicht näher sind als im letzten Jahr. Sie können sich von Ihrem Standort zu Ihrem gewünschten Ziel bewegen.

Wenn Sie diese neun Schritte befolgen, können Sie Ihre Träume wahr werden lassen.

1. Mach ein bisschen Strippen

Das Abstreifen Ihrer Ziele, das ist! Entferne alle Flusen, die das wahre Ziel verdecken, das du anstrebst. Indem Sie alle Schichten, die Ihr Objektiv umgeben, abziehen, können Sie klar beurteilen, was Sie wirklich wollen.

Träumen Sie davon, Ihren Job zu kündigen? Wenn ja, ist Ihr ultimatives Ziel, eine bessere Position zu finden, ein eigenes Unternehmen zu gründen oder mehr Flexibilität in Ihrer Arbeit zu erlangen? Je nachdem, wie Ihre Antwort lautet, wie Sie sich vorbereiten, damit Sie Ihren Job kündigen können, ist sehr unterschiedlich.

Je genauer Sie Ihren Traum beschreiben können, desto einfacher ist es, den Weg dorthin zu planen.

2. Schau der Angst in die Augen

Wann immer Sie sich entscheiden, etwas zu verfolgen, das Sie wollen, zeigt sich oft Angst.

Es ist leicht zu verstehen, warum. Sie bewegen sich über das Vertraute hinaus. Du bewegst dich über deine Komfortzone hinaus. Daher ist es normal, Widerstand zu erfahren, und Widerstand zeigt oft seinen hässlichen Kopf in Form von Angst.

Aber lass dich nicht von der Angst überwältigen. Lass dich davon nicht lähmen. Lass dich nicht davon abhalten, von deinen Träumen zu träumen, anstatt deine Träume zu leben.Werbung

Folgendes tun Sie: Wann immer Sie die Angst verspüren, erkennen Sie sie an. Und dann fragen Sie sich: Was ist schlimmer, die Angst, Ihre Komfortzone zu verlassen, in die unbekannte Reise, Ihren Traum unermüdlich zu verfolgen, oder Ihren Traum zu verschieben, um die Angst loszuwerden (was auch bedeutet, in Ihrer aktuellen Position zu bleiben)?

Anaïs Nin hat es schön auf den Punkt gebracht, als sie sagte: Und es kam der Tag, an dem das Risiko, im Keim zu bleiben, schmerzhafter war als das Risiko, zu blühen .

Wenn Sie sicher sind, dass Sie bereit sind, aufzublühen, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

3. Setzen Sie Ihre Boote in Brand

Diese Passage von W. H. Murrays Buch, Die schottische Himalaya-Expedition, beschreibt, warum Engagement unerlässlich ist: Bis man sich verpflichtet hat, gibt es Zögern, die Möglichkeit, sich zurückzuziehen, immer Unwirksamkeit.

Bis Sie sich voll und ganz der Verwirklichung Ihres Traums verschrieben haben, werden zahlreiche Dinge auftauchen, die Sie abschrecken. Und wenn Sie nicht wirklich engagiert sind, werden diese Ablenkungen erfolgreich sein. Um sicherzustellen, dass Sie in Ihrem Streben nach Ihrem Ziel unerschütterlich sind, müssen Sie Ihre Boote verbrennen.

Als Hernan Cortez im 16. Jahrhundert seine Armee bei der Eroberung Mexikos anführte, befahl er, die Boote, in denen sie ankamen, zu verbrennen. Er tat dies, um zu verhindern, dass jemand umkehrt und die Mission aufgibt. Im Wesentlichen stellte er das Engagement für den Kampf sicher, indem er alle Gelegenheiten ausschaltete, den Auftrag abzubrechen.

Wenn Sie also nach Thailand reisen möchten, buchen Sie Ihr Ticket. Wenn du dich schon lange danach sehnst, einen 5K-Lauf zu laufen, melde dich für dieses Rennen an. Wenn Sie dieses Haus kaufen möchten, teilen Sie Ihrem Vermieter mit, dass Sie Ihren Mietvertrag nicht verlängern werden. Tun Sie etwas Konkretes, das Ihnen garantiert, voranzukommen, indem Sie jede Gelegenheit zum Zurückkehren verhindern.

Dann schau nicht zurück. Fangen Sie stattdessen an zu stehlen.

4. Schamlos stehlen

Wie Pablo Picasso es ausdrückte: Gute Künstler kopieren, große Künstler stehlen. Werbung

Sie sind wahrscheinlich nicht die erste Person, die daran arbeitet, Ihren speziellen Traum zu verwirklichen. Das Rad muss also nicht neu erfunden werden. Tauchen Sie ein in großartige Ideen und Techniken, von denen andere gezeigt haben, dass sie funktionieren.

Suchen Sie nach Menschen, die bei dem, was Sie erreichen möchten, erfolgreich waren, und studieren Sie sie dann. Beobachten Sie, was sie tun, was nicht, und identifizieren Sie bewährte Verfahren, die Sie anwenden können. Es gibt viel zu lernen, aber es wird sich lohnen, wenn Sie erkennen, wie sehr Ihnen dieser Schritt helfen wird, Ihren Traum zu verwirklichen.

Wenn Sie Zeit damit verbringen, andere zu studieren, die bei dem, was Sie versuchen, erfolgreich waren, erhalten Sie auch eine gesunde Dosis Inspiration, die Sie auf Ihrer Reise antreibt. Sie können dann all dieses Wissen nutzen, um Ihnen beim nächsten Schritt zu helfen.

5. Erstellen Sie einen Plan

Klarheit, Engagement, Inspiration und Know-how werden Ihnen dabei helfen, Ihre Träume zu verwirklichen. Aber sie müssen mit einem echten Plan kombiniert werden, um Sie tatsächlich auf dem Weg zur Verwirklichung Ihres Traums zu bewegen.

Harvey MacKay hat es am besten ausgedrückt, als er sagte: Ein Traum ist nur ein Traum, ein Ziel ist ein Traum mit einem Plan und einer Frist .

Wenn Sie an einem Ziel arbeiten, ohne einen Plan, wie Sie es erreichen können, ist es wahrscheinlicher, dass Ihre Bemühungen zusammenhangslos sind. Ohne den Fokus, den ein Plan mit sich bringt, ist es wahrscheinlicher, dass Sie Aufgaben wohl oder übel erledigen und herumschweben, anstatt methodisch auf Ihr Ziel zuzugehen. Dies führt sowohl zu sporadischen als auch zu nicht optimalen Ergebnissen. Sie wollen diesen Weg nicht gehen.

Sie müssen einen Plan erstellen, um Sie von Ihrem Standort zu Ihrem Ziel zu bringen. Es hält Sie auf dem richtigen Weg und minimiert die Umwege, die Ihren Fortschritt in Richtung Ihres Ziels verlangsamen oder verzögern.

Wenn Sie also davon träumen, Ihr erstes Buch zu schreiben, könnte Ihr Plan sein, eine Stunde früher aufzustehen und am Tag vor der Arbeit tausend Wörter zu schreiben. Wenn Sie Ihren Wecker jeden Tag einstellen, wissen Sie auf diese Weise, auf welche Uhrzeit Sie Ihre Uhr einstellen müssen. Und wenn Sie aufwachen, wissen Sie, dass es Zeit ist, den Laptop hochzufahren, um mit dem Tippen zu beginnen.

Außerdem ist eines der großartigen Dinge an einem Plan, dass er Ihnen hilft, Ihren Fortschritt auf dem Weg zu verfolgen.Werbung

6. Setzen Sie eine Frist

Fristen haben magische Kräfte. Wenn sie eingestellt sind, stoppen sie das Aufschieben und bringen Sie in Gang, damit Sie anfangen können, Dinge zu erledigen.

Auch wenn Sie einen Plan haben, können Sie viel Zeit damit verbringen, darüber nachzudenken, ob Sie mehr erfahren müssen oder ob Ihr Plan genau richtig ist oder ob Sie Facebook erneut überprüfen müssen (das tun Sie nicht). Und dann wachst du auf, schaust auf den Kalender und schon sind Monate vergangen und du bist deinem Ziel kaum einen Zentimeter näher gekommen.

Aber eine Frist ändert das alles. Weil Sie wissen, dass Sie es nicht verpassen können, tun Sie, was Sie tun müssen, um die Dinge zu erledigen.

Geben Sie sich also ein Fälligkeitsdatum. Und dann sagen Sie es jemandem, der Sie zur Rechenschaft ziehen wird. Geben Sie ihnen unbedingt die Erlaubnis, Ihnen in den Hintern zu treten oder einen ausreichend effektiven Schuldtrip zu bieten, wenn Sie ihn fast verpassen.

7. Mach die Arbeit

Daran führt kein Weg vorbei. Du musst die Arbeit machen. Du musst deinen Plan umsetzen.

Zwinge dich dazu, es zu tun, wenn du Lust hast zu arbeiten. Und dränge dich dazu, es zu tun, wenn du keine Lust hast zu arbeiten. Hier ist wie:

Im Laufe der Zeit werden Sie Ergebnisse sehen, und dann können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

8. Loben Sie den Fortschritt

Oftmals erfüllen sich deine Träume nicht an einem Tag. Sie brauchen Zeit. Und manchmal brauchst du auf dem Weg ein bisschen Ermutigung, um dich am Laufen zu halten. Wenn Sie also bestimmte Meilensteine ​​erreichen, stoppen Sie, was Sie tun, machen Sie eine Pause und geben Sie sich selbst ein High Five für all die Fortschritte, die Sie gemacht haben.

Sie haben es sich verdient, und obwohl Sie vielleicht nicht genau dort sind, wo Sie hinwollen, sind Sie definitiv weiter als dort, wo Sie angefangen haben. Und das ist es wert, gefeiert zu werden. Es ist auch Treibstoff, um dich ein wenig weiter zu bringen.Werbung

9. Geh nicht alleine

Veränderung kann hart sein. Und nicht nur auf Sie, sondern auf die Menschen, die regelmäßig mit Ihnen interagieren. Die Menschen, die von den Veränderungen, die Sie in Ihrem Leben vornehmen, beeinflusst werden.

Während du daran arbeitest, deine Träume zu verwirklichen, solltest du erwägen, die in deinem Kreis wissen zu lassen, was mit dir los ist. Es gibt ihnen die Möglichkeit, Sie zu ermutigen, zu unterstützen und Sie bei Bedarf zur Rechenschaft zu ziehen.

Je nachdem, was Ihr Ziel ist, finden Sie vielleicht sogar jemanden, der bereit ist, die Reise mitzunehmen.

Es ist Zeit, Ihre Träume wahr werden zu lassen. Ihre Träume müssen nicht nur Träume bleiben. Sie können absolut deine Realität sein. Aber meistens werden Träume nur dadurch wahr, dass wir das Notwendige tun, um sie zu verwirklichen.

Sie müssen nur die Arbeit machen.

Wenn Sie diese Schritte umsetzen, werden Sie in einem Jahr (vielleicht früher) auf alles zurückblicken, was Sie erreicht haben, und lächeln.

Weil Sie wissen, dass Träume wahr werden.

Denn deiner hat es endlich getan.

Nach dem du hast die arbeit gemacht.Werbung

Vorgestellter Bildnachweis: Ruben Mishchuk über unsplash.com