So motivieren Sie sich jeden Tag, wenn Sie aufwachen

So motivieren Sie sich jeden Tag, wenn Sie aufwachen

Es ist Montagmorgen. Der Wecker klingelt. Wissen Sie, wie Sie sich in diesem Moment motivieren können? Was ist der erste Gedanke, der Ihnen in den Sinn kommt, wenn Sie die Augen öffnen?

Sind Sie aufgeregt, aufzustehen und zur Arbeit zu gehen, oder haben Sie Angst vor dem Tag und der Woche, die vor Ihnen liegen?

Wie auch immer Ihre Antwort ausfallen mag, stellen Sie sich diese Frage:

Was macht Sie unmotiviert? Was treibt dich dazu, deinen bevorstehenden Montag negativ oder positiv zu sehen? Wenn Sie wissen möchten, wie Sie sich motivieren können, lesen Sie weiter.

Die zwei Arten von Menschen

Sie kennen wahrscheinlich Leute, die seit Jahren dasselbe tun und kein Problem damit zu haben scheinen, stagnieren zu bleiben. Ob in der Ehe, im Job oder in persönlichen Angelegenheiten, sie scheinen gut miteinander auszukommen, ohne etwas Besseres zu erreichen.

Auf der anderen Seite kennen Sie bestimmt auch Menschen, die sich auf das Positive konzentrieren, sich Ziele setzen und sich ständig in die Höhe treiben. Seien es Beförderungen bei der Arbeit, Familiengründung, Eheschließungen, mehr Reisen oder wieder zur Schule gehen, diese Menschen scheinen ständig auf etwas zuzusteuern, das ihr Leben verbessert oder bereichert.

Was ist also der Unterschied zwischen diesen beiden Arten von Personen?

Worauf Sie sich in der Lage fühlen, hängt von einer Sache ab: Motivation . Es ist die Kraft oder das Fehlen von, die dich immer weiter antreibtum Herausforderungen und Hindernisse zu überwinden, um Ihre Ziele zu erreichen.

Ohne Motivation gibst du nach ein paar Fehlversuchen oder schon bei der ersten harten Herausforderung auf. Oder du bleibst einfach da, wo du bist: unglücklich, tust aber nichts, um voranzukommen. Werbung

Was ist Motivation wirklich?

Ob Sie es erkennen oder nicht, Motivation ist eine große Kraft in Ihrem Leben, und sie muss genutzt werden, um sich zu übertreffen und tatsächlich zu genießen, was auch immer Sie täglich tun.Wenn Sie denken, ich brauche Motivation, gibt es bestimmte Schritte, die Sie unternehmen können.

Leider verallgemeinern viele das Wort Motivation . Wir stellen uns entweder motiviert oder unmotiviert zu sein als einen einfachen Ja- oder Nein-Zustand vor.

Aber Motivation ist kein Schalter. Wie in der besprochen Fast Track Class – Aktivieren Sie Ihre Motivation , Motivation ist ein fließen . Um motiviert zu sein, musst du über die Oberfläche hinaus tauchen. Nur ein Motivationszitat zu lesen, von deinen Freunden oder deinem Mentor ermutigt zu werden oder eine kurze To-Do-Liste zu schreiben, wird dir auf lange Sicht nicht helfen, eine nachhaltige Motivation aufzubauen.

Sie können sich die Motivation, die wir erreichen wollen, vorstellen wie die Sonne (selbsterhaltend und langlebig), die allem Leben auf der Erde einen konstanten Energiezufluss zuführt. Genau wie die Sonne hat Ihre Motivationsmaschine verschiedene Schichten, beginnend mit derAderund verteilen sich auf dieOberfläche . Die Oberfläche ist das, was Sie sehen, aber der eigentliche Prozess istGefahrenaus dem Kern ( deine innere Motivation ); und das ist der wichtigste teil.

Wenn Sie eine sich selbst erhaltende Motivationsmaschine erstellen können, werden Sie mehr finden Sinn in deinem Leben und genießen Sie jede Minute Ihrer Arbeit, was Ihre Rollen und Verantwortlichkeiten weniger lästig macht.

Lassen Sie mich Ihnen helfen, diesen Motivationsfluss besser zu verstehen, indem ich dieMotivationsmotorin 3 Teile:

  1. Ader - Zweck
  2. Unterstützung - Enabler
  3. Oberfläche - Wissen

Die dritte Schicht: Oberfläche

Die äußerste Schicht, auch Anerkennung genannt, umfasst jede Art von externer Anerkennung, die Sie motivieren könnte. Es kann in Form von Respekt oder Anerkennung kommen, wie z. B. Komplimente und Lob.

Oder es könnte emotionale Unterstützung durch Ermutigung, Feedback und konstruktive Kritik sein. Es könnte auch eine Zugehörigkeit sein, bei der Sie gemeinsame Begleiter oder Freunde haben, die das gleiche Ziel oder die gleiche Last mit Ihnen teilen.

Eine kürzlich durchgeführte Studie wies darauf hin, dass Belohnungen einen positiven Einfluss auf die Arbeitsmotivation hatten, aber kein signifikanter Zusammenhang zwischen Belohnung und Arbeitszufriedenheit bestand[1].Werbung

Daher ist es wichtig zu erkennen, dass Belohnungen Sie motivieren, aber nicht unbedingt in einer unerwünschten Situation glücklicher machen.

Dies ist im Allgemeinen das, was Sie an der Oberfläche sehen, wenn Sie andere Menschen ansehen. Sie sehen die externe Anerkennung, den Respekt und die Anerkennung, die sie erhalten.

Die zweite Schicht: Unterstützung

Im Wesentlichen unterstützt die zweite Ebene der Motivationsmaschine (auch als Enabler bekannt) Ihre Ziele. Sie können Ihren Motivationskern vergrößern oder die Dynamik, die Sie aufbauen, beschleunigen. Im Grunde schaffen sie günstige Voraussetzungen für einen reibungslosen Ablauf.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Motivation finden, sind positive Enabler der Schlüssel.Dazu können Freunde und Familie oder jedes Unterstützungsnetzwerk gehören, das Sie im Leben aufgebaut haben.

Die innerste Schicht: Kern

Aber das Wichtigste und das Wahre treibende Kraft hinter deinem Motivationsfluss ist der innerste Kern, dein Zweck. Ihr Purpose unterscheidet die Motivierten von den Unmotivierten, die Leistungsträger von den Schwachen, die Glücklichen von den Unglücklichen.

Dein Motivationskern ist dein Zweck , und es wird von zwei Dingen getragen:Bedeutung haben, und forward bewegung . Mit diesen beiden als Grundlage haben Sie eine Energiequelle, die Sie auf unbestimmte Zeit mit Motivationsenergie versorgt.

Wenn du mehr über den Motivation Flow erfahren möchtest, schließe dich unserem an Fast Track Class – Aktivieren Sie Ihre Motivation jetzt kostenlos!

Wie du deinen Zweck aufrechterhalten kannst

Bedeutung habenIst einfach. Wenn Sie lernen möchten, Motivation zu finden, stellen Sie sich einfach eine Frage: Warum?

Warum verfolgen Sie ein bestimmtes Ziel? Wenn der Grund vage oder unklar ist, wird Ihre Motivationsenergie dieselbe sein. Während Motivation dir Energie gibt, um etwas zu tun, muss diese Energie irgendwo konzentriert werden. Also ohne Bedeutung , es gibt keine Richtung für Ihre Energie, sich zu konzentrieren. Werbung

Ein sinnvolles Ziel zu haben bedeutet jedoch nicht, dass Sie die Welt verändern oder einen großen Einfluss auf die Gesellschaft haben müssen. Das Geheimnis sinnvoller Arbeit ist einfach: Sie sollte etwas oder jemandem einen Wert verleihen, der ist dir wichtig.

Eine Studie schlug Kreativität als möglichen Weg zum Sinn vor: Viele der Kernkonzepte der Sinnarbeit wie das Bedürfnis nach Kohärenz, Bedeutung und Zweck oder der Wunsch nach symbolischer Unsterblichkeit können durch kreatives Handeln erreicht werden[zwei].

Als nächstes wird gewonnenVorwärtsbewegungent. Kurz gesagt bedeutet dies, einfach in Bewegung zu bleiben. Wie ein Schneeball erzeugt die Motivation durch Fortschritte Schwung. Damit das so bleibt, musst du in Bewegung bleiben.

Die gute Nachricht ist, dass Ihr Fortschritt nicht riesig sein muss, um ihn zu erkennen. Kleine Fortschritte können genauso motivierend sein, solange sie weiterkommen. Wie beim Autofahren werden Sie möglicherweise sehr ungeduldig, wenn Sie vollständig stehen bleiben. Aber es verringert sich, wenn Sie sich vorwärts bewegen, auch wenn Sie sich langsam bewegen.

Erstellen einer einfachen Fortschrittsanzeige, z. B.ChecklistenoderMeilensteine, ist eine großartige Möglichkeit, Ihre kleinen (und großen) Gewinne zu visualisieren. Sie veranlassen Ihr Gehirn, sie zu erkennen und anzuerkennen, und geben Ihnen einen kleinen Motivationsschub.

Deshalb machen Videospiele so süchtig! Sie sind überall voller Fortschrittsanzeigen. Auch wenn der Fortschritt komplett virtuell ist, können sie dennoch die Motivationszentren in Ihrem Gehirn auslösen.

Finden Sie heraus, was Sie heute antreibt

Warum nehmen Sie sich heute nicht etwas Zeit und reflektieren kurz, wo Sie sich gerade befinden? Nehmen Sie einen Aspekt Ihres Lebens, in dem Sie weiter vorankommen möchten.

Dies kann zum Beispiel Ihr aktueller Job sein. Beginnen Sie mit Ihrem Warum. Schreibe deine Gründe auf für Warum du bist in dem Job, in dem du bist.

Denken Sie dann an Ihren Motivationskern: Ihren Zweck . Schreiben Sie auf, was Ihnen in Ihrem Job einen Sinn gibt und welche Dinge Sie im Leben voranbringen.Werbung

Sobald Sie diese Punkte haben, ist es an der Zeit, einen Vergleich anzustellen. Hilft Ihnen Ihr derzeitiger Job dabei, Fortschritte in Richtung des von Ihnen geschriebenen Ziels zu machen?

Wenn ja, sind Sie auf dem richtigen Weg. Wenn dies nicht der Fall ist oder Sie feststellen, dass Ihr Leben nicht so verläuft, wie Sie es möchten, geraten Sie nicht in Panik. Es gibt Tools, die Ihnen dabei helfen können. Das Umsetzbares Motivations-On-Demand-Handbuch ist eines dieser effektiven Tools, mit denen Sie immer motiviert bleiben können. Holen Sie sich Ihr eigenes Handbuch und verlieren Sie nie wieder die Motivation!

Tun Sie Ihr Bestes, um sich nicht auf das Negative zu konzentrieren. Überprüfen Sie Ihre Ziele und zielen Sie in eine positive Richtung, auch wenn das bedeutet, dass Sie klein anfangen.

Abschließende Gedanken, motiviert zu bleiben

Glück muss kein vager Begriff oder eine Illusion sein, der Sie ständig nachjagen, ohne dass ein Ende in Sicht ist. Indem Sie Ihre wahre Motivation finden, kommen Sie Ihrem Glück und der Sinnfindung in allem, was Sie tun, einen Schritt näher.

Sie haben vielleicht viele Lösungen ausprobiert, die Ihnen helfen, motiviert zu bleiben, und haben festgestellt, dass keine davon wirklich Wirkung zeigt. Denn sie bewirken nur inkrementelle Veränderungen und permanente Veränderungen erfordern einen ganzheitlichen Ansatz. Es erfordert mehr, als sich nur auf einen Bereich Ihres Lebens zu konzentrieren oder einen Teil Ihrer Routine oder Handlungen zu ändern.

Sie möchten eine grundlegende Veränderung vornehmen, aber es fühlt sich an wie ein großes, unbekanntes Terrain, das Sie sich zu diesem Zeitpunkt in Ihrem Leben nicht leisten können.

Die Wahrheit ist, dass es nicht so kompliziert sein muss, Ihr Leben auf die nächste Stufe zu bringen. Wenn Sie also den ersten Schritt zur Erreichung Ihres Lebenszwecks machen möchten, ist es jetzt an der Zeit, zu lernen, wie Sie Motivation finden!

Mehr zum Thema Motivation finden

Vorgestellter Bildnachweis: Candice Picard über unsplash.com

Referenz

[1] ^ Europäische Zeitschrift für Wirtschaft und Management: Einfluss von Belohnung und Anerkennung auf die Arbeitszufriedenheit und Motivation
[zwei] ^ Perspektiven der Psychologie: Mit Kreativität Sinn in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft finden