So heilen Sie Langeweile: 20 Dinge, die Ihr Leben neu entfachen

So heilen Sie Langeweile: 20 Dinge, die Ihr Leben neu entfachen

Langeweile entsteht durch Wiederholung. Wenn Sie also Langeweile heilen möchten, beginnen Sie damit, zu bemerken, wie viele neue Erfahrungen Sie täglich machen.

Neues zu tun, zu sehen und sich darauf einzulassen, schafft Raum für Neugier und Inspiration. Als Teil des Deals verspüren Sie vielleicht etwas Angst – gemildert durch Aufregung – aber es wird sich lohnen.

Hier sind 20 Dinge, die Sie jetzt oder in naher Zukunft tun können, um Langeweile zu heilen und Ihr Leben neu zu entfachen.

1. Reisen

Wenn Sie einen zweiwöchigen Urlaub auf Reisen verbringen, es sich wie ein Monat oder länger anfühlt, liegt es wahrscheinlich daran, dass sich Ihre typische Lebensweise wiederholt[1]. Gleicher Ablauf; gleiche Pendelstrecke; gleiches Essen. Selbst gutartige, gesunde Aktivitäten wie Yoga und Achtsamkeit können Teil der Wiederholung Ihres Alltags oder Ihrer Woche werden, und Wiederholungen verkürzen die Zeit.

Reisen führt per Definition zu ständig neuen Erfahrungen, und jede neue Erfahrung muss vom Gehirn zum ersten Mal verarbeitet werden. Immer wenn Sie etwas Neues lernen, kommunizieren neuronale Schaltkreise über Synapsen, und die Erstellung dieser Pfade erfordert mehr Energie und mehr Zeit.

Diese längere Zeit wird dann vom Gehirn als solche interpretiert, sodass Sie die zwei Wochen Ihres Urlaubs als deutlich länger wahrnehmen als typische zwei Wochen zu Hause.

Ich verstehe, dass es im Moment eine schwierige Zeit ist, inmitten der Pandemie ins Ausland zu reisen. Was Sie dann tun müssen, ist, Ihr Leben mit neuen Erfahrungen zu erfüllen – erkunden Sie ein wenig und verlassen Sie Ihre Komfortzone!

2. Lerne eine neue Sprache

Wenn Sie sich langweilen, müssen Sie Zeit haben. Gibt es einen besseren Weg, diese Zeit zu verbringen, als Ihre Kommunikationsfähigkeit zu verbessern. Erinnern Sie sich, als Sie sagten: Ich würde wirklich gerne Italienisch sprechen können?

Es gibt nichts Befriedigenderes, als sich mit einem Ausländer in seiner eigenen Sprache unterhalten zu können. Es öffnet die Tür, um die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den Kulturen zu erkennen und gleichzeitig einen neuen Freund zu finden.

Der zusätzliche Bonus ist, dass Ihr neuer Freund Ihre Bemühungen, seine Sprache zu sprechen, wirklich zu schätzen weiß, was an sich nicht nur ein Zeichen für Ihre Neugier, sondern auch für Ihren Respekt vor ihm, seinem Land und seiner Kultur ist.

3. Ermächtigen Sie sich selbst

Langeweile mag man als Zustand betrachten, aber im Grunde ist es ein Gedanke. Betrachten Sie den Gedanken, dass mir langweilig ist. Es deutet darauf hin, dass mir langweilig ist. Wer oder was langweilt mich? Und warum sollte ich zulassen, dass mein Bewusstsein durch äußere Faktoren verändert wird?Werbung

Übernehmen Sie Verantwortung und Verantwortung für Ihr eigenes Leben, wenn Sie wirklich lernen möchten, wie Sie Langeweile heilen können.

4. Lass das Selbstmitleid los

  • Ich langweile mich.
  • Das ist nicht fair.
  • Warum passiert mir das?

Wie nützlich sind diese Gedanken? Wie viel nützlicher wäre es, sie gehen zu lassen und Ihr Leben damit neu zu entfachen positive Affirmationen stattdessen?

5. Seien Sie kreativ

Kreativität ist das, wofür wir geboren wurden. Ob künstlerisch, musikalisch oder literarisch, es ist etwas, das Sie alleine tun können. Es kann praktisch sein, zum Beispiel Gartenarbeit oder Tischlerei, oder vielleicht einen Geschäftsplan für Ihr neues Unternehmen zu erstellen, aber was auch immer das ist bringt deine kreativen Säfte zum Fließen neutralisiert alle Gefühle der Langeweile und entfacht Ihr Leben neu.

6. Lerne, wie man ein Musikinstrument spielt

Die Zehntausend-Stunden-Regel für musikalisches Können hat in letzter Zeit etwas an Glaubwürdigkeit verloren, was für angehende Lernende wahrscheinlich nicht so schlecht ist[2].

Anstatt von der Idee, ein Musikinstrument zu lernen, entmutigt zu sein, konzentrieren Sie sich auf das Endziel. Was willst du wirklich?

Nehmen Sie zum Beispiel die Gitarre. Möchten Sie klassische Musik wie Tales of the Alhambra oder das Riff von Smoke on the Water spielen lernen? Es gibt große Unterschiede zwischen den beiden – nicht zuletzt in der Zeit, die Sie benötigen, um zu lernen, wie es geht.

Do-it-yourself-Lernen ist gut, aber wenn es um Musik geht, passt eine Einheitsgröße definitiv nicht für alle, also gönnen Sie sich einen Lehrer – wenn nötig online –, der Ihren Unterricht genau auf Ihre Wünsche abstimmen kann erreichen. Auf diese Weise können Sie das Erlernen unerwünschter Techniken und komplizierter Tonleitern vermeiden und sich auf den bestimmten Sound und Stil konzentrieren, den Sie erstellen möchten.

7. Bewegen

Physische Aktivität produziert Endorphine, die durch die Interaktion mit Ihren Gehirnrezeptoren positive Gefühle hervorrufen. Das Gefühl der Langeweile kann nicht mit positiven Gefühlen einhergehen, daher ist dies ein perfekter Weg, um es zu heilen.

Sei es die Anstrengung, Ihr maximales Gewicht auf der Bank zu drücken, einen Kopfstand zu erreichen oder zu Ihrem Lieblingslied zu tanzen, Sie werden sich nie langweilen, wenn Sie die Erfahrung genießen, sich körperlich zu pushen.

8. Atme bewusst ein

Wenn Sie nicht denken, dann können Sie nicht denken, dass Sie sich langweilen, und wenn Sie anwesend sind, können Sie sich die Dualität nicht vorstellen, die einen Vergleich zwischen Ihrem gegenwärtigen Zustand und einer alternativen Fantasie veranlasst.

Bewusstes Atmen reduziert Stress und bringt dich zurück ins Hier und Jetzt[3]. Das Beste daran ist, dass es nur wenige Minuten dauert!Werbung

9. Akzeptiere die Realität, wie sie ist

Nach buddhistischer Lehre[4], alles Leiden entsteht aus dem Verlangen, und das Lernen, die Realität so zu akzeptieren, wie sie ist, befreit uns von diesem Verlangen.

Da Langeweile Widerstand gegen das ist, was ist, besteht das Heilmittel darin, die Realität zu akzeptieren.

10. Wählen Sie Ihre Aufgaben

Wir alle haben aus praktischen Gründen von Zeit zu Zeit Dinge zu tun. Sie können zeitaufwändig sein, sie können langweilig sein, sie mögen langweilig erscheinen, aber sie müssen einfach gemacht werden.

Anstatt der Erfahrung zu widerstehen und hineinzugehen Opfermodus — Ich armer — triff eine andere Wahl. Entscheiden Sie sich für das, was Sie tun müssen, und tun Sie es mit so viel Enthusiasmus, wie Sie aufbringen können. Sie werden staunen, welchen Unterschied das macht.

11. Entrümpeln

Brauchen Sie das Fondue-Set wirklich? Wann hast du das letzte Hemd mit Doppelmanschette getragen? Wirst du dieses statische Fahrrad jemals wieder benutzen? Wie viel leichter würde sich Ihr Leben ohne dieses Übergepäck anfühlen?

Wenn Sie lernen möchten, Langeweile zu heilen, entrümpeln und das Streben nach einem minimalistischeren Lebensstil kann ein großartiges Ziel sein, um Ihre Zeit und Energie zu verbrauchen.

12. Lerne ein neues Rezept

Kochsendungen im Fernsehen waren noch nie so beliebt, und doch verbringen wir mehr Zeit damit, zuzuschauen als zu tun[5].

Wenn Sie sich daran erinnern, können Sie leicht lernen, wie man zu einem anständigen Standard kocht, indem Sie kostenlose Online-Ressourcen verwenden, darunter Rezepte und YouTube-Videos.

13. Befreie dich von der Zeit

Manchmal manifestiert sich Langeweile als Folge des einfachen Wartens in einer Warteschlange und kann zu Stress und Angst führen, auch wenn Sie keine Frist einhalten müssen:

  • Warum dauert das so lange?
  • Warum habe ich nicht die andere Linie gewählt?
  • Warum stellt diese Frau so viele Fragen?
  • Wie können sie so ineffizient sein?

Sie können der Zeit erlauben, Ihr Meister zu sein, oder Sie können sie als das erkennen, was sie ist – ein von Menschen geschaffenes mentales Konstrukt.

14. Sei dankbar

Nehmen Sie sich zehn Minuten Zeit, um sich auf Dankbarkeit zu konzentrieren. Denken Sie an drei Dinge, für die Sie in Ihrem Leben dankbar sein können, und setzen Sie sich einfach mit dieser Absicht hin.Werbung

Tun Sie dies jeden Tag, um zu lernen, wie Sie Langeweile heilen können. Wenn Sie sich mit den kleinen Dingen im Leben gut fühlen, ist es schwierig, sich zu langweilen oder zu denken, dass Sie nichts Interessantes zu tun haben.

15. Seien Sie

Langeweile entsteht aus einem Mangel an Fähigkeit, einfach zu sein.

Das Tempo der technologischen Entwicklung, von Cromptons Spinning Mule bis zum Smartphone, war so schnell, dass es der menschlichen Evolution völlig widerspricht. In der entwickelten Welt hat die Zunahme der Freizeit sowie der neuere Trend und damit die Erwartung einer sofortigen Befriedigung zu einer Gier-Mentalität nach dem Nächsten geführt[6].

Ich bin ein Mensch, kein menschliches Tun. -Kurt Vonnegut

Wenn Sie Ihr Leben neu entfachen möchten, müssen Sie sich zuerst darauf konzentrieren, zu sein, anstatt ständig zu tun. Nur dann können Sie sich wirklich auf das konzentrieren, was Ihr Leben wieder interessanter macht.

Alle Probleme der Menschheit rühren von der Unfähigkeit des Menschen her, allein in einem Raum ruhig zu sitzen. -Blaise Pascal

16. Klären Sie Ihren Geist

Schließen Sie die Augen und fragen Sie sich: Ich frage mich, was mir als nächstes einfällt?

Sie werden von den Ergebnissen überrascht sein.

17. Betrachten Sie Langeweile nicht als Feind

Wenn Sie das Gefühl haben, dass sich Langeweile abzeichnet, seien Sie nicht negativ und widersetzen Sie sich nicht. Erkenne es und sei neugierig.

Warum fühle ich mich so? Was für ein Segen, diesen Raum zu haben, in dem ich tun kann, was ich will, auch nichts.

Wenn Sie Langeweile als Gelegenheit sehen, zu analysieren, was in Ihrem Kopf vor sich geht, haben Sie sofort die Chance, Ihr Leben durch Verstehen neu zu beleben.Werbung

18. Gib von dir selbst

Wenn du Zeit hast, die du nicht gut nutzt, warum gehst du nicht raus und hilfst anderen. Sie können Ihre Nachbarn besser kennenlernen oder eine Stelle finden, an der Sie sich ehrenamtlich engagieren können. All dies kann Ihnen helfen, Langeweile zu heilen.

Wie könnte sich das Geben an andere auf Ihr Selbstwertgefühl und Ihr Engagement, Ihr Leben auf die nächste Stufe zu heben, auswirken?

19. Holen Sie sich die Schließung

Wenn du dich gelangweilt und verloren im Leben fühlst, hält dich wahrscheinlich etwas zurück. Es kann Bedauern, Trauer, Wut oder Enttäuschung sein. Beteiligen Sie sich an Selbstreflexion, um herauszufinden, was diese Gefühle verursacht, und finden Sie einen Weg, einen Abschluss zu finden, damit Sie vorankommen können.

20. Gehen Sie nicht auf Nummer sicher

Langeweile ist negativ, engstirnig, entmachtend und vor allem selbstgefällig.

Sie können sich darauf einlassen und in seinen bekannten Grenzen stecken bleiben, oder Sie können durchbrechen und das Unbekannte riskieren; das Anderssein; die Aufregung – vielleicht sogar die Gefahr – des Neuen.

Verlasse deine Komfortzone, auch nur ein bisschen. Nehmen Sie sich ein neues Hobby, lesen Sie ein Buch, das Sie normalerweise nicht lesen würden, oder gehen Sie mit Freunden aus, die Sie seit Jahren nicht mehr gesehen haben. Etwas Neues zu tun wird dir helfen, Langeweile zu heilen und etwas in dir neu zu entfachen.

Abschließende Gedanken

Das Konzept der Langeweile ist in Wahrheit ein Tor zu unzähligen Möglichkeiten. Entferne den Schleier und wähle aus einer Vielzahl von Optionen, um deine Leidenschaft und dein Interesse am Leben wiederzubeleben.

Befolgen Sie diese Tipps und sehen Sie, wie Sie durch die kontinuierliche Freude an neuen Erfahrungen lernen, Langeweile zu heilen und Ihr Leben neu zu entfachen, indem Sie Ihren Horizont sowohl intern als auch extern erweitern.

Mehr über Langeweile heilen

Vorgestellter Bildnachweis: Shane über unsplash.com

Referenz

[1] ^ HuffPost: Warum die Zeit auf Reisen langsamer wird
[2] ^ Der Wächter: Schlagen Sie auf die 10.000-Stunden-Regel, da das Studium feststellt, dass Übung nicht immer den Meister macht
[3] ^ Kripalu: Die Vorteile des bewussten Atmens für Körper und Geist
[4] ^ PBS: Buddhismus: Eine Einführung
[5] ^ Der Telegraph: Wir verbringen mehr Zeit damit, Essen im Fernsehen zu schauen, als es zu kochen
[6] ^ HuffPost: Mensch versus menschliches Tun