So löschen Sie Daten vollständig, um ein Datenschutzleck auf Ihrem iPhone zu vermeiden

So löschen Sie Daten vollständig, um ein Datenschutzleck auf Ihrem iPhone zu vermeiden

Wenn du an denkst Verkauf oder Handel mit Ihrem aktuellen iPhone vor der Veröffentlichung des iPhone 6S , wissen Sie wahrscheinlich, dass Sie Ihr Gerät löschen müssen, bevor ein Käufer es kostenlos und frei verwenden kann. Die Vorbereitung eines iPhones für den Weiterverkauf war früher fast so einfach wie das Drücken einer Reset-Taste im Einstellungsmenü des iPhones. Aber löscht ein Werksreset wirklich alle Ihre Daten dauerhaft? Datenschutz sollte jedem ein Anliegen sein. Es ist sehr wichtig, die sensiblen Daten vom iPhone, iPad oder iPod zu löschen, bevor Sie sie an einen Fremden verkaufen. Also ging ich zu Google und suchte nach dem, was für mich am besten geeignet ist.

Die allgemeine Methode zum Löschen aller iPhone-Daten ist ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.

Um Ihr iPhone, iPad oder iPod Touch zu löschen, starten Sie die Einstellungen-App vom Startbildschirm Ihres iPhones oder iPads, tippen Sie auf Allgemein, scrollen Sie ganz nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen und dann auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf iPhone löschen, geben Sie Ihren Passcode ein und geben Sie Ihr Apple-ID-Passwort ein, um die Sperre aktivieren und die Option Mein iPhone suchen deaktivieren, falls aktiviert).



Sobald der Löschvorgang abgeschlossen ist, denken Sie vielleicht, dass Sie das Gerät als neues Gerät einrichten, von einem anderen Backup wiederherstellen oder Ihr Gerät ohne Sorgen an eine andere Person weitergeben oder verkaufen.Werbung

So trennen Sie die Verbindung zu sozialen Medien

Das ist noch lange nicht alles, denn ich wollte mehr als nur die Gewissheit, dass es in Ordnung ist.



Die Wahrheit ist, dass ich später festgestellt habe, dass das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf dem iPhone einfach nicht ausreicht, um Ihre Daten zu entfernen. Du brauchst mehr. Und vielleicht würde ein professioneller Zerstörer dies tun, um sicherzustellen, dass Ihre Informationen sicher sind, unabhängig davon, in wen sie später fallen.

Sehr effektive Möglichkeit, Daten dauerhaft vom iPhone zu löschen

iMyfone Umate Pro (verfügbar für Mac und Windows) ist eines der besten Tools, um den ursprünglichen Inhalt Ihres iPhones vollständig zu überschreiben, um es dauerhaft zu löschen. Es verwendet 3 Löschmodi, um Ihre verschiedenen Daten dauerhaft zu löschen. Mit dieser Software können Sie sicher sein, dass Ihre Daten nicht in falsche Hände geraten, insbesondere wenn das Telefon verkauft oder eine iPhone-Datenwiederherstellungssoftware darauf verwendet wird. Alle von iMyfone Umate Pro gelöschten Daten werden dauerhaft gelöscht.Werbung



Darüber hinaus gibt es drei Sicherheitsstufen für das Löschen von Daten: niedrig, mittel, hoch, Sie können den für Sie geeigneten Modus auswählen. Der gesamte Löschvorgang dauert für eine höhere Ebene länger.

wenn dir etwas nicht gefällt ändere es

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um alle Inhalte und Einstellungen des iPhone zu löschen:

1: Laden Sie iMyfone Umate Pro über den angegebenen Link herunter und führen Sie es aus [ Fenster | Mac ]auf Ihrem Computer und schließen Sie dann Ihr iPhone an.Werbung



2: Wählen Sie den Modus Alle Daten löschen.

3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen , beginnt das Programm mit der Analyse Ihres Geräts. Bitte trennen Sie Ihr Gerät während des Scans nicht.

  1. Wenn der Scan abgeschlossen ist, beginnen Sie mit dem Löschen der Daten.Typ Löschen in das angezeigte Feld ein und bestätigt Ihre Absicht.

Der Löschvorgang wird einige Zeit in Anspruch nehmen, also trinken Sie besser einen Kaffee und bedienen Sie Ihr iPhone während des Vorgangs nicht. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, sind Ihre privaten Daten vollständig verschwunden und können von keinem Datenwiederherstellungstool wiederhergestellt werden , sogar iMyfones D-Back .Werbung

Sag mir etwas Gutes Zitate

Bitte beachten Sie, dass Find my iPhone deaktiviert sein muss, damit der Löschvorgang erfolgreich ist. Gehe rüber zu die Einstellungen -> iCloud -> Finde mein iPhone -> Wechseln Sie zu 'Mein iPhone suchen' aus -> Gib deine Apple-ID ein Passwort ausschalten.

Wenn Sie der Meinung sind, dass es übertrieben ist, Ihr iPhone vollständig zu löschen, können Sie bestimmte Dateien selektiv löschen, um sicherzustellen, dass sie vollständig verschwunden sind, indem Sie zu Gelöschte Dateien löschen oder Private Daten löschen weitergehen.

mein iphone 6s klingelt nicht

Funktionsmerkmale der SoftwareWerbung

  • Löschen Sie alle Arten von iPhone-Dateien, einschließlich Nachrichten, Fotos, Videos, Kontakte, Safari-Verlauf usw.
  • Suchen und löschen Sie zuvor gelöschte Dateien dauerhaft
  • Aktuelle iPhone-Daten dauerhaft löschen, damit sie nicht wiederhergestellt werden können
  • Löschen Sie alle Daten auf dem iPhone vollständig, um es zu einem neuen zu machen
  • 1-Klick, um Ihr iPhone aufzuräumen, um viel Platz für Ihr iPhone zu sparen

Vorgestellter Bildnachweis: https://picjumbo.com/download/?d=HNCK3991.jpg&n=workspace-desk-from-above über picjumbo.com