Selbstvertrauen: 51 bewährte Wege, um Selbstvertrauen aufzubauen

Selbstvertrauen: 51 bewährte Wege, um Selbstvertrauen aufzubauen

Wenn Sie lernen, selbstbewusst zu sein, können Sie es in Ihrem Alltag nutzen, um alle Ihre Ziele und Herausforderungen anzugehen. Nicht viele Menschen wissen jedoch, dass das Erlernen des Selbstvertrauens wie der Aufbau eines Muskels ist – er wächst als Reaktion auf das erforderliche Leistungsniveau.

Hier gebe ich dir 51 bewährte Wege, um mangelndes Selbstvertrauen zu überwinden und mehr zu erreichen.



1. Lerne etwas Neues

Melden Sie sich für diesen Abendkurs an und genießen Sie ihn. Alternativ können Sie ein Buch zu einem Thema lesen (oder einen Online-Kurs besuchen), über das Sie schon immer mehr erfahren wollten.

Das Erlernen neuer Dinge erweitert Ihre Fähigkeiten, hält Ihren Geist aktiv und stärkt definitiv Ihr Vertrauen in Ihre Fähigkeit, neue Dinge zu tun.



2. Fragen Sie Ihren Partner oder einen Freund, was Sie für ihn tun können

Dies kann so einfach sein, wie ihnen bei einer Aufgabe zu helfen, die sie nicht mögen oder für die sie wenig Zeit haben. Wenn Sie ihnen helfen, werden Sie feststellen, dass Sie sich besser fühlen.

3. Geh ins Fitnessstudio

Die physiologischen Auswirkungen des Fitnessstudios werden dich großartig fühlen lassen.



Unzählige Studien haben gezeigt, dass regelmäßiges Training im Fitnessstudio nicht nur dein Wohlbefinden, sondern auch dein Selbstwertgefühl steigern kann[1].

4. Gehen Sie zu einem Networking-Event

Anstatt wegen deiner eigenen Dinge nervös zu sein, konzentriere dich darauf, wie du anderen helfen kannst. Anstatt mit dem Ziel mitzumachen, sich an andere zu verkaufen, warum ändern Sie nicht Ihre Herangehensweise und gehen einfach mit, um zu sehen, wie Sie den Menschen, die Sie treffen, helfen können.

Auf diese Weise wirken Sie ruhig, selbstbewusst und jemand, an den sich die Leute immer wieder wenden möchten.



5. Machen Sie sich über die Dinge klar, die Ihnen wichtig sind

Wenn diese Dinge nicht in Ihrem Leben sind, müssen Sie sie einbringen.

Ist Ihr Arbeitsalltag zum Beispiel derzeit langweilig wie Spülwasser – aber Sie möchten, dass es Spaß macht – dann tun Sie etwas dagegen. Verwandeln Sie die Dateneingabe in persönliche Geschwindigkeitswettbewerbe, die Papierablage in bildschirmfreie Zeit und die Interaktion mit Ihren Kollegen in angenehme Gespräche.

6. Entfernen Sie Negativität aus Ihrem Leben

Schreiben Sie eine Liste der Dinge, die Sie in Ihrem Leben tolerieren und ertragen, und schreiben Sie dann auf, wie Sie jedes einzelne entfernen, minimieren oder verringern können.

Ich persönlich mache dies gerne mit Stift und Papier, da es sich etwas realer und eindeutiger anfühlt als auf dem Bildschirm. Es ist auch eine gute Idee, die Prioritätselemente ganz oben auf Ihre Liste zu setzen, damit Sie diese zuerst lösen können.

7. Feiern Sie Ihre großen und kleinen Gewinne

Schauen Sie sich die großen oder kleinen Ziele an, die Sie erreicht haben, und loben Sie sich selbst für Ihren Anteil daran.

Seine Leistungen anzuerkennen ist nicht egoistisch, es ist gesund.

8. Unterhalte dich mit neuen Leuten

Geh und sprich mit jemandem, den du nicht kennst. Auf diese Weise werden Sie vielleicht angenehm überrascht sein, was – oder wen – Sie entdecken werden.

Sie können diese Eigenschaft auch erweitern, indem Sie Ihre normalen sozialen Situationen an Ihrem Arbeitsplatz verlassen. Dies wird Wunder bewirken, wenn Sie lernen, selbstbewusst zu sein.

9. Tue etwas, zu dem du normalerweise nein sagen würdest

Wenn Sie sich das nächste Mal davon abhalten, etwas zu tun (eine Partyeinladung, ein herausforderndes Projekt usw.), gehen Sie und tun Sie es trotzdem.Dies ist eine großartige Möglichkeit, die persönliche Entwicklung zu fördern.

10. Tue jeden Tag eine Sache, die dich zum Lächeln bringt

Dies kann so einfach sein, wie eine Dankes-E-Mail an einen Kollegen zu senden, der Ihnen geholfen hat, oder Ihrem Partner ein Überraschungsgeschenk zu hinterlassen, das er beim Aufwachen entdecken wird.

Das Leben sollte keine Plackerei sein, und wir alle müssen uns bemühen, es leicht, liebevoll und lustig zu halten.

11. Geben Sie sich selbst einen guten Rat

Suchen Sie nach den Denkmustern, die Sie an einen Ort bringen, an dem Sie anfangen, zu hinterfragen oder zu überdenken.

Stellen Sie sich nun vor, Ihr bester Freund hat genau den gleichen Denkprozess durchgemacht und sich am Ende zurückgehalten – was würden Sie ihm sagen wollen?

Dies ist als Soloman’s Paradox bekannt – wir sind oft ziemlich gut darin, die Probleme anderer zu lösen, aber nicht unsere eigenen. Fordern Sie dies heraus und nehmen Sie beim nächsten Mal Ihren eigenen guten Rat an[zwei].

12. Jemanden nach einem Date fragen

Wenn Sie Single sind und jemanden kennengelernt haben, zu dem Sie sich definitiv hingezogen fühlen, fragen Sie ihn nach einem Date.Werbung

Selbst wenn sie dich ablehnen, wird es dir helfen zu lernen, selbstbewusst zu sein, weil du entschlossen und angestrengt warst. Was ist das Beste, was passieren kann? Sie könnten einfach ja sagen!

Es fällt mir schwer, Freunde zu finden

13. Schreiben Sie 20 Dinge auf, die Ihnen ein gutes Gefühl geben

Betrachten Sie dies als Dankbarkeitsliste . Typische Dinge, die Sie einschließen könnten, sind: Ihr Partner, Ihre Kinder, Ihre Eltern, Ihre Haustiere usw.

Ich empfehle, diese Liste mindestens einmal im Monat zu schreiben. Und vor allem – achte darauf, dass du den 20 Dingen in deinem Leben viel Platz gibst.

14. Hör auf, verschiedene Rollen zu spielen

Hören Sie auf, verschiedene Rollen zu spielen und sich in Schachteln zu zwängen, basierend auf dem, was die Leute Ihrer Meinung nach von Ihnen erwarten.

Seien Sie Ihr authentisches Selbst, derjenige, der weiß, was zu tun ist und liebt, was er tut. Es ist leicht, diesen Teil von dir selbst zu finden, da er in deinen Hobbys und deinen engen Freundschaften steckt.

Wenn Sie diese Authentizität in Ihr Arbeitsleben einbringen können, werden Sie überrascht sein, wie positiv andere auf Sie reagieren.

15. Kultivieren Sie eine positive Denkweise

Lerne, dich jedes Mal zu fangen, wenn du dir sagst, dass du nicht haben kannst, nicht bekommen oder nicht gut genug bist, um zu bekommen, was du willst[3].

Kannst du deine Persönlichkeit ändern?
Sprechen Sie sich selbst an, wenn Sie lernen, selbstbewusst zu sein.

Sagen Sie sich stattdessen, dass Sie haben können, bekommen und gut genug sind, um zu bekommen, was Sie wollen. Denkweise ist alles. Stellen Sie sicher, dass Ihre positiv und dynamisch ist.

16. Nehmen Sie sich vom Auto-Piloten ab

Treffen Sie bewusste Entscheidungen über das, was Ihnen wirklich wichtig ist.

Wenn Sie zum Beispiel normalerweise von 9 bis 5 arbeiten, aber stundenlang auf dem Weg zur und von der Arbeit verbringen, warum verhandeln Sie nicht mit Ihrem Chef, um Ihre Arbeitszeiten ein wenig zu ändern?

Sie können auch vorschlagen, ein oder zwei Tage von zu Hause aus zu arbeiten. Verkaufen Sie dies Ihrem Chef, indem Sie ihn daran erinnern, dass die Zeit und der Stress, die durch das Pendeln verloren gehen, problemlos auf produktive Arbeitszeiten übertragen werden können.

17. Hören Sie genau zu, was Sie sich selbst sagen

Wenn Sie das nächste Mal auf ein Risiko oder eine Herausforderung stoßen, hören Sie zu, was Sie sich selbst sagen, und suchen Sie nach einem Weg, Ihren inneren Dialog zu verbessern.

Wenn Sie normalerweise feststellen, dass Ihr innerer Dialog negativ ist, dann brechen Sie aus, indem Sie sich Fragen stellen wie:

  • Was würde dies erleichtern?
  • Gibt es eine andere Möglichkeit, dies zu tun?
  • Könnte Forschung helfen?

18. Lache über dich selbst

Angst, albern auszusehen? Es ist kein großes Problem, also lass dich nicht davon abhalten.

Immer wenn wir etwas Neues ausprobieren, besteht eine faire Chance, dass wir uns zum Narren halten. Aber Sie wären ein größerer Narr, wenn Sie sich davon abhalten lassen würden. Lachen Sie stattdessen über Ihre kleinen Schritte und beobachten Sie, wie Ihr Selbstvertrauen steigt, wenn Sie beginnen, Ihre gewählte Aktivität zu meistern.

19. Hören Sie auf Ihre Zweifel

Manchmal sind Ihre Zweifel dazu da, Sie wissen zu lassen, worauf Sie sich vorbereiten müssen, damit Sie sie im weiteren Verlauf zu Ihrem Vorteil nutzen können. Manchmal sind es nur Zweifel.

Der Trick besteht darin, schnell festzustellen, ob Ihre Zweifel berechtigt sind. Wenn dies der Fall ist, verwenden Sie sie, um Ihre Entscheidungen zu formen.

Stellen Sie sich zur Veranschaulichung vor, Sie hätten ein verlockendes Jobangebot, aber Sie zweifeln, ob Sie in der Lage sind, den Job zu erledigen. Verbringen Sie ein wenig Zeit damit, Ihre Zweifel zu analysieren, um zu sehen, ob sie die Realität widerspiegeln oder ob es sich nur um negative Gedanken handelt, die Sie zurückhalten wollen.

20. Erinnere dich an eine Zeit, in der du einen tollen Job gemacht hast

Denken Sie an eine Zeit, in der es sich anfühlte, als ob eine ganze Reihe von Schaltern in Ihrem Kopf in die Ein-Position gedreht wurde und Sie auf allen Zylindern feuerten. Was hast du gemacht und warum hat es sich so toll angefühlt? Können Sie diese Leidenschaft und Ihren Antrieb nachahmen, die Sie hatten?

21. Zerreiße dein Regelbuch

Sie wissen es vielleicht nicht, aber Sie haben mit ziemlicher Sicherheit eine ganze Reihe veralteter Regeln, die bestimmen, was Sie tun und was nicht. Diese Regeln schränken Ihr Denken und Ihr Verhalten ein.

Es ist Zeit, sie zu ändern. Zerreißen Sie dieses unbewusste Regelbuch und werfen Sie es ins Feuer. Sobald Sie dies getan haben, werden Sie sofort bemerken, wie frei Sie sich fühlen, herausfordernde und spannende Entscheidungen zu treffen.

22. Frage dich, was du gewonnen hast, wenn du verlierst

Ärgern Sie sich über sich selbst, weil Sie aus etwas nicht das Beste gemacht haben oder von einer Gelegenheit zurückgetreten sind?

Erstens, verprügeln Sie sich nicht, weil Sie sich dadurch nur noch schlechter fühlen. Seien Sie stattdessen brutal ehrlich und fragen Sie sich, was Sie aus der Situation gewonnen und was Sie verloren haben.Werbung

Basierend auf dieser Gewinn-Verlust-Balance, was ist eine andere Wahl, die Sie beim nächsten Mal treffen können?

23. Lass dich nicht runterziehen

Wenn es jemanden in deinem Leben gibt, der dich niedermacht oder dich klein fühlen lässt, bist du es dir selbst schuldig, ihn wissen zu lassen, dass du von nun an etwas anderes erwartest.

Vertrauen Sie mir, sobald Sie es ihnen gesagt haben, werden sie sich ändern, und Sie auch. Unweigerlich werden Sie sowohl Ihr Selbstvertrauen als auch Ihr Glück steigern, indem Sie auf diese Weise die Kontrolle über Ihr Leben übernehmen.

Erfahren Sie, wie Sie aus toxischen Beziehungen herauskommen in Dieser Artikel .

24. Enthülle ein bisschen von deinem wahren Ich

Beziehungen können schwierig sein. Sie können auch ihre Lebensfreude verlieren und abgestanden werden. Wenn dies in Ihrer Beziehung passiert, ist es an der Zeit, der Mischung etwas Magie hinzuzufügen.

Versuchen Sie, etwas Interessantes über sich oder Ihre Vergangenheit zu enthüllen, das Ihr Partner derzeit nicht weiß, wenn er lernt, selbstbewusst zu sein. Vielleicht haben Sie ihnen gegenüber nie erwähnt, dass Sie früher in einer Rockband gespielt haben – und Sie haben immer noch die Aufnahmen, die es beweisen!

Indem Sie Ihrer Beziehung neue Dinge hinzufügen, vertiefen Sie die Bindung und halten den Funken am Leben.

25. Sei dein eigener Held

Erkenne, dass du für jede Situation, in der du dich befindest, mehr als gewachsen bist – egal wie hart es wird.

Wir alle lieben Filme wie Die Hard wo gewöhnliche Menschen zu außergewöhnlichen Leistungen getrieben werden. Aber hier ist der Haken: Sie können Ihr eigener Action-Held sein.

Was auch immer die Situation ist, begegnen Sie ihr direkt und überwinden Sie sie. Denken Sie an den klassischen Satz: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

26. Geben Sie der sofortigen Auszahlung nicht nach

Wenn ich Ihnen jetzt 100 Dollar für einen Tag Arbeit morgen oder 110 Dollar für die gleiche Arbeit anbieten würde, aber ich werde Sie eine Woche lang nicht bezahlen, was würden Sie wählen? Nun, ich kann Ihre Gedanken nicht lesen, aber ich weiß, dass Studien mit einer ähnlichen Frage wie dieser festgestellt haben, dass die meisten Menschen die sofortige, kleinere Zahlung der letzteren, größeren Zahlung vorziehen. Es scheint, dass wir fest verdrahtet sind für sofortige Befriedigung .

Wenn Sie jedoch im Leben erfolgreich sein wollen, schauen Sie immer über den Tellerrand hinaus. Wenn Sie im obigen Beispiel nur noch sieben Tage hätten warten können, wären Sie um 10 $ reicher gewesen!

27. Anstatt zu schreien, ich verdiene es besser, sag, ich kann besser sein

Zu oft höre ich, dass sich Leute über ihre persönlichen Umstände beschweren, sich aber weigern, etwas dagegen zu tun. Sei nicht wie sie.

Wenn es nicht so läuft, finden Sie Lösungen und setzen Sie sie um. Ihr Mut und Ihre Entschlossenheit stärken Ihr Selbstvertrauen und helfen Ihnen, die Erfolgsleiter schnell zu erklimmen.

28. Gib zu, dass du falsch liegst

Es mag nicht einfach sein, aber Sie sollten immer bereit sein, Ihre Hände hoch zu halten und Ihre Meinung zu ändern, wenn es nach Süden geht. Nicht jede Idee, die Sie haben, wird erfolgreich sein. Der Trick besteht darin, zu wissen, wann die Dinge eindeutig nicht funktionieren.

Sie können entweder versuchen, sie wieder auf Kurs zu bringen oder sie vollständig zu töten (manchmal ist das der beste Weg).

29. Vertrauen Sie Ihren Instinkten

Wir alle haben unser Bauchgefühl und unsere Intuition, aber viele Menschen ignorieren sie und verlassen sich nur auf Fakten, Fakten und noch mehr Fakten! Während dies für viele Szenarien funktionieren kann, wird es andere Zeiten geben, in denen Sie sich auf Ihren Instinkt verlassen müssen.

30. Stellen Sie sich Ihr selbstbewusstes zukünftiges Selbst vor

Stellen Sie sich vor, Sie werden von einer erfolgreichen, selbstbewussten, attraktiven und lebendigen Version von Ihnen aus der Zukunft besucht, einer Version von Ihnen, die alles ist, was Sie sich erhoffen. Was wollen sie dir sagen?

Sie können Ihre Bemühungen loben, aber sie können auch Ihren Mangel an Planung und schwache Ziele kritisieren.

wie hilft grüner tee

Zum Glück, wenn Sie genau zuhören, was sie Ihnen sagen, können Sie in Ihrem Leben schnell die Gänge wechseln und das Sie der Zukunft werden!

31. Bitte um Hilfe

Dies ist ein häufiges Problem. Wir übernehmen viel zu viele Verantwortungen und brennen am Ende entweder selbst aus oder machen einfach einen schlechten Job!

Das Geheimnis besteht darin, den größten Teil Ihrer Energie und Anstrengung in das zu stecken, was Sie gut machen. Geben Sie die Dinge, die Sie nicht gut können, an andere, die eine Begabung dafür haben. Manchmal ist es am sichersten und effektivsten, um Hilfe zu bitten.

32. Sei mit Menschen zusammen, die dir das Gefühl geben, wie du zu sein

Tun Sie dies, indem Sie mehr Zeit mit den Menschen verbringen, die Sie unterstützen und ermutigen, und weniger Zeit mit denen, die Sie untergraben.

Lass dich bei der Arbeit nicht von negativen, kleinlichen Leuten ruinieren. Stellen Sie stattdessen sicher, dass Sie sich mit Kollegen umgeben, die Sie zum Lachen bringen und sich gut fühlen.Werbung

33. Nimm an der Welt um dich herum teil

Stellen Sie sich diese Frage: Was kann ich mitmachen, was mir wichtig ist?

Typischerweise kann dies Ihre Kirche, ein Sportverein oder auch nur ein wöchentliches Treffen mit Ihrem besten Freund sein.

34. Entwickle Fähigkeiten, um an Dingen zu arbeiten, die dir wichtig sind

Was können Sie üben, um Ihre Gewinnchancen radikal zu verbessern?

Wenn Sie beispielsweise die Karriereleiter erklimmen möchten, entwickeln Sie die dafür erforderlichen Fähigkeiten. Dazu können gehören: effektive Projektmanagementfähigkeiten, leistungsstarke Präsentationsfähigkeiten und hervorragende Fähigkeiten zur Zielsetzung .

Vergessen Sie natürlich nicht, dass die Nachahmung derjenigen, die Ihr Ziel bereits erreicht haben, auch für Sie eine der schnellsten und zuverlässigsten Möglichkeiten ist, Ihre Ziele zu erreichen.

35. Handeln Sie, bis Sie es schaffen

Der Körper ist ein Spiegel für den Geist, daher kann es zu überraschenden Ergebnissen kommen, wenn Sie Ihre Körpersprache in einen selbstbewussten Zustand versetzen.

Hier dreht sich alles um Schauspielerei. Wenn du hart rüberkommen willst, handle hart. Wenn Sie erfolgreich rüberkommen wollen, handeln Sie erfolgreich. Und wenn Sie selbstbewusst rüberkommen wollen, handeln Sie selbstbewusst.

Versuchen Sie, diese Dinge zu tun, und Sie werden von den Ergebnissen überrascht sein.

36. Drücken Sie durch, wenn Sie aufgeben möchten

Lassen Sie sich nicht entmutigen oder demotivieren, wenn Sie mit etwas, an dem Sie gerade arbeiten, zu 90% kommen. Drücken Sie durch, und Sie werden sehen, dass die letzten 10% die Magie sind.

37. Hör auf, dich mit anderen zu vergleichen

Vergleichen Sie sich immer wieder mit anderen? Hör auf. Wenn Sie lernen möchten, selbstbewusst zu sein, versuchen Sie nicht, sich durch Vergleiche zu bestätigen – Sie sind einfach pfirsich, wie Sie sind.

Social Media macht dies oft schwierig. Versuchen Sie, sich für ein paar Tage von Ihrer Facebook-Seite zu entfernen und sich wieder mit den großartigen Dingen in Ihrem eigenen Leben zu verbinden.

Sie können loslegen mit diese Anleitung .

38. Sprechen Sie, wenn Sie etwas bewegen können

Sprechen Sie, wenn Sie denken, dass etwas verbessert werden könnte oder wenn Sie eine Idee haben, von der Sie glauben, dass sie Beine hat.

Ist Ihnen aufgefallen, dass ruhige Menschen bei der Arbeit selten befördert werden? Es ist nicht so, dass sie unfähig sind oder kein Talent haben, aber ihre Fähigkeiten werden normalerweise übersehen, da sie nicht wissen, wie sie mit anderen interagieren oder sich selbst verkaufen sollen.

Verlassen Sie Ihre Komfortzone und stellen Sie sicher, dass Sie ein aktiver Spieler sind. Sprechen Sie sich in Meetings an, indem Sie Ideen vorschlagen und konstruktive Kritik üben.

39. Hör auf zu kämpfen und fang an zu akzeptieren

Wenn es etwas gibt, das Sie seit einiger Zeit nicht verstehen können, hören Sie auf, es zu verstehen. Akzeptiere es so wie es ist, ganz und gar.

Das Leben bietet endlose Geheimnisse. Wenn Sie versuchen, sie alle zu lösen, werden Sie sich selbst in den Wahnsinn treiben. Lassen Sie stattdessen einige Geheimnisse bestehen und konzentrieren Sie sich auf Ihre Ziele und Träume.

40. Es ist in Ordnung, schüchtern zu sein

Es ist nichts Falsches daran, schüchtern zu sein, und es bedeutet nicht, dass Sie keine selbstbewusste Person sind.

Wenn Sie unter Schüchternheit leiden, denken Sie vielleicht, dass es eine Ihrer großen Schwächen ist. Introvertierte Menschen haben jedoch in vielerlei Hinsicht die Nase vorn, zum Beispiel: Sie sind erstklassige Zuhörer, haben ausgezeichnete Beobachtungsgaben und sind leichter zu vertrauen[4].

41. Reinigen Sie Ihre Umgebung

Ihre Umgebung wirkt sich direkt auf Ihre Selbstwahrnehmung aus. Wenn Sie also von Unordnung, Papierkram und Müll umgeben sind, nehmen Sie sich einen Morgen Zeit, um Ihre Sachen aufzuräumen und sich zu organisieren.

42. Schreiben Sie eine Liste mit Dingen, die Sie gerne tun würden

Schreiben Sie sich eine Liste der erstaunlichen Dinge, die Sie gerne in Ihrem Leben tun würden, und beginnen Sie, indem Sie sich einfach die ersten ein oder zwei Dinge ansehen, die Ihnen auffallen. Dies wird Ihnen den Einstieg erleichtern, während Sie lernen, selbstbewusst zu sein

Auch wenn Sie derzeit nicht über die Mittel verfügen, um Ihre Träume zu leben, können Sie zumindest einen Anfang machen. Der beste Weg, dies zu tun, ist, die Dinge aufzuschreiben, die Sie gerne tun würden. Dazu können coole Sachen gehören, wie zum Beispiel die Welt bereisen, eine neue Sprache lernen oder einen Berg besteigen.

Nachdem Sie die Elemente zu Ihrer Liste hinzugefügt haben, hören Sie hier nicht auf. Beginnen Sie mit der Recherche und Vorbereitung von Möglichkeiten, um Ihre Träume in die Realität umzusetzen.

43. Machen Sie Ihren Selbstwert unabhängig von der Bestätigung durch andere Other

Machen Sie Ihr Glück oder Selbstwertgefühl nicht davon abhängig, in einer Beziehung zu sein oder von jemand anderem bestätigt zu werden.Werbung

Obwohl es schwierig ist, es zuzugeben, bewerten wir unser Selbstwertgefühl oft nach dem Wert, den andere Menschen auf uns legen.

Zum Beispiel haben Sie vielleicht einen super-positiven Chef, der immer ermutigend und unterstützend ist. Sie geben Ihnen jederzeit ein gutes und sicheres Gefühl.

Stellen Sie sich jedoch vor, sie wären gegangen und Ihr neuer Chef wäre das genaue Gegenteil. Sie suchen ständig nach Fehlern in Ihrer Arbeit und kritisieren Sie regelmäßig. Würden Sie sich unter diesen Umständen immer noch sicher fühlen?

Wenn Sie mit Nein geantwortet haben, müssen Sie Ihr Selbstwertgefühl neu bewerten, da es nicht von der Bestätigung anderer abhängig sein sollte.

44. Nutze deine Stärken

Wir alle haben unsere Schwächen, aber sie untergraben Ihr Selbstvertrauen nur, wenn Sie sie zulassen.

Wissen Sie zum Beispiel, dass der Gründer von Virgin, Richard Branson, an Legasthenie leidet? Er ließ sich davon nie zurückhalten oder sein Selbstvertrauen zerstören. Heute ist er mit einem Nettovermögen von rund 5 Milliarden US-Dollar einer der erfolgreichsten Männer der Welt[5].

45. Vervollständigen Sie eine To-Do-Liste

Je länger Sie dieses große Ding auf Ihrer To-Do-Liste lassen, desto mehr wird es Sie auslaugen und desto größer wird es erscheinen. Machen Sie es fertig und machen Sie sich frei.

Wenn Sie ein großes Ziel haben, zerlege es in kleinere Aufgaben . Anstatt beispielsweise ein ganzes Kapitel Ihres Buches auf einmal zu schreiben, wie wäre es, wenn Sie nur den ersten Absatz schreiben?

46. ​​Behandle deinen Körper gut

Wenn wir lernen, selbstbewusst zu sein, ist unser Körperbild tut wichtig, denn wenn Sie ein schlechtes Verhältnis zu Ihrem Körper haben, werden Sie sich nicht sicher fühlen.

wie man ein guter elternteil ist

Was ist eines der ersten Dinge, die die meisten von uns morgens nach dem Aufstehen tun? Wir schauen in den Spiegel. Wenn uns das, was wir dort sehen, nicht gefällt, beginnt unser Tag mit negativen Selbstgesprächen. Wenn wir hingegen in den Spiegel schauen und stolz auf unser Äußeres sind, dann starten wir fröhlich und positiv in den Tag.

Wenn Sie mit Ihrem Körper und Aussehen unzufrieden sind, tun Sie etwas, um sie zu verbessern. Bewegung, Ernährung und Styling sind gängige Methoden, um Ihr Körperbild und Ihr Selbstvertrauen zu verbessern.

47. Lerne Nein zu sagen

Sagen Sie nicht ja, eine Aufgabe zu übernehmen, nur weil Sie das Boot nicht rocken wollen. Sie können Anfragen höflich ablehnen Sie können sich nicht treffen, ohne Ausreden finden zu müssen.

Wenn du zu allem, was dir in den Weg kommt, ja sagst, fühlt es sich vielleicht an, als ob du hilfreich und gefragt bist, aber auf lange Sicht wirst du dich selbst ausbrennen.

48. Lernen Sie von selbstbewussten Menschen

Schauen Sie sich die Menschen an, die Sie respektieren und die selbstbewusst wirken. Kopieren Sie sie nicht, sondern identifizieren Sie, was sie anders machen, was Vertrauen vermittelt und was Sie daraus lernen können.

People-Watching macht nicht nur Spaß, sondern kann auch informativ sein. Schauen Sie sich erfolgreiche Menschen, die Sie kennen, oder solche, die im Fernsehen interviewt werden, genau an, und mit der Zeit werden Sie gemeinsame Eigenschaften, Überzeugungen und Verhaltensweisen bemerken, die sie zeigen.

49. Folgen Sie Ihren Plänen

Den meisten Menschen fällt es leicht, Pläne zu schreiben. Das Schwierige ist natürlich, sie durchzuhalten. Um sich von der Masse abzuheben, stellen Sie sicher, dass Sie genau wissen, wie Sie Ihre Pläne umsetzen.

Schreiben Sie bei Bedarf eine Schritt-für-Schritt-Anleitung auf und beginnen Sie, ihr zu folgen. Dies wird Sie nicht nur dazu bringen, Ihre Pläne zu verwirklichen, sondern das Erleben der Fortschritte wird Ihnen auch einen kontinuierlichen Schub für Ihr Selbstwertgefühl geben.

50. Verschieben Sie Ihren Fokus, wenn Sie an sich selbst zweifeln

Wenn du merkst, dass du dich nach innen konzentrierst und von Zweifeln oder Angst gelähmt wirst, wechsle dazu, dich nach außen zu konzentrieren, auf das, womit du dich beschäftigen und interagieren kannst.

Ich erinnere mich, dass einer meiner Schreiblehrer mir sagte, dass es an der Zeit sei, eine Pause einzulegen, wenn die Worte aufhören zu fließen – vorzugsweise einen Spaziergang im Park. Es ist ein guter Rat, da es sehr leicht ist, sich in unseren Gedanken und Emotionen zu verfangen und keine Fortschritte zu machen.

51. Verprügeln Sie sich nie, weil Sie versagt haben

Das Leben wird garantiert nicht immer ein Lacher sein. Stattdessen ist es viel mehr wie eine Achterbahn. Es wird Höhen und Tiefen geben, also reite sie aus.

Die Kunst des Lebens besteht darin zu wissen, wie man mit allem umgeht, was einem in den Weg kommt. Der beste Weg, dies zu erreichen, ist die Entwicklung eines Eisenkerns, der von der verkehrten Außenwelt nicht behindert wird.

Abschließende Gedanken

Hier habe ich Ihnen 51 verschiedene Möglichkeiten gegeben, um Selbstvertrauen aufzubauen. Handeln Sie auf die Weise, zu der Sie sich hingezogen fühlen.

Es reicht nicht, über sie zu lesen. Damit sie funktionieren, müssen Sie sie in Ihren Alltag integrieren.Tun Sie dies, und Sie werden spüren, wie Ihr Selbstvertrauen steigt.

Mehr zum Thema Selbstvertrauen

Vorgestellter Bildnachweis: Matheus Ferrero über unsplash.com Werbung

Referenz

[1] ^ Biobehörde: 6 Wege, wie Training ein starkes Selbstvertrauen schafft
[zwei] ^ Forbes: Warum wir anderen gute Ratschläge geben, es aber selbst nicht fassen können
[3] ^ Erreichen Sie: 3 Möglichkeiten, sich selbst anzureden
[4] ^ Elite-Täglich: Schüchtern und erfolgreich: 11 Gründe, warum Introvertierte die Nase vorn haben
[5] ^ Wohlhabender Gorilla: Richard Branson Vermögen