Startseite Cheats: 10 Reinigungs-Hacks zum Entfernen von Kalk

Startseite Cheats: 10 Reinigungs-Hacks zum Entfernen von Kalk

Wenn Sie in einer Gegend mit hartem Wasser leben, wissen Sie wahrscheinlich nur zu gut, wie schwierig es sein kann, Kalkablagerungen zu entfernen – diesen weißen, krustigen Film, den Sie um Wasserhähne, in Badewannen, in Toiletten, auf Geräten usw. sehen. Der Grund für diesen Film ist, dass hartes Wasser auf allem alkalische Mineralablagerungen hinterlässt. Im Laufe der Zeit bildet sich ein Abschaum und es bleiben hässliche Flecken zurück. Wenn Sie sich nicht so schnell wie möglich darum kümmern, kann Kalkablagerungen dazu führen, dass sich Chrom von Wasserhähnen ablöst und kleine Geräte wie Kaffeemaschinen ineffizient werden. Hier sind also 10 Reinigungs-Hacks, die Ihnen helfen, Kalkablagerungen in Ihrem Zuhause zu entfernen.

1. Essig für Wasserhähne

Wenn sich an Ihren Wasserhähnen Kalkablagerungen befinden, tränken Sie ein Papiertuch in Essig und wickeln Sie es um den Wasserhahn. Halte es mit einem Gummiband fest und lasse den Essig mindestens eine Stunde einwirken. Anschließend mit einem weichen, trockenen Tuch abwischen.Werbung

2. Hausgemachte Paste für Wasserhähne

Machen Sie eine Paste aus einem Teil Wasser und drei Teilen Backsoda . Reiben Sie den gesamten Kalk auf dem Wasserhahn ein und lassen Sie ihn eine Stunde lang stehen. Wischen Sie es dann mit einem weichen Tuch sauber.

3. Essig für Kaffeemaschinen

Füllen Sie Ihre Kaffeemaschine mit zwei Tassen weißem Essig und zwei Tassen Wasser. Lassen Sie die Kaffeemaschine einen kompletten Zyklus durchlaufen. Spülen Sie die Karaffe mit warmem Wasser aus, füllen Sie sie mit Wasser und führen Sie einen weiteren Zyklus durch.Werbung

4. Essig für Ihren Teekessel

Füllen Sie den Teekessel zu gleichen Teilen mit Wasser und Essig. Bringen Sie die Mischung zum Kochen, schalten Sie den Brenner aus und lassen Sie den Wasserkocher einige Stunden stehen. Mit klarem Wasser abspülen.

5. Prothesentabletten für Kaffeemaschinen

Sie können Ihre Kaffeemaschine auch reinigen, indem Sie den Wasserbehälter mit heißem Wasser füllen und zwei Prothesentabletten oder Antazidatabletten hinzufügen. Lassen Sie sie sprudeln, führen Sie einen kompletten Zyklus durch, spülen Sie ihn aus und führen Sie einen weiteren Zyklus mit klarem Wasser durch.Werbung

6. Kombinieren

Dies ist ein Werkzeug, das Ihr Klempner installieren kann, um Boiler, Geräte, Wasserhähne usw. vor Kalkablagerungen zu schützen. Kombinieren ist absolut sicher in der Anwendung und besteht aus natürlichen Materialien in Lebensmittelqualität, die der Kalkablagerung ein Ende setzen.

7. Zitronensaft für Ihre Wannenhähne

Gießen Sie reinen Zitronensaft in eine Sprühflasche. Besprühen Sie die betroffene Stelle mit viel Zitronensaft und lassen Sie es mindestens eine halbe Stunde einwirken. Alle 15 Minuten erneut sprühen, damit es nicht austrocknet. Mit klarem Wasser und einem weichen Tuch reinigen. Dazu können Sie auch Essig verwenden.Werbung

8. Zitronensaft für die Seite deiner Wanne

Bei Kalkablagerungen am Wannenrand können Sie ein Papiertuch mit Zitronensaft tränken (Essig geht auch) und an den Wannenrand kleben. Wenn sich der Kalk aufgelöst hat, wischen Sie ihn mit einem weichen Tuch oder Schwamm ab. Mit klarem Wasser abspülen und bei Bedarf wiederholen.

9. Essig für deine Toilette

Gießen Sie viel Essig in die Schüssel und lassen Sie ihn mindestens 30 Minuten einweichen (wenn der Kalk wirklich stark ist, lassen Sie ihn über Nacht einweichen). Geben Sie etwas Essig in eine Sprühflasche und spritzen Sie es auch unter den Toilettenrand. Wenn der Kalk aufgeweicht ist, schrubben Sie ihn mit einer Toilettenbürste ab. Spülen Sie ein paar Mal, um alles zu entfernen.Werbung

10. Essig für deinen Duschkopf

Füllen Sie eine Glasschüssel mit weißem Essig. Nehmen Sie den Duschkopf ab, legen Sie ihn in die Schüssel und lassen Sie ihn über Nacht einweichen. Mit klarem Wasser abspülen. Wenn die Duschkopf ist nicht abnehmbar , füllen Sie einfach einen Gefrierbeutel zur Hälfte mit Essig, stecken Sie den Duschkopf hinein und halten Sie den Beutel mit einem Gummiband fest.

Vorgestellter Bildnachweis: Sharon Hahn Darlin über flickr.com