9 Möglichkeiten, große Dateien kostenlos zu teilen

9 Möglichkeiten, große Dateien kostenlos zu teilen

Wenn Sie jemals versucht haben, große Dateien per E-Mail zu senden, wissen Sie, dass dies aufgrund von Dateigrößenbeschränkungen problematisch sein kann. Einige Filesharing-Dienste begrenzen die Größe der zu übertragenden Datei, sodass es unmöglich ist, einen Filmclip mit Freunden zu teilen oder einem Kunden eine Probe Ihrer Arbeit zu präsentieren. Und wieder andere erfordern, dass Sie sich für ein Konto anmelden, was mühsam sein kann.

Hier ist eine Zusammenfassung von webbasierten Filesharing-Sites, mit denen Sie große Dateien kostenlos teilen können, ohne sich für ein Konto anmelden zu müssen.Werbung

1. Per Link teilen

Share By Link bietet kostenlose, unbegrenzte Dateifreigabe und unterstützt große Dateien bis zu 2 GB. Es ist keine Anmeldung erforderlich, was es sehr benutzerfreundlich macht.

Es bietet die Sicherheit von https, was bedeutet, dass die übertragenen Daten verschlüsselt und sicher sind. Share By Link funktioniert auf Mobilgeräten und Tablets. Wenn Sie sich mit Computern auskennen und über ein eigenes Webhosting-Konto verfügen, können Sie Ihren eigenen Server einrichten und die Dateien auf Ihrem eigenen System speichern.Werbung

2. SendBigFiles

Mit diesem Webservice können Sie bis zu 50 MB Daten senden, ohne sich anzumelden – Sie müssen sich jedoch anmelden, wenn Sie größere Dateien senden möchten. Der Versand Ihrer Daten erfolgt per E-Mail, d.h. Sie müssen Ihre eigene E-Mail-Adresse sowie die Ihres Empfängers angeben. Es bietet auch die Möglichkeit, einen Betreff und eine Nachricht einzufügen. SendBigFiles bietet auch Premium- und Businesspläne an.

3. Große Dateien übertragen

Mit Transfer Big Files können Benutzer Dateien bis zu 30 MB kostenlos senden. Es ermöglicht Benutzern, ihren Übertragungsverlauf anzuzeigen und zu verwalten. Jede Datei ist auf 5 Downloads beschränkt und der Dienst wird werbefinanziert. Für Businesspläne sind benutzerdefinierte Branding-Optionen verfügbar.Werbung

Vier. DropSenden

DropSend bietet eine webbasierte Schnittstelle, mit der Sie maximal 5 Dateien pro Monat mit 4 GB Dateiunterstützung senden können. Wenn Sie größere Dateien oder häufiger senden möchten, müssen Sie für 5 US-Dollar pro Monat auf den Basic-Plan upgraden. Es ist mit 256-Bit-AES-Sicherheit verfügbar. Das Unternehmen bietet auch Enterprise-Pläne für Unternehmen an.

5. WeTransfer

Mit diesem intuitiven webbasierten File-Sharing-Dienst können Benutzer jeweils 2 GB übertragen. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Der Versand der Daten erfolgt per E-Mail und Sie müssen sowohl Ihre eigene als auch die E-Mail-Adresse Ihres Empfängers angeben. Benutzer können auf den monatlichen Plan von 12 US-Dollar upgraden, mit dem Sie bis zu 20 GB gleichzeitig übertragen, Ihren Übertragungsverlauf anzeigen und Dateien mit einem Kennwort schützen können. Die kostenlose Version von WeTransfer wird werbefinanziert.Werbung

6. Zip-Freigabe

Zip Share bietet die Möglichkeit, Dateien von Ihrem Computer oder aus einer Cloud wie Dropbox, Google Drive oder OneDrive hinzuzufügen. Premium-Mitglieder können ihre Dateien mit einem Passwort schützen. Es bietet auch die Möglichkeit, neben E-Mail auch über Social-Media-Konten wie Facebook, Twitter und LinkedIn zu teilen. Benutzer mit kostenlosen Konten können große Dateien bis zu 500 MB senden. Benutzer mit einem Pro-Konto können bis zu 5 GB pro Datei ohne Ablaufdatum senden.

7. Dateimail

Mit dem kostenlosen Konto von Filemail können Sie bis zu 30 GB kostenlos mit Sendungsverfolgung und FTP-Downloads senden. Der Pro-Plan bietet eine unbegrenzte maximale Größe und hält die Datei 30 Tage lang verfügbar. Ein Businessplan ist verfügbar, der die Möglichkeit beinhaltet, Filemail auf Ihrem Server zu integrieren und https-Unterstützung bietet.Werbung

8. MailBigFile

MailBigFile erlaubt Ihnen bis zu 2GB kostenlos zu versenden und hält die Datei 10 Tage lang verfügbar. Pro Datei sind maximal 20 Downloads erlaubt. Mit der Pro-Version können Sie Dateien bis zu 4 GB senden. MailBigFile bietet mehrere Geschäftspläne an, die Dateiverfolgung, benutzerdefiniertes Branding und Passwortschutz bieten.

9. SendTransfer

Mit SendTransfer können Sie große Dateien bis zu 10 GB übertragen. Sie können mehrere zu übertragende Dateien gleichzeitig hochladen. Um die Dateien zu versenden, geben Sie einfach die E-Mail-Adresse des Empfängers und Ihre eigene ein. Der Link verfällt automatisch nach 7 Tagen.