9 Wege, ein besserer Mensch zu sein und glücklich zu sein

9 Wege, ein besserer Mensch zu sein und glücklich zu sein

Jeder möchte ein besserer Mensch werden, aber manche wissen einfach nicht wie.

Am Ende jedes Tages reflektiere ich gerne und sehe, was ich tun kann, um ein besserer Mensch zu werden. Darüber hinaus habe ich das Ziel, einen Eindruck in der Welt zu hinterlassen, indem ich großartige Dinge tue. Indem ich mir jeden Tag etwas Zeit nehme, um darüber nachzudenken, welche Verhaltensweisen gut und schlecht waren, habe ich die Möglichkeit zu wachsen.

Als ich aufwuchs, war ich nicht das netteste Kind. Ich machte mich über andere lustig, ich war egoistisch und dachte, die Welt drehe sich um mich. Ich spule ein paar Jahre vor und ich bin enorm gewachsen. Ich bin nicht mehr das nervige Kind, das ich war, weil ich gewachsen bin und gelernt habe, was es bedeutet, ein besserer Mensch zu werden.

Nachdem ich gelernt habe, was es bedeutet, ein besserer Mensch zu sein, konnte ich meine Persönlichkeit zu jemandem entwickeln, der mir nichts ausmacht. Ich bin viel glücklicher mit dem, was ich bin, und ich hätte kein Problem damit, meinen zukünftigen Kindern zu sagen, was für ein Mensch ich bin.

Also, wie wird man ein besserer Mensch?

Hier sind 9 Möglichkeiten, durch Selbstentwicklung ein besserer Mensch zu werden:Werbung

1. Seien Sie bereit, sich zu ändern

Um ein besserer Mensch zu werden, muss man bereit sein, sich zu ändern.

Veränderung ist der einzige Weg, um zu der Person zu wachsen und sich zu entwickeln, die Sie werden möchten. Viele Menschen sind gegen Veränderungen, was das Wachstum sehr erschweren kann.

Wenn Sie aufgeschlossen und bereit sind, sich zu verändern, können Sie zu der Person heranwachsen, die Sie werden möchten.

So überwinden Sie Ihren Widerstand gegen Veränderungen für ein besseres Selbst.

2. Hör auf, Ausreden zu machen

Als ich meine Firma in der High School gründete, entschuldigte ich mich jedes Mal, wenn etwas schief ging. Ich würde andere beschuldigen, den Kunden oder andere Beteiligte beschuldigen. Ich würde mir jedoch nie die Schuld geben für Dinge, die schief gelaufen sind.

Stattdessen habe ich gelernt, dass es extrem wichtig ist, Verantwortung für seine eigenen Fehler zu übernehmen. Ich hörte auf, Ausreden zu suchen, nahm die Schuld auf mich, wenn es wirklich meine Schuld war, und konnte so viel mehr erreichen. Indem ich verstand, dass ich einen Fehler gemacht hatte, konnte ich meine Fehler nutzen, um zu lernen, was mir wiederum half, ein besserer Mensch zu werden.Werbung

Wenn es dir schwer fällt, keine Ausreden mehr zu finden, sieh dir diesen Artikel an: 7 Möglichkeiten, Ihre Ausreden zu beseitigen

3. Hör auf, wütend zu sein

Viele Menschen lassen Wut und Wut ihre Entscheidungsfähigkeit verändern. Früher war ich ein wütender Mensch, aber ich habe nur gesehen, dass es die Beziehungen zu Menschen beschädigt und meinen Blutdruck erhöht hat.

Wut zu kontrollieren ist eine extrem schwierig zu beherrschende Fähigkeit, aber sie ist sehr nützlich. Anstatt wütend zu werden, beschloss ich, einen Weg zu finden, meine negativen Emotionen zu ändern. Wütend zu bleiben hilft mir nicht und löst keine Probleme, es schafft nur mehr davon.

Finden Sie eine Möglichkeit, Ihre Nerven zu entspannen, wenn Sie wütend sind, ein Stressball war für mich sehr hilfreich. Vielleicht würde einer von diesen auch für Sie funktionieren: 40 einfache und brillante Möglichkeiten, sich zu entspannen und Stress abzubauen

4. Seien Sie ein Vorbild

Manchmal muss man jemandem ein Vorbild sein, um wirklich zusammenzuarbeiten. Als ich Unternehmer wurde und die Leute zu mir aufschauten, wurde ich viel vorsichtiger mit meinem Verhalten. Ich wollte die Leute nicht enttäuschen, indem ich ihnen zeige, dass ich unreif oder ein schlechtes Vorbild bin.

Sie können klein anfangen und jemandem ein großer Bruder sein, ein Kinderteam coachen oder Ihren Kindern ein Vorbild sein. Egal, wofür du dich entscheidest, triff immer Entscheidungen, die die Person, die zu dir aufschaut, respektieren wird.Werbung

5. Vergib jemandem

Jemandem zu vergeben, der dich verletzt hat, ist sehr schwer. Wenn ich mich über jemanden aufregte, der etwas getan hatte, konnte ich ihm nie vergeben. Selbst wenn es eine Kleinigkeit wäre, würde ich es ihnen für den Rest ihres Lebens vorwerfen, was nicht gesund war.

Ich habe schnell gelernt, dass Menschen anfällig für Fehler sind. Anstatt ihnen Fehler ein Leben lang vorzuhalten, versuchen Sie, jemandem zu vergeben. Um ein besserer Mensch zu werden, gehe deine Vergangenheit durch und vergib jemandem, der dir wehgetan hat.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, jemandem zu vergeben, werfen Sie einen Blick auf diese Anleitung: Wie man vergibt und wieder ein glückliches Leben führt (eine Schritt-für-Schritt-Anleitung)

6. Den Leuten zuhören

Die Menschen sind sehr beschäftigt mit ihrer Karriere, ihrer Familie und ihrem Leben. Jeder ist in Eile, aber die Leute haben selten Zeit, sich anzuhören, was andere zu sagen haben. Ich habe gelernt, dass es eines der großartigsten Dinge ist, den Menschen zuzuhören und jedem eine Stimme zu geben.

Ich habe einige der tollsten Menschen kennengelernt, einige der größten Deals abgeschlossen und Verbindungen geknüpft, die mich ein Leben lang halten, weil ich mir die Zeit genommen habe, den Leuten zuzuhören.

Ein guter Zuhörer zu sein kann Ihr Leben positiv verändern. Probieren Sie diese Tipps aus: Aktives Zuhören üben (eine Schritt-für-Schritt-Anleitung) Werbung

7. Seien Sie ehrlich

Ehrliche Leute sind heutzutage schwer zu bekommen. Ehrlichkeit ist jedoch das beste Mittel für jede Situation. Versprechen Sie sich, dass Sie einen Monat lang keine Lügen erzählen werden.

Fordern Sie sich selbst heraus, ehrlich zu sein, indem Sie gute Gewohnheiten entwickeln. Wenn Sie ein zwanghafter Lügner sind, fangen Sie klein an, indem Sie versuchen, einen Tag lang ehrlich zu sein. Nachdem Sie ein kleineres Ziel erreicht haben, erhöhen Sie das Ziel um 2 oder 3.

8. Tue etwas, das du nicht willst

Aufgeschlossen zu bleiben und Dinge auszuprobieren, die man normalerweise nicht tun würde, ist ein sehr einfacher Weg, ein besserer Mensch zu werden. Gehen Sie ein Risiko ein und fordern Sie sich selbst heraus, etwas auszuprobieren, vor dem Sie schon immer Angst hatten. Sie werden Ihr bestes Leben erst führen, wenn Sie aussteigen – hier ist der Grund.

Als ich aufwuchs, hatte ich Angst vor Achterbahnen. Als Teenager gab ich jedoch schließlich nach und hatte die Zeit meines Lebens. Ich hätte nie Achterbahnen erlebt, wenn ich nicht bereit gewesen wäre, meine Angst zu überwinden und es auszuprobieren. Diese eine Erfahrung hat mich dazu gebracht, zahlreiche andere neue Dinge auszuprobieren.

9. Überraschen Sie jemand Besonderen

Haben Sie einen geliebten Menschen in Ihrem Leben? Ob Ihr Ehepartner/Partner, Ihre Kinder oder ein Familienmitglied, planen Sie eine besondere Überraschung für sie. Wenn Sie jemanden kennen, der einen schönen Urlaub oder ein neues Geschenk verdient, kaufen Sie es für ihn.

Eines der lohnendsten Gefühle der Welt ist zu wissen, dass du jemanden zum Lächeln gebracht hast. Überraschen Sie den besonderen Menschen in Ihrem Leben, indem Sie etwas Außergewöhnliches für ihn tun!Werbung

Weitere Tipps zur Selbstverbesserung

Vorgestellter Bildnachweis: Jessica Felicio über unsplash.com