9 Arten von Motivation, die es möglich machen, deine Träume zu verwirklichen

9 Arten von Motivation, die es möglich machen, deine Träume zu verwirklichen

Was dir niemand sagt, wenn du anfängst, an deinen Träumen zu arbeiten, ist, dass Motivation der Schlüssel zu allem ist. Ohne mindestens eine der Motivationsarten wird es keinen Brennstoff geben, um das Feuer zu entfachen. Sie hätten keinen Antrieb, etwas zu erreichen, und es gäbe keinen Grund, vorwärts zu gehen.

Wenn Sie Ihre Ziele erreichen möchten und Hilfe benötigen, lernen Sie die 9 Arten von Motivation kennen, die es ermöglichen, Ihre Träume zu verwirklichen.



Bevor wir uns mit den verschiedenen Motivationsarten befassen, wird empfohlen, das kostenlose Assessment zu machen Was ist dein Motivationsstil? und identifizieren Sie zuerst Ihren eigenen Motivationsstil. Durch dieses Assessment verstehen Sie sich selbst besser und wissen, wie Sie die Stärken Ihres Motivationsstils ausspielen und Ihre Träume verwirklichen können! Machen Sie jetzt die Bewertung !

Lassen Sie uns nun etwas über die Motivationstypen lernen:



Die zwei Hauptarten der Motivation

Verschiedene Arten von Motivation lassen sich im Allgemeinen in zwei Hauptkategorien einteilen.

1. Intrinsische Motivation

Intrinsische Motivation ist eine Art von Motivation, bei der eine Person durch innere Wünsche motiviert und zufrieden ist, wenn sie innerlich belohnt wird.



Nehmen wir zum Beispiel an, eine Person namens Bob hat sich zum Ziel gesetzt, Gewicht zu verlieren und gesünder zu werden. Stellen wir uns auch vor, dass Bobs Grund, diesen Weg der Fitness und des Wohlbefindens zu verfolgen, darin besteht, seine Gesundheit insgesamt zu verbessern und sich in Bezug auf sein Aussehen besser zu fühlen.Werbung

Da Bobs Wunsch nach Veränderung von innen kommt, ist seine Motivation intrinsisch. Erfahren Sie mehr über intrinsische Motivation in diesem Fast-Track-Kurs – Aktivieren Sie Ihre Motivation . Es ist eine kostenlose Sitzung, die Sie dabei unterstützt, Ihre innere Motivation zu finden und nachhaltig zu gestalten. Nehmen Sie jetzt am kostenlosen Kurs teil!

2. Extrinsische Motivation

Extrinsische Motivation hingegen ist eine Art von Motivation, bei der eine Person durch äußere Wünsche oder extrinsische Belohnungen motiviert wird.



Anstatt von der Notwendigkeit motiviert zu sein, besser auszusehen und sich gesünder zu fühlen, verspürte Bob den Druck seiner Frau, abzunehmen und seinen Körperbau zu verbessern, beides externe Faktoren.

Die besten kostenlosen Projektmanagement-Apps

Da dieser Druck von außen kommt, ist dies ein Beispiel für extrinsische Motivation.

Erfahren Sie mehr über externe Motivation: Was ist externe Motivation und wie kann man sie sinnvoll nutzen?

Kleinere Formen der Motivation

Alle Arten von Motivation fallen in eine der beiden oben genannten Kategorien. Nachdem wir diese behandelt und Ihnen einige Beispiele an die Hand gegeben haben, sind hier kleinere Motivationstypen aufgeführt, die in Ihrem Leben einen großen Einfluss haben können.

3. Belohnungsbasierte Motivation oder Anreizmotivation

Anreizmotivation oder belohnungsbasierte Motivation ist eine Art von Motivation, die verwendet wird, wenn Sie oder andere wissen, dass sie eine Belohnung erhalten, sobald ein bestimmtes Ziel erreicht ist[1].Werbung

Da es am Ende einer Aufgabe etwas gibt, auf das sie sich freuen können, werden die Leute oft entschlossener, die Aufgabe zu erledigen, damit sie das bekommen, was versprochen wurde.

Je besser die Belohnung, desto stärker die Motivation!

4. Angstbasierte Motivation

Das Wort Angst hat eine stark negative Konnotation, aber wenn es um Motivation geht, ist dies nicht unbedingt der Fall. Jeder, der großen Wert auf Zielsetzung und Leistung legt, weiß, dass Verantwortlichkeit eine große Rolle bei der Erreichung von Zielen spielt.

Wenn Sie entweder jemandem, der Ihnen am Herzen liegt, oder der Öffentlichkeit Rechenschaft ablegen, schaffen Sie eine Motivation für sich selbst, die in der Angst vor dem Versagen oder der Angst, andere zu enttäuschen, wurzelt. Diese Angst hilft Ihnen, Ihre Vision zu verwirklichen, damit Sie nicht vor denen versagen, die sich Ihres Ziels bewusst sind.

was tut zitronenwasser für den körper

Angstbasierte Motivation ist extrem mächtig, solange die Angst stark genug ist, um Sie am Aufhören zu hindern.

5. Leistungsorientierte Motivation

Titel, Positionen und Rollen in Berufen und anderen Bereichen unseres Lebens sind uns sehr wichtig. Diejenigen, die ständig bestrebt sind, diese Positionen zu erwerben und sich Titel zu verdienen, haben es typischerweise mit leistungsbezogener Motivation zu tun.

Während sich diejenigen, die die Anreizmotivation nutzen, um sich auf die Belohnungen zu konzentrieren, die nach dem Erreichen eines Ziels kommen, konzentrieren sich diejenigen, die leistungsbasierte Motivation verwenden, auf das Erreichen eines Ziels um des Erfolgs und des damit verbundenen Erfolgsgefühls. Werbung

Wer im Berufsleben einen Schub braucht, dem wird eine leistungsorientierte Motivation sehr hilfreich sein.

6. Machtbasierte Motivation

Diejenigen, die Glück im Werden finden stärker oder massive Veränderungen zu schaffen, wird definitiv von machtbasierter Motivation angetrieben.

negative menschen loswerden

Machtbasierte Motivation ist eine Art von Motivation, die andere dazu anregt, mehr Kontrolle zu suchen, typischerweise durch die Verwendung von Positionen in Beschäftigung oder Organisationen.

Obwohl es eine schlechte Sache zu sein scheint, ist Machtmotivation großartig für diejenigen, die die Welt um sie herum basierend auf ihrer persönlichen Vision verändern möchten.

Wenn Sie Veränderungen vornehmen möchten, ist machtbasierte Motivation möglicherweise der richtige Weg.

7. Zugehörigkeitsmotivation

Die Leute sagen oft, dass nicht das, was wir tun, sondern wen wir kennen, unseren Erfolg diktiert. Für Menschen, die von Zugehörigkeitsmotivation angetrieben werden, gilt dies mit Sicherheit.

Diejenigen, die die Zugehörigkeitsmotivation als treibende Kraft nutzen, um ihre Ziele zu erreichen, gedeihen, wenn sie sich mit anderen in höheren Machtpositionen verbinden als sie selbst[zwei].Werbung

Sie gedeihen auch, wenn diese Leute ihre Arbeit und ihre Leistungen loben. Daher ist die Motivation zur Zugehörigkeit eine große Kraft, um Ihnen zu helfen, Ihre sozialen Ziele zu erreichen und in der Welt aufzusteigen.

8. Kompetenzmotivation

Haben Sie schon immer versucht, Ihre Fähigkeiten und Talente kontinuierlich zu verbessern? Ist es eines Ihrer Ziele, zu lernen, wie Sie Ihren Job besser machen oder Ihr Hobby verbessern können? Wenn dies der Fall ist, benötigen Sie möglicherweise eine gewisse Kompetenzmotivation.

Kompetenzmotivation ist eine Art der Motivation, die anderen hilft, in einem bestimmten Bereich kompetenter zu werden und ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Diese Art der Motivation ist besonders hilfreich, wenn es darum geht, neue Fähigkeiten zu erlernen und Wege zu finden, um Hindernisse zu überwinden, mit denen man in verschiedenen Lebensbereichen konfrontiert ist.

9. Einstellungsmotivation

Ein Problem mit unserer Einstellung, Perspektiven und Überzeugungen ist ein Problem, mit dem viele von uns konfrontiert sind. Es kann zu einem Problem werden, wie wir uns durch das Leben bewegen, bis wir anfangen, unser Glück zu verlieren und unsere Träume zu verpassen.

Für diejenigen unter Ihnen, die aufgrund Ihrer Einstellung das Leben verpassen, ist die Einstellungsmotivation eine der besten Arten der Motivation, um Ihnen zu helfen, sich zu erholen und richtig voranzukommen.

wie finde ich Informationen über jemanden

Einstellungsmotivation ist eine Art von Motivation, die zu denen kommt, die intensiv die Art und Weise ändern möchten, wie sie die Welt um sie herum sehen und wie sie sich selbst sehen. Ziele verbunden mit Selbstbewusstsein und Selbstveränderung wird mit Einstellungsmotivation begegnet.Werbung

Abschließende Gedanken

Motivation ist absolut wichtig, wenn Sie Ihre Träume verwirklichen wollen. Mit den oben genannten 9 Motivationsarten steht Ihnen und Ihren Zielen nichts mehr im Wege. Identifizieren Sie, was Sie im Leben erreichen möchten und welche Motivation Sie am ehesten dorthin führt.

Weitere Tipps zum Finden von Motivation

Vorgestellter Bildnachweis: Carlos über unsplash.com

Referenz

[1] ^ Tatsächlich: Motivationstheorie: Alles, was Sie wissen müssen
[zwei] ^ Tatsächlich: Ein Leitfaden für die Motivation zur Zugehörigkeit