9 leistungsstarke Schritte zum beruflichen Aufstieg

9 leistungsstarke Schritte zum beruflichen Aufstieg

Konzentrieren Sie sich auf den beruflichen Aufstieg, oder ist das nicht Ihre Priorität?

Für viele von uns ist es wichtig, jede Woche einen sicheren Arbeitsplatz zu haben, und Karriere ist nicht so wichtig. Es kann kein Problem sein, bis wir anfangen, bei der Arbeit unzufrieden zu sein. Wenn dies passiert, suchen wir natürlich nach einem anderen Job.



Zu diesem Zeitpunkt hat sich oft Verzweiflung eingeschlichen und wir gehen in den Reaktionsmodus. Wir werden ungeduldig auf Veränderungen und können aus der Bratpfanne ins Feuer springen.

Je mehr Interesse wir an einer beruflichen Weiterentwicklung haben, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir diese Phase erreichen. Dies liegt daran, dass wir bewusste und objektive Entscheidungen treffen und diese proaktiver angehen.



Es gibt viele Vorteile, unsere Karriere voranzutreiben. Dazu gehören Gehaltserhöhungen, höhere Arbeitszufriedenheit, Reisemöglichkeiten, Aufbau von Fähigkeiten und persönliches Wachstum. All dies trägt zu unserer Lebensqualität im Allgemeinen bei.

Für viele Menschen geschieht der berufliche Aufstieg organisch. Ich weiß, dass es immer für mich getan hat. Es war nicht etwas, das ich bewusst verfolgte; Meine Arbeitgeber sahen einfach Potenzial in mir. Ich glaube, irgendwie hatte ich Glück.



Aber für die meisten von uns müssen wir, wenn es etwas ist, was wir wollen, eine bewusste Entscheidung treffen.

Wenn Sie von Anfang an die Absicht hatten, Ihre Karriere voranzutreiben, haben Sie möglicherweise eine gute Vorstellung davon, wohin Sie wollen und wie Sie dorthin gelangen. Aber wenn Sie mit dem Konzept noch nicht vertraut sind, wissen Sie möglicherweise nicht, wo Sie anfangen sollen.

wie man weniger faul wird

Aus diesem Grund habe ich die meiner Meinung nach 9 kraftvollen Schritte für den beruflichen Aufstieg zusammengestellt.



1. Setzen Sie die Absicht, Ihre Karriere voranzutreiben

Mit dem Ergebnis im Hinterkopf zu beginnen ist immer ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie etwas erreichen möchten.

Das Forbes-Magazin sagt, dass es darum geht, zu definieren, was Erfolg in Ihrer Karriere ist.[1]Erfolg ist für jeden anders, daher ist es wichtig, dies von Anfang an klar zu machen.

Dies kann von Anfang an eine Herausforderung sein, besonders wenn Sie sich nicht wirklich sicher sind. Wenn Sie dies jedoch frühzeitig erkunden, wird es Ihnen helfen, die richtige Entscheidung zu treffen und das richtige Unternehmen und die für Sie am besten geeigneten Rollen auszuwählen.

Noch wichtiger ist es, sich an verschiedenen Stellen Ihres Karriereweges regelmäßig mit Ihren Absichten zu befassen. Dies wird Ihnen helfen zu sehen, ob es noch relevant ist für das, was Sie wollen, wenn Sie sich verändern und wachsen. Denn was Sie jetzt wollen, wird sich wahrscheinlich sehr stark von dem unterscheiden, was Sie in fünf Jahren wollen.

Eine beliebte Frage im Vorstellungsgespräch ist, Wie sieht Ihr Fünfjahresplan aus? Werbung

Dies liegt daran, dass es hilfreich ist, dies zu wissen, wenn Ihr potenzieller Arbeitgeber eine Entscheidung trifft. Es ist auch für Sie von Vorteil, weil es Ihnen Orientierung gibt und Ihnen hilft, effektive Entscheidungen zu treffen.

Stellen Sie sich vor, wie Ihre Karriere in fünf Jahren aussehen soll. Denken Sie darüber nach, wie dies Ihrem ganzen Leben zugute kommen kann. Denken Sie daran, dass Ihre Karriere nur ein Teil Ihres Lebens ist; Es ist wichtig, dass es Ihrem Leben im Allgemeinen zugute kommt.

2. Entdecken Sie, was Ihnen Spaß macht

Je mehr Spaß uns unsere Arbeit macht, desto zufriedener sind wir. Und die Erhöhung der Arbeitszufriedenheit gibt uns mehr Potenzial für den beruflichen Aufstieg. Wir werden produktiver, wenn wir größere Chancen sehen, die dazu führen, dass wir wahrgenommen werden.

Im Allgemeinen genießen wir, was wir gut können, aber das ist nicht immer der Fall. Manchmal entwickeln wir Stärken, nur weil wir sie schon lange machen oder gut ausgebildet sind.

Meine Karriere ist wahrscheinlich ein wirklich gutes Beispiel dafür. Ich bin zahlenstark und war gelernte Buchhalterin. Dennoch habe ich mich für eine Karriere im Bereich Human Services entschieden. Diese Karriere ist die Liebe meines Lebens, und ich war sehr erfolgreich darin.

Es ist auch einfacher, neue Fähigkeiten zu erlernen, wenn sie mit dem zusammenhängen, was Ihnen Spaß macht. Auch Fähigkeiten außerhalb der Komfortzone werden machbarer. Ich war zum Beispiel ein C-Student in Englisch, und jetzt bin ich ein erfahrener Schriftsteller, weil ich über meine Leidenschaft schreibe.

Wir können jahrelang etwas tun, ohne unsere Arbeit voll zu genießen. Sich klar zu werden, was einen von innen am meisten erleuchtet und damit zu arbeiten, schafft Erfüllung. Dies trägt zu Ihren beruflichen Aufstiegschancen bei.

Schreibe eine Liste mit all den Dingen auf, die dir Spaß gemacht haben, sogar was du als Kind gerne gemacht hast. Suchen Sie nach einem roten Faden, der Teil Ihrer Karriere sein könnte.

3. Seien Sie ein Vordenker bei Ihrer Berufswahl

Wenn ein beruflicher Aufstieg vorher nicht in Sicht war, sind Sie möglicherweise dabei, einen Job anzunehmen, nur weil er angeboten wird. Dies ist ganz einfach, vor allem, wenn Sie an Ihrem aktuellen Arbeitsplatz unzufrieden sind.

Dies kann schließlich dazu führen, dass mehr davon erreicht wird; auch wenn Sie in der Rolle zunächst glücklich sind. Dies kann Ihre Karriere einschränken und Sie sogar für einige Jahre zurückwerfen.

Wenn Sie ein umfassendes Ergebnis für Ihre Karriere haben, können Sie einen einfachen Prozess verwenden, um sicherzustellen, dass Sie Entscheidungen treffen, die diesem Ergebnis dienen. Dies kann Ihren beruflichen Erfolg schnell verfolgen.

Überprüfen Sie für jede Rolle oder jeden Job, die Sie interessiert, die Übereinstimmung mit dem Gesamtbild.

Suchen Sie, wo es zu Ihrem ultimativen Ziel beitragen kann und wie Sie es als Sprungbrett nutzen können. Müssen Sie beispielsweise neue Fähigkeiten erlernen oder sich neuen Netzwerken öffnen? Gibt es Förderpotenzial oder nicht?

4. Halten Sie Ihre Pläne nicht geheim

In der Wirtschaft gibt es ein fantastisches Sprichwort:Werbung

Sie können in dem, was Sie tun, wirklich gut sein, aber wenn es ein Geheimnis ist, werden Sie keine Kunden anziehen.

Gleiches gilt für den beruflichen Aufstieg. Sie können wunderbare Pläne für Ihr berufliches Wachstum haben, aber wenn Sie es geheim halten, verzögert sich Ihre Entwicklung.

Wenn Sie sich entschieden haben, was Sie in Ihrer Karriere erreichen möchten, ist es eine gute Idee, die entsprechenden Personen darüber zu informieren. Dies kann bedeuten, dass Sie sich bei Ihrem Vorstellungsgespräch auf die Frage zum 5-Jahresplan vorbereiten und ehrlich antworten. Oder fragen Sie tatsächlich, ob es Möglichkeiten zum beruflichen Aufstieg gibt.

Und wenn Sie in einem Unternehmen arbeiten, für das Sie gerne arbeiten, teilen Sie Ihrem Vorgesetzten Ihre Ziele mit. Wenn Sie diese Informationen frei teilen und sie bitten, Sie im Auge zu behalten, werden Sie auf ihr Radar aufmerksam. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie dir die Chance geben, dich weiterzuentwickeln oder dir zusätzliche Verantwortungen anvertrauen.

Wenn Sie mehr übernehmen, haben Sie die Möglichkeit, zu zeigen, wozu Sie fähig sind. Und damit sind Sie bei zukünftigen Chancen an vorderster Front.

5. Heben Sie sich ab, indem Sie an sich selbst glauben

Wenn wir an uns glauben, stärkt es unser Selbstbewusstsein. Und wir alle wissen, dass selbstbewusste Menschen dazu neigen, sich am Arbeitsplatz abzuheben.

An sich selbst glauben und was du kannst, führt auch dazu, dass andere auch an dich glauben. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie für eine Beförderung in Betracht gezogen werden, wenn sie verfügbar ist.

Wir sind alle sehr gut darin, unsere negativen Eigenschaften zu bemerken. Viele von uns sind auch sehr talentiert darin, sich für diese Dinge zu verprügeln. Das senkt unser Selbstvertrauen und damit unser Selbstvertrauen.

Wenn wir dieses Muster umdrehen und stattdessen unsere wunderbaren Qualitäten bemerken, steigt unser Selbstvertrauen. Außerdem werden unsere Vorgesetzten diese Stärken eher bemerken.

Eine der besten Übungen zur Stärkung des Selbstvertrauens, die ich gerne mache, ist, eine Liste all deiner erstaunlichen Qualitäten in einem Tagebuch zu schreiben. Dann schreibe eine Liste mit all den Dingen, in denen du gut bist. Nehmen Sie sich dafür viel Zeit und kommen Sie immer wieder darauf zurück, wenn die Antworten zu Ihnen kommen.

Sie werden erstaunt sein, wie viel Sie auf Ihrer Liste haben. Und Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie für jeden Arbeitgeber ein großer Fang sind.

6. Identifizieren Sie Ihre Stärken mithilfe von Profiling-Tools

Profiling-Tools sind eine fantastische Möglichkeit, unsere Stärken zu erkennen. Es kann das Rätselraten überflüssig machen und unsere professionellen Stärken schärfen. Heutzutage gibt es viele verschiedene Arten.

Erweiterte DISC ist ein Werkzeug, das ich seit langem für mich und meine Kunden verwende. Ich bevorzuge diese Methode, weil sie uns nicht in eine Schublade steckt. Stattdessen hilft es uns, auf den Stärken und Entwicklungsbereichen aufzubauen, die wir von Natur aus haben.

Dieses Profilierungstool basiert auf den Arbeiten von Carl Jung und William Marston. Es hilft uns, auf unseren Stärken aufzubauen und unser Verhalten zu ändern, um unsere Leistung zu verbessern. Und wenn wir unsere Leistung verbessern, erhöhen wir unsere Aufstiegschancen.Werbung

Wir können unsere Stärken erkennen, indem wir unsere eigene Liste in einem Tagebuch schreiben. Wir können auch unsere Arbeitskollegen oder ehrlichen Freunde bitten, uns dabei zu helfen. Andere Menschen, die uns nahe stehen, können unsere Stärken oft leichter erkennen als wir.

Sobald Sie Ihre Stärken kennen, finden Sie Möglichkeiten, auf diesen aufzubauen, um Ihre Leistung zu verbessern. Sie können versuchen, sich freiwillig für Aufgaben zu engagieren, bei denen Ihre Stärken genutzt werden können.

Die günstigsten Staaten zum Leben

7. Seien Sie darauf vorbereitet, Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten zu verbessern

Für jede Stärke gibt es eine Kehrseite, und wir müssen daran arbeiten, um unsere Chancen zu erhöhen.

Einsteins Definition von Wahnsinn lautet:

Das Gleiche tun und ein anderes Ergebnis erwarten.

Das bedeutet, dass wir, wenn wir unsere Karriere voranbringen wollen, möglicherweise andere Dinge tun und neue Fähigkeiten erlernen müssen. Wir können uns auch in Bereichen entwickeln, in denen wir nicht so stark sind.

Seien Sie bereit, sich weiterzubilden, um Ihren beruflichen Aufstieg zu unterstützen. In vielen Fällen wird das Unternehmen, für das Sie arbeiten, finanziell mithelfen. Aber wenn nicht, finanzieren Sie es gerne selbst. Schließlich ist es zu Ihrem eigenen Vorteil.

Wenn Sie sich freiwillig für zusätzliche Verantwortungen engagieren, die außerhalb Ihrer Komfortzone liegen, können Sie neue Fähigkeiten erlernen. Sie können dies manchmal tun, indem Sie anbieten, jemanden zu decken, wenn er weg ist oder im Urlaub ist.

8. Zeigen Sie, dass Sie Ihre Karriere voranbringen möchten

Wir können die besten Fähigkeiten der Welt haben, aber wenn unser äußeres Image nicht unseren inneren Erfolg widerspiegelt, können wir bei der Beförderung trotzdem übergangen werden.

Unser Image vermittelt anderen einen Eindruck von unserer persönlichen Marke. Wir stehen für unsere persönliche Marke, die unsere Qualitäten, Überzeugungen und Werte umfasst. Daher ist es wichtig, das Teil zu sehen.

Sally Mlikota von CBC Staff Selection sagt, dass es wichtig ist, sich für den Erfolg zu kleiden. Untersuchungen verschiedener Karriereagenturen haben ergeben, dass 65 % der Personalchefs sagen, dass Kleidung der entscheidende Faktor zwischen zwei ähnlichen Kandidaten in einem Vorstellungsgespräch sein kann.[2]

Ich glaube, das gilt auch, wenn man bereits in einem Unternehmen arbeitet, in dem man sich weiterentwickeln möchte. Eine Beförderung ist wirklich wie eine Bewerbung um einen neuen Job.

Denken Sie über die neue Rolle und die damit verbundenen Verantwortlichkeiten nach. Berücksichtigen Sie die Qualitäten, Werte und Stärken, die die Rolle möglicherweise erfordert. Verfügen Sie über diese Attribute und wenn nicht, wie werden Sie sie entwickeln?

Und wenn Sie diese Eigenschaften haben, wie würden Sie sich kleiden und präsentieren? Dabei kann Ihnen auch ein persönlicher Stylist helfen.Werbung

Es geht nicht darum, etwas zu werden, was man nicht ist. Es geht darum, sich zu entwickeln und darauf aufzubauen, wer Sie bereits sind. Dann handeln und kleiden Sie sich so, als ob Sie die Rolle bereits hätten.

9. Finden Sie einen guten Mentor, der Ihnen hilft, schneller voranzukommen

Für alles, was wir erreichen wollen, gibt es immer jemanden, der es schon getan hat. Und wenn wir eine erfolgreiche Karriere haben, sind wir oft gespannt darauf, wie wir es gemacht haben.

Um in allem erfolgreich zu sein, müssen Sie Fehler machen und viele Herausforderungen meistern. Die Zusammenarbeit mit einem Mentor oder Coach kann Ihnen dabei helfen, diese zu minimieren und Ihren beruflichen Erfolg zu beschleunigen.

Deshalb schneiden viele Network-Marketer so gut ab. Sie haben immer Mentoren zur Hand, die ihnen Schritt für Schritt erklären, wie sie es gemacht haben.

Sie können einen Mentor finden an Ihrem aktuellen Arbeitsplatz, oder Sie können sie beim Networking treffen.

Nach meiner Erfahrung erweitert das Networking in geeigneten Kreisen immer auch die Möglichkeiten. Es gibt uns die Chance, Leute kennenzulernen. Und so können wir die besten Entscheidungen treffen.

Wenn Sie sich für einen Mentor entscheiden, stellen Sie sicher, dass die Person die gewünschten Ergebnisse erzielt. Nur weil jemand die Art von Rolle hat, die du dir wünschst, heißt das nicht unbedingt, dass er sie gut macht. Es ist wichtig, zuerst die Beziehungen aufzubauen, damit Sie die Person kennenlernen können, bevor Sie sich entscheiden.

Seien Sie schließlich nicht schüchtern. Frag sie einfach. Meistens werden Sie feststellen, dass sie sich geehrt fühlen.

Etwas zusammenfassen

Wir verbringen jede Woche viele Stunden bei der Arbeit. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass wir mit unseren Rollen zufrieden sind. Sich bei der Arbeit wohl zu fühlen, wirkt sich positiv auf unsere Gesundheit und jede Beziehung aus, die wir beruflich und privat führen.

Es gibt zwei Möglichkeiten:

Sie können es entweder nehmen, wie es kommt, und den Job wechseln, wenn Sie sich unglücklich fühlen. Dies bedeutet, dass Sie es dem Zufall überlassen und Sie möglicherweise nie eine langfristige Erfüllung spüren.

Oder Sie entscheiden sich bewusst für den beruflichen Aufstieg und wissen, wohin die Reise geht. Dieser hat positive Auswirkungen auf alle Lebensbereiche, ganz zu schweigen von möglichen Gehaltssteigerungen.

Wen wirst du Wählen?

Weitere Karrieretipps

Vorgestellter Bildnachweis: Jud Mackrill über unsplash.com Werbung

Referenz

[1] ^ Forbes: 5 Dinge, die Sie tun können, um Ihre Karriere voranzutreiben
[2] ^ CBC-Personalauswahl: Für den Erfolg kleiden