Die 9 besten Produktivitätsplaner, um im Jahr 2020 mehr zu erreichen

Die 9 besten Produktivitätsplaner, um im Jahr 2020 mehr zu erreichen

Produktivitätsplaner und Zeitschriften sind Handwerkszeug. Produktivität ist eine Kunst. So wie Kunst für den Künstler sehr persönlich ist, ist die Produktivität für die Person sehr persönlich. Was für Sie funktioniert, kann für mich nicht funktionieren. Dies ist ein wichtiger Unterschied, wenn Sie wirklich in kürzerer Zeit mehr erledigen möchten.

Zu viele von uns versuchen sich an Produktivitäts-Hacks, nur um zum nächsten Tool oder Trend überzugehen, wenn es für uns nicht funktioniert, und verpassen die Lektion, was bei diesem Tool oder Trend funktioniert und was nicht.



Wir stellen das Werkzeug auf ein Podest und vermissen die Kunst. Es verehrt eher den Pinsel als den Prozess und Akt des Malens. Wir vermissen die Kunst unserer eigenen Produktivität, wenn das Werkzeug den Schatz überschattet.

Als Künstler haben Sie viele Pinsel zur Auswahl. Sie suchen einen Pinsel, der sich am besten in Ihrer Hand anfühlt. Sie möchten einen Pinsel, der Sie nicht von Ihrer Kunst ablenkt, sondern mit Ihnen zusammenarbeitet, um die vielen Dinge zu schaffen, die Sie in Ihrem Kopf sehen. Um einen solchen Pinsel zu finden, müssen Sie vielleicht etwas experimentieren, aber wenn Sie verstehen, dass die Rolle des Pinsels darin besteht, Ihre Vision zum Leben zu erwecken, ist es einfacher, den richtigen Pinsel zu finden.



Planer sind genauso. Sie möchten ein Produktivitätsjournal, das Sie bei der Erstellung Ihrer Vision unterstützt und nicht eines, das Sie festhält oder Ihre Energie stiehlt.

Lassen Sie uns in die 9 besten Produktivitätsplaner und -journale eintauchen, damit Sie in kürzerer Zeit mehr erledigen können.



1. Google-Kalender

Sie können Google Kalender bereits für Termine verwenden, aber mit ein paar Optimierungen können Sie ihn als Produktivitätsplaner verwenden.

Produktivität setzt voraus, dass wir Zeit haben, die Arbeit zu erledigen, die wir beabsichtigen. Wenn Sie also die Zeit in Ihrem Google-Kalender blockieren und als beschäftigt kennzeichnen, wird verhindert, dass andere diese Plätze in Ihrem Kalender füllen. Es liegt an Ihnen, diese Zeitblöcke tatsächlich so zu nutzen, wie Sie es beabsichtigt haben.

Wenn Sie ein Buchungstool wie Schedule Once oder Calendly verwenden, können Sie es in Ihren Google Kalender integrieren. Für maximale Produktivität und Rhythmus empfehle ich, jeden Tag einen konsistenten verfügbaren Zeitblock für diese Art von Terminen zu schaffen.



Google Kalender ist kostenlos, webbasiert und auf den Punkt gebracht. Wenn Sie eine unter dem Strich stehende Person sind und Ihre Prioritäten leicht im Kopf behalten, kann dies eine gute Lösung für Sie sein.

Holen Sie sich den Planer hier!

2. Der One-Thing-Planer

Das meistverkaufte Buch der NY Times, Die eine Sache , hat gerade ihren neuen Planer veröffentlicht. Wenn Sie dieses Buch geliebt haben, werden Sie diesen Planer lieben.

Als Gründer des weltgrößten Immobilienunternehmens Keller Williams Realty beherrscht Gary Keller die Kunst der Fokussierung. Der One Thing Planner hat seine Wurzeln in der Industrie, die die Produktivität verändert. Wenn Sie dem Universum eine Delle hinterlassen möchten, ist dies möglicherweise der Planer für Sie.Werbung

Holen Sie sich den Planer hier!

3. Das Journal der Freiheit

Schöpfer eines der produktivsten Podcasts aller Zeiten, Unternehmer in Flammen , John Lee Dumas veröffentlichte 2016 sein Produktivitätsjournal. Dieses Hardcover-Tagebuch konzentriert sich darauf, SMART-Ziele in 100 Tagen zu erreichen.

Von ihrer Website:

Das Freedom Journal ist ein Rechenschaftspartner, der Sie nicht im Stich lässt. John Lee Dumas hat über 2000 erfolgreiche Unternehmer interviewt und einen einzigartigen Schritt-für-Schritt-Prozess entwickelt, der Sie beim FESTLEGEN und ERREICHEN Ihres #1-Ziels in 100 Tagen anleiten wird.

Holen Sie sich den Planer hier!

4. Vollfokus-Planer

Michael Hyatt, Autor von Plattform und Moderator des Podcasts Das ist dein Leben , hat auch seinen eigenen Planer namens Full Focus Planner.

Von der Website:

Der Full Focus Planner® wurde für einen 90-tägigen Leistungszyklus entwickelt und bietet Ihnen ein Vierteljahr Inhalt, damit Sie nicht mit der Planung (und Verfolgung) von 12 Monaten am Stück überfordert sind.

Dieser Produktivitätsplaner enthält einen Platz für Jahresziele, einen Monatskalender, Quartalsplanung, die ideale Woche, Tagesseiten, einen Platz für Rituale, Wochenvorschau und Quartalsvorschau. Es kommt auch mit Quickstart-Lektionen, die Ihnen helfen, die Verwendung des Planers zu meistern.

Holen Sie sich den Planer hier!

5. Leidenschaftsplaner

Sie nennen sich #pashfam und sehen ihren Planer als Life-Coach aus Papier. Ihre Formate umfassen datiert, akademisch und undatiert in gebundenen Zeitschriften mit verschiedenen Farben. Mit über 600.000 Benutzern haben sie eine Erfolgsgeschichte für effektive Planer.

wie man besser lesen kann

Von der Website:

Ein Terminkalender, ein Leitfaden zur Zielsetzung, ein Tagebuch, ein Skizzenbuch, ein Dankbarkeitsprotokoll sowie persönliche und berufliche To-Do-Listen in einem Notizbuch.

Sie haben ein Get-One Give-One-Programm. Für jeden gekauften Passion Planner spenden sie einen an einen Schüler oder eine bedürftige Person.

Sie bieten auch kostenlose PDF-Downloads ihrer Planer an. Dies ist eine großartige Möglichkeit, eine Probefahrt zu unternehmen, wenn der Planer für Sie geeignet ist.

Holen Sie sich den Planer hier!

6. Wunschkartenplaner

Wenn Sie nach einem spirituell orientierten Planer suchen, Danielle LaPorte, Autorin von Die Wunschkarte , erstellte die Desire Map Planner. Mit Tagesplanern, Wochenplanern und Undatierten Planern finden Sie das Passende für Sie.

Hinter diesem Planer verbirgt sich das Desire Map Planner-Programm mit 3 Arbeitsbüchern, die Sie nicht nur bei der Verwendung der Planer unterstützen, sondern Sie auch bei Ihrem Denkprozess über Ihr Leben und Ihre Absichten unterstützen, die Sie mit dem Planer erfüllen.

Holen Sie sich den Planer hier!

7. Franklin Covey-Planer

Der Großvater aller Planer, Franklin Covey, hat die meisten Möglichkeiten, wenn es um Grundrisse, Ordner und Zubehör geht. Mit über 30 Jahren im Geschäft mit Produktivitätsplanern bieten sie nicht nur eine Menge Planer-Layouts, sondern haben auch von Anfang an Produktivität und Planung gelehrt.

Von der Website:

Erreichen Sie das Wesentliche mit innovativen, hochwertigen Planern und Ordnern, die auf Ihren persönlichen Stil zugeschnitten sind. Unser Papierplanungssystem führt Sie dabei, Werte zu identifizieren, erfolgreiche Gewohnheiten zu entwickeln und Ihre Ziele zu verfolgen und zu erreichen.

Holen Sie sich den Planer hier!

8. Produktivitätsplaner

Von den Machern des meistverkauften Journals mit Unterstützung von Tim Ferriss, The Five Minute Journal, kommt der Productivity Planner.

Die Kombination der Ivy-Lee-Methode, die Charles Schwab Millionen einbrachte, mit der Technik Tomate Um im Moment konzentriert zu bleiben, ist der Produktivitätsplaner sowohl intelligent als auch effektiv.

Es ermöglicht sechs Monate Planung, 5-Tage-Tagesseiten, wöchentliche Planung und wöchentliche Überprüfung, eine priorisierte Aufgabenliste, Pomodoro-Zeiterfassung und zusätzlichen Platz für Notizen.Werbung

Von der Website:

Sind Sie oft beschäftigt, während wichtigere Aufgaben aufgeschoben werden? Der Produktivitätsplaner hilft Ihnen, Prioritäten zu setzen und die wenigen wichtigen Aufgaben zu erledigen, die Ihren Tag zufriedenstellend machen. Qualität vor Quantität. In Kombination mit der Pomodoro-Technik hilft Ihnen der Produktivitätsplaner, Ablenkungen zu vermeiden, und hilft Ihnen, bessere Arbeit in kürzerer Zeit zu erledigen.

Holen Sie sich den Planer hier!

9. Selbstjournal

Das von Daymond John von Shark Tank unterstützte Self Journal verfolgt einen 13-wöchigen Ansatz und kombiniert die monatliche, wöchentliche und tägliche Planung, damit Sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren können.

Self Journal enthält zusätzliche Tools, die Ihnen bei der Produktion helfen, mit dem Weekly Action Pad, dem Project Action Pad, dem Sidekick Pocket Journal zum Festhalten Ihrer Ideen unterwegs und den SmartMarks-Lesezeichen, die beim Lesen als Notizblock dienen.

Holen Sie sich den Planer hier!

Bonus-Tipp: Integrieren Sie die 4 Bausteine ​​der Produktivität

Genauso wichtig wie das Werkzeug sind für Produktivitätsplaner die Prinzipien, die wir im Inneren schaffen. Es gibt 4 Bausteine ​​der Produktivität, die, wenn sie angenommen werden, Ihre Energie und Ergebnisse beschleunigen.

Die vier Bausteine ​​der Produktivität sind Wunsch, Strategie, Fokus und Rhythmus. Wenn Sie diese richtig machen, bietet ein Produktivitätsplaner oder ein Journal die Struktur, um Sie auf dem Laufenden zu halten.

Block #1: Verlangen

Irgendwie sammeln wir bei der Verfolgung all unserer Ziele Ideen und To-Dos, für die wir nicht wirklich leidenschaftlich sind und die wir nicht wirklich verfolgen wollen. Sie schleichen sich ein und rauben unseren Fokus von den Dingen, die wirklich wichtig sind.

Unter mächtiger Produktivität verbirgt sich Verlangen. Nicht viele kleine Wünsche, sondern das übergreifende Mutter der Wünsche . Das Verlangen, das Sie in Ihrem Bauch spüren, das Verlangen, das aus Ihrer Seele kommt, nicht Ihre Logik, ist das, was Sie anzapfen müssen, wenn Sie Ihre Produktivität steigern möchten.

Ein Produktivitätsplaner ist nur eine Ablenkung, wenn Sie nicht wissen, wozu er dient. Auf Wunsch stellt Ihnen Ihr Produktivitätsplaner jedoch die Leitplanken zur Verfügung, um Ihre Absichten zu erreichen.

Block #2: Strategie

Sobald Sie sich über Ihren übergreifenden Wunsch im Klaren sind, müssen Sie Ihre Schritte organisieren, um dorthin zu gelangen. Nennen wir diese Strategie. Strategie ist wie das Zusammensetzen eines Puzzles. Sie müssen zuerst alle Teile umdrehen, um Muster, Farben, Verbindungen und Grenzen zu sehen.

Im Geschäft und im Leben versuchen wir oft, unser Puzzle zusammenzusetzen, ohne alle Teile umzudrehen. Wir setzen viele Dinge auf unsere To-Do-Listen und verstopfen unsere Planer mit Dingen, die für das Gesamtbild unseres Puzzles nicht wichtig sind.Werbung

Bei der Strategie geht es darum, sich die Zeit zu nehmen, all die Dinge in deinem Kopf, die mit deinem Ziel zu tun haben, in den Kopf zu werfen und dann nach Mustern und Prioritäten zu suchen. Wenn Sie diese Puzzleteile umdrehen, werden Sie beginnen, die wichtigeren Aufgaben zu sehen, die sich um die weniger wichtigen Aufgaben kümmern oder die weniger wichtigen Aufgaben irrelevant machen.

Im Bestseller-Buch, Die eine Sache , Die fokussierende Frage, die sie lehren, lautet:

Was kann ich tun, damit alles andere einfacher oder unnötig wird?

Dies ist das Herzstück der Strategie und der Organisation, was Ihren Planer trifft und was nicht.

was mich im leben antreibt

Block #3: Fokus

Nachdem Sie Ihre Prioritäten identifiziert haben, können Sie sich jetzt auf das Eine konzentrieren, das alles andere einfacher oder unnötig macht. Hier helfen Ihnen Ihre Produktivitätsplaner und Journale, die Linie zu halten.

Da Sie die Puzzleteile bereits umgedreht haben, werden Sie nicht von neuen glänzenden Objekten abgelenkt. Wenn neue Ideen auftauchen und sie werden, werden Sie besser sehen, wie und wo sie in das Gesamtbild Ihres Wunsches und Ihrer Strategie passen, sodass Sie zurückgehen und sich auf Ihr Eines Ding konzentrieren können.

Block #4: Rhythmus

Der letzte Baustein der Produktivität ist Rhythmus. Es gibt einen Rhythmus im Leben und in der Arbeit, der am besten zu Ihnen passt. Wenn Sie diesen Rhythmus finden, steht die Zeit still, die Produktivität ist einfach und Ihre Arbeitserfahrung macht Freude.

Manche nennen das Flow. Wenn Sie Ihr Selbstbewusstsein über Ihren idealen Rhythmus schärfen, werden Sie häufiger Flow fahren und Ihre Produktivität besitzen.

Ohne diese vier Bausteine ​​der Produktivität sind Sie wie ein Maler mit einem Pinsel und haben keine Ahnung, wie Sie damit das schaffen, was Ihnen am Herzen liegt. Aber nutzen Sie diese vier Bausteine ​​und stellen Sie fest, dass Sie in kürzerer Zeit mehr erledigen können.

Die Quintessenz

Dein Leben ist deine Kunst. Jeden Tag haben Sie die Chance, etwas Erstaunliches zu erschaffen. Indem Sie die vier Bausteine ​​der Produktivität verstehen und anwenden, werden Sie erfolgreich sein, egal für welchen Planer oder Pinsel Sie sich entscheiden.

Wenn Sie mit verschiedenen Planern experimentieren, werden Sie den für Sie am besten geeigneten eingrenzen und Ihren Weg beschleunigen, eine Delle im Universum zu hinterlassen.

Weitere Tools zur Steigerung Ihrer Produktivität

Vorgestellter Bildnachweis: Anete Lūsiņa über unsplash.com