8 Arten von Freunden, die du in deinem Leben haben musst

8 Arten von Freunden, die du in deinem Leben haben musst

Wussten Sie, dass Menschen ohne Freunde eher früh sterben?

Es ist wahr. Frag einfach die Wissenschaft.

Um Ihre Chancen auf ein langes, glückliches Leben zu erhöhen, reicht es nicht aus, ein paar Schönwetter-Freunde zu haben. Sie brauchen ein vielfältiges, abgerundetes Gefolge, das Sie durch dick und dünn begleitet. Die folgenden acht Arten von Freunden sind genau das, was Sie brauchen, um den Arzt fernzuhalten.

1. Ein treuer bester Freund

Manchmal ist ein treuer bester Freund das einzige, was Sie brauchen, um gesund zu bleiben. Jeder braucht einen nicht wertenden Freund, der ihn unterstützt, egal was passiert. Dies ist die Art von Freund, die dich ein heißes Durcheinander sein lässt und all deine tiefsten und dunkelsten Geheimnisse kennt, dich aber trotzdem liebt.Werbung

2. Ein furchtloser Abenteurer

Wir leben in einer großen Welt, in der es so viele Orte zu sehen, Menschen zu treffen und Erfahrungen zu machen gibt, aber so viele von uns stecken in unseren eigenen Routinen fest und vergessen, na ja, wohnen . Wir alle brauchen einen abenteuerlustigen Freund, der uns aus unseren Schalen reißt und uns neue Ideen, Kulturen, Philosophien und Aktivitäten vorstellt.

3. Ein brutal ehrlicher Vertrauter

Es gibt bestimmte Situationen im Leben, in denen wir die harte Wahrheit hören müssen. Dafür ist die brutal ehrliche Vertraute da. Wenn du in einer felsigen Beziehung bist und dir alle sagen, dass es völlig normal ist, dass du in den letzten 2 Jahren zum 8. Mal mit diesem besonderen Menschen zusammen bist, ist die brutal ehrliche Vertraute da, um dir deine rosa Brille abzunehmen und sag dir, Genug. Hör auf mit all dem Aufbruch-und-wieder-zurück-Drama. Sie verdienen besser. Freunde sollen ehrlich zueinander sein. Wenn du jemanden findest, der brutal ehrlich zu dir ist (auf konstruktive Weise), dann halte an dieser Person fest! Solche Leute sind heutzutage schwer zu bekommen.

4. Ein weiser Mentor

Jesse Jackson hat einmal gesagt: Schau niemals auf jemanden herab, es sei denn, du hilfst ihm auf. Wenn Sie jemanden in Ihrem Leben haben, der klug, inspirierend und bewundernswert ist, der diese Philosophie praktiziert, haben Sie großes Glück. Wir alle brauchen einen Freund, der uns inspiriert, bessere Menschen zu sein, ohne uns das Gefühl zu geben, unzulänglich zu sein. Außerdem fordert uns die Nähe zu einer solchen Person heraus, uns jeden Tag zu verbessern.

Der weise Mentor in Ihrem Leben muss nicht jemand sein, der mit Ihnen denselben Beruf oder dieselben Hobbys teilt. Es ist einfach jemand, der dir im Leben ein paar Schritte voraus ist und genug Weisheit und Geduld hat, um dich in die richtige Richtung zu führen. Es kann jeder sein – ein Kollege, ein Freund, der älter als er ist, oder ein älterer Nachbar – solange Sie zu dieser Person aufschauen und ihr ähnlicher sein möchten.Werbung

5. Ein Freund aus einer anderen Kultur

Das Letzte, als was Sie beschrieben werden möchten, ist jemand, der in seinen eigenen Wegen stecken geblieben ist. Wenn jeder einen Freund aus einer anderen Kultur hätte, wäre die Welt eine viel besserer Ort. In einer interkulturellen Freundschaft zu sein, ermöglicht es Ihnen, Bräuche, Werte und Traditionen außerhalb Ihrer eigenen Kultur zu erkunden. Manchmal können Sie sogar neue Wege gehen, um Dinge zu tun.

Achtung; freunde dich nicht mit jemandem an gerade weil sie aus einer anderen kultur stammen. Niemand ist gerne ein symbolischer Freund. Halten Sie stattdessen Ihren Geist offen und wenn Sie jemanden treffen, mit dem Sie zufällig aus einer anderen Kultur kommen, versuchen Sie, ihre Bräuche, Werte und Traditionen kennenzulernen und gleichzeitig die Person auf einer persönlichen Ebene kennenzulernen .

6. Ein polares Gegenteil

Wir Menschen sind fest verdrahtet, uns in Gruppen zusammenzuschließen und Außenstehende anzugreifen – die Mentalität des menschlichen Rudels, wenn Sie so wollen. Wenn du nur Freundschaften mit anderen aufbaust, die den gleichen Überzeugungen, Bräuchen und Werten folgen wie du, bist du wahrscheinlich etwas losgelöst vom Rest der Welt und du wirst eher Stereotypen gegenüber jedem aufrechterhalten, der eine andere Position hat Weltbild von dir.

Anstatt dich ständig mit Gleichgesinnten zu umgeben, versuche aus deiner Komfortzone auszubrechen und dich mit Menschen anzufreunden, die gegensätzliche Ansichten vertreten. Sie werden dir helfen, deine Augen für andere Weltanschauungen zu öffnen und du wirst lernen, Menschen zu akzeptieren, die die Welt nicht genau so sehen, wie du sie siehst.Werbung

7. Ein freundlicher Nachbar

Heutzutage kennen viele Menschen ihre eigenen Nachbarn nicht. Schade, denn manche Nachbarn können die nettesten und hilfsbereitesten Menschen aller Zeiten sein. Wenn Sie im Urlaub sind und plötzlich feststellen, dass Sie vergessen haben, die Haustür abzuschließen, können Sie Ihren treuen Nachbarn anrufen und ihn bitten, zu Ihrem Haus zu gehen und es für Sie abzuschließen. Nette, zuverlässige Nachbarn, die sich gegenseitig den Rücken stärken, sind eine aussterbende Rasse, aber das bedeutet nicht, dass Sie sich nicht den neuen Nachbarn auf der anderen Straßenseite vorstellen sollten!

8. Ein Arbeitskollege

Wussten Sie, dass Sie bei einem Vollzeitjob mindestens 50 % Ihrer Wachzeit am Arbeitsplatz verbringen? Nicht nur das, Sie geben auch etwas aus Mehr Zeit für das Pendeln zur Arbeit, über die Arbeit nachdenken, Überstunden machen und Ihre Karriere in Ihrer persönlichen Zeit vorantreiben. Deprimierend, nicht wahr?

Statistiken zeigen, dass Sie umso depressiver werden, je isolierter Sie bei der Arbeit sind. Deshalb ist es sinnvoll, sich einen Arbeitskollegen zum Plaudern am Wasserkühler zu holen und die Woche zu überstehen. Sie verbringen 50 % Ihrer wachen Stunden bei der Arbeit, ebenso wie Ihr Arbeitskollege. Sie werden es viel einfacher finden, sich über die Arbeit mit jemandem zu beschweren, der sich mit Ihnen identifizieren kann, als jeden Tag alleine zu Mittag zu essen.

Dein Arbeitskollege muss nicht dein bester Freund außerhalb der Arbeit sein. Sie müssen nur jemand sein, mit dem Sie auf einer bestimmten Ebene zusammenklicken, und wenn Sie beide außergewöhnlich gut miteinander auskommen, können Sie jederzeit außerhalb des Büros mit ihnen rumhängen.Werbung

Mit einem treuen besten Freund, einem furchtlosen Abenteurer, einem brutal ehrlichen Vertrauten, einem weisen Mentor, einem Freund aus einer anderen Kultur, einem genauen Gegenteil, einem freundlichen Nachbarn und einem Arbeitskollegen in deinem Leben wirst du bestimmt lange leben und glückliches Leben!

Vorgestellter Bildnachweis: Mehr als Mamas über 4.bp.blogspot.com