8 Schlüssel zum Erfolg von Jack Ma, Selfmade-Milliardär und CEO von Alibaba

8 Schlüssel zum Erfolg von Jack Ma, Selfmade-Milliardär und CEO von Alibaba

Es braucht eine seltene Person, um durch eine hingebungsvolle Arbeitsmoral ein Gesamtnettovermögen von über 20 Milliarden US-Dollar aufzubauen und gleichzeitig einen Sinn für Perspektive zu bewahren. Jack Ma ist einer dieser Leute. Der Gründer und CEO von Alibaba, einem der weltweit führenden E-Commerce-Webportale, ist einer der reichsten Männer der Welt, aber er hat seine Vision für die Zukunft und sein Bekenntnis zu seiner Herkunft nicht trüben lassen. Jack Ma's Schlüssel zum Erfolg sind wahr und inspirierend für jeden, vom aufstrebenden Milliardär bis zum Inhaber kleinster Unternehmen.

1. Er schätzt die Haltung

Wenn Jack Ma über die . spricht größter Fehler er jemals gemacht hat, beschreibt er, wie er bei der Gründung von Alibaba seinem Team sagte, dass das höchste Niveau, das sie erreichen könnten, das von Managern sei und dass Führungskräfte von außen eingestellt werden sollten. Ma hat seine Lektion gelernt und betont nun die Bedeutung von Einstellung und Leidenschaft gegenüber theoretischen Fähigkeiten.Werbung



2. Er vereint Menschen unter einem einzigen Ziel

Ma versteht, dass Sie, egal wie sehr Sie sich bemühen, niemals jeden einzelnen Mitarbeiter, Geschäftspartner und potenziellen Investor vom Vertrauen überzeugen können Sie oder glauben Sie, was Sie sagen. Das zu akzeptieren und Ihren Ansatz zu ändern, ist ein weiterer Schlüssel zu seinem massiven Erfolg. Anstatt sein Unternehmen unter der Vision einer Person zu vereinen, vereint er sie unter einem gemeinsamen Ziel. Die Vision ist wichtiger als der Anführer.

3. Er hat Weitsicht

Jack Ma glaubt, dass eine gute Führungskraft Voraussicht haben sollte. Er sollte versuchen, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein und vorauszusehen, wie sich Entscheidungen vor anderen abspielen werden. Sich Zeit zu nehmen, um kreative Denkfähigkeiten zu entwickeln und einer informierten Intuition zu folgen, ist ein Markenzeichen jedes großen Unternehmers.Werbung



4. Er stellt Leute mit überlegenen Fähigkeiten ein

Auf die Frage, was eine Führungskraft von einem Mitarbeiter unterscheidet, ist Ma gegangen aktenkundig sagen Ihr Mitarbeiter sollte über bessere technische Fähigkeiten verfügen als Sie. Wenn er dies nicht tut, bedeutet dies, dass Sie die falsche Person eingestellt haben. Die Konzentration auf die Fähigkeiten der Mitarbeiter und die Einstellung von Menschen mit dem Know-how, um Ihre Vision umzusetzen, ist eine wichtige Säule jedes großen Unternehmens.

5. Er ist hartnäckig

Ma sagt, dass Führungskräfte neben der Weitsicht auch hartnäckig sein und eine klare Vision haben sollten. Zu wissen, was Sie erreichen wollen und den Willen, es zu verfolgen, wird Sie nicht nur auf den Weg zum Erfolg bringen, sondern auch Ihre Mitmenschen inspirieren, hart für dieses gemeinsame Ziel zu arbeiten. Stolz auf Ihre Arbeit zu sein und kein Nein als Antwort zu akzeptieren, ist der Schlüssel zur Geschäftsphilosophie von Ma.Werbung



6. Er definiert Misserfolg als Aufgeben

Aufgeben ist laut Ma der größte Fehler. Wenn Sie ausgehen, versuchen Sie Ihr Bestes und erreichen Sie Ihr Ziel nicht, aber bis zum Ende durchhalten, sind Sie ein Erfolg. Wie alle großen Führer erkennt Ma an, dass eine Person am meisten aus Hindernissen und Nöten lernen kann. Der Schlüssel zum Erfolg besteht darin, durchzuhalten und aus Ihren Fehlern zu lernen.

7. Er liebt das Leben

Ich sage mir immer, dass wir hier geboren sind, nicht um zu arbeiten, sondern um genieße das Leben . Wir sind hier, um die Dinge füreinander zu verbessern und nicht um zu arbeiten. Wenn Sie Ihr ganzes Leben damit verbringen, zu arbeiten, werden Sie es sicherlich bereuen. Dieses Gefühl ist das Herzstück von Jack Mas Lebensstil. Das Leben ist dafür da, die Welt zu erleben und anderen Menschen zu helfen. Wenn Geld Ihr Ziel ist, müssen Sie Ihre Einstellung ändern.Werbung

8. Er macht keine Feinde

Einer der einzigartigsten Aspekte der Geschäftsphilosophie von Jack Ma ist die Idee des freundschaftlichen Wettbewerbs. Ma sieht seine Konkurrenten nicht als Feinde, sondern als Freunde, von denen er lernen kann und die ihn herausfordern, sein volles Potenzial auszuschöpfen.



Es ist klar, dass die Philosophie von Jack Ma auf den Erfolg in einer sich schnell entwickelnden Welt ausgelegt ist. Wir alle können von diesem Selfmade-Milliardär ein oder zwei Dinge lernen.Werbung

Vorgestellter Bildnachweis: Bloomberg über ejinsight.com