8 Vorteile des täglichen 5-Minuten-Laufens, die Sie nicht kennen

8 Vorteile des täglichen 5-Minuten-Laufens, die Sie nicht kennen

Wir alle wissen, dass Bewegung gut für uns ist, aber die Vorstellung, einen großen Teil unserer ohnehin knappen Zeit dem Fitnessstudio oder dem Stampfen des Bürgersteigs zu widmen, reicht an manchen Tagen aus, um selbst die Besten von uns zum Wimmern zu bringen. Es gibt jedoch Hoffnung. Neue Forschungen haben gezeigt, dass selbst fünf Minuten Laufen pro Tag einen dramatischen positiven Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden einer Person haben können. Hängen Sie diese Liste bei sich zu Hause auf und lesen Sie sie das nächste Mal, wenn Sie denken, dass Sie keine fünf Minuten Zeit haben.

1. Verringertes Risiko, Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu entwickeln

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache in den Vereinigten Staaten, und wenn Sie nur fünf Minuten pro Tag moderaten Aerobic-Übungen widmen, kann Ihr Risiko, daran zu erkranken, fast halbiert werden. EIN Studie zwischen Freizeitlauf und kardiovaskulären Mortalitätsrisiken , herausgegeben vom American College of Cardiology, untersuchte mehr als 55.000 Erwachsene, untersuchte ihre Trainingsgewohnheiten über 15 Jahre und stellte fest, dass Menschen, die auch nur geringfügig aktiv waren, ein viel stärkeres Herz und eine viel stärkere Lunge hatten.Werbung



ist bauch sicher für die schwangerschaft

2. Reduziertes Risiko der Gesamtmortalität

Dieselbe Studie ergab, dass das Sterberisiko einer Person um fast ein Drittel sinkt, wenn sie weniger als 51 Minuten pro Woche trainiert, verglichen mit Personen, die überhaupt keinen Sport treiben. Diese Zeit kann beliebig aufgeteilt werden. Fünf bis 10 Minuten pro Tag, 15 Minuten am Dienstag und 35 Minuten am Wochenende, sogar eine wöchentliche, nicht ganz eine Stunde lange Sitzung gibt Ihnen das gleiche reduzierte Sterberisiko.

start-4140_6403. Drei Jahre länger leben

Sport kann nicht nur das Sterberisiko senken, sondern auch Ihr Leben um Jahre verlängern. Aus der Stichprobe von 55.000 Teilnehmern der oben genannten Studie lebten diejenigen, die regelmäßig Sport trieben, durchschnittlich drei Jahre länger. Das ergibt mehr als 1,5 Millionen zusätzliche Lebensminuten im Austausch für fünf Minuten Bewegung am Tag. Sie müssten mehr als 800 Jahre leben, damit sich das nicht lohnt.Werbung



4. Verbesserter Blutdruck

Angesichts der verbesserten kardiovaskulären Fitness, die mit Bewegung einhergeht, sollte es keine Überraschung sein, dass regelmäßiges Training Ihren Blutdruck verbessert. Forscher veröffentlichten eine Studie zu Aerobes Intervalltraining zur Senkung des Blutdrucks und Verbesserung der Myokardfunktion bei Hypertonikern wurde im European Journal of Preventative Cardiology veröffentlicht. Diese Studie zeigte, dass das Herz umso besser in der Lage ist, den Blutdruck zu regulieren, je mehr Bewegung es bekommt. Ein gesunder Blutdruck verringert Ihr Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Übung ist wirklich ein Kinderspiel.

5. Reduzierte Blutzuckerempfindlichkeit

Wenn Ihr Körper zu empfindlich auf Einbrüche und Anstiege des Blutzuckers reagiert, besteht ein erhöhtes Risiko, an Diabetes zu erkranken. Allein in den USA sterben jedes Jahr mehr als 71.000 Menschen an Diabetes. Untersuchungen des Kowsar Medical Institute legen nahe, dass regelmäßiges Laufen helfen kann die Blutzuckerempfindlichkeit reduzieren auch bei Menschen, die bereits Diabetes haben. Die meisten von uns genießen regelmäßige Bewegung mehr als regelmäßige Insulinspritzen, also schnüren Sie diese Crosstrainer.Werbung



Stimmung

6. Bessere Stimmung

Laufen ist nicht nur gut für Ihren Körper, sondern auch für Ihre Lebenseinstellung. Wir alle haben von dem angeblichen Runner’s High gehört, das Menschen verspüren, wenn sie von einem tollen Joggen nach Hause kommen, und die Wissenschaft hat tatsächlich Unterstützung für diese Idee gefunden. Es hat sich gezeigt, dass Laufen die Stimmung unmittelbar danach verbessert. Stellen Sie sich vor, Sie könnten jeden Morgen fünf Minuten damit verbringen, die Chancen zu erhöhen, dass Sie den ganzen Tag gut gelaunt sind.

wie man online echtes geld verdient

7. Verbesserter Schlaf

Eine Nacht, in der man sich hin und her wälzt, kann selbst den besten Tag verderben. Müde und mürrisch zu sein ist ein sicherer Weg, um eine Person unangenehm zu machen, selbst wenn sie im Urlaub ist. Glücklicherweise stellt sich heraus, dass regelmäßige Bewegung mehr zur Verbesserung des Schlafs beitragen kann als selbst die stärkste Schlaftablette, und das ohne Nebenwirkungen. EIN 2012 Studie zum täglichen Morgenlauf , veröffentlicht im Journal of Adolescent Health, fand heraus, dass tägliche Morgenläufe bei einer Gruppe gesunder Teenager zu einem signifikant besseren Schlaf führten.Werbung

kinderlauf-348159_640

8. Verbesserte geistige Funktion

Sport hilft dir nicht nur, besser zu schlafen, sondern macht dich auch effektiver, wenn du wach bist. Laufen, um aufzuholen: Schnelle Generierung von Evidenz für Interventionen in Diensten für Lernbehinderungen , eine im British Journal of Psychiatry veröffentlichte Studie, legt nahe, dass Bewegung die mentale Funktion so stark verbessert, dass sie die durch Lernschwierigkeiten verursachten Defizite tatsächlich reduzieren kann. Einige Schulen beginnen damit, frühmorgendliche Trainingsprogramme einzuführen, da sich die Lernfähigkeit eines Kindes nach körperlicher Aktivität verbessert hat.



bemitleide dich nicht selbst

Vorgestellter Bildnachweis: Landschaft Berge Himmel Wolken Sonnenaufgang Man/tpsdave via pixabay.com Werbung