7 Arten von Menschen, mit denen Sie sich auf LinkedIn verbinden sollten

7 Arten von Menschen, mit denen Sie sich auf LinkedIn verbinden sollten

Unser soziales Leben findet ohne Zweifel eine zweite Dimension in der Online-Welt, was dazu führt, dass unsere virtuellen Persönlichkeiten langsam genauso wichtig werden wie unsere realen. In einem sozialen Online-Netzwerk für Profis mit fast 280 Millionen Nutzern (das kann nicht weniger als die Zukunft der Karriereinteraktionen sein) ist der Aufbau einer guten Persönlichkeit mehr als notwendig. Es ist wichtig. LinkedIn wäre nicht nur ein großartiger Ort, an den Sie sich bei der Jobsuche wenden können, sondern es ist auch der Ort, um Feedback, Inspiration, Ideen, konstruktive Kritik und Empfehlungen zu erhalten. Eigentlich alles, was Sie normalerweise von Ihrem professionellen – und erweiterten – Netzwerk gewinnen würden, aber ganz bequem von Ihrem eigenen Stuhl, Sofa, Bett, was auch immer. Nachdem Sie den ersten Schritt abgeschlossen haben, Ihr Profil erstellt, Ihren Lebenslauf (CV) so gut wie möglich aufpoliert und ein tolles Foto von sich gepostet haben, ist es Zeit zum Handeln. Es ist an der Zeit, dieses virtuelle professionelle Netzwerk aufzubauen. Dies sind die Arten von Personen, die Sie benötigen, um Ihren LinkedIn-Zufluchtsort zu erstellen:

1. Fachleute, die Sie bereits kennen.

Sie arbeiten zusammen oder haben zusammengearbeitet. Man trifft sie in den Konferenzen und plaudert zusammen, während man Sandwiches vom Mittagsbuffet isst. Du verstehst den Punkt. Diese Menschen sind jetzt Ihre berufliche Realität, und Sie müssen sie auch in Ihr virtuelles Berufsleben integrieren. Sie kennen Ihre Arbeit, sie sind diejenigen, an die Sie sich wenden können, wenn Sie etwas Spezialisiertes benötigen, oder sie werden die Leute sein, die Sie unterstützen werden und sie werden Sie unterstützen. Werbung

2. Berufstätige, die Sie nicht kennen, die Sie aber gerne treffen würden.

Sie sind ihnen vielleicht noch nie vorgestellt worden, aber Sie haben zufällig ihr Profil gesehen und plötzlich entfaltete sich Ihr 10-Jahres-Karriereplan vor Ihren Augen. Sie haben vielleicht auf einer Konferenz einen Vortrag von ihnen gehört, von dem Sie mit jedem Zentimeter Ihrer Seele gehofft hatten, dass er Ihnen gehörte. Ihr faszinierender Lebenslauf ist alles, was Sie jemals erreichen möchten. Diese Leute könnten sich nicht nur als Ihre zukünftigen Kollegen, Arbeitgeber oder Mentoren erweisen, sondern auch, wenn Sie hin und wieder zu ihrem Profil zurückkehren, motiviert Sie es, monatelang zu gehen. Füge sie hinzu!

3. Personen aus Ihrem erweiterten Hintergrund, einschließlich Freunde und Familie.

Zuerst dachte, dass dieser Klassenkamerad, den Sie seit 10 Jahren nicht mehr gesehen haben und jetzt ein Geschäft einer völlig anderen Branche als Ihr Fachgebiet führt, nicht viel zu bieten hat, aber Sie sollten noch einmal darüber nachdenken. Abgesehen davon, dass Menschen aus den unterschiedlichsten Branchen eine breitere Perspektive bieten, die sich immer als nützlich erweisen kann, kennen die Menschen die Menschen. Sie wissen nie, wer Ihnen am Ende helfen kann oder Sie vielleicht am Ende helfen. Außerdem hilft niemand mehr als Ihre eigenen Freunde und Familie, oder? Werbung

4. Menschen mit vielen Verbindungen.

Es mag ihr Job sein oder einfach ihre Art, manche Leute haben eine unvorstellbare Menge an Kontakten. Diejenigen, die viele Kontakte knüpfen, können tatsächlich als nützliche Bindeglieder zwischen Ihnen und anderen Personen oder Arbeitsplätzen fungieren. Außerdem werden sie sehr einfach zu erreichen und hinzuzufügen sein, da sie wahrscheinlich fast alle hinzufügen!

5. Menschen mit Potenzial.

Sie gründen jetzt vielleicht ein kleines Unternehmen, aber sogar Google hat als solches angefangen. Manche Leute scheinen im Moment nicht nützlich zu sein, aber man weiß nie, wohin sie das Glück führen könnte. Da Sie sowieso in dieses soziale Netzwerk getaucht sind, um sich zu vernetzen – warum nicht Risiken eingehen? Fügen Sie ihre Arbeit hinzu und folgen Sie ihnen, man weiß nie. Werbung

6. Retter des Tages.

Kennen Sie einen Freund, der ein Computerfreak ist? Unabhängig davon, wie gut Sie mit LinkedIn oder Computern umgehen können, kennen Sie diese Person mit erstaunlichen Fähigkeiten zu einem bestimmten Thema. Er hilft Ihnen ohne Schweiß aus schwierigen Situationen heraus. Er wird deinen Tag retten! Fügen Sie ihn hinzu und danken Sie ihm im Voraus, denn Sie werden bestimmt mehrmals zu ihm rennen.

7. Ihr schlimmster Kritiker.

Nein, ich rede nicht von dir. Ich spreche von diesem Professor, der Sie, obwohl er Sie schließlich mit einer guten Note behandelte, durchs Feuer gehen ließ, um es zu erreichen, und der Sie niemals für etwas loben würde, das Sie nicht wirklich verdient haben. Sie brauchen diese Art von Leuten in Ihrem Netzwerk. Seine Bemerkungen sind vielleicht nicht leicht zu hören, aber nichts bringt Sie schneller an die Spitze als konstruktive Kritik. Umarme es. Werbung

Vorgestellter Bildnachweis: Nan Palmero über flickr.com