7 Tools, um jemanden online zu finden

7 Tools, um jemanden online zu finden

Es ist viel einfacher geworden, einen Weg zu finden, jemanden zu kontaktieren: Geben Sie einfach seinen Namen in Google ein und folgen Sie ein paar Links. Für viele Menschen finden Sie schnell ein Profil auf Facebook, einen Blog oder sogar eine E-Mail-Adresse, über die Sie mit uns in Kontakt treten können. Aber eine Google-Suche liefert nicht für alle gute Ergebnisse. Vielleicht hat die Person, die Sie erreichen möchten, einen ziemlich gebräuchlichen Namen. Möglicherweise benötigen Sie ein etwas besseres Tool als eine einfache Google-Suche, um ihn zu finden.

1. Piple

Pipl ist ein kostenloses Suchwerkzeug, obwohl es Ergebnisse von mehreren anderen Sites liefert, die für den Zugriff auf bestimmte Datensätze Gebühren erheben. Zwischen diesen verschiedenen Quellen findet Pipl eine gute Anzahl von Adressen und Telefonnummern, zusammen mit Links zu öffentlichen Aufzeichnungen, Online-Erwähnungen und anderen nützlichen Informationen. Besonders hilfreich ist die Möglichkeit von Pipl, nach einer bestimmten Stadt, einem Bundesland oder einer Postleitzahl zu suchen. Wenn Sie den geografischen Standort der betreffenden Person kennen, können Sie die Suchergebnisse auf diesen Bereich eingrenzen.Werbung



2. YoName

Wenn Sie sicher sind, dass die Person, die Sie finden möchten, ein Profil auf einer Social-Networking-Site hat, ist YoName ein gutes Suchwerkzeug. Die Site durchsucht eine ganze Liste verschiedener Social-Networking-Sites, von großen Namen wie MySpace bis hin zu weniger verbreiteten Optionen wie Webshots. Das Durchsuchen der Ergebnisse kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, aber der Prozess wird durch die Tatsache erleichtert, dass sie in einer Tabelle angeordnet sind – Sie können sie schnell durchsuchen.

3. Zoom-Info

Zoom-Info ist besonders nützlich, wenn Sie mit jemandem bei seiner Arbeit in Kontakt treten möchten. Die Suchergebnisse umfassen Berufsbezeichnungen und Arbeitgeber sowie Standorte. Die Website bietet eine Schaltfläche „Diese Person kontaktieren“, aber Sie müssen sich für eine kostenlose Testversion anmelden, um sie verwenden zu können. Nach der kostenlosen Testversion kostet die Verwendung dieser Schaltfläche und einiger anderer Funktionen der Website 99 US-Dollar pro Monat. Wenn Sie bereit sind, etwas mehr Beinarbeit zu leisten, indem Sie das aufgeführte Unternehmen anrufen und nach einer direkten Nummer oder E-Mail-Adresse fragen, können Sie diese Gebühr im Allgemeinen überspringen.Werbung



4. Jobster

Der Schwerpunkt von Jobster liegt auf der Jobsuche, bietet aber auch ein Tool zur Suche nach Personen. In den meisten Fällen wird es für Arbeitgeber und Personalvermittler verwendet, die nach Leads suchen – es kann jedoch einige Kontaktinformationen enthalten, die Ihnen bei der Suche helfen können. Auch einige andere Jobbörsen bieten eine ähnliche Möglichkeit.

5. Insassensuche

Leider benötigen Sie möglicherweise die Insassensuche – obwohl die Website nicht schön ist, enthält sie eine Liste mit Kontaktinformationen für das System der einzelnen Bundesstaaten zur Suche nach Insassen sowie für das föderale System. Leider gibt es nicht viele Möglichkeiten, alle Bundesstaaten auf einmal zu durchsuchen, aber wenn Sie wissen, in welchem ​​Bundesstaat die gesuchte Person möglicherweise inhaftiert ist, können Sie den Suchprozess beschleunigen.Werbung



6. Intelius

Um auf die meisten Informationen zuzugreifen, die über verfügbar sind Intelius , werden Sie aufgefordert, eine Gebühr zu zahlen. Die Site bietet alles von Telefonnummern bis hin zu vollständigen Hintergrundüberprüfungen und kann tatsächlich nützliche Informationen enthalten. Ich habe in der Vergangenheit Informationen von Intelius gekauft und sie haben mich genau zu der Person geführt, nach der ich gesucht habe. Ich weiß jedoch, dass der Preis (oft ab etwa 40 US-Dollar) abschreckend sein kann, insbesondere wenn Sie nur beiläufig suchen oder Informationen auf einer langen Liste von Personen finden müssen.

Farbe aus den Haaren bekommen

7. Spaßsuche

Ich kenne viele Leute, die darauf schwören Zaba-Suche wenn es um die kostenlose Suche nach öffentlichen Aufzeichnungen geht. Ich hatte selbst nur minimales Glück, aber wenn Sie Schwierigkeiten haben, ist es vielleicht einen Versuch wert. Besonders problematisch ist die umgekehrte Telefonsuche bei Zaba Search – die Site verwendet tatsächlich Intelius, um Telefonnummern zu suchen, die für die Informationen in Rechnung gestellt werden.Werbung

Andere Optionen

Es gibt mehr als ein paar andere Optionen für die Suche nach Personen da draußen. Diese sieben sind nur Optionen, die ich in der Vergangenheit tatsächlich verwendet habe. Es gibt auch viele spezialisierte Suchtools, z. B. wenn Sie versuchen zu finden das Vorstrafenregister einer Person oder du willst suchen jemand, der für die US-Regierung arbeitet . Sie können auch Social-Networking-Sites einzeln überprüfen – die meisten Suchtools, die Social Media abdecken, konzentrieren sich auf größere Sites und ignorieren die kleineren, zusammen mit Foren und Message Boards. Leider gibt es immer noch kein besonders gutes Tool, um solche Websites zu durchsuchen – selbst wenn Sie bereit sind zu zahlen. Sie müssen diese Websites im Wesentlichen von Hand durchsuchen.



Der Nachteil der oben aufgeführten Optionen besteht darin, dass sie sich alle hauptsächlich auf die USA konzentrieren. Ich hatte wenig Glück, Ressourcen für internationale Suchen zu finden. Wenn Sie Vorschläge haben, teilen Sie diese bitte in den Kommentaren mit.Werbung