7 Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, wenn Sie schwere Zeiten im Leben durchmachen

7 Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, wenn Sie schwere Zeiten im Leben durchmachen

Manchmal werden Sie wirklich schwere Zeiten durchmachen. Es sind diese Zeiten, in denen alles, was Sie tun, einfach floppt und es sich anfühlt, als würde Ihr Leben bergab gehen, was Sie sehr traurig macht.

In diesen herausfordernden Situationen ist es wahrscheinlich das Wichtigste, was Sie tun können. Es wird Ihnen ermöglichen, optimistisch zu bleiben, sinnlose Sorgen zu vermeiden, die Not zu überstehen, intelligente Lösungen zu finden und schließlich die Situation zu ändern.



Ich glaube, dass es 7 wichtige Ideen gibt, die man im Hinterkopf behalten sollte, wenn es hart auf hart kommt, um positiv und belastbar zu bleiben.

Diese Ideen werden häufig vergessen. Ihr Denken wird zu pessimistisch und düster. Aber wenn Sie diese Ideen im Hinterkopf behalten, werden sie Wunder für Ihren emotionalen Zustand und Ihre Fähigkeit bewirken, die Herausforderung, vor der Sie stehen, zu meistern.



1. Auch schlechte Zeiten enden

Alles endet. Ob gut oder schlecht, es hält nicht ewig. Wenn eine Situation für Sie beunruhigend ist, kann es so aussehen, als würde sie nie enden. Aber das ist nur eine subjektive und verzerrte Wahrnehmung. Unser Verstand neigt dazu, negative Ereignisse, wenn sie eintreten, auszuweiten, und so scheint es, als ob sie viel länger vor sich gegangen wären, als sie es tatsächlich taten, und als ob sie noch lange weitergehen würden.Werbung

Trotzdem enden auch die schlimmsten Situationen irgendwann. Manchmal müssen Sie etwas tun, damit sie enden oder sich in diesem Moment beeilen. Manchmal verwelken sie einfach und sterben von selbst, und alles, was Sie tun können, ist, sich sofort einen Motivationsschub zu geben, Geduld zu haben und zu warten. Nicht sicher, wie? Bekommen das Arbeitsblatt zum sofortigen Motivationsschub kostenlos und erfahren Sie, wie. So oder so, die Dinge werden sich ändern.



2. Du hast Herausforderungen schon einmal gemeistert

Eine andere Möglichkeit, dem Gefühl zu begegnen, dass eine schlechte Situation nie enden wird, besteht darin, über ähnliche Situationen nachzudenken, die Sie in der Vergangenheit durchgemacht und erfolgreich überwunden haben. Wenn Sie genau genug nachdenken, können Sie fast jedes Mal einen Präzedenzfall finden.

Wenn Sie dies tun, erinnert es an Ihre Fähigkeit, Herausforderungen zu meistern und sie zu bestehen. Es stärkt Ihr Selbstbewusstsein und beseitigt das Gefühl der Hilflosigkeit. Dieser Einstellungswandel wird Sie höchstwahrscheinlich zum Handeln motivieren und Sie dazu bringen, sich erfolgreich über die Situation zu erheben.

3. Du hast viele Stärken als Person

Wenn es hart auf hart kommt, ist es üblich, dass wir aufhören, unsere Stärken zu sehen und uns nur unserer Fehler bewusst sind. Daher sehen wir uns als Verlierer, die nicht in der Lage sind, schwierige Situationen zu überwinden. Aber das ist nie wahr. Wie jeder andere Mensch da draußen haben Sie eine Kombination aus Stärken und Schwächen.



Der Schlüssel ist, sich daran zu erinnern, dass Sie haben viele Stärken . Beginnen Sie vielleicht, über einige von ihnen nachzudenken, und überprüfen Sie einige Ihrer Stärken im Kopf. Dadurch wird sich Ihre Wahrnehmung von sich selbst verändern und ausgeglichener werden. Auch dies wird Sie stärken und Ihnen die Gewissheit geben, dass Sie die Situation, in der Sie sich befinden, effektiv bewältigen werden.Werbung

Um Ihre Stärken noch besser ausspielen zu können, Finde heraus, was dein Motivationsstil ist ist. Wenn Sie Ihren Motivationsstil verstehen, wissen Sie, wie Sie mit den Methoden, die am besten zu Ihnen passen, motiviert bleiben. Nehmen Sie an dieser kostenlosen Bewertung teil Was ist dein Motivationsstil? und finde jetzt deinen Motivationsstil heraus!

Staaten mit den höchsten Lebenshaltungskosten

4. Es passiert jedem

Wenn wir mit Schwierigkeiten konfrontiert sind, wird uns unser Denken oft dazu bringen, zu glauben, dass dies nur uns passiert. Andere Menschen haben nicht die Art von Schwierigkeiten, die wir durchmachen. Es scheint fast so, als würde das Universum gegen uns planen und uns verletzen.

Mit ein wenig klarem Nachdenken werden Sie jedoch schnell feststellen, dass dies nicht stimmt. Was wahr ist, ist, dass Sie sich Ihrer Probleme sehr bewusst sind, weil sie, wissen Sie, Ihre sind. Aber Sie sind sich der Probleme anderer Menschen nicht annähernd so bewusst, was den Anschein erweckt, als hätten sie es viel besser als Sie. Dies ist jedoch sehr unwahrscheinlich. Denken Sie also daran, dass alles, was Ihnen in der gleichen oder verwandten Form passiert, fast jedem passiert.

5. Es ist eine Lernerfahrung

In der Welt der Persönlichkeitsentwicklung wird oft gesagt, dass es keinen Fehler gibt, sondern nur Feedback. Wenn wir jedoch schwere Zeiten im Leben durchmachen, neigen wir dazu, dies zu vergessen. Wir sehen Scheitern als Indikator dafür, dass wir nicht auf dem richtigen Weg sind, aber nicht als Lernerfahrung, die uns auf den richtigen Weg bringen kann.

Das meiste Lernen im Leben kommt von Versuch und Irrtum . Und wenn die Dinge nicht so laufen, wie Sie es möchten, versuchen Sie am besten zu verstehen, warum dies geschieht, und lernen Sie aus den Erfahrungen. Durch das Lernen und Anwenden dieses Gelernten werden Sie die Dinge schließlich ändern.Werbung

Ich fühle mich gefangen in meiner Beziehung

6. Du kannst immer um Hilfe bitten

In schwierigen Zeiten ist es eine gute Idee, sich daran zu erinnern, dass es Menschen in Ihrem Leben gibt, auf die Sie sich verlassen können. Auch wenn Sie nicht der sozialste Mensch der Welt sind und nicht viele Freunde oder eine große Familie haben, gibt es dennoch Menschen in Ihrem Leben, auf die Sie sich verlassen können.

Diese Menschen bilden Ihr soziales Unterstützungssystem. Oftmals gibt es Ihnen viel emotionalen Trost, wenn Sie nur an sie denken und erkennen, dass sie für Sie da sind, falls Sie sie brauchen.

Sie müssen sie möglicherweise nicht einmal um Hilfe bitten. Nur zu wissen, dass es verfügbar ist, wird Sie ermutigen und das wird ausreichen.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie um Hilfe bitten können, hier einige Tipps für Sie: Wie Sie um Hilfe bitten, wenn Sie sie am meisten brauchen

7. Es gibt viele Dinge, für die man dankbar sein kann

Manche Dinge in deinem Leben laufen also nicht gut. Das ist nicht ideal, aber wenn man darüber nachdenkt, gibt es immer noch viele Dinge, die in Ihrem Leben gut laufen und es gibt immer noch viel, für das Sie dankbar sein können.Werbung

Vielleicht ist Ihre Liebesbeziehung in Schwierigkeiten, aber Sie haben eine großartige Karriere. Vielleicht ist Ihre Karriere in Schwierigkeiten, aber Sie haben noch Ihre Gesundheit und Ihre Familie. Und es gibt so viele kleine, aber feine Dinge, für die man dankbar sein kann: ein Spaziergang im Park, eine Tasse Kaffee, ein schöner Sonnenuntergang, ein lockeres Gespräch.

Wenn Sie schwere Zeiten im Leben durchmachen, denken Sie eine Sekunde darüber nach und beginnen Sie, die Dinge zu bemerken, für die Sie dankbar sein müssen. Es wird Ihre Perspektive komplett verändern. Sie werden feststellen, dass die Dinge doch gar nicht so schlimm sind und dass das Leben es wert ist, trotz aller Schwierigkeiten geschätzt zu werden.

Brauchen Sie eine kleine Erinnerung, wofür Sie dankbar sein können? Dieser Artikel ist für Sie: 60 Dinge, für die man im Leben dankbar sein kann

Die Quintessenz

Schreiben Sie diese 7 Ideen auf ein kleines Stück Papier und tragen Sie es immer bei sich, in einer Tasche oder in Ihrem Portemonnaie. Und wann immer Sie mit einer schwierigen Situation konfrontiert sind, nehmen Sie das Blatt Papier heraus und lesen Sie sich mindestens einmal alle 7 Erinnerungen darauf aufmerksam durch.

Sie werden feststellen, dass sich Ihre Denkweise ändert, Sie positiver werden und sich besser fühlen. Und wenn Sie erst einmal in der richtigen Einstellung und im richtigen emotionalen Zustand sind, wird es nicht lange dauern, bis Sie einen Weg finden, die schwierige Situation, in der Sie sich befinden, zu meistern.Werbung

Alles beginnt mit der Denkweise. Viel Glück!

Weitere Artikel, die Ihnen helfen, schwere Zeiten zu überstehen

Vorgestellter Bildnachweis: Dimitar Belchev über unsplash.com