7 überraschende Vorteile des Trinkens von warmem Wasser am Morgen

7 überraschende Vorteile des Trinkens von warmem Wasser am Morgen

Sie sind es vielleicht gewohnt, morgens eine Tasse Kaffee oder Tee zu trinken, um Sie aufzuwecken. Einige von Ihnen entscheiden sich vielleicht für ein Glas kühles Wasser, um sich zu regenerieren und Ihren Morgen zu beginnen. Diese Dinge mögen jetzt Morgengewohnheiten sein; Es kann sich jedoch lohnen, zu überdenken, wie Sie Ihren Morgen beginnen, da Untersuchungen zeigen, dass das Trinken von warmem Wasser auf nüchternen Magen die meisten gesundheitlichen Vorteile bietet.

Stella Metsovas , klinischer Ernährungswissenschaftler und Mediengesundheitsexperte in Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften, sagt, Ärzte empfehlen, morgens warmes Wasser zu trinken, normalerweise mit einem polyphenolreichen Zitronenbad oder mit einem Tee, der die Aktivität freier Radikale im Körper verringert. Das Trinken von warmem Wasser fördert die Darmentleerung, dies hilft bei der Verdauung und reguliert den Stuhlgang.



Hier sind 7 nützliche Dinge, die Ihrem Körper passieren, wenn Sie morgens warmes Wasser trinken.Werbung

1. Es verhindert vorzeitiges Altern

Niemand möchte vorzeitig altern; Das Vorhandensein von Giftstoffen im Körper kann jedoch das Altern beschleunigen. Wenn unser Körper Giftstoffe ansammelt, wird er anfällig für Krankheiten und Alterung. Warmes Wasser kann helfen, den Körper von Giftstoffen zu reinigen. Darüber hinaus kann es helfen, Hautzellen zu reparieren, was zu einer Erhöhung der Elastizität Ihrer Haut.



Altern

2. Es lindert Schmerzen

Ein starkes natürliches Heilmittel zur Linderung von Menstruationsbeschwerden ist warmes Wasser. Es entspannt die Bauchmuskeln und hilft, Menstruationsschmerzen zu lindern. Darüber hinaus ist warmes Wasser ein wirksames Mittel gegen alle Arten von Krämpfen, da es die Kapillardurchblutung verbessert und die Muskeln im Körper entspannt.Werbung

Ich möchte kein Anführer sein

3. Es hilft beim Abnehmen

Vielleicht versuchen Sie, Gewicht zu verlieren und haben gehört, dass es hilfreich sein kann, morgens ein Glas warmes Wasser zu trinken. Das ist richtig. Warmes Wasser erhöht Ihre Körpertemperatur, was; erhöht wiederum Ihre Stoffwechselrate. Eine Erhöhung der Stoffwechselaktivität gibt dem Körper die Möglichkeit, den ganzen Tag über mehr Kalorien zu verbrennen.



Wenn Sie Ihren Tag mit einem Glas warmem Wasser mit Zitrone beginnen, helfen Sie Ihrem Körper, das Fettgewebe (oder Körperfett) in Ihrem Körper abzubauen. Warmes Wasser mit Zitrone kontrolliert auch das Verlangen nach Nahrung, da Zitrone Pektinfasern enthält. Mestovas sagte gegenüber Medical Daily, Ärzte empfehlen, morgens warmes Wasser zu trinken, normalerweise mit einem polyphenolreichen Zitronenbad oder mit einem Tee, der nachweislich freie Radikale reduziert Aktivität im Körper .

Bücher die ich lesen möchte

Werbung

Gewichtsverlust

4. Es verbessert die Verdauung

Wenn Sie morgens ein Glas warmes Wasser trinken, regen Sie Ihr Verdauungssystem an und helfen Ihrem Körper, Nahrungsmittel besser zu verdauen und auszuscheiden. Das Trinken von kaltem Wasser nach den Mahlzeiten kann kontraproduktiv sein. Kaltes Wasser verfestigt die Öle und Fette der soeben verzehrten Nahrung. Dadurch entstehen Fettdepots und erschwert die Verdauung. Du bist besser dran, das Glas zu ersetzen kaltes Wasser mit einem warmen.



5. Es verbessert die Durchblutung

Angesammelte Ablagerungen im Nervensystem und Fettablagerungen im Körper werden beseitigt, wenn Sie ein Glas warmes Wasser trinken. Dieser Prozess hilft, die im ganzen Körper vorhandenen Giftstoffe auszuspülen. unterstützt wiederum die Durchblutung. Auch warmes Wasser wirkt entspannend, hilft den Muskeln zu lockern, beugt Durchblutungsstörungen vor und Unterstützung des Blutflusses.

6. Es hilft bei Verstopfung

Viele von Ihnen haben die unangenehmen und irritierenden Auswirkungen von Verstopfung erlebt. Dieses häufige Magenproblem tritt auf, wenn man wenig oder keinen Stuhlgang hat. Ursache ist oft Wassermangel im Körper. Wenn Sie Ihren Morgen mit sehr warmem Wasser beginnen, bevor Sie etwas gegessen haben, können Sie Ihren Stuhlgang verbessern und so die Auswirkungen von Verstopfung reduzieren.Werbung

Wie hält man weiße Turnschuhe sauber

Metsovas sagt, Frauen werden immer davon profitieren, weil sie mehr Hormone haben, mit denen sie fertig werden müssen Verstopfung eher ein Problem.

Verstopfung

7. Es induziert den Schlaf

Wenn Sie zu den Mahlzeiten warmes Wasser trinken, insbesondere beim Abendessen und vor dem Zubettgehen, helfen Sie Ihrem Körper, sich zu entspannen und Ihre Nerven zu beruhigen. Dies kann wiederum dazu beitragen, den Schlaf zu induzieren. Es wird auch helfen, Mitternachtssehnsüchte zu stoppen und zu einem Gefühl der Verjüngung am Morgen zu führen.Werbung

Summe

Wir haben 7 überraschende und erstaunliche Vorteile gesehen, die Ihrem Körper passieren, wenn Sie morgens ein Glas warmes Wasser trinken. Machen Sie ein morgendliches Glas warmes Wasser zu einem Teil Ihrer Routine und genießen Sie das belebte Gefühl, das Sie erleben werden.