7 Morgenrituale, die Ihren Tag stärken und Ihr Leben verändern

7 Morgenrituale, die Ihren Tag stärken und Ihr Leben verändern

Das meiste Ihrer Realität ist nicht gegeben. Es ist geprägt von Ihren Erwartungen, Überzeugungen und Gedanken, die Sie darüber gebildet haben. Ein großer Teil dieser Überzeugungen und Erwartungen ist in Gewohnheiten kodiert, die Sie in Ihr tägliches Leben integrieren.

Ja, einige dieser Gewohnheiten werden unbewusst gebildet und können kontraproduktiv oder einschränkend sein, aber umgekehrt können Sie bewusst positive Gewohnheiten bilden, die Ihr Leben erheblich verändern und stärken.

Dies ist ein starker Ausgangspunkt, der sich immer mehr Menschen bewusst wird. Die häufigste Eigenschaft sehr erfolgreicher Menschen ist die Anerkennung der Macht, die sie bei der Mitgestaltung ihrer Realität haben, indem sie die Art und Weise ändern, wie sie denken, glauben oder erwarten, dass ihre Realität ist.

Eine der effektivsten Möglichkeiten, unsere Glaubensmuster zu ändern, besteht darin, tägliche Rituale zu praktizieren und aufrechtzuerhalten. Alte Traditionen hatten vor langer, langer Zeit klar die Kraft von Ritualen verstanden, Gewohnheiten zu verstärken und die Art und Weise zu verändern, wie wir unsere Realität sehen und erschaffen.

Noch einmal, wenn Sie sich die Lebensgeschichte eines sehr erfolgreichen Menschen ansehen, werden Sie in seiner täglichen Routine irgendeine Form von Ritual finden. Einige dieser Rituale mögen banal oder exzentrisch erscheinen, lassen sich aber nicht vom Schein täuschen. Rituale sind eines der effektivsten Werkzeuge zur Selbstermächtigung, die dem Praktizierenden frei zur Verfügung stehen – also Ihnen!

Nachfolgend finden Sie einige der einfachsten, aber lebensverändernden Morgenrituale, die Sie jeden Tag durchführen können. Natürlich können Sie Ihre eigenen Nachmittags- oder Schlafenszeitrituale haben, aber Morgenrituale sind äußerst effektiv, um Ihren Tag zu stärken, da sie Ihnen helfen, sich aufzuladen, bevor alles beginnt.

1. Dankbarkeit

Dankbarkeit und Wertschätzung für diese kleinen Zeichen und Momente der Freude zu empfinden, die in Ihrem Leben passieren, ist wahrscheinlich eines der am meisten übersehenen oder unterschätzten Rituale. Es ist ein perfektes Morgenritual, um Ihren Tag sehr positiv zu beginnen.Werbung

Die wahre Kraft der Dankbarkeit besteht darin, dass Sie das, was in Ihrem Leben funktioniert, auswählen und sich darauf konzentrieren können – was mit Ihrem Wesen als Ganzes im Einklang steht. Es ist selektiv positiv. Es verstärkt Glück und Positivität, indem es Licht auf diese großartigen Dinge, ob klein oder groß, wirft, die Ihr tägliches Leben zieren.

Sehr oft greifen wir nur die Schmerzpunkte, die Probleme, die Engpässe heraus, was auch immer in unserem Leben nicht funktioniert und Reibung, Angst und Unzufriedenheit verursacht. Das ist, als würde man das Drehbuch deines Lebens ständig mit einem negativen oder tragischen Unterton neu schreiben. Ihr Unterbewusstsein folgt treu dem Skript, das Sie schreiben, egal ob es ein negatives oder ein positives ist.

Dankbarkeit zu sein ist also zweifellos ein immens stärkendes Ritual. Beginnen Sie Ihren Tag mit dankbar für diese positiven Dinge sein das geschah am Vortag oder im Laufe der Woche. Es könnte etwas ganz Kleinliches und Kleines sein. Es spielt keine Rolle. Vielleicht bist du dankbar für einen unerwarteten Besuch eines alten Freundes, eine schöne Begegnung mit einem netten Fremden, eine neue Gelegenheit oder was auch immer dir in den Sinn kommt. Tun Sie es jeden Morgen und sehen Sie, was während des Tages passiert.

Dankbarkeit-Zitate

2. Notieren Sie Ihre wichtigsten Aufgaben

Dies ist ein sehr praktisches Ritual. Beginnen Sie Ihren Tag, indem Sie eine bis drei der wichtigsten Aufgaben, die Sie an diesem Tag erledigen müssen, identifizieren und aufschreiben. Diese Aufgaben unterstützen wichtige langfristige Ziele, die auf Ihren Zweck, Ihre Leidenschaft oder Ihre allgemeine Lebensrichtung ausgerichtet sind.

Wenn zum Beispiel das Schreiben eines Buches oder der Aufbau einer Online-Community wichtige langfristige Ziele sind, die auf Ihr persönliches Wachstum ausgerichtet sind, dann könnte eine wichtige Aufgabe des Tages darin bestehen, eine oder zwei bestimmte Seiten des Buches fertigzustellen oder neue Inhalte zu entwickeln Ideen für die Online-Community.

Wichtig bei diesem Ritual ist, dass Sie diese Aufgaben identifizieren und so früh wie möglich am Tag erledigen. Natürlich haben Sie neben den Aufgaben, die Sie aufschreiben, noch andere Aufgaben, aber das sind Aufgaben, die später in Angriff genommen oder zusammengefasst und auf einmal erledigt werden können.Werbung

Das Aufschreiben Ihrer wichtigsten Aufgaben am Morgen hilft Ihnen, Ihren Tag und Ihr Leben auf das Wesentliche zu fokussieren. Es hilft Ihnen, Ihre Zeit besser zu priorisieren und zu verwalten. Als Ergebnis vereinfachen Sie Ihr Leben, indem Sie Ihren Fokus und Ihre Energie auf das richten, was für Ihren gesamten Lebensfortschritt wirklich zählt.

3. Bestätigen Sie Ihre Ziele beim Schreiben oder Zeichnen

Dies ähnelt der vorherigen Idee, unterscheidet sich jedoch in seiner Anwendung und seinem Zweck. Das Aufschreiben der wichtigsten Aufgaben des Tages ist eine Möglichkeit, eine konkrete Handlungsstruktur zu verfolgen. Das Bestätigen deiner Ziele hingegen ist eine sehr wirkungsvolle Methode, deine Vision und deine Lebensziele in deinem alltäglichen mentalen Raum zu kristallisieren.

Deine Ziele auf einem Blatt Papier aufzuschreiben oder zu kritzeln hilft dir, diese Ziele zu externalisieren, indem du ihnen eine Form gibst. Im Gegenzug spiegeln sie sich in Ihrem Unterbewusstsein wieder, verstärken sie und integrieren sie vollständiger.

Ein Beispiel dafür wäre das Aufschreiben Ich erreiche mehr Erfolg in meiner Karriere oder Durch mein Training werde ich gesünder und stärker. Beachten Sie, dass die Gegenwartsform verwendet wird, um sich selbst zu sagen, dass Sie bereits dabei sind. Erinnern Sie sich an das Lebensskript, dem wir unbewusst folgen? Sie ändern im Grunde das Skript, das jetzt in der Gegenwart angewendet werden soll.

Zeichnen oder Kritzeln kann gleichermaßen oder sogar noch effektiver sein (wenn Sie eher eine visuelle Person sind), da es eine grafische Darstellung Ihrer Ziele zusammenfasst. Wenn Ihr Ziel beispielsweise darin besteht, ein neues Haus zu bauen oder in einem anderen Land zu leben, können Sie das Haus oder Dinge zeichnen, die das Land symbolisieren, in dem Sie leben möchten.

Ziele aufschreiben

4. Praktiziere Qi Gong-Übungen

Nach der chinesischen Philosophie bedeutet Qi (ausgesprochen „Chee“) die allen Dingen innewohnende Lebenskraft oder Energie;[1]und Qi Gong ist die Praxis, um diese Energie in Ihrem Körper zu kultivieren und zu zirkulieren. Das mag esoterisch oder kompliziert klingen, aber eigentlich ist Qi Gong eine Reihe einfacher Übungen, die darauf abzielen, Ihre Gesundheit und Vitalität zu steigern.Werbung

In den Online-Medien stehen zahlreiche Formulare und Praktiken kostenlos zur Verfügung. Als morgendliches Ritual empfehle ich diese einfachen Übungen von Qi Gong Meister Lee Holden:

5. Trinken Sie heißes Wasser mit Zitrone

Einfach eine Zitronenscheibe in ein Glas heißes Wasser geben und jeden Morgen eine trinken. Dies ist ein sehr einfaches Ritual, das ich jeden Morgen treu befolge.

Abgesehen davon, dass es eine gute Quelle für Vitamin C ist und morgens Giftstoffe ausspült, gleicht es den pH-Wert im Körper aus und hält ihn aufrecht. lindert Schmerzen und Entzündungen in Gelenken und Knien und hilft bei der Ernährung von Gehirn- und Nervenzellen. Hier sind einige weitere Vorteile des Trinkens von heißem Wasser mit Zitrone.

6. Früher aufstehen

Die praktischen Vorteile des frühen Aufstehens liegen auf der Hand.

So gewinnen Sie beispielsweise mehr Zeit für sportliche Aktivitäten wie Gehen, Radfahren oder Qi Gong, wie oben vorgeschlagen. Sie gewinnen mehr Zeit, um bei sich selbst zu reflektieren, meditieren oder, was noch wichtiger ist, führen Sie die anderen Morgenrituale durch.

Das frühe Aufstehen kann daher als Grundlage für alle anderen Morgenrituale angesehen werden. Viele, wie ich, finden, dass sie in den frühen Morgenstunden produktiver sind.

Verschiedene Studien haben auch gezeigt, dass es viele andere Vorteile hat, morgens ein oder zwei Stunden früher aufzustehen. Frühes Schlafen und frühes Aufstehen hilft dem Körper, sich auf den zirkadianen Rhythmus der Erde einzustellen und fördert so einen erholsameren Schlaf. Andere kuriose Ergebnisse aus solchen Studien zeigen beispielsweise, dass Frühaufsteher tendenziell optimistischer sind und Probleme effizienter als üblich antizipieren und lösen können.[2] Werbung

7. Hören Sie erhebende Musik

Erhebende Musik kann sich vor allem morgens direkt auf unsere Stimmung auswirken. Es lädt uns emotional auf und stimmt uns auf einen positiveren Ausblick auf den kommenden Tag ein.

Die meisten Menschen wachen auf dem Weg zur Arbeit mit Musik auf oder hören Musik. Sehr oft schalten sie jedoch ein Radio ein oder wählen zufällig eine Playlist von ihrem Gerät aus. Wenn Sie selektiver und bewusster auf die Musik achten, die Sie morgens hören, kann dies einen großen Einfluss auf Ihren Tag und Ihr Leben im Allgemeinen haben.

Es ist schon lustig, wie wir versuchen, Musik nach unserer Stimmung auszuwählen. Wenn Sie sich zum Beispiel von etwas niedergeschlagen oder enttäuscht fühlen, neigen Sie eher dazu, Musik zu hören, die diese Stimmung widerspiegelt – zum Beispiel Blues, traurige Lieder oder Downtempo-Musik. Dies hat den Effekt, diese Stimmung zu verstärken. Was Sie tun müssen, ist das genaue Gegenteil und stimmen Sie Ihre Stimmung neu ab, indem Sie Musik hören, die zu einer anderen Melodie als dieser Stimmung schlägt.

Versuchen Sie, morgens erhebendere Musik zu hören, auch wenn oder vor allem, wenn Ihre Stimmung dies nicht vorschreibt: 30 inspirierende Lieder, die dich für das Leben motivieren .

Mehr über energetische Gewohnheiten und Rituale

Vorgestellter Bildnachweis: Carli Jeen über unsplash.com

Referenz

[1] ^ Live-Wissenschaft: Was ist Qi Gong
[2] ^ Harvard Business Review: Verteidigen Sie Ihre Forschung: Der frühe Vogel bekommt wirklich den Wurm