6 Dinge, die Sie tun können, wenn Sie geistig erschöpft sind

6 Dinge, die Sie tun können, wenn Sie geistig erschöpft sind

Irgendwann brennen wir alle aus oder fühlen uns ausgelaugt. Es wäre nicht falsch zu glauben, dass Sie sich für ein paar Tage auf die Couch fallen lassen, um sich wieder aufzuladen. Du weißt das vielleicht nicht, aber körperliche Erschöpfung kann mehr mit geistiger Erschöpfung zu tun haben als mit der Übung, die Sie an diesem Tag bekommen .

Verstehen Sie mich nicht falsch, es ist wichtig, sich ab und zu einen Tag, vielleicht sogar zwei, zu nehmen und Ihrem Körper etwas Zeit zu geben, um sich vom Arbeitsleben zu erholen. Es ist jedoch nicht immer das meiste Wirksam wenn Sie sich geistig erschöpft fühlen. Tatsächlich könnte es tatsächlich dazu führen, dass du dich mental ausgelaugter fühlst, ein Stubenhocker zu sein.



Im Folgenden habe ich einige effektive Möglichkeiten aufgelistet, um Ihren Geist wieder aufzuladen, wenn Ihre emotionale Gesundheit beginnt, sich erschöpft zu fühlen.

1. Ändere deine Routine

Wenn Sie denken, dass Abenteuer gefährlich sind, versuchen Sie es mit Routine; es ist tödlich. -Paulo Coelho



Es kann wirklich schwer sein, nicht in eine Routine zu verfallen. Jeden Tag machst du immer wieder das Gleiche, aber diese Routine aufzubrechen kann eine wirklich gute Möglichkeit sein, dich nicht mehr geistig erschöpft zu fühlen. Fordern Sie sich einmal pro Woche heraus, etwas völlig Neues zu tun.

Wenn Sie wirklich begeistert sind, versuchen Sie einmal am Tag etwas Neues zu tun. Es kann etwas Einfaches sein. Nehmen Sie beispielsweise, anstatt Ihren üblichen Weg zur Arbeit zu nehmen, einen anderen, der landschaftlich reizvoller ist.Werbung



Denken Sie an Aktivitäten, die Ihnen ein gutes Gefühl geben und Ihre Seele nähren, und fangen Sie an, sie zu tun. Wenn Ihr Geist für neue Denk- und Wahrnehmungsweisen geöffnet ist, neigen Sie dazu, insgesamt viel glücklicher zu sein.

2. Führen Sie ein Tagebuch

Ein Tagebuch zu führen ist eine großartige Möglichkeit, Stress abzubauen und alles auf Papier zu bringen.[1]Es kann hilfreich sein, weil es Ihnen die Möglichkeit gibt, zurückzublicken und über die Fortschritte, die Sie in Ihrem Leben gemacht haben, nachzudenken, selbst wenn Sie sich geistig erschöpft fühlten.

was macht einen richtigen mann aus

Das Journaling regt auch deine Kreativität an, stärkt das Selbstvertrauen, fördert das Verständnis und ermutigt dich, Ziele zu verfolgen. Es sollte nicht etwas sein, das dich selbst unter Druck setzt; Sie müssen auch nicht für jeden Tag einen Eintrag haben.



Schreiben Sie auf, was Ihnen in den Sinn kommt, und Sie werden eine solche Erlösung spüren, wenn Sie fertig sind. Machen Sie es sich zur Priorität, ein paar Mal pro Woche in Ihr Tagebuch zu schreiben. Schließlich werden Sie feststellen, dass das Schreiben ein Ventil ist, um Ihr Gehirn aufzuladen und zu vermeiden, sich ausgelaugt zu fühlen.

Hier sind einige Tipps für Sie, wie Sie mit dem Journaling beginnen können: Journal schreiben für ein besseres und produktiveres Selbst (The How-To Guide)

trocken abwischbare Marker auf Glas

3. Meditieren

Vielleicht haben Sie diesen schon kommen sehen. Es gibt so viele Artikel und Leute da draußen, die über die Vorteile der Meditation schimpfen und schwärmen, aber es funktioniert wirklich. Etwa 80 Prozent der Arztbesuche erfolgen wegen stressbedingter Probleme.Werbung

Es kann viel Geld und Zeit gespart werden, wenn du lernst, Selbstfürsorge durch Meditation zu praktizieren. Es kann Stress reduzieren, die Immunität stärken, den Schlaf verbessern und möglicherweise das Glück steigern.

Fünf Minuten am Tag sind wirklich alles, was Sie brauchen. Im Laufe der Zeit werden Sie feststellen, dass mehr als einmal täglich über längere Zeiträume zu meditieren für Ihr geistiges Wohlbefinden sogar noch vorteilhafter ist[2].

Vorteile der täglichen Meditation, wenn Sie

Nebenbei bemerkt, Menschen, die konsequent meditieren, sind in der Regel rationaler und fühlen sich weniger ängstlich, wenn sie mit Herausforderungen konfrontiert werden.[3]Dies bedeutet natürlich, dass es eine großartige Technik ist, um zu vermeiden, dass Sie sich geistig erschöpft fühlen.

Wenn du noch nie meditiert hast, ist dieser Artikel für dich: Wie meditierst du? 8 Meditationstechniken für absolute Anfänger

4. Bewerten Sie Ihre Beziehungen neu

Beziehungen zu haben ist sehr wichtig, aber es ist noch wichtiger, sich wirklich bewusst zu sein, wie gesund sie sind, um sich nicht geistig erschöpft zu fühlen.Werbung

Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie ein paar haben toxische Beziehungen in deinem Leben. Es mag schwierig erscheinen, diese Beziehungen zu beenden, weil Sie sich oft darin wohl fühlen.Leider können dysfunktionale Beziehungen zu einemnormalTeil des Lebens, und Sie wissen vielleicht nicht, wie anstrengend sie sein können.

Nehmen Sie sich Zeit, um auf all Ihre Beziehungen zu achten. Es ist entscheidend, neu zu bewerten und zu entscheiden, ob sie Ihrem Leben und Ihrem Wohlbefinden einen Mehrwert verleihen. In toxischen Liebesbeziehungen können Sie geistig erschöpft sein, wenn Sie Energie in etwas stecken, das möglicherweise nicht richtig ist .

Menschen, die auf ihre Beziehungen achten, neigen in der Regel dazu, selbstbewusster zu sein.

5. Holen Sie sich etwas Übung

Bewegung ist nicht nur für Ihr allgemeines Wohlbefinden und Ihren Gewichtsverlust von Vorteil; Es ist auch hilfreich, wenn Sie sich geistig ausgelaugt fühlen. Sie brauchen keine Mitgliedschaft im Fitnessstudio, um aktiv zu werden.

Wir sind alle beschäftigt, aber nur 30 Minuten am Tag für körperliche Aktivität zur Verfügung zu stellen, kann wirklich den Unterschied ausmachen. Mehrere Studien haben den Wert von Bewegung bei der Steigerung Ihrer Konzentration und mentalen Konzentration gezeigt.[4]

Mit einem täglichen 30-minütigen Training wird die Durchblutung des Gehirns erhöht, Sie verbessern Ihre Stimmung, Kreativität und Ihr Gedächtnis und das Einschlafen wird deutlich einfacher. Hier sind 5 Wege, um Zeit für Bewegung zu finden wenn Sie beschäftigt sind. Werbung

6. Lass dein Ego fallen

Achte auf deine Seele und tue, was dich glücklich macht. Dies kann mit etwas verwechselt werden, das Ihnen ein Erfolgserlebnis bringt. Dieses Erfolgserlebnis Gewohnheit immer bringt dir unbedingt freude .

Es kann produktiv sein, ein paar zusätzliche Stunden bei der Arbeit zu verbringen, um Dinge zu erledigen, aber das Durchhalten kann letztendlich dazu führen, dass Sie sich geistig erschöpft fühlen. Gönnen Sie sich die Schuhe, die Sie schon seit Wochen kaufen möchten, oder unternehmen Sie einen spontanen Wochenendtrip mit Freunden oder Ihrem Lebensgefährten.

wie organisiert man ein büro

Im Großen und Ganzen ist unsere Zeit auf der Erde wirklich kurz. Was auch immer Sie tun möchten, tun Sie es, weil es Ihrer Seele wirklich echte Freude bringt.

Die Quintessenz

Tagelanges Liegen im Bett kann sich wie die perfekte Lösung anfühlen, wenn Sie sich müde und geistig erschöpft fühlen, aber es ist möglicherweise nicht der effektivste Weg, um wieder auf die Beine zu kommen und Ihre geistige Gesundheit zu verbessern. Probieren Sie einige der oben genannten Lösungen aus und finden Sie heraus, was für Sie und Ihre einzigartige Situation am besten funktioniert.

Weitere Tipps zur Stärkung Ihres Geistes

Vorgestellter Bildnachweis: ZACHARY STAINES über unsplash.com

Referenz

[1] ^ Universität des Ostens von Michigan: Reduzierung von Stress und Angst durch das Schreiben von Tagebüchern, Journalen, E-Mails und Weblogs
[2] ^ Globale Schule: ZEHN GRÜNDE, WARUM TÄGLICHE MEDITATION SO GUT IST
[3] ^ Psychologie heute: Das ist dein Gehirn bei Meditation
[4] ^ Britisches Journal für Sportmedizin: Körperliche Betätigung und exekutive Funktionen bei präadoleszenten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen: eine Metaanalyse