5 Wege, die Vergangenheit zu vergessen und weiterzumachen

5 Wege, die Vergangenheit zu vergessen und weiterzumachen

Die Leute sagen, dass es sehr wichtig ist, sich an Dinge zu erinnern, die Sie in der Vergangenheit getan haben, damit Sie einen Beweis dafür haben, wie sich Ihr Leben entwickelt. Ich sage, Geschichte ist nichts als Geschichte. Was Sie in der Vergangenheit getan haben, spielt für Ihre Zukunft absolut keine Rolle. Wir alle haben Dinge getan oder haben Situationen erlebt, auf die wir nicht so stolz oder glücklich sind, was Teil des Lebens ist.

Ich werde 5 einfache Möglichkeiten besprechen, wie Sie die negativen Dinge, die in der Vergangenheit aufgetreten sind, vergessen und in das Leben einziehen können.Werbung



1. Ändere deine Denkweise

Wenn sich Ihr Geist auf die negativen Dinge konzentriert, die in der Vergangenheit passiert sind, wird sich Ihr Leben in eine negative Richtung bewegen. Ihr Leben bewegt sich in die Richtung Ihrer dominanten Gedanken, also werden Ihr Leben und Ihre Emotionen folgen. Anstatt deinen Fokus zu setzen und über all die negativen Dinge nachzudenken, die in der Vergangenheit passiert sind, all die Herzschmerz, all die Dinge, die du verloren hast, all die nicht so stolzen Situationen.

Wege, dein Leben zu ändern

Fange an, all diese Gedanken zu recyceln und sie durch positive Gedanken zu ersetzen wie: Ich werde großartig sein, ich bin sehr intelligent, meine Geschichte ist nichts als Geschichte, was vor mir liegt, ist großartig, nichts wird mir im Weg stehen, ich werde es tun erfolgreich sein, ich lasse mich nicht von meiner Vergangenheit fesseln. Wenn Sie jeden Tag aufwachen und solche Dinge laut und kühn denken und sagen, dann bekommen Sie es in den Griff. Bevor du dich versiehst, wird niemand deine Vergangenheit gegen dich verwenden können, weil du anfängst, wirklich loszulassen.Werbung



2. Trenne ein paar Freunde

Es gibt einige Freunde, die wir behalten, von denen sogar wir selbst tief im Inneren wissen, dass sie nichts anderes tun, als uns im Leben zu verlangsamen. Es ist kein Verbrechen, Freundschaften abzubrechen, wenn Sie das Gefühl haben, dass es Ihren Lebensinhalt verzögert. Damit du deinen Fokus mit Positivität besetzen kannst, müssen negative Freunde gehen. Sie müssen sich abheben, damit Sie dort sein können, wo Sie sein möchten. Sie müssen sich von Freunden fernhalten, die Sie immer an die falschen Dinge erinnern, die Sie in der Vergangenheit gemacht haben.

Wenn ich sage, dass Sie sich von anderen abheben, meine ich, dass Sie sich vollständig von dem abstimmen, was um Sie herum vorgeht, und sich auf sich selbst und Ihre Vision konzentrieren. Dies kann sehr einsam sein; Tatsächlich ist es eine einsame Situation, aber das ist nur ein Preis, den Sie sich leisten können, um dort zu sein, wo Sie sein möchten.Werbung



3. Setze dir selbst Ziele

Eine der wichtigsten Möglichkeiten, die negativen Dinge, die in der Vergangenheit passiert sind, zu vergessen, besteht darin, sich Ziele für die Zukunft zu setzen. Sie müssen die Tatsache anerkennen, dass dies nicht das Ende der Welt ist und Sie das volle Potenzial haben, größere Dinge im Leben zu erreichen. Stellen Sie sich vor, Sie würden in Zukunft große Dinge tun, zur Schule gehen, Ihren Traumjob annehmen, neue Unternehmen gründen, Ihren Seelenverwandten finden und vieles mehr. Setzen Sie sich sowohl lange als auch kurze Straßenbahnziele, setzen Sie sich Fristen und verfolgen Sie Ihre Fortschritte.

4. Lerne zu vergeben

Eines der Dinge, die uns emotional und mental töten, ist der Geist der Unvergebung. Groll gegen jemanden zu hegen ist wie ein Gift zu essen und zu erwarten, dass jemand anderes stirbt. Wir alle tun dies in dem Glauben, uns selbst einen Gefallen zu tun, aber es bewirkt nichts anderes, als uns emotional niederzureißen. Die einzige Möglichkeit, die Vergangenheit zu vergessen, besteht darin, dem zu vergeben, der Ihnen Unrecht getan hat. Es spielt keine Rolle, wie sehr sie dir das Herz gebrochen haben, wenn du sie ansehen und mit einem Lächeln sagen kannst, ich vergebe dir (das kann schwer sein), dann befreist du dich aus dem Käfig, in den du dich eingesperrt hast. Ersetze die Geist des Hasses mit Liebe.Werbung

5. Hör auf zu versuchen, die Leute zu beeindrucken

Hatten Sie jemals das Gefühl, dass Sie niemand versteht und warum Sie die Entscheidungen, die Sie treffen, nicht mehr treffen? Wenn Ihre Antwort ja ist, dann deshalb, weil sie nicht sehen, was Sie sehen. Sie schulden niemandem eine Erklärung dafür, was Sie tun möchten. Sie müssen aufhören, die Zustimmung von Leuten einzuholen und anfangen, Bescheid zu geben, ob es ihnen gefällt oder nicht. Sie können nicht jedem gefallen; es ist unmöglich.



Der Versuch, es allen recht zu machen, führt Sie nur in Frustration. Wir alle sind vielleicht mit dem Gedanken aufgewachsen, dass wir unser Leben am besten leben können, wenn wir alle dazu bringen, zu mögen, wer wir sind. Es ist einfach nicht möglich; Egal wie gut du bist, es wird immer Menschen geben, die dich einfach nicht mögen, weil sie dich nicht mögen; was auch zum Leben gehört.Werbung

Fazit

Du kannst nicht vorwärts gehen, wenn du noch an deine Vergangenheit denkst. Können Sie sich einen Leichtathleten vorstellen, der versucht, mit einem schweren Rucksack einen 100-Meter-Lauf zu bestreiten? Ja, er wird das Rennen höchstwahrscheinlich beenden, aber er wird es nicht zu der verabredeten Zeit beenden, zu der wir es wollten. Viele von uns sind bereit, unser Rennen zu bestreiten, wir sind bereit, nach den Sternen zu schießen, aber es gibt eine Sache, die wir zuerst tun müssen; Wir müssen diesen Rucksack voller Scham, Bedauern, Unglück, Fehler, Versagen, gebrochenem Herzen, Groll usw. abgeben. Wenn Sie diesen Rucksack fallen lassen, verspreche ich Ihnen, dass Ihr Rennen im Leben viel einfacher zu laufen sein wird.

Vorgestellter Bildnachweis: Vetta Cash über hopeforwomenmag.com

Halloween-Kostümideengruppe im Büro