5 leistungsstarke Excel-Funktionen, die die Arbeit erleichtern

5 leistungsstarke Excel-Funktionen, die die Arbeit erleichtern

Wenn Sie gerade erst begonnen haben, den Umgang mit Microsoft Excel zu erlernen, werden Sie wahrscheinlich viele Fragen zu den Funktionen des Programms stellen. Denn seien wir ehrlich, obwohl Excel außergewöhnlich nützlich ist, kann es eine sehr komplizierte Anwendung sein. Es ist wie ein Hammer, wenn Ihre frustrierendsten Berichtsaufgaben bei der Arbeit Nägeln ähneln.

Abgesehen von großartig Excel-Funktionen sowie Flashfill, Pivot-Tabellen , und bedingte Formatierung, Excel verfügt auch über viele leistungsstarke Funktionen, die beim Erstellen von Tabellenkalkulationen Zeit sparen. Investieren Sie etwas Zeit in den Umgang mit Excel, damit Sie komplexe Berichte erstellen und verwalten sowie Was-wäre-wenn-Analysen von Daten wie ein Profi durchführen können!



Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, sind hier 5 wichtige Excel-Funktionen, die Sie heute lernen sollten.

1. Die SUM-Funktion

Das Summe Funktion ist die am häufigsten verwendete Funktion, wenn es um die Berechnung von Daten in Excel geht. Diese Funktion funktioniert, um eine Gruppe von Zahlen in einem bestimmten Satz von Zellen zu summieren. Das bedeutet, dass Sie keine langwierige Formel eingeben müssen, nur um die Summe aller benötigten Daten zu berechnen. Aufgrund seiner Popularität verfügen neuere Versionen von Microsoft Excel über eine Schaltfläche speziell für diese Funktion.



Diese Funktion wird ausgeführt, indem Sie die Formel in der Funktionsleiste eingeben und die Zellen markieren, die summiert werden sollen, bevor Sie auf die Eingabetaste klicken. Sie müssen auch beim Hervorheben von Zellen vorsichtig sein, da Excel alles zusammenfasst, was Sie einschließen. In diesem Fall können Sie einfach auf die Schaltfläche Rückgängig klicken, um die Werte auf ihren ursprünglichen Zustand zurückzusetzen.Werbung

Summenfunktion

Die Syntaxformel für Summe Funktion ist =SUM (Zahl1, Zahl2 usw.).



In diesem Bild ist die Summe Funktion für die Zellen C2 bis C7 wird durch die Formel =SUM(C2:C7) erhalten, was das Ergebnis von 33161 ergibt.

2. Die TEXT-Funktion

Text -Funktion ist ein nützliches Werkzeug, das hilft, ein Datum (oder eine Zahl) in eine Textzeichenfolge in einem bestimmten Format umzuwandeln. Es fällt in die Kategorie der Zeichenfolgenformeln, die numerische Werte in eine Zeichenfolge umwandeln. Dies ist praktisch, wenn Benutzer numerische Daten in einem lesbaren Format anzeigen müssen. Beachten Sie, dass die TEXT-Formel nur dazu dient, numerische Werte in Text umzuwandeln. Daher können seine Ergebnisse nicht berechnet werden.

Werbung



TEXTFUNKTION

Die Syntaxformel für t ext Funktion ist =TEXT (Wert, format_text).

  • Der Wert bezieht sich auf die bestimmte Zahl, die Sie in Text umwandeln möchten.
  • Format_text definiert das Format der Konvertierung.

In diesem Beispiel verwendet der Benutzer eine Textformel, um den abgekürzten Tag für das Datum =TEXT (B2, ddd) zu finden.

3. Die SVERWEIS-Funktion

VLookup ist eine leistungsstarke Excel-Funktion, die oft übersehen wird. Benutzer werden es nützlich finden, wenn sie bestimmte Daten in einer großen Tabelle suchen müssen. Sie können auch verwenden VLookup um nach Namen, Telefonnummern oder bestimmten Daten auf Ihrem Blatt zu suchen. Anstatt manuell nach den Namen zu suchen und Zeit damit zu verschwenden, durch Hunderte von Daten zu scrollen, bietet die VLookup Funktion macht diesen Prozess schneller und effizienter.

vlookup

Bild: Spreadsheeto.com Werbung

Das VLookup Formel ist =SVERWEIS (lookup_value, table_array, col_index_num, *range_lookup*).

  • lookup_value sind die Daten, die Sie suchen möchten.
  • table_array ist die Datenspalte, in der Sie Ihre Suche einschränken möchten.
  • col_index_num ist die Spaltennummer innerhalb der Tabelle, aus der Sie einen Wert zurückgeben möchten.
  • range_lookup ist ein optionales Argument, mit dem Sie nach der genauen Übereinstimmung Ihres Lookup-Werts suchen können, ohne die Tabelle zu sortieren.

4. Die AVERAGE-Funktion

Das durchschnittlich -Funktion ist ein äußerst nützliches Werkzeug, um den Durchschnittswert in einem Bereich von Zellen zu erhalten. Wie Summe wird häufig bei der Berechnung und Analyse von Daten in Tabellenkalkulationen verwendet. Grundsätzlich ist die durchschnittlich Funktion arbeitet, um das arithmetische Mittel für eine Gruppe von Zellen zu finden. Abgesehen von der durchschnittlich Funktion hat Excel auch die Median und Modus Funktion.

Durchschnittsfunktion

Die Syntaxformel für die durchschnittlich Funktion ist MITTELWERT (Zahl1, Zahl2 usw.).

  • Nummer 1 bezieht sich auf die erste Zahl in dem Bereich, in dem Sie den Durchschnitt wünschen.
  • Nummer 2 ist die zusätzliche Referenz des Durchschnittsbereichs. Sie können durchschnittlich bis zu maximal 255 Zellen erhalten.

Zusätzliche ­­Beispiele:Werbung

=AVERAGE (A2:A10) – berechnet den Durchschnitt der Zahlen in den Zellen A2 bis A10.

= MITTELWERT (B2: B10, 7) – berechnet den Durchschnitt der Zahlen in den Zellen B2 bis B10 und die Zahl 7.

5. Die CONCATENATE-Funktion

Diese Funktion ist eine gute Zeitersparnis, wenn Sie Daten aus 2 oder mehr Zellen kombinieren müssen. Im Gegensatz zum Zusammenführungswerkzeug, das zwei oder mehr Zellen physisch zu einer einzigen Zelle zusammenführt, verketten Funktion kombiniert nur den Inhalt der kombinierten Zellen. In der neuesten Excel-Version (2016) verketten Funktion wurde ersetzt durch concat Funktion und wird in weitere zukünftige Versionen von Excel integriert.

Durchschnittsfunktion

Die Syntaxformel für die verketten Funktion ist CONCATENATE (text1, [text2…text_n]),Werbung

  • Text1, Text2…text_n sind die Daten, die Sie kombinieren möchten.