Die 5 wichtigsten Dinge im Leben, die Sie bereuen werden, nicht verfolgt zu werden

Die 5 wichtigsten Dinge im Leben, die Sie bereuen werden, nicht verfolgt zu werden

Es ist üblich, darüber nachzudenken, was die wichtigsten Dinge im Leben sind. Wir alle streben danach, uns mit Dingen auszurichten, die wirklich wichtig sind und die letztendlich zu unserem Glück und unserer Erfüllung beitragen.

Wie wir uns aufstellen, um ein gut gelebtes Leben im Gegensatz zu einem halb gelebten Leben zu gestalten, hat oft mehr damit zu tun, dass wir die Dinge bedauern, die wir nicht getan haben, als die Dinge, die wir tatsächlich getan haben.



Wir bedauern mehr, dass wir nicht unser ideales Selbst oder die Person geworden sind, die wir wirklich sein wollten. Wir bedauern, ein unerfülltes Leben geführt zu haben. Wir bedauern, in Angst zu leben und nicht den Mut zu haben, uns auf die Dinge und Menschen zu konzentrieren, die wirklich am wichtigsten sind.

Wie überwinde ich Herzschmerz

Was ist wirklich wichtig im Leben? Mit dieser Frage im Hinterkopf werfen wir einen Blick auf die Dinge, die die meisten Menschen bereuen, sie nicht verfolgt zu haben, und wie man ein Leben führt, das auf dem basiert, was wirklich wichtig ist



Inhaltsverzeichnis

  1. Was wir am meisten bedauern
  2. Das Wanta, Shoulda, Coulda
  3. Die 5 wichtigsten Dinge im Leben
  4. Abschließende Gedanken
  5. Mehr zum Thema Ein erfülltes Leben führen

Was wir am meisten bedauern

Ich wusste, dass ich das nicht bereuen würde, wenn ich versagte, aber ich wusste, dass ich nur eines bereuen könnte, es nicht zu versuchen. -Jeff Bezos

Untersuchungen haben ergeben, dass Menschen mehr von Bedauern heimgesucht werden, ihre Hoffnungen, Ziele und Bestrebungen nicht erfüllt zu haben, als von Bedauern, ihren Pflichten, Verpflichtungen und Verantwortlichkeiten nicht nachgekommen zu sein.[1]



Veröffentlicht in Emotion , befragten die Forscher Hunderte von Teilnehmern und unterschieden zwischen dem idealen Selbst (die Ziele, die sie sich selbst gesetzt hatten, ihre Träume und Ambitionen nicht erreichten) und dem Soll-Selbst (die Normen und Regeln, die sie für sich selbst hatten oder ihre Verpflichtungen nicht erfüllten) zu anderen). Sie baten die Teilnehmer, ihr Bedauern aufzulisten, zu benennen und zu kategorisieren.[zwei]

In den verschiedenen Studien gaben die Teilnehmer an, dass sie ihr ideales Selbst häufiger bedauern (72% vs. 28%). Darüber hinaus gaben die Teilnehmer, wenn sie gebeten wurden, ihr größtes Bedauern im Leben zu benennen, häufiger an, dass sie es bedauerten, ihr ideales Selbst nicht zu erfüllen (76% vs. 24%).

Wenn wir unser Leben bewerten, denken wir darüber nach, ob wir auf unser ideales Selbst zusteuern und die Person werden, die wir gerne sein möchten. Das sind die Bedauern, die bei dir bleiben werden, denn sie sind das, was du durch die Windschutzscheibe des Lebens siehst. Das 'sollte' Bedauern sind Schlaglöcher auf der Straße. Das waren Probleme, aber jetzt liegen sie hinter dir. – Tom Gilovich



Denken wir über ein paar Fragen nach:

Was bereust du derzeit in deinem Leben am meisten?

Was möchtest du in deinem Leben am meisten nicht bereuen, wenn deine Zeit um ist? Werbung

Die Menschen bedauern ihre Untätigkeit auf lange Sicht mehr als ihre Taten. Sich nicht zu verlieben, nicht mit guten Freunden abzuhängen und nicht auf einen gesunden Körper hinzuarbeiten, sind nur ein paar häufige Themen.

Vielleicht haben Sie trotz Ihrer Liebe zum Schreiben nie angefangen, dieses Buch zu schreiben. Vielleicht haben Sie Ihr eigenes Traumgeschäft nicht gegründet, weil Sie Angst davor hatten, was die Leute denken würden, wenn Sie es tatsächlich versuchen würden.

Die Sache ist, Handeln ist der erste Schritt um sicherzustellen, dass Sie Reue vermeiden. Vertrauen entsteht durch das Ergreifen von Maßnahmen. Sich zu verpflichten, es durchzuziehen und dann den Mut zu haben, es zu tun, baut die Dynamik auf.

Wenn wir diesen Dingen nicht furchtlos nachgehen, fangen wir an, uns selbst die Schuld zu geben, dass wir nichts unternommen haben, und das Bedauern verstärkt sich.

Das Wanta, Shoulda, Coulda

Wenn du bist klar über unser ziel und Prioritäten im Leben , können Sie die persönliche Kraft aufbauen, die Sie brauchen, um sich durchzusetzen und Maßnahmen zu ergreifen, die am wichtigsten sind.

wie man sozialer wird

Wenn du dich entscheidest, dich auf die wichtigsten Dinge im Leben zu konzentrieren, wirst du von „wolla, cana, shoulda“ zu „Ich habe ein lebenswertes Leben geführt und ich habe einen Unterschied gemacht“.

Um die schwerste Reise zu meistern, müssen wir nur einen Schritt nach dem anderen machen, aber wir müssen weitergehen. - Chinesisches Sprichwort

Bonnie Wares Buch aus dem Jahr 2012 Die fünf größten Bedauern der Sterbenden sagt uns viel darüber, wie man ein Leben führt, um Reue zu minimieren.[3]Ware verbrachte viele Jahre in der Palliativmedizin und kümmerte sich um Patienten, die zum Sterben nach Hause gegangen waren. Als sie diese Patienten zu Bedauern befragte, die sie bedauerten oder was sie anders machen würden, kamen eine Reihe von gemeinsamen Themen zur Sprache.

Die fünf häufigsten Themen waren in absteigender Reihenfolge:

  • Ich wünschte, ich hätte den Mut gehabt, ein Leben zu führen, das mir selbst treu ist, nicht dem Leben, das andere von mir erwarten.
  • Ich wünschte, ich hätte nicht so hart gearbeitet.
  • Ich wünschte, ich hätte den Mut, meine Gefühle auszudrücken.
  • Ich wünschte, ich wäre mit Freunden in Kontakt geblieben.
  • Ich wünschte, ich würde mich glücklicher machen.

Am häufigsten bedauerte ich, dass ich mir wünschte, ich hätte den Mut gehabt, ein Leben zu führen, das mir selbst treu ist und nicht dem Leben, das andere von mir erwartet haben. Laut Ware:

Die meisten Menschen hatten nicht einmal die Hälfte ihrer Träume erfüllt und mussten sterben, weil sie wussten, dass es an Entscheidungen lag, die sie trafen oder nicht.

Diese Themen ähneln denen, die aufkamen, als die Guardian-Journalistin Emma Freud die Frage auf Twitter stellte Was bedauern Sie am meisten? [4] Werbung

Zurückgehalten durch Angst, Selbstvorwürfe und schlechte Entscheidungen in Bezug auf Liebe, Lernen und Verlust waren die häufigsten Reaktionen.

Die häufigsten Bedauern konzentrierten sich auf:

  • Nicht das Richtige tun/da sein, wenn jemand gestorben ist
  • Nicht sprechen
  • Kein höheres Bildungsniveau anstreben
  • Angst, ihren Träumen zu folgen
  • Unerwiderte oder nicht strebende Liebe
  • Selbstvorwürfe wegen Angst
  • Es dauert zu lange, um eine Änderung vorzunehmen

Die 5 wichtigsten Dinge im Leben

Durch all meine Recherchen, Gespräche mit Kunden, Freunden, Familie und meiner eigenen Selbstanalyse des Bedauerns in meinem Leben gibt es 5 Kerndinge in Ihrem Leben, die Sie wahrscheinlich bereuen werden, sie nicht verfolgt zu haben, wenn Sie nichts dagegen tun heute.

Viele der anderen Bedauern, die Sie vielleicht haben, sind ein Nebenprodukt, wenn Sie die Kerndinge nicht richtig machen.

1. Die beste Version deiner selbst werden

Wir lassen uns oft von Zweifel und Angst davon abhalten, ein Leben voller Sinn und Leidenschaft zu führen. Dies hindert uns daran, ständig zu wachsen und eine bessere Version unserer selbst zu werden.Wir vergessen, eine gute Gesundheit und Beziehungen zu Familienmitgliedern zu pflegen oder Selbstfürsorge für eine bessere psychische Gesundheit zu praktizieren.

Wir haben eine Reihe von Dingen, die wir in unserem Leben tun möchten, aber viele dieser Dinge erblicken nie das Licht der Welt. Wir befürchten, dass wir nicht die richtigen Informationen haben, um die richtige Entscheidung zu treffen. Wir haben Angst vor den Veränderungen, die in unserem Leben passieren könnten, und gehen stattdessen den sicheren Weg.

Dies führt zu Bedauern, Selbstvorwürfen und Selbstzweifeln. Es liegt jedoch in uns, das erstaunliche Leben zu erschaffen, das wir wollen. Es bedeutet, sich keine Sorgen darüber zu machen, was andere denken oder wie wir beurteilt werden.

Seien Sie voll präsent, umgeben Sie sich mit den richtigen Leuten, die Sie anfeuern, mehr Spaß haben und mehr Risiken eingehen. Egal wie oft du fällst, du stehst wieder auf und gehst weiter.

In zwanzig Jahren wirst du von den Dingen, die du nicht getan hast, mehr enttäuscht sein als von denen, die du getan hast. Also die Bowlines wegwerfen. Segeln Sie weg vom sicheren Hafen. Fangen Sie die Passatwinde in Ihren Segeln ein. Erkunden. Traum. Entdecken. -Mark Twain

Vollzeitjobs für Studenten

2. Verfolge deine Träume

Wenn Sie keine Klarheit über Ihren größeren Zweck, Ihre Träume und Ziele haben, ist es sehr leicht, sich in eine unerfüllte Routine zu verwickeln, die aus langen Arbeitszeiten, langweiligen Beziehungen und ungesunden Gewohnheiten besteht.

In diesem Fall gibt es kein Wachstum, keine Veränderung oder Transformation. Anstatt deine Träume zu verfolgen und jeden Tag zu wachsen, du bleibst stecken .

Wenn Sie eine klare Richtung für Ihr Leben haben und Ihre Prioritäten im Vordergrund stehen, wissen Sie besser, welche Schritte Sie unternehmen können, um voranzukommen.Werbung

Du lebst ein Leben voller zielgerichteter, leidenschaftlicher Taten. Du vertraust dir selbst voll und ganz und bist bereit, mehr Risiken einzugehen, um deine Träume zu verwirklichen[5]. Start Setzen Sie sich heute Ihre Ziele .

Setze dir Ziele, um die wichtigsten Dinge im Leben zu erreichen.

3. Nicht das Leben eines anderen leben

Sich mit anderen zu vergleichen und das Leben eines anderen zu leben, kann nur zu Bitterkeit, Selbstzweifeln, Untätigkeit und Kummer führen.

Sei du selbst; jeder andere ist schon vergeben. -Oscar Wilde

Wir sollten Veränderungen in unserem Leben vornehmen, weil wir es wollen, und nicht aufgrund der Handlungen oder Reaktionen anderer. Halte dich von negativen Umgebungen und negativen Menschen fern, die deinen Fortschritt vergiften, dein Selbstvertrauen untergraben und Selbstzweifel verursachen können. Umgib dich stattdessen mit vielen Menschen, die dich inspirieren.

Viele von uns werden dazu verleitet, das Leben zu führen, von dem wir glauben, dass ein guter Sohn oder eine gute Tochter leben sollte oder was unsere Eltern von uns erwarten.

Wir treffen oft wichtige Lebens- und Geschäftsentscheidungen, weil wir denken, dass es unsere Eltern glücklich macht. Wir glauben, dass unser Glück durch ihr Glück entsteht.

Erst später, wenn wir mit unserem Leben unzufrieden sind, fangen wir an zu hinterfragen, wessen Leben wir wirklich leben und ob wir uns wirklich auf die wichtigen Dinge im Leben konzentrieren.

4. Ab morgen

Wir denken immer, dass wir mehr Zeit haben als wir. In Wirklichkeit wissen wir nicht, was morgen bringen wird. Das Beste, was Sie tun können, ist, heute mit einer Veränderung zu beginnen.

Wenn Sie jetzt nur fünf Minuten damit verbringen, in diesem gegenwärtigen Moment etwas Bedeutendes zu tun, können Sie Ihren Träumen einen Schritt näher kommen.

ist Käse gut oder schlecht für dich

Es kann eine Entscheidung sein, die Sie treffen, ein Gespräch, das Sie führen, etwas, das Sie lesen usw. Es geht darum, sich auf den gegenwärtigen Moment zu konzentrieren.

Wenn Sie beispielsweise mehr reisen möchten, können Sie jeden Monat Geld für einen großen Urlaub sparen. Suchen Sie in den nächsten Wochen nach möglichen Zielen und erstellen Sie eine Reiseroute, sobald Sie sich für eines entschieden haben. Mit jedem kleinen Schritt kommen Sie Ihrem Ziel näher. Beginnen Sie also noch heute, auch wenn es nur um die Erstellung eines Plans oder einer Zeitleiste geht.Werbung

Sie können mehr über das Erstellen eines Aktionsplans erfahren Hier .

5. Zeit mit Familie und Freunden verbringen

Eine der größten Investitionen, die Sie in Ihrem Leben tätigen können, besteht darin, mehr Zeit für die Menschen zu gewinnen, die Ihnen am wichtigsten sind.

Das ist oft leichter gesagt als getan. Wie vereinbaren Sie Ihre beruflichen Verpflichtungen damit, mit Ihrer Familie zum Abendessen zu Hause zu sein oder mehr Zeit mit Ihren Kindern zu verbringen?

Lange Arbeitszeiten können Sorgen und Stress verursachen. Sie machen sich Sorgen, dass Sie nicht die Stunden bei der Arbeit investieren und Probleme mit Ihrem Chef und Ihren Kollegen haben, aber gleichzeitig verlässt sich Ihre Familie auch auf Ihre Anwesenheit.

Es ist wichtig, die Kontrolle über Ihren Zeitplan zu übernehmen, um sicherzustellen, dass Sie sowohl für den Alltag als auch für die Momente da sind, die in den Herzen und Köpfen der Menschen, die Ihnen am nächsten stehen, von Bedeutung sind.

Eine Studie mit 309.000 Menschen ergab, dass das Fehlen starker Beziehungen das Risiko eines vorzeitigen Todes aus allen Ursachen um 50% erhöht.[6]Dies liegt wahrscheinlich daran, dass soziale Verbindungen uns helfen, Stresshormone zu reduzieren und Wohlfühlhormone zu erhöhen, die uns glücklich und gesund halten.

Die wichtigsten Dinge im Leben sind oft die wichtigsten Menschen in Ihrem Leben, also machen Sie es zu einer Priorität, Zeit mit ihnen zu verbringen.

Abschließende Gedanken

Zu oft konzentrieren wir uns nicht darauf und verbringen nicht genug Zeit damit, herauszufinden, wie wir das glückliche Leben führen können, das wir uns wünschen. Dies führt zu Vorwürfen, Selbstzweifeln, Schuldzuweisungen und Bedauern.

wie kann man sich nicht so sehr darum kümmern

Schaffen Sie Klarheit darüber, was und wer für Sie und Ihren Zweck am wichtigsten ist, und unternehmen Sie dann die mutigen Schritte, um sich nur auf die wirklich wichtigen Dinge zu konzentrieren.

Auf diese Weise ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie ein gut gelebtes Leben führen, anstatt eines voller Bedauern.

Mehr zum Thema Ein erfülltes Leben führen

Vorgestellter Bildnachweis: Katie Treadway über unsplash.com

Referenz

[1] ^ Cornell Edu: Wanta, cana, shoulda: das eindringliche Bedauern, unser ideales Selbst versagt zu haben
[zwei] ^ Emotion: Der ideale Weg, der nicht eingeschlagen wird: Die Selbstdiskrepanzen, die mit dem dauerhaftesten Bedauern der Menschen verbunden sind.
[3] ^ Bonnie Ware: Bedauern der Sterbenden
[4] ^ Emma Freud: Was ist Ihr größtes Bedauern?
[5] ^ Erreichen Sie: Setze dir Ziele wie ein Chef
[6] ^ Harvard Health Publishing: Die gesundheitlichen Vorteile starker Beziehungen