40 unschätzbare Lektionen, die Sie aus Ihren Fehlern lernen können

40 unschätzbare Lektionen, die Sie aus Ihren Fehlern lernen können

Machen Sie gerne Fehler?

Ich sicher nicht.



Fehler zu machen ist unvermeidlich. Wäre es nicht wunderbar, wenn wir uns mit ihnen wohl fühlen könnten?

Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, sie anders zu betrachten und ihre Vorteile zu sehen.



gesundheitliche Vorteile des Trinkens von Zitronenwasser
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Lifehack für Goal Diggers geteilter Beitrag (@lifehackorg)

Warum fühlen sich Fehler gefährlich an?

Fehler fühlen sich oft gefährlich an. In der gesamten Menschheitsgeschichte wurden unsere Fehler aus verschiedenen Gründen oft als gefährlich angesehen:



  • Unsere Schwachstelle . Wir haben begrenzte und fragile Unterstützungssysteme. Wenn diese Systeme versagen, verlieren Menschen oft ihr Leben.
  • Echte Gefahren . Die Natur kann gefährlich sein, und Fehler zu machen kann uns der Natur und ihren tierischen Bewohnern, die auf der Suche nach einer Mahlzeit sind, ausliefern.
  • Ignoranz . Viele Kulturen machen jemanden zum Sündenbock, wenn es irgendein Versagen gibt. Sündenböcke können ernst und tödlich sein.
  • Auftrag . Viele Gesellschaften bestrafen diejenigen, die sich nicht an die vorherrschende Orthodoxie halten, und behandeln Unterschiede und Nichtübereinstimmung als Fehler. Sogar unser Gehirn zeigt eine Fehlermeldung an, wenn wir gegen vorherrschende gesellschaftliche Normen verstoßen.

Wir haben eine Geschichte des Umgangs mit Fehlern und Misserfolgen auf unangenehme Weise. Da jeder von uns seine menschliche Geschichte mit sich trägt, kann es eine Herausforderung sein, die Angst vor Fehlern zu überwinden.

Wenn wir die Realität von Fehlern annehmen können, können wir uns frei machen, um in unserem Leben kreativer zu sein und interessante Einsichten zu gewinnen.

Aber wir können nicht vermeiden, Fehler zu machen

Viele Menschen gehen davon aus, dass Fehler zu machen eine Abweichung ist, ein Fehler, wenn man so will. Man kann es Perfektionismus nennen, aber es ist ein schwerwiegenderes Problem. Es ist wirklich eine Forderung nach Ordnung und Kontinuität.



Wenn wir meinen, Fehler beseitigen zu können, arbeiten wir oft aus einer Perspektive, die die Welt als festen Ort sieht. Die Welt ist jedoch nicht so zuvorkommend. Ob es Ihnen gefällt oder nicht, die Welt und alles in ihr verändert sich ständig.

Veränderungen sind beständiger und durchdringender, als wir mit unseren eigenen Augen sehen können, weshalb wir sie oft übersehen. Unser Körper verändert sich ständig. Auch die natürlichen Bedingungen der Erde ändern sich ständig. Alles, auch Wirtschafts- und Kultursysteme, haben Lebenszyklen. Alles ist im ständigen Fluss.Werbung

Wir können nicht alle Veränderungen um uns herum sehen, da die Veränderungsraten variieren. Wenn wir versuchen, ein Gefühl von Sicherheit und Solidität in unserem Leben zu schaffen oder aus der Illusion von Stabilität und Ordnung heraus zu handeln, kämpfen wir leider gegen die Realität und unsere natürliche Evolution, die auf der Anpassung an Veränderungen aufbaut.

Es ist besser, sich ständig dieser Realität zu beugen, als gegen jede Veränderung anzukämpfen, die wir erfahren. Wenn wir dagegen ankämpfen, können wir mehr Fehler machen. Die Vorteile von Veränderungen zu finden, kann nützlich sein und uns helfen, unnötige Fehler zu minimieren.

Youtube verbraucht zu viel CPU c
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Lifehack für Goal Diggers geteilter Beitrag (@lifehackorg)

40 Lektionen aus Fehlern

Das Leben hat so viele Unsicherheiten und Variablen, dass Fehler unvermeidlich sind. Glücklicherweise gibt es viele Dinge, die Sie aus Fehlern lernen können.Werbung

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Lifehack für Goal Diggers geteilter Beitrag (@lifehackorg)

Hier ist eine Liste von Möglichkeiten, die Fehler, die Sie machen, zu Ihrem Vorteil zu nutzen.

Wie man die Einsamkeit in der Ehe überwindet
  1. Weisen Sie uns auf etwas hin, was wir nicht wussten.
  2. Zeigen Sie eine Nuance auf, die wir übersehen haben.
  3. Vertiefen Sie unser Wissen.
  4. Erzählen Sie uns etwas über unsere Fähigkeiten.
  5. Helfen Sie uns zu erkennen, was wichtig ist und was nicht.
  6. Informieren Sie uns über unsere Werte.
  7. Bringen Sie uns mehr über andere bei.
  8. Lassen Sie uns ändernde Umstände erkennen.
  9. Zeigen Sie uns, wenn sich jemand anders geändert hat.
  10. Halten Sie uns in Verbindung mit dem, was funktioniert und was nicht funktioniert.
  11. Erinnere uns an unsere Menschlichkeit.
  12. Bringen Sie uns dazu, bessere Arbeit leisten zu wollen, die uns allen hilft.
  13. Fördern Sie Mitgefühl für uns selbst und andere.
  14. Lehre uns, Vergebung zu schätzen.
  15. Helfen Sie uns, unser Tempo besser zu gestalten.
  16. Laden Sie uns zu besseren Entscheidungen ein.
  17. Kann uns lehren, wie man experimentiert.
  18. Kann eine neue Erkenntnis enthüllen.
  19. Kann neue Optionen vorschlagen, die wir nicht in Betracht gezogen hatten.
  20. Kann als Warnung dienen.
  21. Zeigen Sie uns versteckte Bruchlinien in unserem Leben, die uns zu produktiveren Arrangements führen können.
  22. Weisen Sie auf strukturelle Probleme in unserem Leben hin.
  23. Fordern Sie uns auf, mehr über uns selbst zu erfahren.
  24. Erinnere uns daran, wie wir wie andere sind.
  25. Mach uns bescheidener.
  26. Helfen Sie uns, Ungerechtigkeiten in unserem Leben zu korrigieren.
  27. Zeigen Sie uns, wo wir mehr Balance in unserem Leben schaffen können.
  28. Sagen Sie uns, wann die Zeit zum Weitergehen gekommen ist.
  29. Zeigen Sie, wo unsere Leidenschaft liegt und wo nicht.
  30. Enthülle unsere wahren Gefühle.
  31. Bringen Sie Probleme in einer Beziehung heraus.
  32. Kann eine rote Fahne für unsere Fehleinschätzungen sein.
  33. Zeigen Sie uns in eine kreativere Richtung.
  34. Zeigen Sie uns, wenn wir nicht zuhören.
  35. Wecken Sie uns zu unserem authentischen Selbst.
  36. Kann Distanz zu jemand anderem schaffen.
  37. Verlangsamen Sie uns, wenn es nötig ist.
  38. Kann Veränderungen beschleunigen.
  39. Decken Sie unsere blinden Flecken auf.
  40. Wird das Unsichtbare sichtbar gemacht.

Gestalten Sie die Realität neu, um mit Fehlern leichter umgehen zu können

Das Geheimnis des Umgangs mit Fehlern ist:

  • Erwarte sie als Teil des Wachstums- und Entwicklungsprozesses.
  • Habe eine experimentelle Denkweise.
  • Denken Sie eher in evolutionären als in festen Begriffen.

Wenn wir den Wandel als die natürliche Struktur der Welt akzeptieren, lässt uns unsere Verletzlichkeit und Menschlichkeit mit dem Auf und Ab des Lebens arbeiten.Werbung

Wenn wir die Unvermeidlichkeit von Fehlern als Teil des fortlaufenden Experiments erkennen, was das Leben ist, können wir uns mehr entspannen. Dadurch können wir weniger davon machen.

Es hilft auch, sich daran zu erinnern, dass Versuch und Irrtum eine organische, natürliche Lebensweise ist. So haben wir uns im Laufe der Zeit entwickelt. Es ist besser, bei unserer natürlichen Evolution zu bleiben, als sie zu bekämpfen und das Leben schwerer zu machen.

Wenn wir eine evolutionäre Denkweise annehmen und uns als Teil des laufenden menschlichen Experiments sehen, können wir erkennen, dass all das im Laufe der Zeit aufgebaut wurde, einschließlich der vielen Fehler, die unsere Vorfahren über Jahrtausende gemacht haben. Jeder von uns ist heute Teil dieser menschlichen Tradition des Lernens und Experimentierens,

Dinge, die man in einer Beziehung tun kann

Fehler sind Teil des Versuchs und Irrtums, der experimentellen Natur des Lebens. Je mehr Sie den experimentellen, evolutionären Rahmen übernehmen, desto einfacher wird es, mit Fehlern umzugehen.

Der richtige Umgang mit Fehlern kann Ihnen helfen, sich zu entspannen und alle Aspekte des Lebens mehr zu genießen.

Mehr über Erfolg und Misserfolge

Vorgestellter Bildnachweis: Sarah Kilian über unsplash.com